welches Milchkännchen

Diskutiere welches Milchkännchen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich möchte mir gerne ein Milchkännchen anschaffen. Bzw. meine Frau möchte gerne für Ihren Chai-Tee den perfekten Milchschaum haben. (Mir reicht...

  1. #1 blaubar, 15.01.2014
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    Ich möchte mir gerne ein Milchkännchen anschaffen. Bzw. meine Frau möchte gerne für Ihren Chai-Tee den perfekten Milchschaum haben. (Mir reicht perfekter Espresso...)

    Nun weiss ich nicht genau, wie heikel so ein Kauf ist. Taugt dieses hier etwas:

    Milchkanne Astro, 0.35l - Kaffee & Espresso, Kaffee Accessoires - feinKOST-SHOP.ch - Schweizer Kaffee, Schokolade, Trüffel und Kaviar Online-Shop für Espresso Kaffee Cafe creme Zubehör

    Wichtige Kriterien für uns: 350ml, nach oben verjüngt.

    Kann man da was falsch machen? Ich weiss, dass Motta super ist, aber halt auch doppelt so teuer...
    Danke für Eure Tipps!
     
  2. #2 espressionistin, 15.01.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.646
    Zustimmungen:
    5.119
    AW: welches Milchkännchen

    Wenn das Kännchen eine vernünftige Tülle zum Ausgießen hat, kann man mMn nicht wirklich was verkehrt machen.
    Ich hab ein einfaches 0,35 Liter von Paderno, das gefällt mir noch besser als mein Motta Europa, weil mir beim Motta die Tülle zu rund ist.
     
  3. #3 blaubar, 15.01.2014
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    AW: welches Milchkännchen

    Was meinst du zum Link?
    Kann man da was erkennen?
     
  4. #4 espressionistin, 15.01.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.646
    Zustimmungen:
    5.119
    AW: welches Milchkännchen

    Sieht meinem Paderno sehr ähnlich..
     
  5. #5 aideron, 15.01.2014
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
  6. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
  7. folle2

    folle2 Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    AW: welches Milchkännchen

    Baristas nutzen überwiegend Alessi oder Ilsa. Wer es edel mag wählt eine Alessi, die hälfte kostet eine Ilsa
    und steht der Alessi hinsichtlich Qualität im nichts nach. Die Kännchen sind natürlich bestens verarbeitet,
    besitzen einen nach neuesten Erkenntissen ergonomischen Griff und sind in Summe nahezu perfekt auf
    die Anforderungen eines Barista zugeschnitten.
    Wer hiermit keinen Latte Art hinbekommt kann ganz sicher sein, dass es garantiert nicht an der Kanne liegt. :)

    Hier kauft man nur ein mal und für's Leben.
    Ich bereue nur eins, das sind die unzähligen Kannen die ich ausprobiert habe weil ich zu geizig war mir
    von vornherein eine vernünftige zu kaufen.

    ALESSI

    [​IMG]


    Ilsa
    [​IMG]
     
  8. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    37
    AW: welches Milchkännchen

    Und das ist jetzt die Amtsmeinung?

    VG

    hako
     
  9. folle2

    folle2 Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    AW: welches Milchkännchen

    Das ist "eine" Antwort auf die Frage welches Kännchen aus meiner Sicht.
    Man darf es anders sehen.
    Lasse mich gern überzeugen.

    LG
    Folle2
     
  10. hako

    hako Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    37
    AW: welches Milchkännchen

    Nichts für ungut, aber Dein erster Satz klingt ein bisschen "90% aller Zahnarztfrauen empfehlen" - als wenn das jemals untersucht worden wäre. Was ist z. B. mit Motta, CA, Pradano etc.?

    VG

    hako
     
  11. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.276
    AW: welches Milchkännchen

    Ich bin auch beim Ilsa gelandet, das oft hier empfohlene Kaennchen von roestart ist bei mir in Ungnade gefallen, da ich das beim flotten "Fingerausdemhenkelziehen" mehrfach (natuerlich gefuellt) umgerissen habe.

    Das Ilsakaennchen macht von der Haptik schon was her, der Trend geht aber zum Zweit-, Dritt- und Viertkaennchen, ich muss mal zaehlen.
     
  12. folle2

    folle2 Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    AW: welches Milchkännchen

    ich habe es für mich untersucht:

    hier einige aus der sammlung, andere sind in einem müllkarton im keller, u.A. die billigen Paderno (nicht Pradano) CA etc. aus diversen Billigmärkten in Italien.

    [​IMG]

    Es kommt darauf an was man damit vorhat, für LatteArt sollte die Lattiera schon eine bestimmte Bauform haben.
    Für Bauschaum reicht die von Ikea (ganz rechts) oder ein Plastikmessbescher!
     
  13. MrMo

    MrMo Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    56
    AW: welches Milchkännchen

    hi, ich hab mal ne kurze zwischenfrage: welche milchkännchengrösse (volumen) ist denn optimal wenn es darum geht EINEN cappucino zuzubereiten (standardgrösse 120ml). habe eine etwas zu grosse kanne wo ich immer entweder sehr viel milch verwerfen muss oder so wenig milch drinsteht dass das aufschäumen oft missling weil zu viel grosse blasen eingesogen werden (tülle zu nah am boden der kanne)
    danke
     
  14. #14 Markus M, 17.02.2014
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    AW: welches Milchkännchen

    120ml ist ja schon ein ziemlich kleiner Cappu.
    Bis 150ml sollte aber z.B. die 250ml Motta Kanne recht gut funktionieren denke ich.
     
  15. #15 folle2, 18.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2014
    folle2

    folle2 Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    AW: welches Milchkännchen

    Habe folgendes festgestellt, je mehr Milch, also je größer die Kanne, desto mehr Zeit benötigt man bis die Milch die Temperatur erreicht die das Aufschäumen verhindert wobei die 60 grad nicht überschritten werden sollten da sonst der Milchzucker karamellisiert, das Eiweiß gerinnt Vitamine zerstört wird usw. Die Zeit ist nötig für den guten Mikroschaum.
    Ich nutze immer eine 0,75 l Kanne und mind. eine 0,5 l mit ca. Etwas über halber Füllung. Bei 2 Cappos die Milsch vor dem Eingießen in eine 2te Kanne aufteilen.

    Hier schön erklärt
    http://www.youtube.com/watch?v=Q45zCLnLyuE&feature=youtube_gdata_player
     
  16. #16 mcblubb, 18.02.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    1.118
    AW: welches Milchkännchen

    ch habe es nicht untersucht aber schon etliche unterschiedliche Kännchen an unterschiedlichen Maschinen ausprobiert.
    Wenn man schäumen kann ist es ziemilch Banane, welches Kännchen man nimmt.
    Ich kenne Baristas, die LA machen ohne Tülle. Bei mir klappte es ohne Tülle nicht regelmäßig.

    Wichtig ist, dass Milchvolumen zu Kannenvolumen passt.

    Oben verjüngt hilft.

    Ein 50€ Kännchen fühlt sich besser an. Müsste ich ein neues Kaufen, würde ich das höherwertigere nehmen. Weil es sich besser anfühlt.

    Gruß

    Gerd
     
  17. #17 aideron, 18.02.2014
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: welches Milchkännchen

    Für mich allein hab ich eins von Cilio, da das kleinste Concept Art für 1 Cappu dezent zu groß ist. Ich finde aber die Größenangaben von Cilio verwirrend, ich hab prinzipiell das:

    Cilio - 470215 - Milchkanne Lisa 90 cl

    Wobei es auch noch das gibt:

    Cilio - 470208 - Milchkanne Lisa 60 cl

    und das:

    Cilio - 470192 - Milchkanne Lisa 30 cl

    Ich hab jedenfalls ein ziemlich kleines wo ungeschäumt ca. 200ml reinpassen wenn ich es vollmachen würde. passen zum Schäumen ca. 90ml rein, was für einen einzelnen Cappuccino in nicht zu großer Tasse ideal ist. Wenn man vorsichtig schäumt ist auch Latte Art gar kein Problem.
     
  18. MrMo

    MrMo Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    56
    AW: welches Milchkännchen

    Ok ich hab bisher immer ne 500ml Kanne für einen einzelnen Cappu benutzt, ist denk ich viel zu grossvolumig... Milch hat keine "Tiefe" in die ich die Düse eintauchen kann
     
  19. #19 aideron, 18.02.2014
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: welches Milchkännchen

    Egal wie groß das Kännchen ist, immer bis knapp unter die Tülle einfüllen und schäumen. Ja, dann ist dein Kännchen zu groß.
     
  20. #20 Carboni, 18.02.2014
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    3.946
    AW: welches Milchkännchen

    [​IMG][​IMG][/IMG] Hier mal meine Milchkännchen-Sammlung!
    Was heißen soll die sind übrig geblieben aus einer größeren (An-) Sammlung!
    Auf dem zweiten Foto kann man sehen wie weit ich sie befülle. Vor dem Schäumen;-)

    Die Cappuccino-Tasse auf dem Foto ist eine normale Standardtasse wie sie in Italien üblich ist und fasst knapp 150ml.


    Von links nach rechts:

    1) Ein schweres sehr solides kleines Kännchen von" Hepp": gefüllt bis zum Rand fasst es 250 ml. Ich befülle es mit ca. 100ml Milch und es reicht nach dem schäumen für 1 Tasse Cappuccino.

    2) Auch ein schweres schönes Milchkännchen in dem ich am besten Schäumen kann!
    Es steht Rocket drauf, aber vieles deutet darauf hin, das es ein "Motta Europa" ist.
    Es fasst bis zum Rand 450ml, ich befülle es mit 300ml Milch und es reicht für 2 Cappuccini.

    3) Ein" Athur Krupp" ein sehr edles Kännchen, sehr schön an zu sehen. Beim Schäumen etwas zickig. Sollte vielleicht mal ersetzt werden. (Aber es ist so schön;-))
    Es fasst bis zum Rand 550ml, ich befülle es mit 350ml Milch und es reicht für 4 Cappuccini.

    6)" Motta Europa", schwer, liegt angenehm in der Hand und es lässt sich wunderbar damit schäumen und gießen!
    Es fasst bis zum Rand 700ml, ich befülle es mit 450ml Milch und es reicht nach dem Schäumen für 6 Cappuccini.

    Ich bin sehr zufrieden mit den 4 Kännchen die ich habe und kaufe mir so schnell kein neues hinzu:)
     
Thema:

welches Milchkännchen

Die Seite wird geladen...

welches Milchkännchen - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] JoeFrex Milchkännchen 590ml

    JoeFrex Milchkännchen 590ml: Unbenutzt, ohne OVP. Neupreis 14,99€ (plus Versand). Für 11€ inkl. Versand als Päckchen. [ATTACH] Angeboten wird das große Kännchen auf dem Bild.
  2. [Verkaufe] Barista Milchkännchen

    Barista Milchkännchen: Ich verkaufe hier 9 gebrauchte Milchkännchen für den Einsatz in einem Café, Bäckerei, Rösterei etc. Unterschiedliche Größen, alle aus Edelstahl in...
  3. [Zubehör] Suche Barista Hustle Milchkännchen

    Suche Barista Hustle Milchkännchen: Moin liebes Kaffeenetz! Ich möchte mir das 400ml Barista Hustle Kännchen in Space Black zulegen und wollte nun vor einem Neukauf erst mal sehen,...
  4. Motta Milchkännchen in schwarz: Blättert das ab?

    Motta Milchkännchen in schwarz: Blättert das ab?: Liebe Foristen, die farbigen Versionen der Motta-Milchkännchen Europa gefallen mir sehr gut, aber ich hörte von Qualitätsproblemen: Die (in diesem...
  5. [Vorstellung] Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.

    Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.: Seit mehreren Jahren betreibt die Firma Amol P.H.U. aus Stettin ein autorisiertes Ladengeschäft mit Ersatzteilen und Zubehör für Saeco® und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden