Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

Diskutiere Wer kennt so eine Kapselträgermaschine? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Habe mir vor kurzem so eine Kapselträgermaschine ersteigert. Allerdings weiß ich nicht welche Kapseln passen, Nescafe (und ne andere Marke von...

  1. #1 Milkyway, 14.03.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    Habe mir vor kurzem so eine Kapselträgermaschine ersteigert. Allerdings weiß ich nicht welche Kapseln passen, Nescafe (und ne andere Marke von Karstadt, weiß nicht mehr welche) z. B. nicht.

    Ein richtig ordentliches Teil eigentlich, wie ne gute Siebträgermaschine mit Messingboiler, Magnetventil etc. Das Fabrikat ist unklar. Auf jeden Fall "Made in Italy". Auf dem Boden ein Aufkleber "Typ: Macc. Caffè" und das Baujahr 1992. Ich tippe evtl. auf Lelit/Gemme/Isomac.

    [​IMG]




    Jedenfalls mußte ich erst mal das Steigröhrchen (weiß nicht ob man es so nennt) mitten im Kessel abdichten, welches wohl den Druck von der Brühgruppe nimmt, also zum Magnetventil hin geht. Hab ich mit einer Fiberdichtung gemacht, hält.

    Weiß aber nicht genau, ob die auch noch länger hält, ist ja glaub ich nur so ne Art Presspappe und der Boiler wird ja tw. über 110 Grad heiß. Geht das oder muß ich die Dichtung tauschen?

    Im Baumarkt oder Sanitärhandel habe ich nämlich leider keine Teflon-
    dichtung bekommen. Wo bekommt man die?

    [​IMG]

    Nachher war allerdings die gezogene Brühe schwärzlich und ich hab das System so lange mit Kaffeefettlöser gespült bis die Brühe klar war. War das
    ein Fehler, da hierdurch auch z. B. wichtige Fette in der Pumpe mit weggespühle wurden?

    Nun aber zu Kern meiner Anfrage, was fehlt hier noch?

    [​IMG]


    [​IMG]


    Ich glaube möglicherweise so ein Teil, oder so was ähnliches:

    eBay Österreich: LAVAZZA BLUE LB 800 PERFORATOR FÜR SIEBKAPSELTRÄGER (Artikel 350031010461 endet 29.03.08 14:10:16 MEZ)

    Auf jeden Fall muß ja zum einen der Kapselträger gegen die Brühgruppe abgedichtet werden und zum anderen die Kapselversiegelung durch ein Gedörn aufgestochen werden oder wie?

    Wer weiß Rat?
     
  2. #2 Milkyway, 15.03.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Auch wenn mir jemand nur einige/eine meiner Fragen beantworten kann,
    würde ich mich über Antworten freuen.
     
  3. VladP

    VladP Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    422
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Kann es sein, dass die grosse Gummidichtung im Brühkopf fehlt? ;-)
    Gruß,
    VP996
     
  4. #4 Joe-die-Hyäne, 16.03.2008
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    15
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Deine Maschine scheint innen ähnlich LeLit PL041 zu sein. Der Brühkopf ist für Lavazza Espresso Point oder Lavazza Fap System. Hier gab es schon mal einen Umbau.

    Und tatsächlich sieht es so aus, als ob da eine Dichtung weniger vorhanden ist. Zumindest im Vergleich zu dieser ähnlichen Variante.

    Gruß
    Ludger
     
  5. #5 Milkyway, 16.03.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Vielen Dank Ludger, Punktlandung, das ist die gleiche Maschine und man sieht, dass eine kleine Dichtung, ähnlich der Siebträgerdichtung, nur eben kleiner, fehlt.

    Werde mein Glück mal bei XXL versuchen.

    LG

    Frank
     
  6. #6 Milkyway, 16.03.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Nein, eine große Dichtung wie bei einem Siebträger würde den Kapselträger nicht richtig abdichten.

    LG

    Frank
     
  7. #7 Milkyway, 16.03.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Sind dann die Lavazza-Espresso-Point Kapseln die richtigen?
     
  8. #8 Joe-die-Hyäne, 16.03.2008
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    15
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Für die Maschine ja, für guten Kaffeegenuß, na ja, ich weiss nicht.

    Schau mal hier oder in der Bucht werden die Dinger auch angeboten. Nicht zu verwechseln mit Lavazza Blue.

    Gruß
    Ludger
     
  9. #9 Milkyway, 16.03.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Ist schon klar, habe die Maschine auch für jemanden gekauft, der sich mit der
    Zeremonie, die wir hier betreiben nicht anfreunden kann und möglichst unkompliziert (relativ) guten Kaffee trinken möchte.

    Ich denke dafür ist sie richtig.

    LG

    Frank
     
  10. #10 Milkyway, 26.08.2009
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Der Vollständigkeit halber wollte ich noch sagen, dass ich nunmehr die benötigte Dichtung über il mondo italiano von Lelit bekommen habe.

    Lelit führt nämlich zur Zt. wieder eine zweigruppige Maschine; eine Gruppe
    Kapselträger (so wie meine) und eine Gruppe für Kaffeemehl/Pads. Sie nennt sich PL 56.

    Habe meine Maschine schon ausprobiert, funktioniert richtig gut, sogar die Durchlaufzeit ist einigermaßen. Allerdings habe ich ein Probe-Set von den passenden Lavazza-Espresso-Point-Kapseln, was schon längere Zeit abgelaufen ist und somit nicht das gelbe vom Ei mehr ist, wenns das überhaupt mal war.:wink:

    Das einzig blöde ist, dass man erstmal einen gewissen Kraftaufwand betreiben muß um die Kapseln in den Träger zu bekommen, aber geht schon. Blos die Kapseln wieder aus dem Träger rauszupopeln geling mir nur mit einem Schraubenzieher und der damit verbundenen Verletzungsgefahr.

    Würde wirklich gerne mal wissen, wie sich das der Erfinder gedacht hat.

    Von unten über den Auslauf des Kapselträgers kann man sie auch nicht rausstoßen, da da eine Art Kreuz eingegossen ist.

    Wer weiß, wie man die Kapseln richtig rausbekommt möge dies bitte hier Kund tun.
     
  11. #11 guro1977, 16.09.2012
    guro1977

    guro1977 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    24
  12. #12 Milkyway, 16.09.2012
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    Hallo guro1977,

    welche Kapseln benutzt Du bei deiner Maschine?

    Gehen die bei Dir auch so schwer aus dem "Siebträger"?
     
  13. #13 guro1977, 16.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    guro1977

    guro1977 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    24
    AW: Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

    hi

    ich hab eine mit ESE pads, also keine mit kapseln.
     
Thema:

Wer kennt so eine Kapselträgermaschine?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt so eine Kapselträgermaschine? - Ähnliche Themen

  1. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  2. Kennt jemand Cafédo sol?

    Kennt jemand Cafédo sol?: Hallo zusammen, nachdem ich ja hier eigentlich nur mitlese möchte ich nun mal mit einer Bitte rüberkommen: Ich war zuletzt bei einem Italiener...
  3. Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen

    Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen: Liebe Forumsmitglieder, ich war jetzt hier schon eine Weile nicht mehr aktiv, weil ich, nachdem ich mir vor vielen Jahren eine La Spaziale Vivaldi...
  4. Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?

    Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?: In diesem Vibiemme Junior Gicar Niveauregelung defekt Thread finden sich ab # 11 die Beiträge und Bilder, aus denen ersichtlich wird, dass je 1...
  5. Astoria Lady AEP2 von 1991, kennt jemand diese Maschine?

    Astoria Lady AEP2 von 1991, kennt jemand diese Maschine?: Hallo Zusammen, ich habe vor einer Woche eine Astoria Lady AEP 2 erworben und möchte diese gerne wieder aufbauen. Im Netz finde ich aber einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden