Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

Diskutiere Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, bin ein absoluter Ahnungsloser Anfänger :) Wenn ich es richtig mitgekriegt habe dann brauch ich das Magnetventil damit das Wasser...

  1. #1 DarkestSun, 14.02.2012
    DarkestSun

    DarkestSun Gast

    Hallo,

    bin ein absoluter Ahnungsloser Anfänger :)

    Wenn ich es richtig mitgekriegt habe dann brauch ich das Magnetventil damit das Wasser sobald es erhitzt ist "durchgelassen " wird und vorher eben nicht richtig?

    Mich würde der rein technische Aspekt interessieren. Warum benutzte ich dort ein MV, also was hat das für einen Vorteil, aber vor allem auch was hat es für einen Nachteil, geht es schnell kaputt, was ist mit Korrosion durch die Bestromung usw?

    Und ganz allgemein, wie funktioniert das Ding in der Kaffeemaschine überhaupt?

    Ich hoffe mir kann da jemand helfen, glaube hier laufen genügend beschlagene Leute rum, und hoffe einer nimmt sich ein bisschen Zeit mich aufzuklären:)

    Vielen vielen Dank!!
     
  2. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    ...ein MV funzoniert rein elektrisch.

    In Verbindung mit der Elektronik der Maschine wird es gesteuert...... wenn die Maschine also sagt "Ventil auf", dann geht es auf.

    Oder halt auch wieder zu.


    Und wenn kaputt - dann bleibts zu.

    Oder auf.

    :cool:
     
  3. #3 DarkestSun, 14.02.2012
    DarkestSun

    DarkestSun Gast

    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das heißt in dem Wasserbehälter ist irgendwo ein Sensor der die Temperatur misst und bei xx °C dem Ventil sag "Öffne dich"? Mal vereinfacht gesagt?

    Viele Grüße
     
  4. #4 betateilchen, 14.02.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    In einer "normalen" (Filter-)Kaffeemaschine gibt es kein Magnetventil. Und überall da, wo ein Magnetventil in Kaffeemaschinen verbaut ist, wird das Wasser nicht im Wasser(vorrats)behälter erhitzt, sondern aus dem Wassertank in einen Erhitzer gepumpt. Mit der Erhitzung hat das Magnetventil nicht viel zu tun, sondern eher mit dem Wasserfluss bei der Getränkeproduktion. Aber längst nicht jede Maschine besitzt überhaupt ein Magnetventil.
     
  5. #5 wizard1980, 14.02.2012
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
  6. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    ...was haste denn fürn Gerät??
     
  7. #7 Gregorthom, 14.02.2012
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    1.165
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    Wie ich es liebe, wenn User in allen verfügbaren Foren ihre Fragen einstellen :lol:
    Hab mir grad an anderer Stelle die Finger wund getippt, mit dem Ergebnis, dass hier schon alles geschrieben wurde.

    Gruß
    Gregor
     
  8. #8 DarkestSun, 14.02.2012
    DarkestSun

    DarkestSun Gast

    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    Hallo,

    1. Tut mir leid, wusste nicht wo ich am besten Hilfe bekomme :/
    2. Ich selbst habe eine einfache Filter-Kaffeemaschine
    3. Danke aber für die Antwort auch im anderen Forum :)

    Jetzt weiß ich schonmal das nur VA die Magnetventile benutzen.

    Und wie wird das in einer normalen Kaffeemaschine geregelt ohne das Ventil?

    Also ich frage mich: Wann/Wie erkennt die Kaffeemaschine wann das Wasser heiß genug ist um es durch den Kanal zu lassen um den Kaffee aufzubrühen.
    Da muss doch ebenfalls irgendein Temperaturabhängiges Ventil sein oder nicht?
     
  9. #9 Holger Schmitz, 14.02.2012
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    1.656
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    z.B. durch einen Temperaturfühler der seine Messwerte an eine Steuerplatine übergibt und diese dann erst einen Bezug erlaubt.
    Wenn das ganze zu kalt ist wird wohl eher die Pumpe/Mahlwerk nicht mit Strom versorgt als ein Magnetventil geschaltet.

    Magnetventile kommen doch auch in Siebträgermaschinen vor...

    Grüße
    Holger
     
  10. #10 DarkestSun, 14.02.2012
    DarkestSun

    DarkestSun Gast

    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    Heißt im Umkehrschluss, das auch in einer normalen Filtermaschine die Warm-Wasserzufuhr über ein Temperaturabhängiges Ventil gesteuert werden kann, anstelle des Sensors?
     
  11. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?


    ...das dürfte dann son Bimetalldingens sein - wie z.B. in der Philips Gourmet.... das geht bei einer bestimmten Temperatur auf und lässt das Wasser durch.
     
  12. #12 meister eder, 14.02.2012
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    ne normale kaffeemaschine hat gar kein ventil, das wasser setzt sich durch die entstehung von dampfblasen im rohr in bewegung.
    die cafe gourmet hat ein bimetallventil, ist aber die einzige mir bekannte die sowas hat.
    magnetventile werden idr. benutzt, um den unter druck stehenden kessel oder wärmetauscher in espressomaschinen zu verschließen und nur beim bezug zu öffnen, bzw. zur kesselfüllung per pumpen- oder leitungsdruck. mit der temperatur hat das nichts zu tun.

    gruß, max
     
  13. #13 Gregorthom, 14.02.2012
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    1.165
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    In den meisten Filterkaffeemaschinen ist ein Rückschlagventil, das rein mechanisch funktioniert und verhindert, dass das heiße Wasser bei sich aufbauendem Druck in den Tank gepresst wird.
    Druck steigt an, Ventil geschlossen, Druck steigt weiter, Wasser fließt über Steigrohr zum Filter, Druck baut sich ab, Ventil öffnet wieder und Wasser kann aus dem Tank zur Rohrheizung, Druck baut auf, Ventil schließt und alles beginnt von vorne.
    Dadurch entsteht auch die typische Geräuschkulisse einer Filtermaschine, also das stoßweise grummeln, blubbern.

    Gruß
    Gregor
     
  14. #14 meister eder, 14.02.2012
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

    hm, in den maschinen, die ich bisher offen hatte (waren nur zwei oder drei), gab es kein solches ventil. es funktioniert also auch ganz ohne ventil, indem das wasser u-förmig erst nach unten und dann wieder nach oben in den filter geleitet wird. dadurch, dass die heizung am aufsteigenden "schenkel" sitzt, drücken die dort entstehenden dampfblasen das darüber stehende wasser nach oben. sind die blasen nach oben entwichen, sorgt die schwerkraft dafür, dass wieder wasser aus dem tank nachfließt.

    gruß, max
     
Thema:

Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert ein Magnetventil in der Kaffeemaschine? - Ähnliche Themen

  1. HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz

    HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz: Aus der Bucht gefischt, nicht unbedingt schön, eher eigenwillig und der schweizer Sachlichkeit verpflichtet: [ATTACH] [ATTACH] HGZ Royal...
  2. Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion

    Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion: Guten Abend, wie immer, habe mich gerade im Forum angemeldet, weil eine Frage unter den Fingern brennt ;-) Bei meiner Quickmill Milano läuft...
  3. Espresso Zubereitung funktioniert nicht mehr

    Espresso Zubereitung funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen! Habe das Forum bereits (etwas) durchgesehen, allerdings keine passende Lösung gefunden. Habe seit 2011 eine Graef ES 80/81 und...
  4. Gastroback advanced pro g - Wasserregulation funktioniert nicht

    Gastroback advanced pro g - Wasserregulation funktioniert nicht: Hallo an alle! Ich bin im Netz nicht fündig geworden und hoffe hier auf Hilfe... :) Meine siebträgermaschine macht ein bisschen blöd... Man kann...
  5. [Verkaufe] “Hybride” Kaffeemaschine, Marke CMC Napoli

    “Hybride” Kaffeemaschine, Marke CMC Napoli: Hallo, ich muss mein Garage befreien. Ich verkaufe eine “hybride” Kaffeemaschine, Marke CMC Napoli, sehr rar, zu restaurieren. Der Widerstand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden