Wie genau sollte ein Tamper passen?

Diskutiere Wie genau sollte ein Tamper passen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Soll der Tamper möglichst ganz genau passen oder soll der etwas Spiel haben? Was raten die Experten? Möchte mir mal einen Neuen koofen. Aloha aus...

  1. #1 Turmixfan, 16.02.2014
    Turmixfan

    Turmixfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Soll der Tamper möglichst ganz genau passen oder soll der etwas Spiel haben?
    Was raten die Experten?
    Möchte mir mal einen Neuen koofen.

    Aloha aus Berlin
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Möglichst genau, aber ca. 1 mm Spiel geht auch noch. Besser etwas zu klein als etwas zu groß!
     
  3. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    357
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Wenn das Sieb präzise genug ist hat sich bei unseren Versuchen ein Abstand von 0,2-0,3mm als ideal erwiesen.

    Bei mehr Abstand bleibt zu viel Kaffee am Rand stehen, den man anschließend noch abklopfen muss. Bei weniger Abstand (wäre technisch durchaus möglich) ist die Gefahr, dass der Puck beim Abheben des Tampers nach oben gesaugt wird zu groß.
     
  4. #4 Speckman_de, 17.02.2014
    Speckman_de

    Speckman_de Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Das heißt Filterdurchmesser minus 0.5 mm?!
     
  5. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    357
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Sorry, war etwas missverständlich. Filterdurchmesser minus 0,2-0,3mm war gemeint. Also ein umlaufender Abstand von ca. 0,1-0,2mm.
    Das gilt aber nur für Siebe, die präzise gefertigt und absolut rund sind. Ansonsten lieber etwas mehr Abstand einplanen, falls das Sieb mal leicht oval ist.
    Deshalb bekommt man ja standardmäßig immer einen 58er Tamper, weil dieser eben immer passt. Das Spektrum gewöhnlicher Siebe geht erfahrungsgemäß von ca. 58,2-59,2mm.
     
  6. #6 Speckman_de, 17.02.2014
    Speckman_de

    Speckman_de Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Han isch mia jedacht... ;-)
     
  7. #7 Turmixfan, 18.02.2014
    Turmixfan

    Turmixfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Vielen Dank!
    Meine Frage ist beantwortet.

    Aloha aus Berlin
     
  8. #8 Turmixfan, 20.02.2014
    Turmixfan

    Turmixfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Ergänzung - ich fragte weil ich mir einen Tamper drehen lassen kann und dafür brauchen wir das Spiel zum Rand - nochmal Dank an die Beantworter!!! :-D
     
  9. #9 Melitta, 20.02.2014
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    203
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Am besten ist immer eine saugend schmatzende Passung - sagt Mutti.
     
  10. #10 tonnendach, 20.02.2014
    tonnendach

    tonnendach Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    12
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    hallo,

    habe zwar nur seeeeehr wenig erfahrung, war abervor einigen tagen in der gleichen situation.
    hab mir einen tamper gedreht (drehen lassen). 0,2mm kleiner.
    finde das momentan gar ncht mal sooo tolll. wenn ich am ende des tamperns drehen möcht, dreht sich der siebeinsatz manchmal mit. ich denke der grund dafür sind kaffe reste zw. tamper und sieb.
    bin mir nicht sicher ob es besser wäre wenn er noch genauer (schmatzend ) passen würde oder obs damit schlechter wird. viell.können die auskenner was dazu sagen.
    aktuell würde ich für meinen 2ten versuch den tamper 0,3-0,4mm kleiner machen.

    grüße aus wien
    tonnendach
     
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.225
    Zustimmungen:
    2.767
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Es hängt auch von den Toleranzen des Siebes ab.
    Bei einem 3 € fuffzig Sieb macht es wenig Sinn, den Tamper im zehntel Millimeter Bereich genau zu drehen.

    LG Thomas
     
  12. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    357
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Da kann ich Mutti nicht unbedingt zustimmen, damit saugt man beim abheben des Tampers den Puck meistens gleicht wieder mit hoch und zerstört die gerade erst glatt gepresste Struktur.
     
  13. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    357
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Ich schätze der Grund dafür dürfte eher ein nicht ganz rundes Sieb sowie eine schwache Feder im Siebträger sein. Die Oberflächenbeschaffenheit im Inneren des Siebs spielt auch noch eine Rolle.
     
  14. #14 sokrates2010, 21.02.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Ich denke, die "amtlichen" Antworten von tidaka zeigen ja schon auf, was das Problem sein kann: nicht präzise runde Siebe, dann hakelt es natürlich, wenn das Spiel sehr gering ist und der Saugeffekt, der auftreten kann, wenn der Tamper sehr passgenau gearbeitet ist.
     
  15. #15 tonnendach, 21.02.2014
    tonnendach

    tonnendach Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    12
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    hallo,
    ja, die siebe sind ev. nicht die besten. waren beim kauf der maschine schon dabei.
    rund sind sie. das 1er hab ich noch nie versucht, ist mir nicht sympatisch.
    muß mir wohl das lm1er kaufen. :)
    das 2er ist o.k., allerdings finde ich es nicht so gut, dass die ersten 5 mm nicht zylindrisch sind. d.h. der tamper passt an der oberkante nicht so gut und nach 5mm besser. ich würde gut finden, wenn die ersten 5mm zylindrisch wären.

    grüße
    tonnendach
     
  16. #16 palatin, 21.02.2014
    palatin

    palatin Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Hallo,

    ich möchte keinen neuen Thread eröffnen und denke das passt hier auch gut …

    Auf der Suche nach einem passenden Tamper zu meiner gerade erworbenen Poccino Stretta de Luxe/Quickmill 0820 bin ich auf den fogenden interessanten Link gestoßen …

    https://hps.hs-regensburg.de/~keh39187/verschiedenetamper.pdf

    Studenten der Uni Regensburg haben in einer Versuchsanordnung die Einflüsse des Tampens mit konvexen und flachen Tampern auf das Durchflußverhalten hin untersucht.


    Grüße,
    palatin
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.225
    Zustimmungen:
    2.767
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Nun ja, die Untersuchung erscheint auf den ersten Blick wissenschaftlich, aber:
    - Die Durchflussmengen sind im Mittel ziemlich hoch *
    - 18 kg bis 20 kg Tamperdruck sind nach allen Erfahrungen hier überflüssig; der Mahlgrad und die Füllmenge haben einen wesentlich höheren Einfluss auf die Flussrate, und damit auf die Brührate (Brewratio = Kaffemehlgewicht : Getränkgewicht)

    * Die theoretische Brührate liegt nach amerikanischem ;-) Ansatz bei 40% bis 60%, also bei 18 g Kaffeemehl ca. 30 g bis ca. 44 g Getränkgewicht.
    Nach praktischen Messungen einiger KN Foristi liegt sie bei 25% (Ausreißer) bis 41%
    In der Versuchsanordnung der Studenten liegt sie gerade einmal bei 27% bis 33%.

    Ich persönlich habe das 41% Ergebnis mittels einer sehr günstigen Mühle (Graef CM800), eines Standard 58er Tampers (Gaggia, plan, eigentlich theoretisch einige Millimeter zu wenig Durchmesser) bei 5 kg Druck (eigentlich Gewicht) auf dem Tamper, und einer Low-Level Espressomaschine (Gaggia Selekta DeLuxe) erreicht. Wenn die Studenten das nicht einmal annähernd mit deutlich wertigerem Mühlen- und Maschinen-Equipment hin bekommen, unter Verwendung von "Hi-Tech" Tampern und einer "Tamperdruckmaschine", was sollen die Ergebnisse dann wert sein?

    Will sagen, sie haben eine Versuchsanordung aufgebaut, aber offensichtlich keine Erfahrung. So what?

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  18. #18 domimü, 21.02.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Die Zielwerte für dunkle Röstungen sollten dir ja schon bekannt sein, lt. INEI im Mittel 7g für 25ml inkl. satter Crema heißt jedenfalls unter 33% und durchaus eher bei 27%. Schaffen das die KN-Foristi etwa nicht?
    Von abgerockten Gastromaschinen höchste Präzision zu erwarten, spricht auch nicht für Erfahrung. Und irgendwie erinnere ich mich gerade an deine letzten hier veröffentlichten Messungen...
     
  19. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.225
    Zustimmungen:
    2.767
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Ach Dominik,

    was willst du von mir? Hab' ich die Tamperchen (deine?) nicht genügend gewürdigt?

    Ich habe mir die Tabelle ja nicht ausgedacht, bzw. aus den Fingern gesaugt. Wenn du der Meinung bist, dass die Daten dort Nonsens sind (da wäre ich u.U. mit dir d'accord), streite dich doch mit demjenigen, der sie erstellt hat.

    Selbstverständich schaffen die Foristi Brewratios von x bis y, da habe ich gar keine Zweifel ;-)
    Der INEI Standard, unabhängig davon wie sinnvoll oder nicht er ist, lautet (herunter gekocht auf die Brewratio Kaffeemehlgewicht zu Espressovolumen):
    6,5 g bis 7,5 g Kaffeemehl ergeben 22,5 ml bis 27,5 ml Getränk. Also Kaffeemehlgewicht zu Getränkvolumen 23,6% bis 33,3%. Wie du da auf eine 27% bzw. 33% Relation (Kaffeemehlgewicht zu Getränkgewicht) kommst, bleibt mir momentan verborgen.

    Gute Nacht,
    Thomas
     
  20. #20 domimü, 22.02.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Wie genau sollte ein Tamper passen?

    Deine Unsicherheit kann ich vielleicht etwas beseitigen, dabei hebe ich für dich jeweils ml, Volumen und Gewicht ebenfalls durch Fettschrift hervor.
    Ich habe doch geschrieben, im Mittel 7g für 25 ml. 7/25 = 0,28 = 28%
    Die meiste Crema hattest du nach deinen Angaben mit relativ frischen Kaffee bei
    - d.h. das Volumen in ml war in dieser Konstellation etwas über 11% höher als das Gewicht in g und ich habe die 28% um etwas mehr als diesen Aufschlag erhöht. Bei - wie in der Gastronomie z.B. wegen der Konstanz in der Optik üblichem - älterem Kaffee sinkt der Crema-Anteil deutlich, der Aufschlag beim Umrechnen von Gewicht auf Volumen ebenfalls.

    Somit sind entgegen deiner Interpretation die Durchflussmengen im Mittel gar nicht so hoch.
    Btw: Warum eigentlich überlässt du die Interpretation deiner Messreihen lieber anderen (die du zunächst im Unklaren darüber lässt, wie du auf deine Versuchsanordnung überhaupt gekommen bist):
    und stürzt dich auf Messergebnisse anderer, um diese zu interpretieren?

    Dass der Versuch anders aufgebaut hätte werden können, wurde übrigens schon mehrfach auch hier im Forum zeitnah diskutiert, und es wurde auch schon mehrfach erklärt, dass die Studenten vor dem Praktikum fast keine Erfahrung hatten mit der Espressozubereitung.
     
Thema:

Wie genau sollte ein Tamper passen?

Die Seite wird geladen...

Wie genau sollte ein Tamper passen? - Ähnliche Themen

  1. Tamper

    Tamper: Guten Abend alle zusammen, eine weitere Entscheidungsfindung steht bevor und vielleicht bekomme ich hier auch dazu wieder prima Unterstützung....
  2. [Verkaufe] Hauck-Tamper Avantgarde 58,4mm

    Hauck-Tamper Avantgarde 58,4mm: Moin Leute, da ich mich ein wenig dem Espressotrinken abwenden möchte und dem Filterkaffee näher kommen möchte, brauche ich mehr Platz in meiner...
  3. [Verkaufe] Verkaufe LM-Tamper Edelstahl massiv

    Verkaufe LM-Tamper Edelstahl massiv: Verkaufe einen LM-Tamper der hier vor vielen Jahren (über 10?) mal im Kaffeenetz als private Serienfertigung angeboten und verkauft wurde....
  4. [Verkaufe] Quick Mill Tamper

    Quick Mill Tamper: Halo zusammen, ich habe noch einen original Quick Mill Tamper hier liegen. Der Durchmesser ist 58mm. Ich hätte gerne noch 20€ zzgl. Versand für...
  5. [Verkaufe] Espro Calibrated Tamper VST neuwertig

    Espro Calibrated Tamper VST neuwertig: Hallo zusammen, ich biete einen neuwertigen Espro Calibrated Tamper für VST Siebe mit 58,35mm Durchmesser in Rot. Als Preis stelle ich mir 80€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden