Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

Diskutiere Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Beim Mahlen direkt in den ST bildet sich ja so'n kleiner Berg in der Mitte. Drückt ihr den einfach mit dem Tamper platt, oder klopft ihr...

  1. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Beim Mahlen direkt in den ST bildet sich ja so'n kleiner Berg in der Mitte.
    Drückt ihr den einfach mit dem Tamper platt, oder klopft ihr mit dem ST erst mal fest auf den Tisch, damit das Häufchen bisschen auseinanderbröselt? In vielen Videos wird auch der ST einfach randvoll gemacht und der Rest abgestrichen. Das klappt mit 14g aber schon mal garnicht.


    Oli
     
  2. #2 Rodriguez69, 08.02.2008
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Ganz Klar!

    Der Stockfleth's Move!
     
  3. #3 caffè olivier, 08.02.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    meint der das ernst?

    gruß
    daniel
     
  4. #4 nobbi-4711, 08.02.2008
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    1.117
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Leider.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  5. #5 Bohnenbubi, 08.02.2008
    Bohnenbubi

    Bohnenbubi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Der Berg wird mit dem Finger plattgemacht und danach waltet der Tamper seines Amtes...
     
  6. #6 Valentino, 08.02.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Wenn's schnell gehen muß, wird in den ST gemahlen, ein paar Mal auf die Tischplatte aufgeklopft und dann getampt. Ansonsten male ich erst in eine Tasse, verteil' das Pulver mit einer kleinen Gabel o.ä. und dann kommt's in den ST - hat den Vorteil, daß es ein bißchen gleichmäßiger wird.
     
  7. #7 mcblubb, 08.02.2008
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    1.069
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Ich mach den "Stockfleth-light".

    Den kleinen Finger gerade auf den Siebrand auflegen und abstreifen. Dabei aber das Kaffeemehl nicht verdichten.


    Obs hilft????:oops:

    Es gibt auf jeden Fall das Gefühl sehr professionell vorzugehen:cool:

    Gruß

    Gerd
     
  8. Miles

    Miles Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Ich mahle direkt in den Siebträger und klopfe zwischendurch schon mal den ST auf die Tampermatte. Dadurch ensteht erst gar kein großer Hügel in der Mitte. Sollte die Oberfläche dennoch ziemlich uneben sein, gehe ich leicht mit dem kleinen Finger drüber. Dann setze ich den Tamper ganz locker auf, drehe kurz und klopfe anschließend noch mal rechts und links mit dem Tamper gegen den ST. Und dann erst wird richtig getampert. Die Menge des Kaffeemehl wiege oder messe ich dabei nicht. Vertraue da auf mein Augenmaß und die gesammelten Erfahrungswerte.
     
  9. #9 Bohnenfreund, 08.02.2008
    Bohnenfreund

    Bohnenfreund Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    519
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Hallo,

    ich klopfe den ST kurz auf und rühre dann mit den Zahnstocher durch, danach wird leicht getampert, dann kurz links und rechts am Rand geklopft, anschließend mit den berühmten 15Kg getampert und abschließend noch der Tamper ca. 90°-120° gedreht.
    Die Prozedur hat mittlerweile einen gewissen Automatismus erreicht

    Grüße,

    Stefan
     
  10. #10 Morello, 08.02.2008
    Morello

    Morello Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    hi
    das ganze gilt jetzt allerings nur beim 2er st.
    am besten, also ohne channeling und einseitige extraktion usw., klappts bei mir, wenn ich den st leicht überfülle, den berg in der mitte mit dem finger verteile ohne zu verdichten (der überschuss fällt zurück in den dosierer).
    jetzt ein paar mal auf den tisch klopfen, dann kann beim tampen fast nichts mehr schief gehen.
    ausser verkanten, aber das eher beim lm 1er mit dem minitamper.
    das ist allerdings ein anderes kapitel, da funktioniert auch die fingermethode nicht.
    grüße joe
     
  11. #11 sauschwein, 08.02.2008
    sauschwein

    sauschwein Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Man müsste mal einen "Kaffeekamm" basteln: Eine Scheibe mit ein paar Nadeln, die unten rausschauen. Auf das Sieb legen, einmal rumdrehen und dann müßte es verteilt sein.

    Ansonsten verteile ich den Kaffee mit einem Zahnstocher.
     
  12. #12 lukaslokomo, 08.02.2008
    lukaslokomo

    lukaslokomo Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    stockfleet genau und vorher noch Weiss Distribution Technique

    oder ich stelle den Tamper leicht aufs Mahlgut auf drehe mich einmal im Kreis. Dabei halte ich den Siebträger so, dass die Tamperfläche durch die Zentrifugalkraft optimal aufs Mahlgut aufdrückt und es kompremiert. Die Beugung des Elenbogens bestimmt dabei die optimale Bahngeschwindigkeit. Überschüssiges kaffeemehl kann dabei herunter fallen und verschmutzt nicht den Bayonetverschluss. Funzt super.


    Spaß bei seite, wenn jemand glaubt, dass das alles ein Unterschied macht, bitte dann soll er es weiter praktizieren.

    Schönes Wochenende

    Lukas
     
    parachutesj gefällt das.
  13. cebora

    cebora Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Damit:



    [​IMG]

    [​IMG]


    dann mahle ich rein und dann kommt ein dreizackiger Kartoffelschälhelfer mit Holzgriff für 1,20€ vom Haushaltswarenladen zum Einsatz.

    Mein Tamper passt zwar in den Ring hinein, ist aber eher unpraktisch im Handling, drum nehme ich nach dem Verteilen den Ring ab, klopfe einmal auf meinen Sudkasten und tampere dann.

    Mach ich nicht aus ideologischer oder sonsteiner Überzeugung, sondern weil mein Direktmahlumbau an der Jolly

    [​IMG]

    die Körnchen grössenmässig sortiert und damit für eine ziemlich einseitige Extraktion sorgt.

    c.u.

    cebora
     
    yazerone gefällt das.
  14. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    @ cebora: ich fröne zwar keiner dieser amerikanischen verteiltechniken, ist mir einfach zu umständlich. besonders suspekt war mir dabei bisher immer die joghurtbecher-stricknadel-methode - aaaber mit deiner ring-konstruktion sieht das ja gar nicht mehr lächerlich sondern geradezu professionell aus! sehr schick!
     
  15. #15 Morello, 08.02.2008
    Morello

    Morello Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    @ sauschwein

    genau sowas hab ich mir für das 1er sieb gebastelt.
    pulver rein, glattstreichen, einmal rumdrehen, rest wegschütten und fertig.
    sieht bescheuert aus, dafür kanns jeder machen, selbst ein ungeübter.

    grüße joe
     
  16. #16 ChristianK, 08.02.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Hallo,
    ich klopfe mit einem Alu-Tamper gegen den Nocken am Siebträger. Das Alu ist weicher als der Siebträger, deshalb geht auch das Crom nicht kaputt.

    Wenn ich bei einem Schlag den Siebträger schräg halte, dann rutscht das Mehl auch ganz gut ins LM 1er, wenn noch Kaffee auf dem "Rand" liegt.

    Gruß
    Christian
     
  17. #17 koffeinschock, 08.02.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    ich kippe auch immer 0w60 in meinen automotor - komme mir vor wie ein rennfahrer :mrgreen:

    als italiener und in den augen der amis somit ein naturtalent, mache ich gar keinen langen firlefanz, sondern mahle in den st und drücke dann einfach an. beschwert hat sich noch niemand, wer weiß aber ob mir wegen dieser blasphemie der espresso-olymp (die römischen götter hatten die selbe adresse wie die griechischen ;) )verwehrt bleiben wird...
     
  18. cebora

    cebora Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    @Ernie,

    auch wenn ich nicht der Super-Ästhet bin, sind mir die Ami-Plastik-Methoden auch zuwider, deswegen habe ich mal eine halbe Stunde an einer befreundeten Drehbank verbracht.

    Für weitere Basteleien auch aus Edelstahl hats leider noch nicht gereicht.

    c.u.

    cebora
     
  19. #19 wildcat, 08.02.2008
    wildcat

    wildcat Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    also ich habe schon festgestellt, dass es beim schlichten plattdrücken des Mahlguthäufchens zu einer ungleichmäßigeren Extraktion kommt. Man sieht das bei einem bottomless ST gut am sog. "donut of death", also einer Extraktion die zunächst am Rand anfängt und dann nach innen voranschreitet.

    Da mir die ganzen WDT-, Joghurtbecher-, etc.-Methoden zu umständlich sind, ich nur Doppios trinke und bei meiner DC Mini die Doppelsiebe sich sehr leicht aus dem ST entfernen lassen, mahle ich direkt ins Sieb und rüttle beim Mahlen aus der Casadio das Sieb so hin- und her, dass es leicht am Mühlengehäuse anschlägt. Mit dieser Methode verteilt sich das Mahlgut optimal im Sieb und das Tampen beschränkt sich auf leichtes Andrücken.

    Seit ich das so mache, ist die Extraktion immer sehr gleichmässig und ich glaube auch einen besseren Geschmack feststellen zu können.

    Gruss
    Joachim
     
  20. #20 Sannazaro, 08.02.2008
    Sannazaro

    Sannazaro Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

    Du stellst als den Tamper auf das Mahlgut und läufst dann den Tamper fest haltend um den Siebträger herum...? Oder vollführst Du eine Pirouette? :)

    SCNR, nichts für ungut!

    Herzliche Grüße aus dem Norden

    S
     
Thema:

Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger?

Die Seite wird geladen...

Wie verteilt Ihr das Kaffeemehl im Siebträger? - Ähnliche Themen

  1. Suche gute Werkstatt (Bezzera) für Siebträger

    Suche gute Werkstatt (Bezzera) für Siebträger: Moin, ich suche eine Werkstatt in NRW (mein Wohnort ist 57072 Siegen) der für einen vernünftigen Preis meine Bezzi wartet. Ich bitte um...
  2. Kaufberatung - Siebträger + Mühle, Budget unsicher

    Kaufberatung - Siebträger + Mühle, Budget unsicher: Hi zusammen, ich will ins Siebträger Geschäft einsteigen und mir meine erste eigene Maschine zulegen. Trinke schon lange und gerne Espressi und...
  3. Umstieg von Nespresso auf Vollautomaten oder Siebträger

    Umstieg von Nespresso auf Vollautomaten oder Siebträger: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei zu überlegen, meine Nespresso-Maschine in den Ruhestand zu versetzen (das mit den Kapseln ist schon ein...
  4. Siebträger Kaufempfehlung

    Siebträger Kaufempfehlung: Hallo liebe Community, ich weiß, es gibt endliche "Kaufberatungsthreads" und Empfehlungen. Ich bin allerdings nicht wirklich zu einer...
  5. [Zubehör] Siebträger Gabel für Mühle

    Siebträger Gabel für Mühle: Ich suche für meine Quamar T48 eine Gabel zum Ablegen des Siebträgers. Gerne könnt ihr alle Gabeln anbieten, auf der man den Siebträger für eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden