Wie bestimmt man die Säure im Kaffee ?

Diskutiere Wie bestimmt man die Säure im Kaffee ? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich habe gelesen, Espresso hat eine Säure von 5,5 bis sowieso. Meine Frage: Wie bestimmt man die Säure im Kaffee ? Gruß Claudia...

  1. #1 heimbier, 05.11.2006
    heimbier

    heimbier Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gelesen, Espresso hat eine Säure von 5,5 bis sowieso.
    Meine Frage: Wie bestimmt man die Säure im Kaffee ?

    Gruß Claudia Ehlebracht
     
  2. Woppel

    Woppel Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt in der Apotheke PH-Meßstreifen.
    Die gehen auf 0,5 PH genau.
     
  3. #3 wilfried, 05.11.2006
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und guten Tag,
    gute Frage. Ich glaube nicht das man generell sagen kann: Espresso 5,5
    Ist das schon zu sauer?
    Was ist den wie sauer? Vieleicht hilft das weiter: http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/PH-Wert
    Das Milch zb. 6 hat, hätte ich nicht gedacht.

    Was ich schon gelesen habe ist, dass Filterkaffee zum Bespiel als Jakobs Dröhnung wenn er dann auf der Warmhalteplatte dümpelt sogar noch nachsäuert.
    Sicher geht es hier mit: http://www.conrad.de/script/ph_messgerat_testo205.sap
    ihn mit Meßstreifen oder Meßflüssigkeiten zum bestimmen,geht wegen der Verfärbung durch den Kaffee sicher nicht.
    Ich meine also lassen wir den Geschmack entscheiden.
     
  4. Woppel

    Woppel Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Doch, das geht gut.
    Die Verfärbung durch den Kaffee ist nur minimal.

    Gruß
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    Bedenkt dabei bitte auch den pH-Wert des zur Zubereitung genutzten Wassers. Ich frage mich dann allerdings, welche Aussage zum Kaffee dann getroffen werden soll? Gehts dann mehr um die sensorische Wahrnehmung 'Säure'? Wenn ja - das ist dann ja weder ein Vorteil oder ein Nachteil, sondern eine je nach Provenienz/Röstung typische bzw. gewollte Eigenschaft.


    Gruss
    Stefan
     
Thema:

Wie bestimmt man die Säure im Kaffee ?

Die Seite wird geladen...

Wie bestimmt man die Säure im Kaffee ? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Frisch geröstet !!!

    Frisch geröstet !!!: Hallo zusammen, Für alle exotischen Espresso Liebhaber ! Wir haben unseren Flora Coffee Vulcano Blend jetzt wieder frisch aus der Rösterei. Wir...
  2. Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000

    Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000: Liebes Forum, ich bin seit gestern als absoluter Anfänger in der Welt der Siebträger Maschinen angekommen. Gegönnt habe ich mir eine Quickmill...
  3. [Erledigt] Kaffeebohnen für Filter

    Kaffeebohnen für Filter: Ich verkaufe jeweils 125g von folgenden Filterröstungen: Gardelli Speciality Coffees - Burundi Rimiro 13.05.2020 Nomad Coffee - Rwanda Gitega...
  4. Jura impressa c5

    Jura impressa c5: Hallo, Ich habe einen gebrauchten kaffeevollautomat erhalten. Leider schmeckt der Kaffee sehr bitter und ist auch ein wenig schwach. Kann mir...
  5. Bitterer Kaffee trotz "idealer" Parameter

    Bitterer Kaffee trotz "idealer" Parameter: Hallo zusammen, bin noch relativ neu im Thema und habe ein grundlegendes Problem. Hab einen Baristakurs besucht und lese hier viel im Forum....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden