Wie timt ihr euren shot?

Diskutiere Wie timt ihr euren shot? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Wie kriegen das nur die Baristas in den neapolitanischen Bars hin? Ach ja, und die haben ja meistens noch olle Handhebler. Geht gar nicht.;) guten...

  1. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    1.126
    guten Espresso gibt's halt nur zu Hause... :D
     
    Pertlwieser gefällt das.
  2. #42 onluxtex, 07.03.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2.417
    aber mit Stopuhr.....
    So, genug der Lästerei, erst wird sich abfällig über Groß- und Kleinschreibung geäußert und jetzt auch noch die Fraktion der glücklichen Timer- und Feinwaagenbenutzer veräppelt.;)
     
    osugi gefällt das.
  3. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    1.126
    Nee, nur mit Waage... :p
     
    mannitheear und onluxtex gefällt das.
  4. #44 mannitheear, 07.03.2018
    mannitheear

    mannitheear Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    67
    Doch, Handhebler sind wieder top aktuell da sie Pressure Profiling ermöglichen.
     
    onluxtex gefällt das.
  5. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    1.077
    genau........Ich schreib nur "Jehova":D
     
    onluxtex und mannitheear gefällt das.
  6. #46 onluxtex, 07.03.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2.417
    da lacht das Herz,:) so ich melde mich dann mal ab und geh hebeln....und bis 25 zählen
     
    Pertlwieser und osugi gefällt das.
  7. #47 Pertlwieser, 07.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.561
    naja, der Espresso kam wirklich aus einem Handhebel, die Plörre war nur heiß und extrem bitter, Handhebel eben.
    aber der Rest war ein Traum Squiatelle
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    onluxtex gefällt das.
  8. #48 onluxtex, 07.03.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2.417
    mit etwas Übung kann man die Zeit auch am Lauf des Mäuseschwänzchens ablesen, nicht auf ein Zehntel aber passt schon.
     
    Kaffeeinenthusiast und osugi gefällt das.
  9. #49 Kofeinator, 07.03.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    1.482
    Schön wenn man es mit erwachsenen zu tun hat...

    Viele zählen mittlerweile nicht mehr die Zeit, was auch gar nicht so wichtig sein muss. Als grober Indikator sind 20 bis 30 Sekunden aber immer geeignet. Einige Waagen wie zum Beispiel die Brewista zählen z.B. ab dem ersten Tropfen in der Tasse mit. Andere stoppen manuell ab dem Start der Pumpe mit Handy oder Uhr. Hier geistert noch irgendwo ein Timer rum bei dem einfach nur der Sekundenzeiger belassen wurde, hat jemand das Teil auf dem Schirm?
    Unter anderem die Hebelfraktion braucht/nutzt keinen timer da man den Bezug nicht einfach unterbricht. Und zum Schluss: vor allem am Anfang der Karriere schauen viele auf 'die Regeln'. Wenn man sich davon abwenden kann, fühlt man sich vielleicht besser als andere und blickt auf sie herab. Schade eigentlich. Einzelne Beiträge hier fand ich durchaus lustig. Aber insgesamt hätte dieser thread mehr bieten können.
     
    anfänger4711 und Thecoffee gefällt das.
  10. #50 onluxtex, 07.03.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2.417
    auf andere herab blicken und ein wenig Spass haben sind in meinen Augen 2 Paar Schuhe.
    Das Leben ist ernst genug....;)
    dann nichts wie ran
     
    osugi, Pertlwieser und mannitheear gefällt das.
  11. #51 Max1411, 07.03.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1.215
    Dann verlinke ich mich hier mal selbst, in dem Thread ging es auch um Zeit/Gewicht/Blonding.
     
    onluxtex und osugi gefällt das.
  12. #52 Kaspar Hauser, 07.03.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    856
    Was soll denn daraus werden, wenn jemand offensichtlich durch Konsum etwas erreichen will, was auch ohne geht?
     
    Sebastiano und onluxtex gefällt das.
  13. MichiV

    MichiV Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    289
    nach über ein Jahr nachdem ich mir meine erste Siebtraeger gekauft habe, kann ich an der Beschaffenheit des Strahls erkennen, ob ich in der richtigen Zeit bin. So muss ich weder zählen noch mit einer Stoppuhr oder Timer arbeiten. Wenn die Tasse entsprechend voll ist, der Strahl noch nicht zu hell, dann wird gestoppt. Und so passt es perfekt, mit Gefühl :)

    Na
     
    onluxtex gefällt das.
  14. #54 Kofeinator, 07.03.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    1.482
    Weil jemand fragt wie du die Zeit stoppst, gehst du von einem reinen Konsumgedanken aus?
     
    osugi gefällt das.
  15. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    1.126
    Zeit ist Geld... :D
     
    Moccinist und Kofeinator gefällt das.
  16. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    1.077
    Also ich freu mich regelmäßig (nicht immer aber immer öfter), dass ich beim Espressobezug meine alte Hanhart in die Hand nehmen kann und ein Grund hab' sie zu nutzen:D
     
    onluxtex gefällt das.
  17. #57 domimü, 07.03.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    2.676
    Ich weiß nicht, was mich momentan mehr anödet: überhebliche Kritik an "Konsum-Manipulation" oder die Bots mit ihren Spamthreads.
     
  18. #58 Sebastiano, 07.03.2018
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    1.466
    Ich glaube @Kaspar Hauser meinte wohl eher, dass jemand ein kaufbares Hilfsmittel wie einen Zeitmesser benötigt, um ein identisches Ergebnis zu erzielen, das mit den (eigentlich) vorhandenen kognitiven Fähigkeiten des Menschen (hier: eine kurze Zeitspanne im Geist zu bemessen) ebenso gut funktionierten kann – nur eben ohne 'Konsum' eines zusätzlichen Gerätes…

    Bitte nicht fehlinterpretieren, ich habe nichts gegen sinnvollen oder auch sinnlichen 'Spaß am funktionalen Gerät'…
    Indes – nicht wenige Konsum-Angebote sind ja explizit darauf ausgerichtet, möglichst viele der (eigentlich) ureigenen menschlichen kognitiven Fähigkeiten abzutrainieren, um diese durch kaufbare (Ersatz)Fähigkeiten zu implementieren. Es gilt die Erfolgsformel: Erfinde neue (Schein)Probleme und präsentiere gleich dazu die Lösung. Verpasse dem Produkt durch Story-Telling, Zeitgeist-Design und ästhetische Überhöhung einen Fetisch-Charakter, appelliere auch an das Selbstwertgefühl und nutze es, ähnlich wie ein trojanisches Pferd, um das dürstende Belohnungssystem zu stimulieren und voila, der Kauf kann eine Dopamin-Ausschüttung als (Schein)Glücksgefühl bewirken – leider, leider nur mit begrenzter Wirkungsdauer…

    Es soll ja (auch hier im Forum) noch altmodische Hirne der Version 1.0 geben, die kritisches Hinterfragen, eigenes Handeln und den Erfolg oder bei Misserfolg das Training der eigenen kognitiven Fähigkeiten als glückbringende Belohnung erleben, die auch ohne Nachkauf erneut wirksam wird. Schauen wir uns in der Welt um, so könnte der eine oder andere meinen, diese alten Hirne sterben langsam aus – und die Menschheit könnte nicht zuletzt durch immer perfekteres Neuromarketing, das sich zunehmend der Erkenntnisse aus der neueren Hirnforschung bedient, zumindest in Teilen, zu unreflektierten Konsum-Zombies mutieren…

    Ich begebe mich dann mal wieder zu meiner Machina und zähl' im Geist mit Euch bis 29… ;)

    Gruß, Sebastiano
    .
     
  19. #59 Moccinist, 07.03.2018
    Moccinist

    Moccinist Gast

    ... und die ihre eigenen Posts löschen und wieder erneut posten um

    ?;)
     
  20. #60 Sebastiano, 07.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2018
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    1.466
    Eine bemerkenswerte Interpretation eines allerdings rein technisch begründeten Vorgangs, die durchaus Schlussfolgerungen auf Deine Intention zulässt… ;)

    Um es für Dich, als einen von mir geschätzten Konversationspartner, nachvollziehbar aufzuklären:
    Du siehst oben im Post #58 ein Zitat im Zitat… Das zweite, inkludierte Zitat habe ich nachträglich eingefügt, um den Sinnzusammenhang beizubehalten, allerdings erst nach dem meine Antwort bereits gepostet war. Es gelang mir jedoch nicht, durch editieren meines Beitrags das inkludierte Zitat formal korrekt einzubinden. Ergo habe ich den Post gelöscht, extern neu formatiert und sodann neu erstellt…
    (Das Zitat im Zitat Deines Beitrags formal korrekt hier einzubinden ist mir übrigens gerade erneut nicht gelungen – ich belasse es aber dabei…)

    Ich bitte um Nachsicht, falls sich durch diese Maßnahme eine von mir unbeabsichtigte Gelegenheit für Fehlinterpretationen oder dialektische Selbstsabotageversuche ergeben haben sollte – frei nach dem Muster: …was ich denk' und tue… ;)

    Ich hoffe, ich konnte zur Klärung dieser aus meiner Sicht banalen Formalie beitragen…

    Nicht für Ungut… und nun zählen oder stoppen wir wieder die magischen Sekunden… ;)
    Freundlichen Gruß, Sebastiano
    .
     
Thema:

Wie timt ihr euren shot?

Die Seite wird geladen...

Wie timt ihr euren shot? - Ähnliche Themen

  1. Shot timer Projekt - Hilfe erwünscht

    Shot timer Projekt - Hilfe erwünscht: Hallo zusammen, ich habe eine Gaggia Classic mit PID Regelung. Zur Zeit habe ich eine billige Waage mit eingebautem Timer unter der Tasse stehen...
  2. rancilio silvia - shot wird nichts

    rancilio silvia - shot wird nichts: hallo zusammen. ich brauche mal wieder eure hilfe: rancilio silvia + graef cm 800 + relativ dunkel geröstete bohnen aus der rösterei um die ecke...
  3. Der 70 Sekunden Shot

    Der 70 Sekunden Shot: Schönen Sonntag allerseits, für alle Anhänger des vogelwilden Shot Profilings. Sind so meine Standardshots mit der Mini EP,extrem hohe TDS...
  4. Solide Espresso-Shots - Mahlgrad vs. Tamperdruck

    Solide Espresso-Shots - Mahlgrad vs. Tamperdruck: Hallo zusammen, ich bin relativ neu in der Espresso-via-Siebträger Szene dabei, und hoffe dass Ihr mir bei einer Grundsatzfrage behilflich sein...
  5. Shotmirror - der Rückenschoner für den Hipster (?)

    Shotmirror - der Rückenschoner für den Hipster (?): Blöder Titel- Ernstgemeinter Thread. Nachdem ich zufällig auf HB dieses Thema fand, erinnnerte ich mich auch hierzuseits etwas gelesen zu haben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden