Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

Diskutiere Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo! Ich habe vorgestern zum ersten Mal versucht, eine größere Menge Rohkaffee (200g) am Herd in einem Topf mit massivem Hitzespeicherboden...

  1. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Ich habe vorgestern zum ersten Mal versucht, eine größere Menge Rohkaffee (200g) am Herd in einem Topf mit massivem Hitzespeicherboden und Glasdeckel zu rösten.
    Dazu habe ich mir einen Rührmechanismus gebastelt mit dem die Bohnen ständig umgewälzt werden.

    Den Topf habe ich 5min vorgheizt, der 1. Crack kam bei ca. 10min, der 2. Crack bei 18min.

    Aber irgendwie schmeckt der Kaffee in der French Press "gebacken" - ich denke also, daß die Temperatur nicht hoch genug war.

    Aber: wie kann man dann den 1. Crack hinauszögern ohne mit der Temperatur zu niedrig zu fahren??
     
  2. #2 caffè olivier, 13.02.2009
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    ohne details wie bohnensorte, temperaturkurve, etc. zu kennen, würde ich erstmal sagen der kaffee ist nicht "gebacken" sondern verbrannt...
    die meisten sorten würde ich als filterkaffee nicht in den 2. crack rösten...

    gruß
    daniel
     
  3. #3 schnick.schnack, 13.02.2009
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    das hinauszögern geht natürlich nur bedingt. 8 minuten sind etwas viel zwischen dem 1. und 2. crack. aber wenn du versuchst ab dem 1. crack die temperatur konstant zu halten (achtung ab dem 1. crack setzen die bohnen massiv energie frei!), kommst du gut auf etwa 2-5 minuten. das kommt allerdings stark auf die temperaturkurve an die du vorher gefahren hast: viel energie schnell rein --> schneller 2. crack. Ich versuche langsam und konstant energie zuzuführen, dann kann man das niveau besser halten. ich versuche den 1. crack bei ca. 13-15 minuten zu bekommen.

    vermutlich sind bei dir die temperaturen nach dem 1. crack unter das bisher erreichte niveau gefallen. das sollte man vermeiden. wahrscheinlich kannst du das aber schlecht kontrollieren im topf. deshalb würde ich ab dem 1. crack ca. 1/3-1/2 der energie wegnehmen und einfach weitermachen. der 1.crack sollte nicht direkt in den 2. übergehen (dann schmeckt der kaffee mEn nur nach "röstaromen"), wenn ca. 2 minuten dazwischen liegen ist es idR gut.
     
  4. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Danke für die Tipps!

    Daß eine Bohne im 2. Crack für die FP nicht so gut ist ist mir schon klar - nur schmeckte die gleiche Sorte (Sidamo) mit dem Popcornröster in insgesamt 12min in den 2. Crack geröstet nicht so "gebacken" - auch nicht in der FP...
     
  5. #5 Stephan70, 26.07.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo schnick.schnack!

    Ich bin Anfänger und habe einen CR-100 Röster.
    Ist das die Regel, dass 2 Minuten zwischen 1. und 2. Crack liegen? Gerade habe ich woanders gelesen, dass man ca. 3-4 Minuten nach dem 1. Crack eine typische Filterkaffee-Röstung erhält. Das möchte ich morgen mit ca. 125 Gramm ausprobieren, und ich habe natürlich Angst, in den 2. Crack zu geraten. :-(

    Gruß,

    Stephan
     
  6. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    34
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo Stephan,

    auch diese Zeitangabe ist mit sehr viel Vorsicht zu genießen! Das kann je nach Röstgerät und Bohnensorte stark verschieden sein. Bei dem Imex ist es meistens eher kürzer, da würde ich für Filterkaffee nach dem 1. Crack gleich abbrechen. Und mehr nach Farbe rösten als nach Gehör! Wenn es schief geht, macht nichts, denn dann hast du einen schönen Espresso geröstet :cool:
     
  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    so mach ich das auch im gene... für filterkaffee, bis in den ersten crack, dann nur noch nach farbe und geruch.....und ein wenig nach gehör...auf keinen fall in den zweiten crack rösten... 125 gr. würde ich nicht rösten, ich würde gleich auf die volle dosis gehen.. ich hab den fehler gemacht, 90 gr. zu rösten und dachte soviel unterschied beim rösten kann es nicht geben, wenn ich dann 250 gr. röste... war aber völlig verkehrt.. es sind riesenunterschiede.
     
  8. #8 Stephan70, 27.07.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo Rolf!

    Meine Sorge ist nicht so sehr, dass ich in den 2. Crack komme, sondern, dass ich den 1. Crack nicht vervollständige. :oops:
    Wie viel ist bei Dir die "volle Dosis" für einen Imex CR-100? Ich habe leider im Laden nur eine Packung mit 250 Gramm Bohnen bekommen. Die Gebrauchsanleitung sagt, bei 220 Volt 150 Gramm (ich habe auch schon gelesen, dass manche bis zu 180 Gramm einfüllen oder nur 130 Gramm). Aber dann hätte ich nicht mehr genug für eine weitere Röstung.
    Welche Rolle spielt die Menge, wenn man sowieso nach Farbe und Geruch geht?

    Gruß,

    Stephan
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    ich weiß nicht, was die volle menge beim imex ist, beim gene sind es 250 gr..
    je weniger rohbohnen, des so kürzer die zeit des rösten, beim gene jedenfalls.
    als ich mit 90 gr. geröstet hatte, war ich schneller am ziel, espressobohnen, als mit 250 gr.
    ich denk mal, das hat mit der gesamtwärme zu tun... die bohnen geben gegenseitig wärme ab und kommen somit schneller zum ergebniss, wenn es mehr sind. ist aber nur eine theorie von mir..

    du hörst doch den ersten crack, je nach sorte und menge braucht der zwischen 30 sec. und 3 minuten..circa werte.

    versuch doch mal im online 1 kg rohbohnen (arabica) zu kaufen, preiswert, das ergebnis zum trinken ist da erstmal nicht so wichtig, wichtig ist den crack hören, die farbe beobachten und den geruch.
    ich geh aber davon aus, das wir von arabica-bohnen sprechen..oder hast du einen blend mit robusta gekauft?
     
  10. #10 Stephan70, 27.07.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo Rolf!

    Ich habe kolumbianische Bohnen gekauft (und äthiopische Mokkabohnen, die mache ich aber ein anderes mal). Ist es okay, wenn ich nach 30 Sekunden mit der Kühlung beginne?
    Naja, ich dachte mir, solange ich das nicht beherrsche, kaufe ich lieber kleine Mengen. Aber stimmt, ich sollte mal 1 Kg kaufen, um richtig zu üben.
     
  11. #11 Jan Kluczewitz, 27.07.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Kauf doch ruhig noch mehr als ein Kilo. Das spart Versandkosten. Und Rohkaffee wird nicht so schnell schlecht. Rein logisch würde ich sagen, dass man am Anfang mehr Kaffee braucht als später, weil man mehr ausprobiert und mehr schief geht.
    Es sei denn, Du hast vor, bei Nichtspaßfindung den Röster wieder zu verkaufen. Aber dann könntest Du die Bohnen ja noch mit drauflegen und so das Angebot attraktiver machen.
     
  12. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    ich denk mal, jeder der angefangen hat mit selbströsten (jeder=ich :lol: ) wird früher oder später updaten... bei mir ist es der hottop mit programmierung.. mitte bis ende augsut, wenn ich wieder in DE bin, sollte er ankommen..
     
  13. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    34
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo Stephan,

    die halbe 250g-Packung , also 125g, passen für den Imex. 130-140g braucht er eigentlich, aber auf 10g mehr oder weniger kommt es nicht an. Rolf hat den Gene, da gelten andere Füllmengen.

    Ansonsten kann ich mich nur dem Tipp anschließen: kaufe ruhig ein paar kg Rohbohnen, die werden ja nicht so schnell schlecht :-D. Und dann röste einfach mal munter drauflos, nur keine Scheu! Du wirst schnell merken, was geht und was nicht. Und es ist erklaubt, Fehler zu machen :lol:. Zum Üben kannst du auch gut den äthiopischen Mokka nehmen, denn der ist nicht so sehr hochwertig. Da ist es dann bei fehlgeschlagenen Röstversuchen auch nicht so schade drum. Ich nehme an, du hast davon 1kg aus dem Afro/Asiashop?
     
  14. #14 Stephan70, 27.07.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo!

    Der Laden hat es - mangels Digitalwaage - nicht so ernst genommen, und so habe ich vom Kolumbianer 276 Gramm zum Preis von 250 Gramm bekommen. Davon habe ich gerade die Hälfte geröstet, also 138 Gramm:
    Ich habe zuerst die Zeitschaltuhr auf 10 Minuten gestellt. Vor lauter Aufregung (Kerze anzünden und im Auge behalten, Luftionisator anmachen, Wasserhahn im Brause-Modus aufdrehen^^) habe ich zuerst nur auf die Farbe geachtet, und nicht auf den Crack (okay, nächstes Mal lasse ich all´ diese Luftreinigungsmassnahmen weg, aber ich hatte es schlimmer in Erinnerung, als es heute war). Ich glaube, der Crack war schon ein wenig im Gange. Jedenfalls habe ich dann die Zeitschaltuhr auf Cool gestellt und den Deckel abgenommen und einen Sieb draufgetan. Beim Deckel ist mir dabei der Gummiring abgefallen. :-( Er ist nicht gerissen, sodass ich ihn jedes Mal wieder draufstülpen kann, aber es ist schon ärgerlich, denn den Deckel habe ich als gebrauchtes Ersatzteil erst am Samstag aus Kanada für knapp 30 Euro geliefert bekommen. Kann man den Gummiring auch ganz weglassen?
    Der Röstgeruch war ganz gut, die fertigen Bohnen haben 20 Gramm an Gewicht verloren und sehen ganz okay aus, aber nicht homogen braun. Ungefähr 10% sind heller, bis hin zu manchen sandfarbenen. Das hätte ich vielleicht verhindern können, wenn ich den Deckel drauf gelassen hätte, aber dann wären wohl die anderen 90% zu dunkel geworden. Ich habe noch nie eine Röstung hinbekommen, wo alle Bohnen gleichfarbig waren. Ist das normal?
    Wie soll ich die fertigen Bohnen nun bis zum 1. Verbrauch am besten lagern? In einer luftdichten Kaffeedose oder eher ausgebreitet an der Luft?
     
  15. #15 Stephan70, 27.07.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo Sanug!

    Nein, vom Mokka hab ich auch 250 Gramm, und zwar beim Dallmayr gekauft (ist das ein Robusta?), weil ich momentan keine andere Adresse wusste. Aber demnächst muss ich mal im türkischen Supermarkt am Hauptbahnhof fragen. Die können mir bestimmt auch (billiger) weiterhelfen.
     
  16. #16 sumac, 27.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2009
    sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    abkühlen an der luft, danach in eine kaffeedose bis zum verbrauch... probier ihn, wenn er abgekühlt ist das erstemal und dann morgen früh wieder, da müßte sich ein unterschied bemerkbar machen.. nach 3-4 tagen ist er in voller entfaltung, danach kann es nur bergab gehen... aber zwei wochen kann er schon liegen bis zum engültigen verbrauch.

    wegen dem hell/dunkler, da kann ich dir leider keinen tipp geben, dazu müßte ich das gerät kennen.

    Nachtrag..

    espressolino ist eine gute internetadresse. kann ich sehr empfehlen.
     
  17. #17 Jan Kluczewitz, 27.07.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Glückwunsch zu Deinem ersten Röstversuch!
    Hast Du ein Foto? Bei mir (Popcornröster) sind die Bohnen eigentlich nur so unterschiedlich, bevor sie fertig geröstet sind. Da Du den ersten Crack auch nicht gehört hast: Kann es sein, dass Du die Bohnen einfach nicht dunkel (/lange/heiß) genug geröstet hast?
     
  18. #18 Stephan70, 27.07.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Hallo Jan!

    Ja, ich hab ein Foto gemacht. Wo kann ich es posten?
    Ich habe den Crack dann schon gehört, aber nicht von Anfang an. Die Farbe ist okay, aber da sind noch ein bisschen zu viele Häutchen, finde ich. :-(
     
  19. #19 Jan Kluczewitz, 27.07.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

    Habe ich mich auch schon gefragt. Ich lade sie immer auf meiner Homepage hoch und verlinke sie. Aber eine gute Lösung ist das nicht, weil sie dann da blöd rumliegen und wenn ich sie lösche, dann kann man sie hier nicht mehr sehe (und ich bin froh darüber, dass ich schon viele Bilder aus sehr alten Fäden hier noch zu sehen bekommen habe).
    Ich glaube, es gibt eine Uploadseite auf die man kostenlos Bilder hochladen kann und verlinken kann. Aber wo?
    Edit: Suchfunktion hilft:
    Der Trick heißt: PICR
     
  20. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    34
Thema:

Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen?

Die Seite wird geladen...

Wie 1. Crack hinauszögern ohne zu backen? - Ähnliche Themen

  1. Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, Anhang 1

    Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, Anhang 1: Nach einigen Rückmeldungen zu meinem Kaffeeröster [MEDIA] habe ich weiter optimiert, so dass jetzt die Trommel während des Röstvorganges mit...
  2. Ab 1. April: Neue Vorschrift für Röster u. Händler, welche Kaffee in Verkehr bringen.

    Ab 1. April: Neue Vorschrift für Röster u. Händler, welche Kaffee in Verkehr bringen.: Herkunftskennzeichnung primärer Zutaten ! Diese gilt für die Verpackung und Darstellung in Online-Shops. Kurze Zusammenfassung: Neue...
  3. [Verkaufe] Ascaso Steel DUO PID in inox mit Spontanrabatt

    Ascaso Steel DUO PID in inox mit Spontanrabatt: Hallo Gemeinde, spontanes Angebot einer lagernden Maschine: EUR 1.329,00 1 x Ascaso Steel DUO PID in der Ausführung "inox" inkl. Versand...
  4. [Verkaufe] FAEMA Faemina 1.Serie Red Label HomeOffice Projekt

    FAEMA Faemina 1.Serie Red Label HomeOffice Projekt: Hallo zusammen, Aus gegebenem Anlass ist der jetzt Versand mit im Preis drin. Abholung sollte trotzdem möglich sein. Besondere Zeiten erfordern...
  5. Restauration Carimali Eta Beta 1

    Restauration Carimali Eta Beta 1: Liebe Gemeinde, nun hat der Virus auch hier zugeschlagen - nein nicht COVID-19, sondern der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden