welches Milchkännchen ist ok?

Diskutiere welches Milchkännchen ist ok? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi Coffeinfürsten, welche Größe eines Milchaufschäumkännchens ist für welche Anlässe empfehelenswert? die große 1,0, die 0,6 ltr., die 0.35...

  1. Joc

    Joc Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Coffeinfürsten,

    welche Größe eines Milchaufschäumkännchens ist für welche Anlässe empfehelenswert?

    die große 1,0, die 0,6 ltr., die 0.35 ltr. oder noch kleinere!
    Meine Überlegung ist folgende:

    - 1,0 ltr. für die Party
    - 0,6 ltr. für die Gäste zwischendurch
    - 0,35 ltr. für den Intimgebrauch

    ist der Gedanke so richtig? :shock:

    Läßt sich mit der 0,35 ltr., oder der noch Kleineren ordentliche Milch aufschäumen, oder kann man die wegen ihrer Größe vergessen!

    Denke da besonders an die Paderno-"Kannen"!

    Wie sind Eure Erfahrungen? - Was meint Ihr?
     
  2. #2 Roger / KAFISCHMITTE, 18.10.2006
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    0.35 würde ich vergessen.

    Selbst wenn ich mir nur wenig Milch aufschäume (z.b. für 1 Espresso Macchiato) benutze ich das 0.6er Kännchen.

    Ich habe 0.6 und 1.0 Liter Kännchen.

    Das passt für mich perfekt so.

    Gruss aus der Schweiz

    Roger
     
  3. Joc

    Joc Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt Roger,

    hatte mir sowas schon gedacht!

    Da ich ein 1ltr. Kännchen schon habe, werde ich mir wohl ein 0,6 ltr. Kännchen gönnen!

    Danke Dir und grüsle in die Schweiz!
     
  4. #4 DierdreDipstick, 19.10.2006
    DierdreDipstick

    DierdreDipstick Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe diese Kannengrößen alle zu Hause stehen und benutze eigentlich nur noch die 0,35er. Da drin schäume ich die Milch mittlerweile für jeden Cappuccino einzeln, was nur wenige Sekunden dauert (Kännchen 1/3 voll). Dafür kann man kaum anders, als einen heftigen Wirbel zu erzeugen.

    Gruß, Andreas
     
  5. #5 unclewoo, 19.10.2006
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe 0,25 und 0,5 l Kännchen von Alessi. Mit der Kombi komme ich bestens klar, ich schäume in der großen und fülle dann in die kleine um. Hätte ich allerdings nur die kleine Kanne, wäre ich aufgeschmissen, da diese ein Durchrühren der Milch nicht mehr erlaubt (zu voll). Da ich erst Milch schäume und dann Espresso beziehe, ist die Milch meist schon getrennt. Ist also eher bei einkreisigen Maschinen ein Problem.
     
  6. #6 meepmeep, 19.10.2006
    meepmeep

    meepmeep Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    92
    Einspruch Euer Ehren!

    Bei mir hat sich das 0,35er als optimale Größe für den täglichen Einzelgebrauch erwiesen. Würde ich nicht mehr drauf verzichten wollen. Du musst beim Schäumen nur relativ schnell sein. Die Übung macht's auch hier.
     
  7. #7 DierdreDipstick, 19.10.2006
    DierdreDipstick

    DierdreDipstick Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Unterm Strich kommt mir das Aufschäumen mit kleinen Kannen mittlerweile fast schon leichter vor. Selbst mit einem kleinen Kaffeesahnekännchen, wie man es im Café zum Kännchen Kaffee bekommt, klappt es wunderbar (für 2 Espresso Macchiato!). Dort braucht man beim 1/3 gefüllten Kännchen die Lanze nur ganz leicht einzutauchen und dann voll aufzudrehen. Man braucht weiter nichts zu machen, als etwa 4-5 Sekunden später wieder zuzudrehen; das weitere Eintauchen erledigt der ansteigende Milchspiegel von selbst.

    @unclewoo: Ich kann mich sehr gut an Dein Problem erinnern. Bei der CC kann man eben nicht gut zweimal hintereinander schäumen. Aber mit dem Umkippen schafft man auch da Latte-Art. Trotzdem: schäume mal im kleinen Kännchen. Das klappt super!

    Gruß, Andreas
     
  8. #8 chris_weinert, 21.10.2006
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    Genau so isses, die 0,35er ist vielleicht besser, wenn man damit jeden Cappu einzeln macht, aber mit der kann ich bei der UNO (ca. 3,5 Liter Kessel, Vierlochdüse) nicht schäumen, da fliegt die Milch aus der Kanne. Auf der anderen Seite: Wenn die Dampfpower geringer wäre (wie bei den kleineren Maschinen) würde ich auch häufiger die 0,35 benutzen, um einzeln Cappus zu machen.

    Gruß,
    Chris
     
  9. #9 gunnar0815, 21.10.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.007
    Zustimmungen:
    823
    Ich habe das 0,35ml das 0,6 ml und das 1 L Kännchen.
    Je nach dem was ich mache nehme ich das 0,35 ml für ein Cappo, das 0,6 ml für zwei Cappos oder einen Latte und das 1 L für zwei Lattes. Will eigentlich noch ein 0,15 ml haben um es direkt unter der Maschine zu stellen und den Kaffee für den Latte einzufüllen.
    Kann man dann besser gießen
    Gunnar
     
  10. #10 gunnar0815, 21.10.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.007
    Zustimmungen:
    823
    Ach so für Caffe Macchiato oder Espresso Macchiato also einen Espresso mit einer Espressotasse mit einer Milchhaube hatte Marcus glaube ich ein 0,25 ml Kännchen oder noch kleiner.
    Gunnar
     
  11. edzard

    edzard Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme für alles das 0,6 l Kännchen. Nur für zwei gr. Latte nehme ich das 1 l Kännchen. Drüber schäume ich nacheinander. Das 0,6 l nehme ich auch für einen Espresso Macchiato, habe es aber auch noch nicht mit kleineren ausprobiert, wie ich ehrlicherweise hinzufügen sollte... :wink:
    Edzard
     
  12. #12 chris_weinert, 22.10.2006
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    Hey Gunnar,

    mit dem 0,35-Kännchen kannst Du an der UNO arbeiten? Das ist ja interessant. Hast Du was modifiziert oder machst Du das Ventil nicht ganz auf? Ich habe nämlich auch noch eine kleine Kanne (aus Gaggia CC Zeiten), und mich nervt es manchmal, daß ich nicht einen einfachen Cappu machen kann, wenn Gäste da sind und alle bis auf einen nur Espresso wollen.

    Gruß,
    Chris
     
  13. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    ich habe die 0.6 und 1.0 variante und nehme eigentlich ausschließlich die 0.6er - zum blumen gießen... :D ich schäum meißtens etwas mehr als nötig, komme aber mit dem liter kännchen um klassen besser klar, auch was das LA gießen angeht!

    ps: ja, ich schäume auch oft einzelne cappus! ;)
     
  14. #14 gunnar0815, 22.10.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.007
    Zustimmungen:
    823
    Chris je kleiner das Kännchen desto schwieriger wird es auch. Bin noch auf vier Loch. In 6 bis 10 Sek. gefühlte Zeit ist alles vorbei bei dem 0,35 ml Kännchen. Hab auch noch meine Probleme grade mit dem kleinen.
    Will aber mit vier Loch weiter arbeiten weil sonst mit die Zeit zu lange wird bei dem 1 L Kännchen. Muß man eben viel üben wird schon noch.
    Es klappt zu mindesten besser als so wenig Milch im 0,6 L Kännchen
    Gunnar
     
Thema:

welches Milchkännchen ist ok?

Die Seite wird geladen...

welches Milchkännchen ist ok? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Barista Hustle Tamper und Milchkännchen

    Barista Hustle Tamper und Milchkännchen: Guten Abend zusammen Verkaufe einen nagelneuen und unbenutzten Barista Hustle Tamper inklusive eine Box. Mit dazu(oder separat) zu erwerben...
  2. [Erledigt] Einsteiger Mühle, Tamper, Tassen, Milchkännchen

    Einsteiger Mühle, Tamper, Tassen, Milchkännchen: suche ich folgendes sehr günstig in entsprechender Reihenfolge: 1. BB05, Eureka Mignon
  3. [Zubehör] Tamper 57mm, Station, Waage, Tassen, Motta Milchkännchen etc.

    Tamper 57mm, Station, Waage, Tassen, Motta Milchkännchen etc.: Servus Leute. Nach Kauf einer Maschine & Mühle brauche ich auch noch sämtliches Zubehör für die Maschine. - Tamper in 57mm - passende Station -...
  4. Zubehör: Milchkännchen, Tamper, Abschlagbehälter

    Zubehör: Milchkännchen, Tamper, Abschlagbehälter: Ich bin auf der Suche nach ein paar Kleinigkeiten. Hab diese bereits im Warenkorb in ein paar Shops, aber auch großer Fan gebrauchtem ein zweites...
  5. [Erledigt] Siebträger bis 200€, defekte Geräte ebenfalls ok

    Siebträger bis 200€, defekte Geräte ebenfalls ok: Ein herzliches Hallo an alle Kaffeeenthusiasten! Nachdem ich kürzlich dem Espressofanatismus (nach längerer Zeit des Frenchpressens) verfallen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden