Welcher zuverlässige vollautomat

Diskutiere Welcher zuverlässige vollautomat im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute! Bin neu hier im Forum. Grüß Euch. (Freu mich schon auf viele gute Tips :D ) Ich möchte mir einen einfachen Vollautomaten...

  1. #1 walterwaid, 18.12.2002
    walterwaid

    walterwaid Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Bin neu hier im Forum. Grüß Euch.
    (Freu mich schon auf viele gute Tips :D )

    Ich möchte mir einen einfachen Vollautomaten zulegen. Es soll hauptsächlich Cappuccino oder Caffe latte zubereitet werden. Also weniger reiner Espresso. Ich habe schon öfters die Erzeugnisse von Krups/Orchestro oder Jura probiert und wäre mit der Qualität zufrieden.

    Eine wichtige Eigenschaft soll die Maschine aber haben:
    Sie soll zuverlässig sein und nicht nach 2 Jahren und einem Monat den Geist aufgeben. Und wenn, dann soll eine Reparatur möglich und nicht zu teuer sein.
    Ich hasse Geräte, auf die ich mich nicht verlassen kann :angry:
    Anzahl oder Schwierigkeit von Wartung oder Reinigung spielen weniger eine Rolle.

    Also was meint ihr. Jura (Krups, ....) oder Saeco?
    Spielt der Preiskategorie bei der Zuverlässigkeit eine Rolle?

    Wäre schön, wenn ich ein paar gute Tips gekommen würde.

    Grüße
    Walter
     
  2. #2 Holger Schmitz, 18.12.2002
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.887
    Zustimmungen:
    2.508
    Hallo Walter,

    wenn DIr der reine Espressogeschmack nicht so wichtig ist, denke ich ist eine preiswerte Saeco ausreichend. Die Juras sollen ja nicht so der Knüller an Zuverlässigkeit sein (Kollegen von mir haben schon einige Juras durch), aber diesen Glaubenskrieg möchte ich hier eigentlich nicht anzetteln.

    Seit ca. Juni/Juli habe ich für meine Kollegen eine simple Saeco Vienna geholt, der Kaffee-Konsum ist von ca. 120 auf bis zu 400 Tassen pro Monat gestiegen (schmeckt besser und keine Magenschmerzen mehr).
    Defekte gab es bis jetzt keine und die Reinigung ist schnell gemacht.

    Gruß
    Holger
     
  3. #3 walterwaid, 22.12.2002
    walterwaid

    walterwaid Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank an Holger für die schnelle Antwort!

    Und an alle anderen:

    Hee, laßt mich nicht dumm sterben!

    Welcher Vollautomat ist eurer Meinung nach der zuverlässigste?

    Bitte gebt mir doch ein paar Tips.

    Grüße Walter
     
  4. #4 deepblue**, 23.12.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Na, so einfach ist die Sache halt nicht.
    Du solltest schon mal angeben, was Du so ausgeben willst/kannst. Die Wartungsfreundlichkeit ist im Gegensatz zu Deiner Meinung schon von Bedeutung, sie hält ja auch die Kosten vor und bei einer Reparatur einigermassen in Grenzen.

    Zuverlässig funktionieren kann deshalb auch nur ein gut gewarteter Vollautomat, und da Du Geräte, auf die Du Dich nicht verlassen kannst, hasst, müsstest Du eigentlich diesem Aspekt besonders berücksichtigen....
    Ansonsten würde ich aus den vorherigen Gründen in der unteren/mittleren Preisklasse auch den Saeco Vollautomaten (herausnehmbare Brühgruppe zum Reinigen) den Vorzug geben.
    Allerdings sind diese Vollautomaten für den Dampfbezug (Cappuccino) weniger geeignet, da würde sich ein zusätzlicher Aerolatte für das Zubereiten von Milchschaum besser eignen und man muss dann die Maschine nicht jedesmal nach Dampfbezug wieder entlüften.


    Gruss----Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on 1040600363
     
  5. Zentro

    Zentro Gast

    [quote:post_uid7="hdelijanis"]Na, so einfach ist die Sache halt nicht.
    Du solltest schon mal angeben, was Du so ausgeben willst/kannst. Die Wartungsfreundlichkeit ist im Gegensatz zu Deiner Meinung schon von Bedeutung, sie hält ja auch die Kosten vor und bei einer Reparatur einigermassen in Grenzen.

    Zuverlässig funktionieren kann deshalb auch nur ein gut gewarteter Vollautomat, und da Du Geräte, auf die Du Dich nicht verlassen kannst, hasst, müsstest Du eigentlich diesem Aspekt besonders berücksichtigen....
    Ansonsten würde ich aus den vorherigen Gründen in der unteren/mittleren Preisklasse auch den Saeco Vollautomaten (herausnehmbare Brühgruppe zum Reinigen) den Vorzug geben.
    Allerdings sind diese Vollautomaten für den Dampfbezug (Cappuccino) weniger geeignet, da würde sich ein zusätzlicher Aerolatte für das Zubereiten von Milchschaum besser eignen und man muss dann die Maschine nicht jedesmal nach Dampfbezug wieder entlüften.


    Gruss----Helmut
    :)[/quote:post_uid7]
    Also in puncto Zuverlässigkeit plädiere ich in der angesprochenen Preis- und Geräteklasse eine Saeco.

    Zum einen wegen der Verarbeitungsqualität, die sich in den letzten Jahren deutlich gebessert hat und zum anderen, wegen der einfachen Reinigung der Brühgruppe, auf die es obendrauf noch 5 Jahre Garantie gibt.

    Bei den Jura und auch einigen anderen Maschinen gefällt mir persönlich der Reinigungsaufwand nicht und damit ist der wichtige Aspekt der Hygiene für mich unzureichend geklärt.

    Erfahrungsgemäß ist eine regelmässige Entkalkung genauso unabdingbar, wie auch die Entfettung der Brühgruppe und das Nachschmieren selbiger.

    Was bei fast allen Maschinen ein Schwachpunkt ist, sind die recht anfälligen Heizungen der Durchlauferhitzer, da stehen alle Maschinen fast gleichhäufig bei mir in der Werkstatt.
    In solchen Fällen, wenn die Ursache nicht mangelnde Pflege war, gibt es aber auch immer Kulanzmöglichkeiten seitens der Hersteller, die auch die Werkstatt durchsetzen sollte.

    Also, lassen Sie sich weiter beraten und nicht verwirren von der Vielfalt der Angebote.

    Allzeit eine Gute Crema...und eine volle Tasse.

    [email protected]
     
  6. #6 megamike, 30.12.2002
    megamike

    megamike Gast

    Habe mir eine Siemens TC 55002 zugelegt für 499 Euro
    bei Saturn. Ich bin begeistert von der Bedienung und
    Handhabung.Die rausnehmbare Brühgruppe ist baugleich
    mit der Saeco Stratos. Der Kaffee schmeckt dufte.
     
Thema:

Welcher zuverlässige vollautomat

Die Seite wird geladen...

Welcher zuverlässige vollautomat - Ähnliche Themen

  1. Neuer Vollautomat, aber welcher ?

    Neuer Vollautomat, aber welcher ?: Guten Tag zusammen, das ist mein erster Beitrag hier, somit möchte ich euch zunächst ein Hallo aus dem schönen NRW wünschen ! Ich suche eine...
  2. Von der Nespresso zum Vollautomaten. Aber welchem?

    Von der Nespresso zum Vollautomaten. Aber welchem?: Hallo zusammen, vor rund sechs Jahren habe ich mir eine Delonghi Nespresso Maschine gekauft. Hintergrund war damals, dass ich selbst kaum Kaffee...
  3. [Verkaufe] 5 Elephant Propeller Espresso

    5 Elephant Propeller Espresso: Hallo liebe Kaffee-Netz community wir haben ab sofort neue Espressis bei uns im Sortiment. Schaut einfach mal vorbei im Onlineshop. Viel Spass...
  4. Vollautomat im Siebträger/Gastro/Retro-Design

    Vollautomat im Siebträger/Gastro/Retro-Design: Hallo Zusammen, dass ich hier Kompromisse eingehen muss ist klar: nichtzuletzt um das OK der Madame im Haushalt zu bekommen sondern auch, weil...
  5. Vollautomat, der richtigen Cappuccino macht?

    Vollautomat, der richtigen Cappuccino macht?: Hallo, mal aus Interesse, gibt es außer den Geräten von Nivona und Melitta irgendwelche Vollautomaten, die den Cappuccino richtig herum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden