Wer kennt die Alessi Coban RS04 mit integrierter Mühle?

Diskutiere Wer kennt die Alessi Coban RS04 mit integrierter Mühle? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin, bei der Suche nach Unterlagen zum Nespresso Modell der Alessi Coban ist mir die Variante mit integrierter Mühle aufgefallen. Hat die...

  1. MaPfDe

    MaPfDe Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    bei der Suche nach Unterlagen zum Nespresso Modell der Alessi Coban ist mir die Variante mit integrierter Mühle aufgefallen.

    Hat die schonmal wer gesehen und kann was zur Qualität der eingebauten Mühle sagen?

    Bei der Recherche habe ich nur einen Nutzer mit kaputter Pumpe gefunden.

    Diese Designerstücke werden gebraucht immer mal wieder günstig angeboten (ungewolltes Geschenk? oder schlechter Espresso?) - eine Alternative zur Quickmill 0835 wäre sie bei entsprechender Mühle auf jeden Fall...

    Grüße,

    Magnus
     
  2. #2 FastFood, 10.07.2006
    FastFood

    FastFood Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    1
    Ein sversteh ich jetzt nicht: Wieso braucht den eine Nespresso-Maschine eine eingebaute Mühle???
     
  3. MaPfDe

    MaPfDe Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
  4. g111

    g111 Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eine solche ohne integrierte Mühle in Aktion gesehen. Da der Siebträger mit Crema-Gummimembran kommt, war ich da nicht so von begeistert. Der Besitzer meinte auch, dass man die Maschine nicht lange angeschaltet lassen sollte, da sie sonst zu heiß würde. Was die Konsequenz davon war, weiß ich nicht mehr. Klang aber alles nicht so toll.
     
  5. #5 catraw22, 17.01.2007
    catraw22

    catraw22 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Cobán r504

    Hallo,

    ich habe soeben ein Gesuch im Forum platziert.
    Die Alessi mit Mahlwerk hatte mich vom Design her sehr angesprochen.
    Ich habe mich damals beim Kauf gegen einen Jura-Vollautomat und für die Alessi entschieden. Den Vorteil ahbe ich darin gesehen, dass man selber besser mit Kaffe und Mahlgrad experimentieren kann und dass sie einen Aluminiumkörper hat.
    Allerdings hat die Maschine (wie einige Alessi-Produkte) ihre Schwachstellen. Alessi führt die Maschine mit Mahlwerk nicht mehr im Programm. Alle Serviceleistungen werden nur in Italien und für teuer Geld durchgeführt. Ich hatte zwei Reparaturen. Eine Reparatur konnte ich hier vor Ort in Nürnberg von einem Kaffemaschinendoktor durchführen lassen.
    Dieser hatte mir schneller und sehr kompetend helfen können. Der Kaffemaschinendoktor hat seinen Laden leider aufgegeben...

    Nun aber zu meinen Kritikpunkten an der Maschine:
    Der gemahlene Kaffee fällt mitunter seitlich über die Rutsche herunter.
    Die Aufnahme für den Siebträger ist jetzt gerissen – ob es letztlich ein Bedienfehler oder ein Materialschaden war kann ich nicht sagen.
    Die erste Reparatur wurde notwendig, da sich Wasser im Sockel sammelte. Da hatte ich die Maschine nicht regelmäßig genug entkalkt.
    Ungünstig ist es allerdings, das im Sockel auch eine Lüsterklemme angebracht ist. Das ist weniger günstig.


    Die Kaffeequalität war immer recht gut, Schaum hat die Maschine auch einen sehr feinporigen gemacht. Die Crema bei meiner Saeco Nero ist allerdings besser.
    Man muss die Maschine natürlich besser, sprich gewissenhafter pflegen als dies bei einem Vollautomat nötig ist.

    Schade dass die Maschine die o.g. Mängel aufweist.
    Es ist ansonsten schon toll, wie die Tower der Maschine – links Mahlwerk, rechts Wassertank – die wichtigen Zutaten bereithalten, mit denen sich mit entsprechender Zeit (und die sollte man sich wirklich nehmen) und Muße das Getränk der Wahl herstellen lässt.
    Das kann zu einem schönen Ritual werden und dass sollte es auch sein!

    Bei längerem Gebrauch wird die Maschine gut warm. Das ist richtig.
    Es ist aber auch keine Gastromaschine. 10, 12 Tassen hintereinander weg ließen sich aber immer gut machen.
    Ich nutze die Maschine als Mahlwerk für meine weiteren Espressomaschinen. Aber auch beim Mahlwerk muss gesagt werden, dass es stabilere, Mahlwerke gibt, für die vermutlich, im Falle eines Falles Ersatzteile besser zu bekommen sind.
     
  6. der_z

    der_z Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Hey, das trifft sich ja gut. Wollte zur genau dieser Maschine gerade eine Frage starten...

    Wie dem auch sei: Meine Freundin hat so ein Ding und nach allem, was wir hier im Forum gelernt haben, können wir damit mittlerweile auch einen guten Espresso machen. Die Maschine hat bei uns ein Temperaturproblem (geht aber, wenn man die Tassen gut vorheizt und auch den Siebträger voher per Leerbezug aufheizt). Dampf hat sie auch, allerdings nicht immer schön "trocken".

    Die Mühle mahlt auch ganz anständig, zumindest auf der feinsten Stufe ist's okay. Durch die Klappe und die Rutsche saut sie im Betrieb auch recht wenig rum - allerdings sammelt sich nach Ende des Mahlvorgangs immer recht viel Pulver hinter der Klappe, welches nur schwer beseitigt werden kann und langsam rausstreuselt.

    Nicht so schön ist der Siebträger (oder was sich so nennt). Der ist passend zur Maschine leicht und zierlich, nix Gastro-Qualität. Viel Plastik ist auch dabei (z.B. der Kaffee-Auslauf), ohne die Board-Tamperauflage wäre ich beim Tampen ziemlich verloren (und hätte das Ding wahrscheinlich schon geschrottet). Nervig ist auch, dass die Siebe nur "reingelegt" werden und beim Ausklopfen per Hebel manuell arettiert werden müssen (als Gewohnheitstier schaffe ich es regelmäßig, das Sieb in den Mülleimer zu befördern). Bei unserer Maschine war neben 1er und 2er-Crema-Sieb übrigens auch ein "normales" dabei - das nutzen wir jetzt und es funktioniert. Aber Achtung: Wegen des Spezialprodukts Siebträger passen weder normale Siebe noch normale Tamper (man braucht hier einen "kleinen", 56mm glaub' ich).

    Insgesamt aber ein nettes Gerät, ziemlich klein und designmäßig ein klares Highlight. Mein Fazit: Für das hübsche Aussehen muss man ein paar Abstriche beim Espresso machen - aber eben nur ein paar. Gute Ergebnisse sind machbar!


    Nun zu meiner Frage: Seit ich meine Kombi habe, nutzen wir die Maschine deutlich seltener als vorher. Ist sozusagen zu unserer "Zweitmaschine" geworden. Das hat zur Folge, dass der Kaffee wenig verbraucht wird und wir es in der Regel mit altem Kaffee zu tun haben. Da kam uns die Idee, diese Maschine auf ESE-Pad-Betrieb "rückzubauen" und die Mühle einfach leer zu lassen.

    Weiß jemand, was ich dafür brauche? Eigentlich sollte ein neuer ST eigentlich reichen... oder reicht gar ein anderer Einsatz für den Siebträger?
     
    oenderrr gefällt das.
  7. #7 oenderrr, 13.02.2015
    oenderrr

    oenderrr Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Weiß jemand, wie groß der durchmesser der Sieben ist?(um ein Tamper zu kaufen) Und Kommentare über Dampfleistung wären sehr hilfreich für mich.
     
Thema:

Wer kennt die Alessi Coban RS04 mit integrierter Mühle?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt die Alessi Coban RS04 mit integrierter Mühle? - Ähnliche Themen

  1. Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia

    Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia: Liebe Spezialisten, weiss jemand evtl. welche Mühlen ähnlich der Gaggia MDF auch eine Untersetzung haben, eine Mühle soll innen fast baugleich...
  2. und jetzt noch eine passende Mühle dazu (ST Einsteiger)

    und jetzt noch eine passende Mühle dazu (ST Einsteiger): In Ergänzung zum Thread für meinen ersten Siebträger im anderen Forum (es läuft sehr wahrscheinlich auf eine Bezzera BZ10 hinaus) brauche ich...
  3. [Verkaufe] Macap M5 Plus Mühle

    Macap M5 Plus Mühle: Hallo rundum, aufgrund einer Neuanschaffung verkaufe ich meine schwarze Macap M5 Plus mit großem Hopper (1kg) und Doser. Die Mühle hat die ein...
  4. [Erledigt] Macap MXD R Chrom - Verkauft!

    Macap MXD R Chrom - Verkauft!: hi, Auch wenn viele auf mein Angebot der Niche warten, biete ich hier erstmal ein anderes Schätzchen an. Die Macap MXD R ist für mich DIE Mühle...
  5. ALDI Mühle: Mahl-Zeit zu kurz / zu lang

    ALDI Mühle: Mahl-Zeit zu kurz / zu lang: Hallo in die Runde, m[ATTACH] anchmal muß man einfach zuschnappen... Habe also so eine ALDI-Mühle für knapp 40 Euros erstanden. Man kann den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden