Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

Diskutiere Welches Zubehör für neue Gaggia Classic? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffeefreunde, nachdem meine Francis X6, die ich mal geschenkt bekommen hatte, den Geist aufgegeben hat, bin ich nun Besitzer einer Gaggia...

  1. #1 eisamstyl, 06.01.2014
    eisamstyl

    eisamstyl Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffeefreunde,

    nachdem meine Francis X6, die ich mal geschenkt bekommen hatte, den Geist aufgegeben hat, bin ich nun Besitzer einer Gaggia Classic. Habe mich im Kaffeewiki und hier im Forum auch schon etwas schlau gesucht/gelesen, aber einige Sachen verstehe ich noch nicht so ganz. Daher hoffe ich auf diesem Wege auf ein bisschen weitere Aufklärung..

    Meine grundsätzliche Frage ist letztendlich, wie ich den besten Espresso mit der Gaggia Classic zubereite bzw. welches Zubehör ich evtl. dafür noch brauche. Zur Zeit habe ich die Maschine, eine genaue Waage und eine Hario Skerton.

    Mit der Maschine wurden 2 "Perfekte Crema"-Siebe geliefert. Ein kleines (noch nicht benutzt), das laut Anleitung nur mit Pads benutzt werden soll, und ein großes, das sowohl für Bezug von 1 als auch 2 Tassen benutzt werden soll. Ich bekomme damit trinkbaren Espresso hin, aber von einem guten ist das meiner Meinung nach noch weit entfernt. Ich gehe davon aus, dass ich langfristig ein anderes Sieb benötige. Trotzdem wollte ich vorher mal wissen, ob die Probleme die ich aktuell noch habe, auch tatsächlich mit dem "Perfekte Crema"-Sieb zu tun haben.

    Ich habe zunächst pro Tasse immer genau 7 g Bohnen verwendet. Wenn ich diese sehr fein mahle, kommen aus der Maschine allerdings nur ein paar Tropfen, selbst wenn ich nur recht locker tampe, weswegen ich mittlerweile die Bohnen etwas grober mahle. Das kann ja aber an sich nicht sein, sie sehr grob mahlen zu müssen. Und vor allem tampe ich nichtmal fest..also bei weitem nicht mit 15-20 kg, was ich so gelesen habe durchaus normal zu sein scheint.

    Bevor ich hier jetzt noch detaillierter meine Versuche beschreibe wollte ich eigentlich zunächst nur mal wissen, ob das mit diesen Sieben evtl. eh keinen Sinn hat sich an Standardwerten (bis auf Bezugsdauer und -volumen) zu orientieren. Denn zusammengefasst würde ich sagen, dass da irgendwas nicht stimmt. Ohne jetzt offensichtlich viel Erfahrung zu haben bin ich mir ziemlich sicher, dass das Mehl zu grob ist und das Tampen zu locker (Habe hinterher auch keinen Puck, sondern Schlamm). Aber anders bekomm ichs komischerweise aktuell nicht hin.

    Ich wäre sehr dankbar für ein bisschen Starthilfe!
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    912
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    ich kenne die perfekten cremasiebe nicht, aber egal, kauf dir normale siebe, einser und zweier sieb, welchen siebträger hast du, ein auslauf oder zwei ausläufe oder beide?
    bilder wären nicht schlecht.
    welchen kaffee benutzt du?
     
  3. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Also zuerst müssen die Siebe ausgetauscht werden. Alles andere (Wiegen, Messen, Tampern..) ist eigentlich müßig solange du diese Crema-Siebe verwendest. Besorg dir irgendein Zweier-Sieb und, persönliche Empfehlung, das LM1er, dann kannst du dich mit den anderen Größen befassen.
     
  4. #4 eisamstyl, 06.01.2014
    eisamstyl

    eisamstyl Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Habe nur 2 Ausläufe.

    Bohnen habe ich bis jetzt den Espresso von Coffee Circle und den einer kleinen Rösterei bei mir um die Ecke probiert. Problem war so gut wie identisch.

    Was wäre denn ein gutes 2er-Sieb? Über das LM1 habe ich ja schon mehrfach gelesen..das ist also ein gutes ausschließlich 1er-Sieb?
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    912
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    [​IMG]
    kauf dir noch einen siebträger mit einem auslauf, dazu ein einser sieb.
    das obige zweier sieb bis zur markierung (nach dem tampern) mit kaffeemehl füllen.
     
  6. #6 Koffeinpop, 06.01.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Die mitgelieferten Crema-Siebe lassen dir keine Chance die richtigten Parameter für einen guten Espresso herauszufinden. Daher sollten sie als erstes ausgetauscht werden.

    Zwingend an Ausstattung sind mE:
    - frisch gerösteter Kaffee vom Kleinröster deiner Wahl (check)
    - ein 2er Sieb (das 2er Sieb von Gaggia liefert gute Ergebnisse)
    - eine Waage (check)
    - ein richtigter Tamper (nicht das mitgelieferte Teil, es ist zu klein)
    - geeigneter Kaffeefettlöser
    - ein Blindsieb zum Rückspülen

    alles andere ist erstmal nice to have, aber nicht zwingend (keine "Game Changer"). Vor allem ein 1er Sieb, das LM 1er Sieb zB, und vielleicht ein bodenloser Siebträger oder ein einer-Auslauf für den Siebträger sind vielleicht ganz nett zu haben. Fang aber mit dem 2er Sieb von Gaggia an, das ist sehr tolerant. Und ein Doppio ist eher besser ;)
     
  7. #7 espressionistin, 06.01.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.646
    Zustimmungen:
    5.119
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Grundsätzlich richtig, wenn man aber wie hier eine Handmühle nutzt, auf Dauer eher ein ein anstrengendes Unterfangen :).

    Falls die Zubereitung eines einzelnen Espresso regelmäßig vorkommt:

    1. Checken, ob man den geklebten 2er Auslauf abkriegt (Schraubzwinge z.B.)
    2. Falls ja, einfachen Auslauf bestellen
    2. Falls nein, zweiten Siebträger kaufen, entweder bodenlos oder mit einer-Auslauf

    Ich finde, die Parameter sind ziemlich schwer bis gar nicht zu überprüfen, wenn man einen Single durch zwei Ausläufe laufen lässt.

    Das gängige Zubehör für die Gaggia findest zu bspw. Bei Espresso XXL.
     
  8. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    912
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    was ist ein doppio für dich? wie machst du den?
    ich mache einen doppio im zweiersieb mit einser auslauf siebträger.
     
  9. #9 Koffeinpop, 06.01.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    2er Sieb, 2er Auslauf. Laufen aber in eine Tasse :)

    Über die Handmühle habe ich in der Tat nicht nachgedacht.
     
  10. #10 eisamstyl, 06.01.2014
    eisamstyl

    eisamstyl Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Vielen Dank schonmal für die tollen Antworten!

    Liegt also doch hauptsächlich an diesen komischen Sieben. Gut, dann werde ich mir jetzt wohl zunächst mal zwei neue Siebe bestellen. Bis jetzt macht mir das mahlen übrigens noch Spaß ;)

    Welche Siebe sind denn jetzt wärmstens empfohlen? 1er von LM und 2er von Gaggia?

    Ich hätte übrigens nicht gedacht, dass das mit den Ausläufen so entscheidend ist. Einen solo durch zwei Ausläufe zu beziehen ist also schlecht? Wie schlecht ist das denn genau? Aber für doppio in eine Tasse ist es egal ob 1 oder 2 Ausläufe?
     
  11. #11 Communicator, 06.01.2014
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Ganz klar das 2er - unproblematisch, und ein Espresso reicht doch eh nie :) Wichtiger aber: immer frische Bohnen am Start haben, sonst nutzen auch die Siebe nix. ;-)
     
  12. #12 Koffeinpop, 06.01.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Das LM 1er und das Gaggia 2er sind jedenfalls die hier für die CC am meisten empfohlenen Siebe und auch recht günstig zu haben. Gerade beim 1er gibt es auch andere Empfehlungen, aber keins ist derzeit so populär wie das von LM. Nachteil ist, wie hier bereits geschrieben wurde: du brauchst neben dem 58mm Tamper (Standardgröße der CC) noch einen extra 41mm Tamper. Der kleinere Teil des mitgelieferten Plastikteils wird dir dort, hört man öfter, aber erstmal weiter helfen (habe ich selbst nicht ausprobiert).

    Zu den Ausläufen:
    Ob bodenlos, doppel oder einfach Auslauf: der Kaffee findet seinen Weg. Doppelauslauf und 1er Sieb sind aber eine schwierige Kombination. Hier brauchst du eine Espressotasse, die groß genug ist, damit auch beide Auslaufstrahle in die Tasse treffen. Quatsch. Außerdem ist der Nachteil, dass du den Bezug optisch nur schwer überprüfen kannst. Wie der Strahl aus dem ST läuft, ist ein gutes Indiz für die Qualität des Shots. Du siehst an dem Strahl, in welcher Extraktionsphase du gerade bist und vor allem siehst du, ob du Channelingprobleme hast. Such mal nach Mäuseschwänzchen ;) Bei einem Single-Shot, der aus einem doppelten Ausfluss raus läuft, kannst du lustige, vereinzelte Tröpfchen sehen, aber keinen aussagekräftigen Strahl.

    Ein Single - Shot zu ziehen bedarf mE daher mehr, als nur eines 1er Siebes. Anfängerfreundlicher ist daher wirklich das Arbeiten mit dem 2er Sieb und dem mitglieferten Doppelauslaufsiebträger. Aber lass dir nicht zuviel erzählen, sondern probiere einfach herum.
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    2.776
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Meine persönliche Minderheitsmeinung: Gaggia 2er, Bezzera oder La Cimbali 6 Gramm 1er. Siehe unten.

    Bezzera 6g und La Cimbali 6g Siebe benötigen keinen Extra Tamper, und es steht kein Wasser auf dem Puck. Das Bezzera passt "saugend" in den Gaggia Siebträger.

    So ist es!

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  14. #14 eisamstyl, 06.01.2014
    eisamstyl

    eisamstyl Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Puh, bin glaub ich noch etwas überfordert mit espressoXXL..

    Welches ist denn dort das "Gaggia 2er"? G120032?

    Und welches das LM1? 300048_M oder 1160025?

    Und was ist mit diesen hier? Außer, dass sie um einiges teurer sind..
     
  15. Lamaro

    Lamaro Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    2.016
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Hallo eisamstyl,

    die Cremasiebe sind tatsächlich nicht zu empfehlen, sie dienen nur dazu auch ohne optimale Parameter (Mahlgrad, Menge usw.) etwas Trinkbares zu erzeugen, mit einer Crema die aber eher Schaum ist.

    Mit den normalen Standartsieben ist dies nicht so einfach zu erreichen, aber wenn erst einmal alle Parameter stimmen sind die Ergebnisse deutlich besser.

    Als optimale Kaffeemenge im 2er-Sieb verwende ich zwischen 16 -18g Kaffeemehl, den Mahlgrad so einstellen das ab dem ersten Tropfen in 25-30 Sekunden 50-60 ml herauskommen, mit 1er-Sieb in gleicher Zeit dann die halbe Menge.

    Mit dem Standard 1er-Sieb bekommt man nur durch Überfüllen mit etwa 9-12g ein halbwegs vernünftiges Ergebnis, da es sonst schnell zu Channeling kommt, daher nutze ich auch lieber das La Marzocco 1er-Sieb.
    Mit dem LM 1er-Sieb sind bei 7-9g Kaffeemehl annähernd so gute Bezüge wie mit dem 2er-Sieb möglich, dafür wird dann nur noch ein 41mm Tamper benötigt, für den Anfang geht auch das kleine Ende des mitgelieferten Plastiktampers.

    Im Grunde dürfte wohl fast jedes 58mm-Sieb für den Gaggia Siebträger geeignet sein.
    Bei TIDAKAs Tamper & Trichter z.B. ist für die Gaggia Classic einiges an Zubehör erhältlich, unter anderem auch Bodenloser Siebträger, Messingduschplatte, Silvia Dampflanze und auch Siebe. Selbst nutze ich die ACCURATO-Siebe von dort und kann sie daher auch empfehlen.

    Die Anzahl der Ausläufe am Siebträger finde ich ja erstmal eher unwichtig. Ein Bodenloser könnte allerdings zur optischen Einschätzung schon nützlich sein, glaube aber für den sind VST-Siebe die bessere Wahl.
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    2.776
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Ja, bzw. 529022, sind identisch.

    Beide, eventuell verschiedene Hersteller (das teurere sollte präziser gefertigt sein ...).

    Präzisere Fertigung.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    2.776
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Mit dem Bezzera 6 Gramm Sieb sind ohne Extra Tamper und ohne Wasser auf dem Puck, befüllt mit 8g bis 9g, ebenfalls dem 2er Sieb ebenbürtige Bezüge möglich.

    Nein, sogenannte 58er Siebe unterscheiden sich bis zu ca. 1,5 mm im Durchmesser.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  18. Lamaro

    Lamaro Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    2.016
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Kann ich bisher nicht beurteilen, könnte es ja vielleicht mal ausprobieren.;-)

    Ja, ok. Kenne mich da nicht so genau aus. Gibt sicher ein paar die da aus der Reihe tanzen.:cool:
     
  19. #19 Koffeinpop, 07.01.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Ich kann Thomas Aussage nur unterstreichen. Kaufe am besten nur Siebe, bei denen dir ein Boardi mit derselben Maschine bestätigt hat, dass die passen oder leicht passend gemacht werden können.

    Mit den genannten Bestellnummern kommst du zum Ziel. Soweit noch nicht vorhanden, Blindsieb (G529023), Coffe Clean und Reinigungsbürste nicht vergessen. Wenn dann noch Budget vorhanden ist: go crazy.. ;)
     
  20. #20 eisamstyl, 15.01.2014
    eisamstyl

    eisamstyl Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

    Ich wollte mal einen kurzen Zwischenstand durchgeben..

    Bin nun Besitzer des LM1 und des Gaggia 2ers und überglücklich, da sich damit nun endlich richtiger Espresso zubereiten lässt! Ist ja ein Unterschied wie Tag und Nacht (Crema-Siebe = Frechheit). Und so schwer ist es gar nicht. Bin ziemlich zufrieden mit dem was ich aktuell schon so fabriziere.

    Mir sind allerdings 2 Sachen aufgefallen zu denen ich vielleicht gerne mal Eure Meinungen hätte.

    1. Kann es sein, dass das Durchflussvolumen WESENTLICH stärker vom Mahlgrad abhängt als vom Tampern? Mir kommt es so vor, als wenn der Anpressdruck beim Tampern _fast_ vernachlässigbar ist. Hauptsache (gerade) getampert. Habe jetzt allerdings auch noch nicht den 20 kg-Bereich getestet. Da müsste man dann vermutlich schon etwas gröber mahlen, nehme ich an.

    2. Brauche ich eine bessere/umgebaute Mühle? Ich glaube die Abstufung der Hario Skerton ist nicht fein genug..
     
Thema:

Welches Zubehör für neue Gaggia Classic?

Die Seite wird geladen...

Welches Zubehör für neue Gaggia Classic? - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Gaggia Internazionale

    Suche Teile für Gaggia Internazionale: Hallo! Ich suche das Gaggia-Emblem auf der Rückseite, den GAGGIA-Schriftzug und das Abtropfblech für eine dreigruppige Gaggia Internazional. Wer...
  2. Neue Mühle, total verwirt :)

    Neue Mühle, total verwirt :): Hallo zusammen, nach jahrelangem Ärger mit einer Gaggia Classic Coffee habe ich mir eine Bezzera Magica s geleistet :). Schickes Gerät. Nun...
  3. Gaggia New Baby

    Gaggia New Baby: Hallo Habe eine alte Gaggia New Baby 1 von 2002 geschenkt bekommen sie stand 10 Jahre im Keller. Dichtungen hab ich alle ersetzt . Meine frage...
  4. [Mühlen] Verkaufen Mahlkönig K 30 ES NEU OVP

    Verkaufen Mahlkönig K 30 ES NEU OVP: [GALLERY]Hat jemand von euch Interesse an einer funkelnagelneuen Mahlkönig K 30 ES in black? Wir wollten eigentlich die K 30 Vario, haben aber...
  5. [Maschinen] Faema Lusso Urania Mühle, Velox

    Faema Lusso Urania Mühle, Velox: Suche eine Faema Mühle des Modells Lusso Wer eine hat oder weiß wo eine steht und abgegeben wird, bitte um Kontaktaufnahme. Ebenso eine Velox...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden