Widerstand Microcimbali durchgebrannt (La Cimbali Liberty)

Diskutiere Widerstand Microcimbali durchgebrannt (La Cimbali Liberty) im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Ich verfolge schon etwas länger die Beiträge zu der oben genannten Maschine und somit habe ich mich auch an die Restaurierung einer...

  1. #1 Fighter, 18.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Ich verfolge schon etwas länger die Beiträge zu der oben genannten Maschine und somit habe ich mich auch an die Restaurierung einer solchen Maschine getraut.

    Leider ist mir beim zerlegen aufgefallen das irgendetwas mit der Elektrik nicht stimmt und gesehen das der Widerstand im inneren der Maschine durchgebrannt ist.
    Ich frage mich jetzt ob das ganze mit dem Austausch des Widerstandes wieder funktioniert oder ob es einen anderen Grund gibt warum der Widerstand durchgebrannt ist. Hat jemand eine Idee wo ich den Widerstand kaufen kann?
    Ich versuche ein Bild anzuhängen.

    Leider ist mir beim zerlegen der Ring unter der Lippendichtung des Handhebels kaputt gegangen hat den zufällig noch jemand zu verkaufen oder eine Idee wie man diesen ersetzen kann?

    Ich freue mich über jede Hilfe vielen Dank.
     
  2. #2 Fighter, 18.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hier die Bilder
     

    Anhänge:

  3. #3 vectis, 18.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    2.857
    Willkommen im Kaffee-Netz.
    Na dann versuche ich es mal, denn ich habe zwei solcher Sorgenkinder in Form der Liberty und habe auch schon mehrere und auch ältere Microcimbali aufgearbeitet:oops::(

    Wenn Du Dich bereits in die vorhandenen Threads eingelesen hast, dann hast Du eventuell diesen link schon gesehen:
    La Cimbali

    Dort bitte ganz unten schauen und mal das technical manual durchlesen. Ganz am Ende auf der letzten Seite (kann man vergrößern) steht dann, dass man den Kondensator ersetzen muss und auch wie sich der Defekt auswirkt. Warum der nun den Geist aufgegeben haben mag kann man nur raten. Aber solche Dinger halten auch nicht ewig.
    Du hat die Maschine sicher gebraucht gekauft und da weiß man nie was ggf. daran herumgebastelt wurde.
    Weißt Du denn ob das Heizelement funktioniert bzw. funktioniert hat?

    Den Widerstand sollte man entweder bei entsprechenden Fachmärkten wie z.B. Conrad Electronic bekommen, oder aber über die momentan fast einzige Ersatzteilquelle in Form eines Anbieters bei e....-Kleinanzeigen.
    Der Mann hat den Restbestand an Ersatzteilen von einem ehemaligen Kölner Cimbali-Händler aufgekauft und mit etwas Glück kannst Du bei ihm das Originalteil bekommen. Einfach mal anfragen.
    Ich habe über diese Quelle noch einige Teile kaufen können und kann diesen Anbieter als zuverlässig empfehlen. Ansonsten sieht es leider sehr mau aus in Bezug auf Ersatzteile für die Microcimbali. Seit Bullone Rosso in Berlin den Online-Shop geschlossen hat ist auch diese letzte gute Ersatzteilquelle versiegt.

    Was aber meinst Du mit dem Ring unter der Lippendichtung des Handhebels?
    Auch hier mal den link bemühen und dort "liberty - Schematic" anklicken und vielleicht mal die Teilenummer dieser Explosionszeichnung angeben. Dann weiß man eher welches Teil Du meinst bzw. kannst ggf. auch dieses bei dem erwähnten Anbieter anfragen.

    Bevor Du Dich aber in Unkosten stürzt erlaube meine Frage nach dem Zustand des Boilers.:eek:
    Die Liberty ist die letzte Baureihe der Microcimbali und leider ist die Aluminumlegierung der Boiler dieser Version besonders anfällig für den durch Kontaktkorrosion entstehenden Lochfrass. Ich kenne eigentlich keine Liberty, die nicht bereits entsprechende Spuren im Inneren des Boilers aufweist.
    Schau Dir den Boiler oder Kessel daher ganz genau an und entscheide dann ob Du tatsächlich die relativ teuren Ersatzteile kaufst, oder ob Du vielleicht eine kaum noch zu rettende Maschine gekauft hast.

    Es tut mir leid das so schreiben zu müssen, aber so ist es nun mal. Die Liberty und auch die früheren Versionen der Microcimbali sind sicher sehr interessante Maschinen, aber sie sind wegen der verwendeten Materialien sehr anfällig und als Alltagsmaschinen nicht zu empfehlen. Meine werden nur selten benutzt und danach immer tatsächlich geöffnet und im Inneren staubtrocken geföhnt, denn nur so kann man die Kontaktkorrosion bzw. den damit einhergehenden Lochfrass stoppen. Bleibt die Maschine länger mit Wasser gefüllt und steht auch nur mit feuchtem Kessel ne Weile ungenutzt, dann ist das Ende vorprogrammiert. Es kündigt sich durch eine weißlich-matschige Substanz an, die schon durch das Wasserstandsschauglas zu sehen ist bzw. dieses unansehnlich verschmiert.
    Viele Vorbesitzer lassen auch selten das Restwasser aus dem Kessel laufen, wenn die Maschine ein paar Tage nicht benutzt wird, obwohl sie dafür sogar einen extra Auslass unten rechts am dem Chomring aufweist.
    Bei den früheren Microcimbali steht dieser Hinweis sogar auf der aufgenieteten Bedienungsanleitung, die man vorne an der Basis sieht. Aber das es nur seltene Versionen mit deutscher Beschriftung dieser Plakette gibt oder gab wird das kaum jemand mal gelesen bzw. sich übersetzt haben. Siehe letzter Satz:

    [​IMG]

    Angesichts der langen Bauzeit und der zuletzt von La Cimbali aufgerufenen Preise von ca. 1250,- DM ist diese defektanfällige Konstruktion eigentlich für einen renommierten Hersteller eine Unverschämtheit, aber die Fertigung lief ja schon vor einigen Jahren sang- und klanglos aus. Und um Ersatzteile kümmert sich La Cimbali offenbar aus guten Gründen schon lange nicht mehr.

    Also, nichts für ungut. Viel Erfolg.
    :D
     
    Markmedlock, cimbalista und Gerwolf gefällt das.
  4. #4 bon2_de, 19.01.2021
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    155
    Der Widerstand ist übrigens ein RC-Glied oder auch Entstörkondensator. Für die grundsätzliche Funktionsprüfung braucht man den Kondensator nicht, dazu kann man ihn auch erst mal weglassen. Beim Ersatzteil kommt es auch nicht auf die exakt gleichen Werte an, da kann man auch einen nehmen, der in etwa den Daten entspricht. Die gehen auch gerne mal kaputt, ohne dass es einen besonderen Grund dafür gibt.
     
    vectis gefällt das.
  5. #5 Fighter, 19.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Danke schonmal für die Zahlreiche Info.

    Noch eine Frage zu dem Entstörkondensator, könnte man diesen nicht auch einfach weglassen?


    Der Ring unter dem Lippendichtring ist wohl der Lippendichtring welcher so hart geworden ist das es mir eher wie eine Führungshülse vorkam =D

    Der Kessel ist in „relativ“ gutem Zustand obwohl er auch schon oxidiert ist.
    Ich habe das Aluminiumoxid so gut es geht entfernt und nur kleinere Löcher festgestellt.

    Hat hier jemand Erfahrung sammeln können was die Magnesium Opferanode angeht? Wo wird die denn genau eingeklemmt beim Zusammenbau?

    Die Maschine wird bei mir kein Altagsgerät werden, daher ich eigentlich kein Kaffeetrinker bin =D ich begeistere mich eher für Technik und die Instandsetzung.
     

    Anhänge:

  6. #6 bon2_de, 19.01.2021
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    155
    Die EMV-Richtlinie ist zwingend vorgeschrieben und wenn man seriös arbeitet, sollte man so ein 3 Euro Bauteil auch wieder einbauen.
     
  7. #7 Fighter, 19.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Was wäre ein alternativer Entstörkondensator? Ich kenne mich da leider nicht so aus und die Originalen sind recht teuer.
     
  8. #8 vectis, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    2.857
    OK, denn unterhalb der Lippendichtung ist nur noch eine Kupferscheibe platziert. Die bricht wegen des weichen Metalls kaum. Hier kann man es ganz gut sehen bzw. auch sonst die Vorgehensweise beim Wechsel von Dichtungen:
    microcimbali

    Bei Francesco Ceccarelli bekommt man wenigstens noch die relevantesten Dichtungen als Set:
    La Cimbali

    Eh Du lange suchst würde ich das zweite Set, das auch für die Liberty geeignet ist, bei ihm ordern.
    Francesco ist sehr zuverlässig und liefert schnell, aber die Versandkosten aus Italien kommen eben dazu, was bei so einem Dichtungsset aber auch nicht so teuer kommt.
    Es gibt zwar noch einige Teile für die Microcimbali bei Avola,
    Cimbali günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen LA
    aber die nehmen alleine für den schnöden O-Ring, der den Kessel unten abdichtet, sage und schreibe 35,70 Euro (!!!), so dass ich mir den lieber aus einem sogen. O-Ring-Set selbst zugeschnitten und geklebt habe.
    Die Lippendichtung für die Kolbenstange ist aber preislich noch in Ordnung.

    Ja schon. Zumal die älteren Microcimbali nicht mit so einem Teil ausgestattet waren und wie schon geschrieben wurde:
    Aber eben auch:
    Ja, die erste Idee dazu kam hier von mir;)
    Es existierten einige Threads bei Home Barista, in denen immer von einer Zink-Opferanode geschrieben wurde. Dabei wurde verkannt, dass Zink höherwertig als Aluminium ist und insofern zwar an Stahlrümpfen im Schiffbau gut als Opferanode funktioniert, nicht aber bei einer Microcimbali. Deswegen wählte ich Magnesium als gegenüber Aluminium minderwertiges Material. Ich habe ein Stück eines Bleistiftanspitzers (die sind tatsächlich aus Magnesium, sofern nicht aus Plastik) abgesägt und den kleinen Keil materialbündig vorne rechts oder links innerhalb des Boilers in den leicht erhöhten Flansch um das Duschsieb verklemmt.

    [​IMG]

    Bei Home Barista gibt es einen Thread mit einer meines Erachtens besseren Lösung als meiner. Da hat sich jemand ein Stück Stangenmagnesium besorgt, ein Loch durchgebohrt und die so gefertigte Magnesiumhülse auf die zentral von oben nach unten durchgehende Stange innerhalb des Boilers geschoben. Siehe hier den link dazu:

    Microcimbali restoration - boiler anodic protection - Page 2

    Na dann, als Museumsobjekt sieht sie einfach toll aus.
    [​IMG]
    Man beachte bitte einmal einen grünen und einmal einen roten Netzschalter, beides Originalteile.

    [​IMG]
    hier die wenig geschätzte Version aus Mitte der 1970er Jahre



    Viel Erfolg weiterhin.
    ;)
     
    Gerwolf gefällt das.
  9. #9 Fighter, 19.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ok super, danke für die Hilfe.

    Ich werde wohl auch erstmal die Version mit dem Spitzer ausprobieren.

    Dichtungen habe ich schon alle außer die Kesseldichtung zuhause liegen. Diese kommt wohl aber die Tage.

    Dann geht es an den Zusammenbau.
     
    vectis gefällt das.
  10. #10 bon2_de, 19.01.2021
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    155
    Ein Ersatz für den Kondensator wäre z. B. bei Reichelt zu haben, Best-Nr. KEM PMR209MB5470
    oder ein Entstörglied mit Kabelanschluss Best-Nr. GL 4260
     
    vectis gefällt das.
  11. #11 Fighter, 19.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Habe heute mit dem Zusammenbau begonnen.

    Bei der Montage der Kolbenstange habe ich mich gefragt wie weit die erste Mutter auf das Gewinde geschraubt wird, wenn man sie zu weit drauf schraubt stößt die Mutter beim entlasten gegen den Hebel.
     

    Anhänge:

  12. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    2.857
    Tja dann schraubst Du sie eben nur soweit, dass es eben nicht passiert. ;)
    Es soll bei oben stehendem Hebel auch etwas Spiel vorhanden sein, das man mit der davor befindlichen Kreuzschlitzschraube etwas justieren kann.

    Hier noch ein bebilderter link zur Überholung einer älteren Microcimbali:
    https://www.orphanespresso.com/La-Cimbali-Microcimbali-Rebuild-Notes_ep_551-1.html

    Die grundsätzlichen Bauteile der Hebelgruppe etc. sind bei der Liberty unverändert fortgeführt worden.
     
  13. #13 Fighter, 21.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hier das Ergebnis.
     

    Anhänge:

    vectis gefällt das.
  14. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    2.857
    Sieht doch immer wieder nett aus.
    Wenn Du sorgsam damit umgehst, dann wird sie sicher noch eine Weile halten.
    Viel Freude damit.
    :)
     
  15. #15 Fighter, 24.01.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    30A477F3-1051-4A05-AF6C-59D0ECD4C3D0.jpeg 30A477F3-1051-4A05-AF6C-59D0ECD4C3D0.jpeg
    Heute hat die Maschine einen neuen Arbeitsplatz bekommen.
    In der Schublade ist dann auch noch Platz für einen 10er Ring Maul Schlüssel und einen Fön gewesen.

    Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einer passenden Kaffeemühle gerne elektrisch und in einem ähnlichen Stil.
    Würde mich auch da an die Reparatur wagen wenn man ein paar Euro sparen kann.
     

    Anhänge:

    vectis gefällt das.
  16. #16 Fighter, 03.02.2021
    Fighter

    Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    Leider wieder ein neues Problem, und zwar geht das Gewinde in dem einfüll Verschlussdeckel meine Microcimbali langsam kaputt.

    Ich dachte das ist kein Problem und Bestell mir einen Hydraulikverschluss zum aufschrauben gesagt getan Gewindesteigung ist bei 1,5mm und der Durchmesser um die 24mm dann kann es eigentlich nur eine M24er Mutter mit Feingewinde sein, vonwegen M24 passt leider nicht und M26 müsste zu groß sein. M25 gibt es so nicht und für Zoll Schrauben passt die Gewindesteigung nicht.

    Hat einer eine Idee was es nun für ein Gewinde sein soll oder eine Lösung zum ersetzen des Deckels?
     
  17. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    2.857
    Ich denke, dass am besten der Tausch gegen einen funktionsfähigen Verschluss das Problem löst.
    Gerade wird in der Bucht ein Teilekonvolut einer Liberty angeboten, das allerdings in knapp 30 Minuten bei einem bereits bestehenden Gebot ausläuft.
    Da ist auch besagter Verschluss dabei. Aber vielleicht bist Du ja der Bieter.

    Ansonsten werden immer mal wieder Teile angeboten und ein bei e---Kleinanzeigen regelmäßig zu findender Anbieter hat noch Restbestände eines früheren Cimbali-Händlers, die er verkauft. Dort vielleicht mal anfragen. Eventuell hat er sogar noch ein Neuteil.

    Viel Erfolg.
     
Thema:

Widerstand Microcimbali durchgebrannt (La Cimbali Liberty)

Die Seite wird geladen...

Widerstand Microcimbali durchgebrannt (La Cimbali Liberty) - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silva kaputt: resistance = Widerstand ????

    Rancilio Silva kaputt: resistance = Widerstand ????: Hallo zusammen, ich hab mir vor knapp zwei Jahren eine Rancilio Silva zugelegt und war bisher sehr zu frieden. Jetzt fing sie vor kurzen an den...
  2. 400V auf 230V, bei zweiphasiger Heizung mit Widerstand?

    400V auf 230V, bei zweiphasiger Heizung mit Widerstand?: mal wieder Drehstrom auf Haushaltsstrom - aber meine Frage hat sich über die SuFu nicht beantwortet, entschuldigt falls überlesen; Also: bei...
  3. Isomac Millenium: Pumpe wird leise bei Widerstand nach Entkalkung

    Isomac Millenium: Pumpe wird leise bei Widerstand nach Entkalkung: Hallo, Ich bin seit zwei Jahren Besitzer einer Isomac Millenium (neu gekauft). Die Maschine wurde davon 1,5 Jahre für täglich ca. zwei Espressi...
  4. Hebelweg & Widerstand

    Hebelweg & Widerstand: Liebe Gemeinde Nach Gaggia- und LaCimbali-Siebträgerzeiten habe ich mir eine wunderbar restaurierte La Pavoni Europiccola gekauft, dazu die...
  5. La Pavoni Europiccola Hebelwiderstand beim 2.Bezug zu stark

    La Pavoni Europiccola Hebelwiderstand beim 2.Bezug zu stark: Halllo liebe Pavoninutzer, Ich habe seit kurzem eine Europiccola und folgendes Problem (was ich hier in der Suche nicht gefunden hab): Nach...