Wenn die dicht machen.

Diskutiere Wenn die dicht machen. im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Wenn Märklin dicht machen würde, täte mir das sehr leid. Meine Kindheit und ein großer Teil meiner Jugend wurden von Märklin geprägt. Es sind...

  1. #1 Largomops, 03.02.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.702
    Zustimmungen:
    5.612
  2. #2 KlausMic, 03.02.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ja, das wäre wirklich sehr bedauerlich! Habe letztens erst angefangen, mir eine Spur Z Anlage aufzubauen. Und ohne Merklin.....:cry:

    Viele Grüße

    Klaus
     
  3. #3 jerry37, 03.02.2009
    jerry37

    jerry37 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wenn die dicht machen.

    Evtl. reicht es ja wenn jetzt gaaaaaaanz viele wieder ne Märklin Bahn bauen und kaufen und kaufen und kaufen.

    Jerry37
     
  4. #4 Ranger Kevin, 03.02.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    2.033
    AW: Wenn die dicht machen.

    Oder wir bauen unsere Espressoboliden zu Damploks um und machen da draus eine Modellbahnanlage... fragt sich nur, welche Spurweiten das dann werden :lol:
    Ach ja, das waren noch Zeiten... damals als ich klein war bei meinem Opa diese Züge zu steuern (der hatte ne wahnsinns anlage... aber jetzt ist er leider nimmer unter uns, und um die Bahnalgae fortzuführen fehlt mir sowohl der Platz als auch das nötige Kleingeld :-( )
     
  5. #5 Espressofix, 03.02.2009
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ich denke eher, dass die nach einer Insolvenz weitermachen, ohne Altlasten.
     
  6. #6 Sannazaro, 04.02.2009
    Sannazaro

    Sannazaro Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ich auch - und jetzt gibt es die Spur-Z-Sachen kaum noch irgendwo zu kaufen...

    Herzliche Grüße

    s
     
  7. #7 willcrema, 04.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wenn die dicht machen.

    ich hab sowas schon mal mitgemacht.

    als Fleischmann die Autorennbahn nicht mehr hergestellt hat. Schlimm war das.

    und mir fehlte noch die Mercedes s-klasse

    Ich war 13 und geschockt.

    10 Jahre später hatte es den Vorteil daß alle Spielwarenhändler ihre Restbestände verhökert haben.

    Da konnte ich mein Schocktrauma auflösen. Autorennbahn hats jetzt genug:cool: ( S-Klasse ist auch da )

    AUßerdem springt sicher sofort wer auf den Zug ( hehe welch gemeines Wortspiel) auf und baut baugleiche Bahnen nach.

    nur nicht Bange machen lassen.

    Eisenbahn aufbauen und durchhalten!!!!
     
  8. #8 Espressofix, 04.02.2009
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 Vincent Kluwe-Yorck, 05.02.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wenn die dicht machen.

    Wieder ein ehrwürdiges deutsches Traditionsunternehmen, das es erwischt. Traurig. Treibt einem die Tränen in die Augen. Weil damit auch Träume aus Kindertagen sterben.

    [​IMG]
     
  10. #10 Gregorthom, 05.02.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    1.217
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ich finde das ebenfalls sehr bedauerlich. Schon als kleines Kind bin ich mitsamt Schlafsack (war damals 2 1/2 Jahre alt) fürh morgens wo alle Anderen schliefen eine steile Speichertreppe hochgeklettert um aus Papis Schrank die Z-Spur-Bahn rauszukramen um damit zu spielen. Leider hat man mich erwischt, 2x, dann wurde der Schrank an den Griffen mit Kordel zugeschnürt...auch nicht sicher genug, ich wusste nämlich in welcher Schreibtischschublade mein Vater eine Schere liegen hatte :D
    Und ich würde heute noch gerne eine Modellbahnanlage aufbauen, aber dazu fehlt einfach die Zeit.

    Aber jetzt mal gemeckert:
    Welches Kind in der heutigen Zeit findet eine Modelleisenbahn zu hause noch spannend? Vielleicht noch im Grundschulalter, aber danach ist doch in der Computerzeit Schluss. 90% der 12-18 jährigen besitzen ein Handy und ich würde fast schätzen min. genau so viele eine Spielekonsole (egal ob diese portablen Dinger oder am Fernseher). Da sehen Kinderträume leider Gottes anders aus und können nicht mehr mit einer popeligen Modellbahn erfüllt werden. Sehr traurig diese Entwicklung aber war.

    Gruß
    Gregor
     
  11. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.816
    Zustimmungen:
    927
    AW: Wenn die dicht machen.


    die frage ist doch... was kann man in der heutigen zeit machen... da wäre z.B. der einsatz von computern für die steuerung der eisenbahn ganz gut, nur muss man da denken.. bei der playstation eben nicht.. und wo führt uns das hin??
    haben die eltern noch die zeit, sich mit ihren kindern zu beschäftigen oder ist es nicht einfacher, das kind vor die glotze oder playstation zu setzen und es machen lassen??
    wobei ich ausdrücklich nicht den eltern die schuld gebe, sondern unserer hektischen zeit, die nur nach profit schreit.
     
  12. #12 Helmut Boe, 05.02.2009
    Helmut Boe

    Helmut Boe Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wenn die dicht machen.

    Hallo Gregor,
    dafür gibt (gab?) es die H0 digital. Mit der kann man sich EDV-mäßig austoben und trotzdem mit der Eisenbahn "spielen".

    Helmut
     
  13. #13 Gregorthom, 05.02.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    1.217
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ich glaube nicht, dass die heutige "hektische Zeit" daran schuld ist, dass die Kinder vor TV und Playstation landen. Meine Eltern waren/sind auch immer beschäftigt gewesen, aber als Kind hat man doch eine exisiterende Fantasie, mit der man sich auch alleine beschäftigen kann? Ich glaube einfach, dass es den Kindern aufgrund der vielen Medien, die ihnen zur Verfügung stehen, keine eigene Fantasie mehr entwickeln können.
    Und das man beim kreativen Spielen mit Eisenbahn und Co. denken muss ist glaube ich das beste Argument. Vor dem TV und den Spielkonsolen muss man nicht denken und sich auch nicht übermäßig bewegen.

    @Helmut:
    Ja, die H0 digital war/ist klasse. Aber wie Rolf schon schreibt, da muss man denken können ;)

    LG
    Gregor
     
  14. GHU

    GHU Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wenn die dicht machen.


    Moin,

    Bescherung letztes Weihnachten:

    Mein knapp 6 jähriger Neffe packt die riesige Schachtel mit der Eisenbahn aus - kuckt einmal verständnislos - und packt die nächste Riesenkiste aus, eine Play Mobil Ritterburg. Die kannte er und hat sofort angefangen zu bauen und zu spielen.

    Ich denke Eisenbahnen / Merklin sorgen bei den Kindern / Jungen für wenig Begeisterung, weil es an guter Werbung dafür fehlt und es viel zu viele Alternativen gibt.
    Eisenbahnen haben einen Old Fashion Image, damit können Kinder nichts mehr anfangen - und die grossen Kinder haben wohl zu wenig gekauft....

    Gruss
    Gerhart
     
  15. Taddel

    Taddel Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wenn die dicht machen.

    Also Playmobil gibt es auch schon ewig. Solange Playmobil der Grund ist, warum die Kinder nicht Eisenbahn spielen, muß man sich wohl eher keine Sorgen machen. Eher schon, wenn Spielkonsole, PC und Fernseher die Konkurrenten sind.

    Ich denke schon eher, es liegt an dem -sorry alle Märklin-Fans- etwas verschnarchten Image. Die eigentlichen Eisenbahner heutzutage sind oft schon nicht mehr die Väter sondern die Großväter der Kinder. Und Märklin hat es ja auch nicht wirklich für nötig befunden, dagegen was zu unternehmen.
    Aber wundern tut es einen schon. Im Miniatur-Wunderland brechen sie Jahr für Jahr Besucherrekorde und haben schon viele Nachahmer gefunden. Also ist das grundsätzliche Interesse an Eisenbahn ja wohl da.

    Die Jungs von heute sind wohl wirklich irgendwie faul geworden, weil eine Eisenbahn richtig aufzubauen erfordert schon ein gewisses Maß an technischem Verständnis und Geduld oder wenigstens den Willen, diese beiden Fähigkeiten mit der Zeit zu erwerben. Man hört ja auch immer wieder, daß auch bei den technischen Lehrstellen immer weniger geeignete Kandidaten da sein sollen.
     
  16. #16 schnick.schnack, 06.02.2009
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ich kanns total verstehen, ist ja auch ein relativ langweiliges und total vorstrukturiertes Spielzeug. Unflexibel wenns mal verlegt ist, wenns klein ist machts eh keinen Spaß. Und am Ende schaut man halt den Zügen zu, wie sie ihre Runden drehen. Teuer ists, fragil und dauernd motzen die Eltern, dass was kaputt gehen kann. Spannend ist für mich auch was anderes. Lego, Playmobile usw. haben halt den Vorteil, dass sich nicht an ein einziges Szenario und Ort gebunden sind.
    Märklin und Co ist für mich Hobbykeller- und Dachbodenromatik für Väter und Großväter.

    Ich konnte mich nie dafür begeistern und tue das heute auch nicht nur weil ich älter geworden bin. Ich finde das nach wie vor sterbenslangweilig und bin froh, dass es genügend Alternativen gibt.

    Ein großes Problem sehe ich im Branding: es gibt fast kein Spielzeug mehr, dass nicht Themen aus Filmen oder Serien aufgreift (siehe zb Lego). Es gibt oft gar kein Spielen mehr, dass außerhalb von stark eingeschränkten Szenarien stattfindet.
     
  17. #17 Espressofix, 06.02.2009
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wenn die dicht machen.

    Ich weiß noch wie "damals" Digital und Delta auf dem Markt kamen. Digital sehr teuer, Delta eine halbe Sache. Der jenige, der eine alte Analog-Bahn hatte war dumm dran. Der konnte seine ganze Lokomotiven ersetzten wenn er die Digitaltechnik nutzen wollte.

    Das Miwula hat natürlich den Reiz sehr groß zu sein und eine Anlage die nirgends anders getoppt wird. Wenn man sich selbst eine nette Digitalbahn zulegen möchte, dann brauch man ersten den Platz und zweitens ein üppig gefülltes Konto "und" die Fähigkeit eine Landschaft zu bauen...

    Der Insolvenzverwalter moniert übrigens, dass die Berater Märklin ausgesogen hätten. Ohne die Beraterkosten wäre es nicht zu einer Insolvenz gekommen...
     
Thema:

Wenn die dicht machen.

Die Seite wird geladen...

Wenn die dicht machen. - Ähnliche Themen

  1. Kupfer Dichtungsringe dicht kriegen - Cremina 67

    Kupfer Dichtungsringe dicht kriegen - Cremina 67: Nabend allerseits. Nachdem ich die Heizung meiner Cremina geschrottet habe ist nun nach Erhalt der neuen Heizung und eines Dichtungssatzes aus der...
  2. Aurich: Sesam dicht

    Aurich: Sesam dicht: Kann bestätigen: das Sesam in Aurich ist dicht. Doof. Werde demnächst mal Hafen 5 konsultieren. Hat einer aus der Gemeinde einen Tip für...
  3. Verchromte Kaffeemaschine und Mühle dichter am Herd

    Verchromte Kaffeemaschine und Mühle dichter am Herd: Hallo an alle, Im Thread, in denen die Kaffee-Ecken vorgestellt wurden, gab es vereinzelte Kommentare zu dem Thema, aber nichts abschliessendes...
  4. Volumen/Dichte - Gewicht - Vergleich Bohnen vs. gemahlen

    Volumen/Dichte - Gewicht - Vergleich Bohnen vs. gemahlen: Guten Abend Gerne möchte mathematisch/physikalisch erfahrenen Nutzer um Hilfe bitten: Es geht um Gewicht und Volumen von Bohnen vs gemahlene...
  5. Rancilio Silvia - Übergang OPV zu Boiler nicht dicht

    Rancilio Silvia - Übergang OPV zu Boiler nicht dicht: Hallo zusammen, nachdem ich meine Silvia komplett zerlegt und gereinigt habe (danke für die Hilfestellungen zwischendurch), stehe ich heute vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden