Wie temperatur messenda ich mit elektronischen meß - Bei der röstung

Diskutiere Wie temperatur messenda ich mit elektronischen meß - Bei der röstung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Da ich mit elektronischen Meßgeräten nicht so auskenne, hier mal ein paar Frage: Ich würde gerne die Rösttemperatur meines Hearthware Precision...

  1. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mit elektronischen Meßgeräten nicht so auskenne, hier mal ein paar Frage:
    Ich würde gerne die Rösttemperatur meines Hearthware Precision messen, - sprich Luftstromtemperatur in der Röstkammer, eine echte Bohnentemperaturmessung wär dann doch zu aufwendig. Die erste Idee, ein Einstechthermometer (wie für Schmorbraten) zu verwenden hab ich verworfen, da die gefundenen Modelle nur Temperaturen bis max 150°C messen können und auch zu kurz sind. Also wäre ein Digitalthermometer mit Meßsonde die nächste Option, - die Sonde könnte man von oben durch den Luftaustrittsgrill bis in den unteren Teil der Röstkammer schieben und über ein Verlängerungskabel mit dem Thermometer verwenden.
    Bei Conrad gibt es z.B. ein ziemlich billiges Multimeter mit Thermometerfunktion, allerdings weiß ich nicht, ob man dort Typ-K Temperaturfühler anschließen kann, - ich bezweifle es Multimeter
    Selbst wenn, ist nicht klar, wie schnell dieses Multimeter die Temperatur messen kann.
    Dann gibt’s noch die echten Temperaturmeßgeräte im Preis zwischen 39 und 190 Euro, die man mit dem o.g. Temperaturfühler betreiben kann.
    Erste Frage, - was heißt Typ-K Temperaturfühler und wie unterscheidet er sich von Typ-J, - die Schnelligkeit im Ansprechverhalten? Der angebotene Typ-K Temperaturfühler ist mit 0,3 Sekunden angegeben.
    Zweite Frage - An welchen Kenndaten kann ich ersehen wie schnell das Thermometer selbst ist? Würde das 39 Euro Modell ausreichen hier ist das 69€ Modell ?
    Dritte Frage - da der Luftstrom während der Röstung über 200°C heiß wird, würde ich den Stecker der Sonde irgendwann verschmoren bei o.g. Meßanordnung. Kann man Typ-K Temperatursonden verbiegen, - oder kann dann nicht mehr gemessenwerden?
    Würde mich über fundierte Antworten freuen.

    Grüße
    Horst



    Edited By Host on 1071666413
     
  2. #2 Andreas F. Scherer, 20.12.2003
    Andreas F. Scherer

    Andreas F. Scherer Gast

  3. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    105
    Da ich meinen Hearthware Precision modifizieren will, hab ich heute beim Rösten mit einem Digitalthermometer mal die Temperatur gemessen: Alle Werte ca. (+- 5 °C)

    Nach 1:00 min: 170 °C
    nach 1:15 min: 180´°C
    nach 1:25 min: 190 °C
    nach 2:00 min: 210 °C
    nach 3:00 min: 220 °C
    nach 3:30 min: 230 °C
    nach 4:15 min: 230-240 °C und beginnender 1. Crack

    Dann hab ich bei ca. 4:30 min die Kühltaste gedrückt (hab ich hier mal gelesen), um die Röstung etwas zu verlängern.

    Temperatur im Röster
    nach 20 sec. kühlen: 160 °C
    nach 40 sec. kühlen: 120 °C
    nach 60 sec. kühlen: 100 °C

    Dann nochmal 1 min lang auf Rösten geschalten (da ich keine klassische Espresseröstung wollte, sondern etwas heller. Auf den 2. Crack hab ich nicht gewartet bzw. auch nicht gehört) und anschließend komplett abkühlen lassen.
    Schlußtemperatur in der Röstkammer (wenn die Lüftung abschaltet:) 45 °C.

    Der Temperaturfühler war auf Höhe der breitesten Stelle des "kegelförmigen Verteilers", der die Bohnen nach außen wirft (ihr wisst schon), und seitlich ca. 1 cm entfernt. Hab ihn von oben in eines der 10 kleinen Löcher reingesteckt, die dort im Kreis angeordnet sind.

    Eigentlich hatte ich mit höheren Temperaturen beim Rösten gerechnet...

    Bohnen waren Bugisu Arabica von Georg (Yauhuchanam).

    Morgen werden sie probiert!

    Gruß, Hermann



    Edited By Hermo on 1072897760
     
  4. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hermann,
    bei ca. 240°C Bohnentemperatur ist man schon im 2.Crack - höher sollte die Temperatur dann auch nicht gehen, da Du sonst Holzkohle bekommst.
    Zu Deiner Messung, - entscheidend ist ja wo der Fühler in der Röstkammer misst. Irgendwo hab ich mal gelesen, daß der Fühler am besten weiter oben im Luftstrom sein sollte, - da dort die Bohnentemperatur auf die Luftstromtemperatur schon Einfluß genommen hat. Vielleicht geht das aber nur bei Heißluftröstern, die sehr langsamen und kontinuierlichen die Temperatur steigern, da dort die Bohnen genügend Zeit haben, die Lufttemperatur zu absorbieren. Der Hearthware wäre dafür zu schnell.
    Deine Messung des 1. Cracks bei 240°C scheint dies zu bestätigen, normalerweise beginnt der 1.Crack nämlich bei ca. 195°C Bohnentemperatur.
    Hier ist so eine Luftstrommessung im Vergleich mit eigentlicher Bohnentemperatur zu sehen.

    Wie hat der Kaffee geschmeckt?

    Grüße
    Horst
     
Thema:

Wie temperatur messenda ich mit elektronischen meß - Bei der röstung

Die Seite wird geladen...

Wie temperatur messenda ich mit elektronischen meß - Bei der röstung - Ähnliche Themen

  1. Siebträger für Third Wave / helle Röstung

    Siebträger für Third Wave / helle Röstung: N’Abend zusammen! da mir hier mit der Mühle auch schon super geholfen wurde, wollte ich noch mal nach der richtigen Maschine fragen. Mein...
  2. Nespresso Zenius Wasser bei Espresso nicht heiss

    Nespresso Zenius Wasser bei Espresso nicht heiss: Hi, meine Nespresso Zenius 100ZN, liefert beim Drücken des Heisswasserknopfes ein Wasser mit ca. 73°C. Wenn ich den Kaffee/Espresso rauslasse....
  3. Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno )

    Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno ): Hallo, ich habe keine Erfahrungen mit PID-Espresso-Maschinen, vielleicht könnt ihr mir deswegen etwas auf die Sprünge helfen. Ich interessiere...
  4. Welche Röster bieten Espressos in heller/mittlerer UND dunkler Röstung an?

    Welche Röster bieten Espressos in heller/mittlerer UND dunkler Röstung an?: Im Grunde erklärt sich die Frage schon in der Überschrift;) Ich suche Kleinröster, die sowohl etwas heller als auch dunkel rösten. Es muss weder...
  5. Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...

    Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...: Hallo liebes Forum, hoffe jemand hat für mein Problem Rat parat, habe die Quickmill günstig bekommen, beim ersten test war Pumpe/Kreislauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden