Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

Diskutiere Wie präsentiert Ihr eure Tassen? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Moin, im Tassenthread, wo es ja um die Tasse geht:lol: sind wir ein wenig vom Thema abgekommen. Bevor mich schon wieder ein Mod ermahnt, habe ich...

  1. #1 Anaralf, 25.10.2011
    Anaralf

    Anaralf Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    im Tassenthread, wo es ja um die Tasse geht:lol: sind wir ein wenig vom Thema abgekommen.
    Bevor mich schon wieder ein Mod ermahnt, habe ich gedacht, ich eröffne einen neuen Beitrag.

    Mich interessiert, wie Ihr eure Schätzchen lagert, oder auch präsentiert.
    Ich suche schon seit Jahren nach einer Lösung, die gut aussieht, erschwinglich ist und gaz wichtig, ich möchte nicht so viel Staub wischen.

    Mittlerweile sind es ca. 150 Espressotassen und es werden bestimmt nicht weniger.
    Handwerklich bin ich begabt genug und besitze auch einen grossen Maschinenpark zur Holzbearbeitung. Das Einzige was fehlt ist Platz zum Werkeln, aber das soll sich nun ändern.
    Ich hoffe hier ein wenig Inspiration zu bekommen.
     
  2. #2 silverhour, 25.10.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    14.249
    Zustimmungen:
    11.263
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Also ich lagere meine Tassen umgedreht auf der Tassenablage meiner Espressomaschine. M.E. ist das einfach der perfekte Platz, ich habe aber auch keine 150 Stück...

    Präsentieren tue ich sie am liebsten einzelnd, wohlgefüllt mit Espresso ...
     
  3. cuse

    cuse Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    85
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Olli, genauso mache ich es auch.

    150 Tassen zu präsentieren ohne viel Staub wischen zu müssen klingt fast unmöglich. Ich glaube ich würde mir eine gewisse Auswahl treffen, die ich auf der Machine habe, z.B. wöchentlich wechselnd, so wie ich es mit meinen Tampern mache.

    Abgefahren wäre eine Wandleistenkonstruktion, die durch die ganze Wohnung in Höhe von vielleicht 180cm läuft. Da hätte man sie in jedem Zimmer präsent. Nen toleranten Partner bräuchte man aber...
     
  4. #4 nacktKULTUR, 25.10.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    3.058
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Genau so wie Olli halte ich es auch.

    So sieht das in Bildern aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    nK
     
  5. #5 silverhour, 25.10.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    14.249
    Zustimmungen:
    11.263
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Die brauchen wir mit unseren Hobby ohnehin. Oder eben eine Junggesellenwohnung ...

    Rein staubteschnisch wäre eine Vitrine, sprich irgendwas mit Glasscheibe davor, von Vorteil. Spontan hatte ich an so Satzkastenregale gedacht, wie sie Sammler von Märklin-Eisenbahnen und anderen Kleinkram nutzen. Nur sind die meist nicht tief genug. Oder Glasvitrienen wie z.B. die hier DETOLF Vitrine IKEA, nur sind die Abstände zwischen den Bodenplatten zu hoch.
    Offen und staubfängerich müßte eigentlich bei CD/DVD Regalen etwas zu finden sein - Tiefe und Höhe der Unterteilungen müßte passen und auch gewichtstechnisch dürfte es kaum Probleme geben. Wie wäre es mit BENNO CD-/DVD-Turm IKEA?

    Grüße, Olli
     
  6. #6 Bialettine.., 25.10.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Gekauft! Die Idee gefällt mir.
    Und richtig abgefahren wäre eine Beleuchtung, entweder von unten, also in die Leiste integriert oder mittels Spots von oben. :mrgreen:
    Ach ja, wir sind "Bennoianer" und wie bereits geschrieben, stehen 3 davon bei uns rum und enthalten einige, wenn auch nicht alle unserer Tassen, somit haben wir nicht alle Tassen im Regal. ;)
     
  7. cuse

    cuse Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    85
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Und als Krönung sollte jede Tasse ein eigenes Plexiglas-Abteil bekommen, aus dem sie separat entnommen werden kann. Die Plexiglaswände könnte dann mit kleinen LEDs beleuchtet werden. Da die "Abteile" verschlossen wären, wäre auch das Staubproblem gelöst:)
     
  8. #8 doktor73, 25.10.2011
    doktor73

    doktor73 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    31
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Habe an BENNO auch schon gedacht, aber leider gibt es keine einzelnen Einlegeböden zu kaufen - die Abstände im Original-Regal könnten ja noch etwas verkleinert werden...
    Zur Farbe von BENNO: Weiß bzw. birke oder so wäre sicherlich staubtechnisch am unempfindlichsten, im dunklen Regal sehen die (zumeist hellen Tassen) am schönsten aus, doch kommt man da ja mit Staubwischen gar nicht nach.... :cry:
     
  9. #9 Bialettine.., 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    ..wenn du Pedant bist, dann wischst du spätestens jeden 2. oder 3.Tag.
    Bist du es nicht, dann reicht einmal im Monat.
    Oder du hast eine Perle und/oder eine Holde, die dir die Arbeit abnimmt. ;-)

    @cuse:
    Das wäre dann aber die Luxusvariante.
    Und dann on top noch'n Lift, damit man sich nicht recken muss, sondern die "Abteile" per Knopfdruck runterfahren, damit man die Tassen entnehmen kann.
    Äh, sorry, ich sehe schon, ich schweife ab.. ;)
     
  10. #10 VolkerS, 25.10.2011
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    44
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Ihr habt nicht alle Tassen im Schrank :mrgreen:.

    Gruß,
    Volker
     
  11. #11 Anaralf, 25.10.2011
    Anaralf

    Anaralf Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Stimmt:lol:
     
  12. ich

    ich Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    22
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Weil du nur so`ne Bonsaimaschine hast.;-)

    Wenn, dann ein Karussell, vollautomatisiert latürnich!
    Wobei das Tassendesign a weng leidet
    (zwecks dem aufgedrucktem Barcode).

    Greetz von mir
     
  13. #13 bjoernobst, 26.10.2011
    bjoernobst

    bjoernobst Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Hi Volker,

    hab grad gezählt, 36 im Schrank und 16 Cappuccino / Espresso geeignete Tassen in der Küche :cool:

    Ich hab mir für meine Tassen ne Vitrine mit Glastüren gekauft und ein paar zusätzliche Einlegeböden anfertigen lassen.
     
  14. #14 jovanotta, 26.10.2011
    jovanotta

    jovanotta Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Hier könnte man vielleicht auch noch Zwischenböden reinbasteln. Ist aber auch nicht richtig staubgeschützt. Und mit Sicherheit viel zu klein... ;-) ODDA Wandschrank mit Schiebetür - IKEA
     
  15. #15 PLGVIE, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Wenn Du selbst basteln willst, dann bau eine dicht schließende Vitrine o. ä. und beaufschlage sie mit Überdruck (fertige Module mit/ohne: Luftfilter, Temperaturkontrolle, Begasung u.v.a.m gibt's z.B. hier. Für die angebotenen Vitrinen sind auch Vorkehrungen zum Schutz des Inhaltes bei Erdbeben möglich.

    Einfache komplette Gebrauchtvitrinen finden sich z.B. in der Elektrobucht.

    Da ich keine Luxustassensammlung hab' sondern Espresso, Lungo und Cappuccino ausschließlich aus kostenlosen Werbehäferln trinke, stehen sie bei mir alle auf der Maschine. :oops:

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG
    Peter
     
  16. #16 Versucher, 26.10.2011
    Versucher

    Versucher Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Dafür sind deine Milchkännchen aber dekorativ platziert ;-)
    Viele Grüße
    Lars
     
  17. #17 doktor73, 04.11.2012
    doktor73

    doktor73 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    31
    AW: Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

    Möchte das Thema nochmal aufgreifen:
    Hat jemand zufällig gerade irgendwo ein geeignetes Regal entdeckt, z. B. bei IKEA (außer "Benno") oder sonst wo, welches sich seiner Meinung nach "ideal" zur Lagerung/Präsentation der Espressotassen eignet? Dann bitte her mit dem Tipp!!! :)
     
Thema:

Wie präsentiert Ihr eure Tassen?

Die Seite wird geladen...

Wie präsentiert Ihr eure Tassen? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Xpresso Perfecto präsentiert: Bonobobar, der neue 60/40 Barblend von Quijote mit Video

    Xpresso Perfecto präsentiert: Bonobobar, der neue 60/40 Barblend von Quijote mit Video: Wir haben einen neuen Kaffee, sehr innovativ, sehr wirksam. Zartbeseitete Kaffee-Netz User warnen wir hiermit vor. Dieses Video überschreitet die...
  2. [Verkaufe] Eureka Mignon Dolce Vita

    Eureka Mignon Dolce Vita: Hallo, ich verkaufe meine Eureka Mignon Dolce Vita. Bekommen habe ich sie im August. Sie hat heute ein neues Display bekommen. Funktioniert...
  3. [Erledigt] Eureka Mignon Specialitá

    Eureka Mignon Specialitá: Gebe bei Interesse meine Eureka Mignon Specialita in matte black/black ab. Die Mühle ist aus 04/19 (Rechnung von deutschem Fachhändler liegt vor)...
  4. [Verkaufe] Eureka Mignon XL - ferrari rot/chrom - 65mm Mahlscheiben

    Eureka Mignon XL - ferrari rot/chrom - 65mm Mahlscheiben: Ich verkaufe meine Espressomühle Eureka Mignon XL - ferrari rot/chrom. Mit dabei ist auch die Eureka Barista Matte und Tamperstation Preis: 530 €...
  5. [Maschinen] Eureka Mignon

    Eureka Mignon: Suche eine Eureka Mignon zum fairen Preis. Modell bin ich mir noch nicht schlüssig. Bitte deshalb jede anbieten.