Wie in/bei Amsterdam übernachten und nicht pleite gehen?

Diskutiere Wie in/bei Amsterdam übernachten und nicht pleite gehen? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Niederlande-Kenner! Im Oktober muss ich geschäftlich mit dem Auto nach Amsterdam. Die Hotelsuche im WWW sagt mir, dass uns zu zweit...

  1. #1 MichaelV, 01.07.2014
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Niederlande-Kenner!

    Im Oktober muss ich geschäftlich mit dem Auto nach Amsterdam. Die Hotelsuche im WWW sagt mir, dass uns zu zweit Unterkunft (und Parken!!!) für zehn Tage mindestens den Gegenwert einer Dalla Corte Mini o_O kosten werden. Gibt es hier vielleicht Insider, die sich mit Unterkünften in, oder auch gerne um Amsterdam herum (dann aber mit guter Zugverbindung zum Hbf) auskennen?

    Danke schon mal vorab,
    Michael
     
  2. #2 coffeeXS7, 01.07.2014
    coffeeXS7

    coffeeXS7 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Kann zwar keinen direkten Tipp geben. Aber kann dir mal AirBNB ans Herz legen wenn es nicht unbedingt ein Hotel sein muss. Dort habe ich meine letzte Ferienwohnung auf Sizilien gebucht. Hat einwandfrei funktioniert.
     
  3. #3 leedrag, 01.07.2014
    leedrag

    leedrag Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    82
    Versuchs mal mit Airbnb. Hab da nur gute Erfahrungen gemacht.
     
  4. #4 yoshi005, 01.07.2014
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    1.396
    Zum Parken in Amsterdam empfiehlt sich Park&Ride. Die entsprechenden Parkplätze kosten soweit ich mich erinnere 1EUR am Tag, wenn man ein Busticket ins Stadtzentrum und wieder zurück benutzt. Parken in der Innenstadt ist unerschwinglich.

    Grüße, yoshi
     
  5. #5 silverhour, 01.07.2014
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    5.702
    Interessant wäre vor allem, wo Du in A'dam hin willst/mußt. Was nützt Dir das beste Hotel, wenn Du morgens 3 Stunden durch den Berufsverkehr mußt ;-)

    Parken würde ich im Zweifelsfall auf einem der vielen P&R Parkplätze - ich meine die rufen 8€/Tag auf, inkl. S-Bahn Ticket. Für ein halbwegs zentral gelegenes Parkhaus kannst Du locker 30€/Tag veranschlagen....
    Zum Übernachten steige ich meist im Qbic Amsterdam Zuid ab - je nach Tageskurs sind da pro Nacht 40-80 Taler ohne Frühstück fällig, die S-Bahn in die City ist vor der Tür und Kneipen, Restaurants für das "After Work Publikum" auch.

    Grüße, Olli
     
  6. #6 Bonsai-Brummi, 01.07.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    HRS findet reichlich Doppelzimmer für <100€/Nacht in zentrumnahen Hotels mit eigenem Parkplatz ;)

    Günstige Alternative: Zum Nachsaisontarif Wohnwagen oder -mobil mieten und für 23€/d hier aufschlagen: http://www.gaaspercamping.nl/de/campingplatz.html
     
  7. #7 MichaelV, 01.07.2014
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die fixen Tipps! Auf euch ist Verlass :)

    Es ist ein längerer Geschäftstrip, da scheint mit AirBnB nicht ganz das richtige zu sein. Ich hatte das mal genutzt für einen kürzeren Dienstbesuch in New York, war eine abgefahrene Gastgeberin, aber eigentlich habe ich dann doch lieber ein eigenes Hotelzimmer, ohne Katzefüttern etc. :confused:

    P&R-Parkplatz, genau - da hatte ich meine Karre beim letzten Mal abgestellt, und neben mit mein Kumpel seinen Touareg. Zack, war sein Navi weg. Tja … Aber stimmt, ist billig.

    Gibt es schöne Vororte, von denen ein öffentlicher Nahverkehr in die City fährt? Ich werde meine Zeit im Muziekgebouw verbringen, gleich am Hauptbahnhof.

    Camping, genau :cool: Meine Frau, die mitfährt, lacht schon ...
     
  8. #8 Bonsai-Brummi, 02.07.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    Du hast nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten gefragt - von Hotel mit vier oder mehr Sternen war keine Rede... :cool:

    Spaß beiseite: Müsst Ihr eigentlich unbedingt mit dem Auto anreisen?
     
  9. #9 MichaelV, 02.07.2014
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    Ums Auto komme ich nicht herum, hab viel geschäftlich mitzunehmen - der Kombi wird knackevoll sein.

    Günstig soll's sein, aber auch einigermaßen angenehm. Die Tage werden anstrengend genug werden, da will man dann doch ein Mindestmaß an Ruhe und Komfort. Aber Hotelzimmer ab 130€ und dann noch 30€ pro Tag fürs Parken … au weia ...
     
  10. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    Die einzige schönen Städte mit direkter Zugverbindung sind Leiden und Harlem, aber parken ist da auch nicht so billig (Leiden 12 €/Tag, Harlem weiss ich nicht wie hoch). Beide haben jedoch Hotels in Bahnhofsnähe. Über Preise kann ich nichts sagen, ich wohn da und geh nicht ins Hotel :D
     
  11. #11 nobbi-4711, 02.07.2014
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    1.187
    Wir waren mal im Van der Valk. Das ist halt ein Stück ausserhalb, aber Bushaltestelle vor der Tür.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  12. #12 Bonsai-Brummi, 02.07.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    Mich wundert, dass Amsterdam so viel teurer sein soll als Paris: Dort komm ich regelmäßig an Hotels mit Parkplatz, RER- (S-Bahn-) -Anschluss und Preisanzeige vorbei - die rufen von unter 50 (Ibis Budget, ehemals Etap) bis max.70€ (Balladins oder Première Classe, z.B. direkt am Bahnhof Gennevilliers) fürs Doppelzimmer auf... :)
     
  13. #13 MichaelV, 02.07.2014
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    Herb: Zimmer frei? :D

    Marcus: Guter Tipp, käme auf knapp 1100€, aber die Kosten für das täglich Hin- und Herfahren mit den Öffentlichen summieren sich wieder - meine Frau erinnert sich noch an die Fahrkartenpreise von vor zwei Jahren.

    Brummi: Die Amsterdamer Hotels bieten zwar mitunter "eigene Parkplätze" an, auf Nachfrage erfährt man dann aber den Zuschlag dafür :mad:
    Erstaunlich viele der günstigen Hotels haben "Gemeinschaftsbad" ... In einem gab's laut Bewertung Mäuse ...:confused: usw usw ...
     
  14. #14 Barista, 02.07.2014
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    Bei der Hotelsuche arbeite ich immer mit HRS und Tripadvisor und hab damit noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Wenn man das System HRS nicht unterstützen will, kann man ja immer noch direkt bei dem Hotel buchen.
     
  15. #15 Bonsai-Brummi, 02.07.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    Die genannten definitiv nicht - und Mäuse oder anderer Dreck ist mir dort auch noch nicht begegnet. Zimmer ohne Nasszelle gibt's zwar anderswo auch, die sind dann aber dementsprechend noch günstiger: Formule 1 am Garonor ruft regelmäßig 30-36€ fürs Zimmer auf, vereinzelt gar <30 - das ist dann schon bei zwei Personen im Dreibettzimmer tatsächlich billiger als campen... :cool:
     
  16. #16 mcblubb, 02.07.2014
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.496
    Zustimmungen:
    1.130
    130 p.P oder zu zweit?

    Wenn das der Preis fürs DZ ist, ist doch alles ok. Aus meiner Sicht ein angemessener Preis für ein durchschnittliches Geschäftshotel.

    Ich bin geschäftlich auch oft unterwegs, da sind mir in diversen Metropolen schon bizarre Preisgestaltungen begegnet von 350€ im 3 Sterne-Airporthotel Brüssel bis 50€ im 5 Sterne-Airport Sheraton in Peking...

    Ich seh Reiskosten vor dem Aspekt: Wenn der Reisegrund die Kosten für die Reise nicht rechtfertigt, bleibe ich daheim... ;-)

    Gruß

    Gerd
     
  17. #17 MichaelV, 02.07.2014
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    Ist bissl speziell in meinem Fall. Ich wäre froh, wenn ich das auf der Basis auch so nüchtern entscheiden könnte ...
     
  18. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    :D Es würde dir nicht gefallen: 20m2 Südwest Balkon 10m2, Feldsicht (ok im Oktober gibts da nix zu sehen, im Frühjahr Tulpen), 800 m Luftlinie zum Strand hinter der Düne, ca 1,5km zu Fuss, 2km mit Auto. 40km nach Amsterdam, 22 nach Den Haag
    Der Pferdefuß: unser extrem bissiger Hund, selbst Verwandte kommen nicht mehr und vom Vermieten hält meine Frau auch nichts.

    Aber eine Alternative ist mir eingefallen http://www.hotelsassenheim.nl/overnachten/economy-3-persoons ca 500m zum neuen Bahnhof in Sassenheim, 1 Station nach Leiden, 4 oder 5 nach AMS Centraal. Parkplatz am Hotel ist frei, der am Bahnhof kostet.
    Nicht vernachlässigen die Fahrtkosten per ÖV sind ca. 16€ nach Amsterdam, einfache Fahrt, 2 Personen und Ausfallen tun die auch schon mal.

    Wenn man den Wagen nicht braucht, Nordseite vom Bahnhof in Leiden ca. 500m gibt es auch ein paar kostenlose Parkplätze, ca 1km ins Zentrum. Du fährts allein nach AMS Geld verdienen, Frau geht in Leiden shoppen und alles wieder ausgeben:p
     
  19. #19 coffeeXS7, 02.07.2014
    coffeeXS7

    coffeeXS7 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Bei airbnb kann man auch filtern. Auf ganze Unterkünfte z.B. Also ohne Beteiligung am Leben des Vermieters ;-)
     
  20. #20 MichaelV, 02.07.2014
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    Meine Frau liebt Hunde, und die Hunde lieben sie :D

    Von Sassenheim könnte man ja mit dem Auto auf einen P&R-Parkplatz in Amsterdam fahren. Wie ist denn der niederländische Berufsverkehr so?

    So langsam kommen wir der Lösung näher :)
     
Thema:

Wie in/bei Amsterdam übernachten und nicht pleite gehen?

Die Seite wird geladen...

Wie in/bei Amsterdam übernachten und nicht pleite gehen? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Mahlkönig Guatemala gehen Kenia

    Mahlkönig Guatemala gehen Kenia: Hallo, habe eine ältere aber gut erhaltene Guatemala K22S, würde gegen eine Kenia Tauschen. Wer Interesse hat, kann sich gerne per PN melden, wir...
  2. 1.-3. März 2019 Amsterdam Coffee Festival

    1.-3. März 2019 Amsterdam Coffee Festival: The Amsterdam Coffee Festival 2019 (1 - 3 March) Kennt jemand von Euch diese Veranstaltung? Die Stadt ist sowieso immer wieder eine Reise wert.
  3. Melitta Filter gehen dauernd auf

    Melitta Filter gehen dauernd auf: Hallo, habe derzeit furchtbare Probleme mit Melitta filtern, besonders 102. Der geht mir unten fast immer auf. Katastrophe! Hat jemand die...
  4. WOC Amsterdam

    WOC Amsterdam: Ich fahre hin, wer ist noch da?
  5. Espresso Einstellung. Wie gehe ich vor?

    Espresso Einstellung. Wie gehe ich vor?: Hallo Boardies, Ich bin seit ca 3 Wochen glücklicher Besitzer einer giotto v3 mit pid. Zu Anfang hatte ich als Mühle eine Comandante und die Gran...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden