Wie ist es um euren Schlaf bestellt?

Diskutiere Wie ist es um euren Schlaf bestellt? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Das sind so dinge die ich wenn es nicht zu laut ist oder andere stört bzw. die Lichtverhältnisse es zulassen noch vor dem Schlafen mache, dann ist...

  1. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    178
    birgt die Gefahr, das man nicht fertig wird weil etwas nicht so klappt und dann ist die Nacht erst recht im Ar***
     
  2. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    1.028
    Magnesium kann sehr helfen. Es gibt welches mit Depotwirkung. Es dauert eine Weile, bis es hilft, eine Woche ca. braucht man Geduld.
     
  3. #23 Holger Schmitz, 22.03.2019
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.094
    Zustimmungen:
    1.508
    Deshalb nur überschaubar endende Sachen machen.
     
  4. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    178
    wenn man das vorher immer so wüsste ;)
     
  5. #25 Holger Schmitz, 26.03.2019
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.094
    Zustimmungen:
    1.508
    Eine gewisse Routine schadet auch nicht.
    Seitdem Claudia ausgezogen ist Abendessen gegen 20 Uhr, gegen 22.45 noch 3 Müsliriegel um nachts nicht vor Hunger wach zu werden.

    Dann geht's 23.30 ins Bett, Schlafzimmer komplett dunkel (kein Fernseher mehr im Schlafzimmer - der steht bei Claudia im Wohnzimmer) vorher Zähne putzen, Munddusche, Toilette, letzte Nachtrunde mit Saartje, dann ne Kleinigkeit zu futtern.
    Schlafanzug an, in die Falle, von Alexa noch ein Update sowie die Tageszusammenfassung vorlesen lassen, für 30-45 Minuten eine Playlist mit Einschlafmusik spielen lassen.

    Einschlafen um um 3 Uhr wach zu werden, Toilette und sicherheitshalber nachfragen wie spät es ist (statt aufs Handy zu glotzen) weil ich oft hellwach bin und denke dass es Zeit zum aufstehen ist (ist mir bei der Einarbeitung in PF Ende letzten Jahres passiert. Um 3 wach geworden, aufgestanden, geduscht angezogen und mich gewundert warum draußen beim zurückziehen der Vorhänge draußen noch alles dunkel ist... - der Tag war gelaufen)
    Mittlerweile zwitschern gegen 6 die ersten Vögel, gegen 7 Uhr Toilette, dann hüpft Saartje unter die Decke, 7.45 gehen die ersten Schulkinder am Haus vorbei, um 8.30 ist der Lichtwecker so hell dass ich entspannt wach werde. 1/2 Stunde Frühstück mit Senseo, dann in 45 min. 4,5 km mit Saartje die ich meist noch aus dem Bett holen muss, 20 Min Krafttraining, etwas aufräumen, von 11-17 Uhr arbeiten von 17-20.15 Zeit umkriegen, Essen, fernehen. und täglich grüßt das Murmeltier :)
     
  6. #26 schlürferle, 27.03.2019
    schlürferle

    schlürferle Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Was Magnesium findet ihr denn gut, warum denn das, ich dachte immer das ist eher zur Muskelentspannung da, wenn man Muskelkater hat und dergleichen für das nehme ich das immer her und das wirkt dann auch aber zum Einschlafen s habe ich das noch nie gebraucht. Wie viel nimmt man denn da, und eher in Form der Brausetablette oder wie?
    Das mit dem aufschreiben der unerledigten Dinge mache ich schon ganz fleissig, das hilft mir denn auch sehr gut muss ich sagen, da kann man den Kopf defintiv etwas freier bekommen als man denn gedacht hätte. Anbarbeiten heisst halt dann am nächsten Tag.
    Was ist mit natürlichen Mittel gemeint - Tees, oder wie kann ich mir das vorstellen?
     
  7. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    178
    Magnesium funktioniert nur als Citrat, die ganzen billigen Sprudeltabletten bringen gar nichts. Ich bin Radsportler und nehme gelegentlich (nach langen Fahrten) Verla300 aus der Apotheke (online deutlich günstiger).

    Viel wichtiger ist für mich, dass ich mein Mineralwasser regelmäßig trinke. Da bin ich aber auch nur durch Zufall darauf gekommen. Ich wollte Müll vermeiden und auf Arbeit nur noch aus dem Wasserspender trinken. Nach 1-2 Wochen bekam ich nachts Krämpfe, auch wenn ich wenig oder keinen Sport gemacht hatte. Nach einer weiteren Woche ging mir ein Licht auf und ich kaufte nach den Frühdienst zwei Kisten Alwa, allerdings in der Glasflasche. Ich trank noch zwei Flaschen im Laufe des Tages und hatte diese Nacht nur einen kurzen Krampf und ab den folgenden Nächten war dann Ruhe. Ich trinke regelmäßig mind. eine Flasche... Im Urlaub kaufe ich nur noch Wasser mit hohem Anteil an Mineralstoffen, das hat selbst im Trainingslager auf GC ganz gut funktioniert.

    IMG_20190328_091113.jpg
     
  8. #28 andruscha, 28.03.2019
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    2.054
    Naja, wenn die Schlaflosigkeit plötzlich kam, würde ich zur Vorsicht beim nächsten Besuch den Hausarzt fragen, ob das auch auf irgendeine Krankheit hindeuten kann. Sonst gibt es solche nervöseren Phasen, sie gehen Gottseidank auch wieder vorbei. Bei mir liegt Schlaflosigkeit in der Familie, früher habe ich im Kopf komplizierte Rechenaufgaben gelöst, da scheint mein Hirn abzuschalten. Bei Tee hilft bei mir Passionsblumen-Tee (ich nehme den Bad Heilbronner aus der Drogerie). Die Pflanze hat einen Inhaltsstoff, der ähnlich aufgebaut ist wie ein Botenstoff, den das Gehirn braucht, um zur Ruhe zu kommen. Mich nockt das Zeug richtiggehend aus. Sonst träufle ich Lavendelöl aufs Kissen. Wirkt auch. Letztendlich mußt Du das aber ausprobieren, jeder spricht auf etwas anderes an. Der Passionblumentee schmeckt ziemlich gruselig.
    So etwas wie das oben erwähnte Hoggard Night bringt bei mir übrigens nichts, da denkt es in meinem Kopf weiter vor sich hin.:cool: Nur als wir mal ein Umgebungsproblem hatten: Über 100 Dezibel im tieffrequenten Bereich durch eine kaputte Heizung, da haben sie geholfen. Allerdings ging es mir morgens schrecklich.
     
  9. #29 Holger Schmitz, 29.03.2019
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.094
    Zustimmungen:
    1.508
    Bei mir reichen die Magnesium Sticks von Aldi aus.
     
  10. #30 kruemmel, 29.03.2019
    kruemmel

    kruemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Solange man die Sachen die man aufschreibt auch in einem vernünftigen Maß an Zeit erledigen kann ist es sinnvoll. Wenn man dann nur mehr Sachen aufschreibt und nicht mehr nachkommt, diese zu erledigen macht es keinen Sinn mehr und ich sehe es dann auch als kontraproduktiv. Also es braucht schon ein gutes Maß.
    Bei den Tees haben mir auch einige geholfen....zum Beispiel Baldrian, Melissen oder auch der klassische Kamillentee. Ich habe alle in ganz natürlicher Form und nicht in Beutelchen sondern als getrocknete Pflanzen. Ansonsten habe ich auch das natürliche Mittel Niosan genommen und das hat mir auch geholfen, mein Schlafproblem zu lösen. Vielleicht ist das nur eine subjektive Einschätzung, aber ein Glas warme Milch vor dem Schlafengehen hat mich auch entspannt.
     
  11. #31 cafePaul, 29.03.2019
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    139
    Magnesium entgegen anderslautender Aussagen immer zusammen mit Calcium, sonst kommt der Haushalt aus dem Gleichgewicht.
     
  12. #32 schlürferle, 15.04.2019
    schlürferle

    schlürferle Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Betreffend natürlicher Mittel, was kann man sich da unter Niosan vorstellen? Also ist das auch kräuterbasierend und wie nimmt man das ein?
    Hmm, ich denke irgendwie beim sprt nehme ich schon Magnesium, aber jetzt einfach so eher nicht und als ich das letzte Blutbild habe machen lassen, da war da auch kein Bedarf gesetzt mehr davon zu nehmen. Aber habe jetzt nicht gewusst, dass es doch einen solchen Unterschied macht und man da auf Qualität achten sollte ...
     
  13. #33 Schneidersche, 16.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2019
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    401
    Für stressgeplagte oder andere die im Bett nicht zur Ruhe kommen kann auch CBD empfehlen. Habe damals vor über einem Jahr als der Hype begann auch meine Bedenken gehabt und das Öl gleich wieder verworfen - von wegen Drogen und so. So ist es ja nicht und kann das Öl nur empfehlen, Abends 5 Tropfen und kurze Zeit später bin ich merklich entspannter. Was aber kein Placebo sein kann ist das ich unter Einnahme der Tropfen nachts nicht Mal wach werde wenn das Babyfone schrillt, ohne merke ich jedes einzelne Mal. Also ich kann mich den positiven Stimmen anschließen. Hilft wohl wie jedes natürliche Produkt nicht jedem zu Allem, mir nimmt es auch keine Nervenschmerzen wie von einigen beschrieben.
     
    kruemmel und phloem gefällt das.
  14. #34 kruemmel, 26.04.2019
    kruemmel

    kruemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Letztens habe ich auch wieder einen Artikel gelesen, wo eine Studie gezeigt wurde wo die Magnesiumzunahme keine relevante Änderung in der Schlafqualität gebracht hat. Da muss wohl auch noch etwas mehr geforscht werden um die genaue Wirkung herauszufinden. Aber man sollte sowieso zuerst ein Blutbild machen lassen und dann alles mit dem Arzt abklären ob man einen Mangel hat und es ausgleichen sollte.
    Da du schon fragst: Das Mittel Niosan hat die Schlafbeere als natürliche Inhaltsstoff. Mir war es damals auch wichtig, nicht stärkeres zu nehmen und meine Schlafprobleme natürlich zu regeln...da hat mir das Mittel schon geholfen. Du musst aber natürlich auch weiterhin die Ursachen der Schlafprobleme behandeln...wenn es zu viel Stress ist wegen vielen täglichen Aufgaben dann muss man genau abschätzen können welche wichtig sind und welche nicht.
     
  15. #35 neefi1965, 11.05.2019
    neefi1965

    neefi1965 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    134
    Da gibt es ja verschiedene Öle. Welche mit 2%, welche mit 5% u.s.w, was ist da empfehlenswert? Ich möchte mir so ein Öl kaufen da ich auch durch Schichtdienst oftmals nur spät zur Ruhe komme oder ganz schlecht schlafen kann.

    Roger
     
  16. #36 Schneidersche, 11.05.2019
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    401
    Erkundige dich am Besten nochmal und lies dich ein. Am einfachsten kommt man an 5% aus DM/Rossmann oder der Online Apotheke (Hamburg auch lokal als Geschäft), kostet auch die Hälfte wie 10%, welches aber natürlich die doppelte Dosis um man muss weniger einnehmen, 5 Tropfen unter der Zunge was bei 5% eine übliche Dosis ist kann schon viel sein wenn man es ja 15 Minuten unter der Zunge behalten muss. Gibt wohl auch andere Produkte wie zB Tee oder Kapseln, ÖL ist aber die gängiste Einnahme (unter der Zunge behalten).

    Aber nur weil ich gute Erfahrungen damit gemacht habe heißt es nicht das es bei dir im selbem Maße wirkt! Im Zweifel hilft nur testen. Achte nur auf ein Vollspektrum-Öl und von einer "Marke" kaufen. Bei dem günstigsten aus eBay hätte ich meine Bedenken...
     
  17. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.094
    Zustimmungen:
    1.508
    Komischerweise ist bei mir ein eklatanter Unterschied feststellbar wobei mein Stoffwechsel nach dem Hirntumor eh etwas seltsam ist (wird noch die heiße Spur nächste Woche beim MRT in Form eines zusätzlichen Blutbildes gesucht), zZt. kann ich für 3 Essen, nehme aber nicht zu, ebensowenig funktioniert Muskelaufbau. Vor dem Schlafengehen nehme ich einen 250 mg Stick weil ich ansonsten alle 2h zur Toilette müsste bzw. wach werde weil ein Zeh-, Waden oder Schienbein Muskel einen Krampf bekommt von dem ich wach werde. So kann ich meist 6-8h am Stück durchschlafen was sich bei mir gut auf den nächsten Tag auswirkt. Und einmal wach kann man direkt auf den Pott, morgens nehme ich nochmal 250mg zzgl. 250mg Calcium. Ich hoffe dass sich das irgendwann mal normalisiert.
     
Thema:

Wie ist es um euren Schlaf bestellt?

Die Seite wird geladen...

Wie ist es um euren Schlaf bestellt? - Ähnliche Themen

  1. De Koffirmann Bohnen bestellt (Bei Amazon) und alte Ware bekommen

    De Koffirmann Bohnen bestellt (Bei Amazon) und alte Ware bekommen: Ich habe mir 2 Päckchen Bohnen (Mein Espresso und Mein Crema) von De Koffiemann über Amazon bestellt, weil der Röstereigene Shop nicht ging.Die...
  2. Wo bestellt ihr eure Ersatzteile?

    Wo bestellt ihr eure Ersatzteile?: Hallo Leute, sagt mal, wo bestellt ihr denn aktuell so eure Ersatzteile, Dichtungen etc? Ich habe früher fast alles bei Nuova Ricambi oder beim...
  3. Bestellt: QM New Vetrano 2B 0995P mit PID und LED & Mazzer Mini B El

    Bestellt: QM New Vetrano 2B 0995P mit PID und LED & Mazzer Mini B El: Hat ne Weile gedauert und lange Zeit hatte ich mit der Bezzera Mitica TOP geliebäugelt, doch heute habe ich die QM new vetrano 2B 0995P bestellt....
  4. Mein Hund hat zu viel espresso getrunken und kann jetzt nicht mehr schlafen....

    Mein Hund hat zu viel espresso getrunken und kann jetzt nicht mehr schlafen....: .... [IMG] ....
  5. Hottop bestellt

    Hottop bestellt: Hi zusammen, ich habs gewagt. Nach vielen guten Tipps von Euch, hauptsächlich in PNs, hab ich mich gegen einen Unknown China Röster und für einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden