Welcher Siebträger macht auch gut und einfach Café crème?

Diskutiere Welcher Siebträger macht auch gut und einfach Café crème? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Ich bin als Geschenk auf der Suche nach einer Siebträgermaschine, die auch guten Café Crème liefern kann. Am liebsten würde ich mich im...

  1. #1 ingwertee, 09.02.2021
    ingwertee

    ingwertee Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Ich bin als Geschenk auf der Suche nach einer Siebträgermaschine, die auch guten Café Crème liefern kann. Am liebsten würde ich mich im Laden durch probieren, aber das geht aus den bekannten Gründen nicht.

    Gebraucht werden mindestens zwei Espressi und drei Crème pro Tag, außerdem Cappuccino.

    Ich suche nach einem Zweikreiser, Budget um die 1500. Favoriten sind Silvia Pro, Ascaso Duo oder ECM Mechanika Slim. Bei der Ascaso zum Beispiel ist mir aber nicht klar, ob die Volumenvoreinstellung die gewünschte Vielfalt kompliziert macht. Gibt es dazu Erfahrungen?

    Welche Mühle eignet sich, um möglichst einfach zwischen Espressomahlung und Crème zu wechseln? Zwei Mühlen sind keine Option.

    Danke!
     
  2. #2 cbr-ps, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.822
    Zustimmungen:
    22.900
    Das kann jeder Zweikreiser, da sehe keine Differenzierung in der Eignung. Wobei deine Auswahl einen ZK, einen DB und einen Thermoblock beinhaltet.

    Für mich bräuchte es für Kaffee Crème andere Bohnen als für Espresso, was bei einer Mühle zwingend Single Dosing bedeutete. Es gibt aber auch Leute die machen beides mit Espresso Bohnen. Eine regelmässige Umschaltung finde ich mit jeder Hoppermühle schwierig, weil du jedes Mal noch Mahlgut mit „falschem“ Mahlgrad im Totraum hast, das Du erstmal rausmahlen musst.
    Manche stellen wohl nicht mal dem Mahlgrad um und unterfüllen das Sieb für Créme nur. Ob dir oder dem/der Beschenkten das Ergebnis gefällt, müsstest ihr ausprobieren.
     
    Erwin1.05b, benötigt, Tigr und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 Kaspar Hauser, 09.02.2021
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    1.868
    Keiner.

    Das macht der Bediener.
    Die Maschine ist ja nur ein Werkzeug.

    Diese Anforderung ist keine, welche die Maschinenwahl großartig einschränkt.

    Außer der Bedarf für Schümli. Da hierfür der Wasserverbrauch höher ist, fallen kleine Heimeinkreiser und damit auch Dualboiler mit kleinem Brühboiler (ohne Vorheizung mittels Dampfboiler) aus.

    Alle Maschinen, die diesem Profil entsprechen, kannst du nehmen.

    Das sind beides keine Zweikreiser und sie fallen wegen des zu kleinen Brühboilers bzw. Thermoblock raus.
    (Ich vermute, dass ein Thermoblock beim für Schümli nötigen Volumenstrom zu sehr einknickt)

    Das ist eine der unzähligen Maschinen, die geeignet sind.

    Die ist nicht das Problem. Allgemein bieten echte volumentrische Dosierungen mehrere unterschiedlich belegbare Tasten, so dass eine eigene Programmierung für Schümlic möglich ist.

    Theoretisch (laut Prospekt): viele.
    Praktisch: keine (entweder zu teuer, nicht aufzutreiben oder man muss kurbeln)

    Dann gibt es die Möglichkeit mit einer Kaffeportion für einen Espresso im Zweiersieb zu experimentieren, ob das dem gewünschten Geschmack entspricht.
     
    roady43, Mitch Buchannon, Tigr und 3 anderen gefällt das.
  4. #4 Eiszeit, 09.02.2021
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    188
    Das Video hilft vielleicht etwas beim Verständnis


    „Einfach“ geht das mit einer Mühle eher nicht, denn Single Dosing, also jedes Mal Bohnen abwiegen und den Mahlgrad verstellen, würde ich kaum als einfach einstufen. An einer zweiten Mühle kommt man da m.E. nicht vorbei.
     
  5. #5 Kantenhocker, 09.02.2021
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    755
    Eine Single Dosing Fähige Mühle
    Das sind dann nicht mehr so viele :)
     
  6. #6 Gerwolf, 09.02.2021
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    377
    Meine Anforderungen sind ähnlich, Cappuccino allerdings seltener.
    Ich habe die La Spaziale Dream T zusammen mit einer Niche Zero.
    Für Creme/Schümli benutze ich spezielle Bohnen im Einersieb mit angepasstem Mahlgrad. Espressi werden mit Espressobohnen im Zweiersieb mit feinerem Mahlgrad gemacht. Das Umstellen des Mahlgrads geht bei der Niche exakt und schnell und - da kaum Totraum - auch effizient. Wenn‘s schnell gehen muss, bekommen „Schümli“-Gäste auch mal ein Americano empfohlen.;) Die Kaffeebezugstasten sind für Einer-Espresso und Schümli programmiert, die Heißwasser-Taste für die Americano-Ergänzungsmenge. Klappt prima!
     
    Detonatione gefällt das.
  7. #7 ingwertee, 09.02.2021
    ingwertee

    ingwertee Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die vielen Antworten!
    Ich selbst verwende eine Handmühle. Insofern habe ich gar nicht daran gedacht, dass man in einer elektrischen Mühle Bohnen auf Vorrat einfüllen würde. Welche sind denn Single-Dosing-Mühlen?

    Die Ascaso hat nur zwei Volumenvoreinstellungen. Da fiele der doppelte Espresso dann raus.
    Ich war davon ausgegangen, dass gerade der Thermoblock größere Mengen Wasser erhitzen kann, zumindest in dieser Preisklasse. Danke für den Hinweis, das muss ich dann beim Händler erfragen.

    Sehr ich irgendwo in den Spezifikationen, wie viel Wasser erhitzt werden kann? Oder gibt es eine andre Information, die Rückschlüsse erlaubt?

    Der Crème-Trinker ist der künftige Eigentümer. Da sind keine Kompromisse möglich ;). Den Espresso trinkt er auch selbst. Im Moment plant er, für Crème Espressobohnen größer gemahlen zu probieren. Aber wer weiß - vielleicht entwickeln sich noch Feinheiten.
     
  8. #8 ingwertee, 09.02.2021
    ingwertee

    ingwertee Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Du machst also immer doppelte Espressi?
     
  9. #9 Gerwolf, 09.02.2021
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    377
    Ja, 14 Gramm im Zweier Sieb zu 30 Gramm Espresso, für mich eine angenehme Menge und gleichzeitig gute Grundlage für Cappuccino oder Americano.
     
    Fluchtkapsel gefällt das.
  10. #10 Daniel H., 09.03.2021
    Daniel H.

    Daniel H. Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    70
    Ich habe die Ascaso Steel Duo und mache Cafe Creme damit (15g in 110g out 30sek), kein Problem. Habe mal gelesen, dass die Temperatur erst ab 100ml einknickt aber sogar da nicht erheblich. Das Ding ist super Temp. stabil.
     
  11. #11 Dale B. Cooper, 09.03.2021
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.254
    Zustimmungen:
    3.044
    Eine Siebträgermaschine ist eine Espressomaschine. Ja, man kann damit auch Rührei machen, aber dafür gibt's Besseres..
     
    CT2003 gefällt das.
  12. TynHau

    TynHau Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    91
    Ich trinke nahezu ausschließlich café crème aus meiner Lelit. Hatte nie das Problem aus dem 250ml Kessel nicht genug temperiertes Wasser für ein 130ml Getränk entnehmen zu können. Rezept wie im Video mit 15g leicht gröber (hand)gemahlen IN. Für Espresso bzw. Milchgetränke greife ich auf die elektrische Mühle mit anderem Mahlgrad zurück.
     
    MP3Micha gefällt das.
  13. JensN

    JensN Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nehme ich für Kaffee Creme auch Espresso Bohnen ?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  14. #14 Dale B. Cooper, 15.04.2021
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.254
    Zustimmungen:
    3.044
    Ja, genau. Mit Espressobohnen und dann 1:2 bis 1:3. Und dann einfach einen Schluck heißes Wasser drauf. Beste Möglichkeit.. :D
     
  15. #15 basstian, 16.04.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    428
    stimmt. Das fällt mir auch immer beim Duschen auf, wenn ich mal wo bin, wo das Duschwasser aus dem Durchlauferhitzer kommt. Das wird ja auch immer nach 25 Sekunden kalt, wenn ich den Hahn weiter aufmache als 1/3.

    Selbst die kleine QM 0820 knickt bei höherem Volumenstrom nicht ein. Da kommt so lange heißes Wasser raus, bis der Tank leer ist. Die Heizung ist locker stark genug und schnell genug und das Thermostat schaltet auch rechtzeitig. Das ist bei der Ascaso sicher auch so.
     
  16. JensN

    JensN Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte nicht Americano sondern Kaffee Creme
     
  17. #17 muemmel, 16.04.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Von den ganzen Vollautomaten wechselt nicht einer für den Crèma die Sorte oder den Mahlgrad (Ausnahme einige Gastrovollautomaten die zweit Bohnenbehälter haben).
    Warum also willst Du es unbedingt. Eine gute Espressobohne liefert auch einen ordentlichen gut schmeckenden Crèma.
    Du hast dann die Wahl, entweder einen unechten Crèma (Americano) zu brühen in dem Du vorher aus dem Heißwasserhahn etwas Wasser in die Tasse füllst und dann drauf brühst. Oder Du machst eine einfache Portion Kaffeemehl (rund 7 Gramm) in ein Zweiersieb und tamperst nicht ganz so fest. Dann läuft auch ein ganzer Crèma in der richtigen Zeit durch.
    Auch wenns manchen langweilt, bei einem Budget von 1500 ist auch ein Dualboiler drin.
     
  18. #18 Brewbie, 16.04.2021
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1.714
    Genau; am besten eine Profitec 300! :rolleyes:
     
    Pappi gefällt das.
  19. #19 muemmel, 16.04.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Zustimm! Aber ich wollte nicht schon wieder meine eigene Mühle als empfehlenswerten Typ anempfehlen.
    Gehen würde sicher auch die Rancillio Silvia Pro, aber die ist zur Zeit 50 Euro teurer.
    Von der Pro 300 kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen, dass alles sehr solide und hochwertig verarbeitet ist. Americano und Crèma sind keinerlei problem und landen trotz des recht kleinen Brühboilers immer heiß in der Tasse. Für den Privatgebrauch hat man damit eine kompfortable hochwertige Maschine die einen eigentlich für die Ewigkeit begleiten kann.
     
    Pappi gefällt das.
  20. #20 Saint Maurice, 16.04.2021
    Saint Maurice

    Saint Maurice Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    15
    Welche Lelit hast du?
     
Thema:

Welcher Siebträger macht auch gut und einfach Café crème?

Die Seite wird geladen...

Welcher Siebträger macht auch gut und einfach Café crème? - Ähnliche Themen

  1. [Kaufberarung] Welcher Siebträger für selteneren Kaffeegenuss

    [Kaufberarung] Welcher Siebträger für selteneren Kaffeegenuss: Hallo zusammen, Unsere alte Delonghi hat es so langsam hinter sich und wir sind nun auf der Suche nach einem vernünftigen neuen Siebträger. Aber...
  2. Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?

    Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?: Hallo zusammen, über die SuFu finde ich leider nicht ganz, was ich suche. Welche Entkalkermittel nehmt ihr, um zum Beispiel auch die Dampflanze...
  3. Ascaso Steel UNO PID - welcher Siebträger?

    Ascaso Steel UNO PID - welcher Siebträger?: Hallo, weiß das jemand welcher Siebträger verwendet wird, ein std. E61 oder Eigenbau? Siebe kompatibel? (nach Anfrage beim Hersteller, wissen...
  4. Pavoni prof 40 Jahre alt welcher bodenlose Siebträger

    Pavoni prof 40 Jahre alt welcher bodenlose Siebträger: Hallo , pavoni professionell messing - kupfer, 40 Jahre alt. also Pre-millenium Durchmesser innen gemessen 51 mm. Gibt es da sonst noch...
  5. Welcher Siebträger (ca. 1985) ist das?

    Welcher Siebträger (ca. 1985) ist das?: Kennt jemand diesen Siebträger: https://cache.willhaben.at/mmo/5/333/284/085_270002703.jpg