Welcher Tamper ist denn jetzt richtig?

Diskutiere Welcher Tamper ist denn jetzt richtig? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo in die Runde, hoffe ihr könnt mir ein wenig mit meinem Tamperproblem helfen. Unter der Funktion "suchen" bin ich leider nicht fündig...

  1. #1 cafesolo, 07.04.2007
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Hallo in die Runde,

    hoffe ihr könnt mir ein wenig mit meinem Tamperproblem helfen. Unter der Funktion "suchen" bin ich leider nicht fündig geworden.
    Meine Fragen sind:

    a) Wie genau muss der Tamper ins Sieb passen ? Siebe laufen ja konisch zu u. sind nicht zylindrisch.

    b) Den Sieb-Durchmesser messe ich doch am besten in der Höhe des nach dem Tampen anstehenden Kaffeepulverfüllhöhe, oder?

    c) Habe mir einen neuen 58erTamper im Internet bestellt. Zu meiner Überaschung war der lt. meiner Schieblehre nur 57,2mm statt 58mm. Außerdem ist der Rand abgerundet, so das keine gleichmäßige glatte Puckoberfläche entsteht. Dies zusammen mit dem kleineren Durchmesser führt meines erachtens zu unbefriedigenden Ergebnissen.
    Welchen Tamper benötige ich wirklich für mein 2er Bezzera Orginal oder aber für mein 2er LM ? Eigentl. müsste es doch bestens im 2er LM funktionieren, wenn da nicht die Abgerundete Kante wäre.

    Wer hat Rat und Hilfe oder einen Hinweis auf entsprechenden Beitrag hier im Netz?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß Uwe
     
  2. #2 chelonae, 07.04.2007
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    Moin,

    wenn Dein Sieb konisch ist, dann füllst Du es am besten einmal mit der exakt abgewogenen Menge, tampst und mißt den sich ergebenen Oberflächendurchmesser. Dein Händler hat wahrscheinlich mit der 58mm-Angabe gemeint, daß der Tamper für Siebe mit ebenjenem Durchmesser passend sei -- wobei mir 57.2mm dafür auch entscheidend zu viel Spiel hätten...

    Das Bezzi-2er kenne ich nicht, bei LM ist jedoch das offizielle Siebmaß nicht 58mm, sondern 57mm. Damit ärgere ich mich derzeit auch ein wenig rum, da mein schöner espro nun wohl runtergedreht werden muß. Zu der Beschaffenheit der Tamperunterseite will ich mich mal nicht weiter äußern, aber wenn Du schon einen neuen Tamper kaufst, dann mach Dir lieber vorher Gedanken, ob Du nicht evtl. nen Konischen haben möchtest.

    Gruß
    Martin
     
  3. #3 cafesolo, 07.04.2007
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Hi Martin,

    das 2er LM ist doch auch nicht zylindrisch sondern leicht konisch! Oder vielleicht nur meins? Genau wie Du es beschrieben hattest meinte ich die Vorgehensweise. Vielleicht müsste es dann bei den Tampern, wie auch bei den Schuhen, noch Zwischengrößen geben :). Ich werde den gekauften Tamper wieder zurück geben. Habe eben nochmal im Shop nachgeschaut u. es der Tamper steht dort mit 58mm u. auf dem Bild ist auch nicht zu erkennen das er am unteren Ende an der Kante stark abgerundet ist.

    Gruß Uwe
     
  4. #4 chelonae, 08.04.2007
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    Hey Uwe,

    vollkommen richtig. Ich meinte das eine, schrieb aber das andere. :D Hab's oben korrigiert.

    Viele Grüße
    Martin
     
  5. #5 toposophic, 11.04.2007
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    6
  6. #6 rafiffi, 15.04.2007
    rafiffi

    rafiffi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Tamper

    http://www.concept-art.de/html/index.php5?id=111&locale=de

    In D find ich diese Leute ok, was Tamper und erträglichen Preis angeht. Einfach Siebträger innen mit der Schiebelehre abmessen ca. o,3mm Luft kalkulieren . Ich habe meine Tamper selbst aus Alu bzw. Edelstahl auf der Drehbank gefertigt+ Griffe auf der Drechselbank. Aber wenn man einen Bekannten hat mit Drehbank ? oder eben die Leute von Concept-Art, die sicher auch auf 0.1mm genau fertigen auf Wunsch.

    Gruß Reinhold :wink:
     
  7. #7 DaleBCooper, 19.04.2007
    DaleBCooper

    DaleBCooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    4
    Noch ne Luxuslösung: http://www.regbarber.com/

    Die machen jeden beliebigen Durchmesser, aufs Zehntel genau. Hab mir zwei machen lassen in 58.2 (Edelstahl konvex US-curve und plan), die sind wirklich schön und den Preis Wert...

    Gruß,
    Bernhard
     
Thema:

Welcher Tamper ist denn jetzt richtig?

Die Seite wird geladen...

Welcher Tamper ist denn jetzt richtig? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  2. [Erledigt] Konvolut Siebträger, Siebe, Tamper, Tassen, Dampfdüse, Duschsiebe

    Konvolut Siebträger, Siebe, Tamper, Tassen, Dampfdüse, Duschsiebe: Ich habe hier noch aus meiner aktiven Espressomaschinen-Bastlerzeit verschiedene Teile, die ich gerne verkaufen möchte. Am liebsten alles...
  3. [Zubehör] 41er Tamper

    41er Tamper: Servus allerseits, hat jemand einen 41er Tamper, den er nicht braucht? Es muss kein Markentamper sein, will nicht so viel Geld investieren. Bin...
  4. [Zubehör] Board-Tamper 41/58

    Board-Tamper 41/58: Moin, bin auf der Suche nach einem gebrauchten Tidaka Board-Tamper 41/58
  5. [Erledigt] Reg Barber Tamper

    Reg Barber Tamper: Ich möchte meinen Reg Barber Tamper, flat, 58,4mm, verkaufen. Zustand: siehe Fotos Preis € 55,00 inkl. Versand PayPal F+F oder Überweisung [IMG]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden