Wer kann alte WMF entkalken / warten

Diskutiere Wer kann alte WMF entkalken / warten im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; IMG_0308 erstellt von moseltor, 02.09.2019 um 09:57 UhrIMG_0308 erstellt von moseltor, 02.09.2019 um 09:57 UhrWir sind immer noch im Besitz einer...

Schlagworte:
  1. #1 moseltor, 02.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2019
    moseltor

    moseltor Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 Saint Peter, 02.09.2019
    Saint Peter

    Saint Peter Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    131
    Um welche Maschine handelt es sich denn genau? Und wo steht die Maschine?

    Viele Grüße

    Peter
     
  3. #3 moseltor, 02.09.2019
    moseltor

    moseltor Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter... ich habe ein Bild gemacht und in mein posting eingefügt.
    Ich kenn leider den Typus nicht
    Die Machine steht in Traben-Trarbach 56841
     
  4. #4 Oldtimer, 02.09.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    284
    Eine Wartung der 4111 ist überhaupt kein Problem.
    Gruß, Oldtimer
     
  5. #5 moseltor, 03.09.2019
    moseltor

    moseltor Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oldtimer.... ich weiß, dass man die WMF ohne große Probleme entkalken kann. Ich kann es leider nicht :-( Wer macht es für mich???
    Haben Sie Zeit?? ;-)
     
  6. #6 Oldtimer, 03.09.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    284
    Hallo moseltor! Mit entkalken ist es nicht getan! -Sämtliche Dichtungen sollten auch gewechselt werden. Die Einzeltassenarmatur muss ausgefräst werden incl. Tausch der Baumwollpackung & Steuerscheibe. Der Brühventilplunger und die Kesselelektrode sollten erneuert werden. Ebenso das Wasserstandsglas, falls erforderlich. Das S-Ventil müsste bestimmt auch mal getauscht werden, da es wahrscheinlich schon etliche Jahre alt ist. Unbedingt sollte auch eine BGVA3-Prüfung durchgeführt werden. Die Maschine steht in einem Gastronomischen Betrieb, und da geht die Sicherheit der Mitarbeiter vor. Alles andere macht keinen Sinn und man kommt im schlimmsten Fall in Teufels Küche. Der ganze Aufwand kostet entsprechend viel Zeit und Geld. Denke mal das ist das Problem, nicht die Ersatzteile.
    Gruß, Oldtimer
     
  7. #7 moseltor, 03.09.2019
    moseltor

    moseltor Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir alles bekannt. Die WMF wurde jedes Jahr von der Fa. Ruschhaupt in Halle gewartet. Leider macht es Herr Ruschhaupt nicht mehr, daher suche ich eine neue Firma die meine WMF warten kann.
     
  8. #8 Oldtimer, 03.09.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    284
    Herr Ruschhaupt war jahrzehntelang mein Kollege. Nachdem er in Rente ging, machte er sich mit seinem "Gastroservice" selbstständig und war hierüber entsprechend versichert. Daher konnte er die Wartung im Restaurantbereich machen und als Firma auch entsprechend Rechnungen mit Gewährleistung erstellen. Leider verstarb er Ende 2017. Die Firma "Gastroservice" existiert nicht mehr.
    Dies nur zur Info. Würde deine Maschine im privaten Bereich benutzt, wären Wartungen kein Problem. So aber, im Restaurant, wirst du keinen WMF-Techniker finden der das macht bzw. darf. Daher einfach in die private Küche stellen und eine Wartung, wie oben beschrieben, ist kein Problem.
    Gruß, Oldtimer
     
    wmffan, rebecmeer und Sansibar99 gefällt das.
  9. wmffan

    wmffan Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2

    Das ist ein guter Beitrag. Wer macht an einem 30 Jahre altem Auto was mit Garantie. Die Aussage wurde jedes Fahr von Fa. ...... gewartet na ja. da er seit 2017 nicht mehr unter uns ist und er vorher. nur noch ET verkauft hat . Entweder selber machen und Et besorgen - oder lassen.
     
  10. #10 moseltor, 12.09.2019
    moseltor

    moseltor Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nirgendwo etwas von Garantie geschrieben. Und Herr Ruschhaupt hat noch 2017 meine WMF gewartet. Also was soll Ihr Beitrag???
     
  11. wmffan

    wmffan Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    ja sorry das spiegelt nur meine Erfahrung und hat nicht mit Ihnen zu tun.
     
Thema:

Wer kann alte WMF entkalken / warten

Die Seite wird geladen...

Wer kann alte WMF entkalken / warten - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand diese alten Mokka-/Espressokannen?

    Kennt jemand diese alten Mokka-/Espressokannen?: Ich habe zufällig bei Ebay gleich zwei Angebote einer alten, aber namenlosen Caffetiera gesehen: Espressokocher | eBay und Alter...
  2. Halterung zum Trocknen von Chemex und Kaffeekannen

    Halterung zum Trocknen von Chemex und Kaffeekannen: Hallo zusammen, ich benutzt häufig die 6er und 3er-Chemex und einige (Hario-) Kannen. Nach dem Spülen lege ich sie meistens neber das Waschbecken...
  3. [Erledigt] Tasse, Shotglas, Milchkännchen, Löffel, Tamperhalter

    Tasse, Shotglas, Milchkännchen, Löffel, Tamperhalter: Hallo, ich verkaufe das folgende Zubehör, nur als Gesamtpaket für 10€ inkl versichertem DHL Versand. Tasse, Shotglas, Milchkännchen, Löffel,...
  4. Saeco Incanto Deluxe Wasserbehälter wird nicht erkannt

    Saeco Incanto Deluxe Wasserbehälter wird nicht erkannt: Hallo zusammen, folgendes Problem Meine Kaffeemaschine (Incanto Deluxe) erkennt nicht mehr den Wasserbehälter. Am Anfang konnte ich mich noch...
  5. [Erledigt] Rhinowares Edelstahl Abschlagbehälter, Rhinowares Professional Milchkännchen

    Rhinowares Edelstahl Abschlagbehälter, Rhinowares Professional Milchkännchen: Hallo, ich verkaufe einen neuen, unbenutzten Rhinowares Edelstahl Abschlagbehälter mit 165mm Durchmesser sowie zwei neue, unbenutzte Rhinowares...