Wie viel Gramm bei der Pavoni?

Diskutiere Wie viel Gramm bei der Pavoni? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hab mir vor ein paar Tagen endlich mal eine kleine Digitalwaage besorgt, um abzumessen, wie viel Mehl ich immer so im Sieb habe. Das Ergebnis war...

  1. Miles

    Miles Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Hab mir vor ein paar Tagen endlich mal eine kleine Digitalwaage besorgt, um abzumessen, wie viel Mehl ich immer so im Sieb habe. Das Ergebnis war teilweise erschreckend. In den Einersieb der Pavoni (Europiccola Lusso) hab ich "nach Gefühl" immer so 5-6g drin gehabt. Überrascht war ich, dass ich meinen "doppelten" Espresso in der Vergangenheit immer mit max 10g kredenzt habe. Viel mehr bekomme ich nämlich auch nicht in das Zweiersieb, ohne beim Einspannen des ST mit dem Puck an die Dusche zu stoßen und ihn dadurch zu zerstören. Heißt das also, dass man das Einer-Teil am besten gar nicht benutzt und selbst einen einzelnen Espresso mit dem Zweiersieb machen sollte? Und demzufolge würde das ja auch bedeuten, dass man einen doppelten Espresso mit der Pavoni gar nicht hinbekommt, oder? Wie sind eure Erfahrungen. Bin etwas verwirrt zur Zeit.
     
  2. hutte

    hutte Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    28
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Bei mir hab ich im Durchschnit immer so 14g im Doppelsieb und und bis zum Siebrand bestimmt noch 7 bis 8mm Luft. 10g ist wirklich wenig für das Doppelsieb. Da mußt du ja extrem fein mahlen und kaum Widerstand beim Pressen haben, um auf die 25s Durchlaufzeit zu kommen.
    Sind Crema und Geschmack mit den 10g eigentlich in Ordnung ?
     
  3. Miles

    Miles Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Naja - es geht so. Mache 2 Espressi meistens, um 2 Cappus draus zu bauen. Da fällt das vielleicht nicht so auf. Ich hab immer recht fest getampert - vielleicht kam ich deshalb immer auf die Durchlaufzeit. Muss ich gröber oder feiner mahlen, um mehr ins Sieb zu kriegen? Und kann man mit dem 2er-Sieb auch mit 7g für einen einzelnen Espresso arbeiten, oder muss ich da aufs Einer zurückgreifen?
     
  4. #4 Wolle.ws, 17.04.2008
    Wolle.ws

    Wolle.ws Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Also ich hab des 1er sieb gleich in schrank verbannt. Der Cafe war immer zu dünn und hatte zu wenig körper.
    Meine Lösung: 2er Sieb nehmen und immer einen "doppelten" machen. (Wird zwar bei größerer Menge wieder schwierig wegen der Überhitzung, aber bei bis zu dreien gehts ganz gut.)

    Gruß

    Wolle
     
  5. #5 Bubikopf, 17.04.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Es gibt für die Pavonis unterschiedlich große Siebe, die mitgelieferten sind meist sehr klein. Die Siebe von XXL sind größer, da passen die amtl. Mengen rein.
    Gruss Roger
     
  6. #6 KardinalWest, 17.04.2008
    KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Mache es ähnlich wie Wolle: 14g im Zweiersieb und eigendlich immer nur doppelte Ristretti. (Bereite auch immer nur Einen nach dem Anderen zu, zweimal am Hebel ziehen ist mir irgendwie nicht so ganz koscher...)

    Gruß - Tom
     
  7. #7 Bubikopf, 17.04.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Je größer die Siebe, desto mehr Wasser nehmen sie auch auf und umso größer wird auch die Wassermenge im Kaffee. Zweimal ziehe ich eigentlich nur bei der Riviera wg. der sehr schmalen BG und der kleinen Siebe.
    Gruss Roger
     
  8. hutte

    hutte Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    28
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Ich kann dir jetzt leider nicht sagen, ob ich die Originalsiebe habe, da meine Pavoni durch Bucht zu mir geschwommen ist und kein nachvollziehbares Vorleben besitzt.
    Auf diese Idee bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen, aber theoretisch warum nicht..... du bekommst mehr Flüssigkeit in die Kammer und hast dann bestimmt einen 30 Espresso statt Ristretto. Werd ich mal testen.

    Das Einersieb ist wirklich ne verzwickte Sache, aber wenn du nur 7g einwiegst und nicht zu fest tamperst kommt meist was Gutes herraus.... von Reproduzierbarkeit will ich aber nicht sprechen :-?

    Mit Doppelsieb ziehe ich immer 2mal....den ersten Hub drücke ich allerdings nur den halben Weg.
     
  9. #9 schorsch27, 17.04.2008
    schorsch27

    schorsch27 Gast

    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Ich finde auch, daß die recht knapp bemessen sind. Gibts denn da womöglich größere von Fremdherstellern ? Wenn ja, wo ?
    Markus
     
  10. Miles

    Miles Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Also ich habs heute noch mal getestet: 11-12g maximal. Es sei denn, ich tampe erst leicht an und fülle dann noch mal nach. Da ich vermute, dass das nicht gut geht, hab ich es auch gar nicht erst getestet. Werde morgen einfach mal 7g ins Zweier machen und testen. Wenn alles nichts hilft, versuche ich den größeren Sieb von XXL.

    Gruß,
    Miles
     
  11. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    135
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    mir gings am Anfang genauso,
    ich hab abgemessen und gestopft und abgemessen und gestopft und um s verrecken keine 14 g in dieses 2 er Sieb bekommen...
    ich war schon kurz vorm Überschnappen ...

    Die Lösung war wirklich daß das mitgelieferte Sieb nicht tief genug war...
    es war unmöglich da 14 gramm reinzuquetschen, egal wie.

    Mit dem tieferen sieb von Espresso XXL ist das kein Thema mehr, da ist auch noch gut Luft nach oben und der Siebträger läßt sich stressfrei einhängen.

    Das kleinere Sieb benutze ich jetzt an sich gar nicht mehr.

    Mit dem Einersieb ist es bei mir Glücksache was brauchbares zu brauen... mit dem Zweier muß es schon Pech sein, wenns ungenießbar ist.

    So weit wie Du bin ich noch nicht (ich bin bei den LA Bildern fast grün geworden... mein Mann hatte Mühe mich zu beruhigen ;) )
    aber es wird... :)
     
  12. hutte

    hutte Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    28
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Bei meiner Maschine ist es zur Zeit mit dem Espresso von Langen so, daß ich eher weniger Espresso(13-14g) nehme, dafür aber nicht bis zur Erlahmung tampere. Den Mahlgrad habe ich lieber etwas feiner, als daß ich mir ein Loch in die Küchenplatte drücke.... kommen richtige Cremabomben raus.

    Der zweite Espresso ist übrigens immer deutlich besser als der erste....(trotz vorherigem Entlüften und Leerbezug)
     
  13. tre

    tre Gast

    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Hallo,
    ich habe auch den leichten Verdacht ein zu kleines Sieb zu haben, da ich für 14g wirklich einen großen Haufen machen muss, den ich kaum tampern kann ohne, dass einiges daneben geht.
    Habe ein Professional mit der alten Brühgruppe, bei der die Siebe noch dazu den kleineren Durchmesser haben. Wenn die siebe von espressoxxl wirklich größer (höher?) sind könnte dann vielleicht jemand die entsprechenden Maße posten? Dann könnte man das ja recht einfach zu Hause selbst nachprüfen ...

    Würde mich freuen wenn jemand so nett wäre! :roll:
    Gruß
    Tre
     
  14. tre

    tre Gast

    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Hat keiner ein Sieb von EspressoXXL? Mein 2er Sieb ist (alte BG also 49mm Siebdurchmesser) 22mm hoch (außen gemessen) und da hab ich mit den 14g echte Probleme den Siebträger einzuspannen. :evil:
    Und bei xxl im onlineshop steht bei dem Sieb keine Höhe dabei.
    Also wie groß ist euer 2er Sieb für die La Pavoni Professional? Hat jemand so ein Sieb von XXL?
    Gruß
    Tre
     
  15. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Ich habe auch das kleinere Sieb. Ein größeres bringst du in die Brühgruppe nicht rein. Je nach Mahlgrad, kann es sein, dass ich weniger als 14 gr (13 oder 12gr) reinbekomme. Na und? Der Espresso, der raus kommt, ist immer noch ok. Wenn dir die Koffeeinmenge nicht reicht, dann trink halt noch einen.
     
  16. #16 Bubikopf, 10.11.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Also, die mitglieferten Siebe meiner 93er Pavoni Pro sind beide ( einer und Zweier ) 22 mm hoch ( aussen ), das große Zweier von XXL 25,6mm, mein Zweier Marcfi ( passt auch ) 26,5mm. Ich hab auch vor längerer Zeit mal Fotos meiner Siebesammlung für Pavoni hier eingestellt.
    Gruss Roger
     
  17. tre

    tre Gast

    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Super danke!
    Dann weiß ich jetzt schonmal dass es größere Siebe gibt. Der Siebträger ist glaube ich nicht das Problem, der ist in der Mitte knappe 30mm tief, das sollte also passen.
    Das Koffein ist erstmal nicht das Problem, ich brauche zwar auch morgens meinen Kaffee, aber so schlimm isses noch nicht :-D
    Der Punkt ist eigentlich, dass ich die Maschine noch nicht lange habe und überhaupt versuche was vernünftiges rauszubekommen. Naja und da wollte ich mich zunächst mal recht eng an die einschlägigen Tipps halten, wozu ja auch die 14g gehören.
    Die Siebe sind ja nicht so teuer und ich denke ich werds mal bei XXL versuchen. Das sollte ja denn der Filter mit der Nummer P303031 sein (für die alte Brühgruppe)?
    Gruß
    Tre
     
  18. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Wie viel Gramm bei der Pavoni?

    Die 14 gr sind ein Richtwert, nicht das Evangelium. Es gibt Maschinen, z. B. ECM Technika, da sind 15-16 gr optimal. Bei der Pavoni fand ich die Menge, die ins Originalsieb reingeht, absolut passend. Entscheidend ist ja nicht , was du ins Sieb einfüllst, sondern das, was in der Tasse landet. Schmeckt dir das Ergebnis, dann ist alles ok und du brauchst dir keine Gedanken über Richtwerte machen.
     
Thema:

Wie viel Gramm bei der Pavoni?

Die Seite wird geladen...

Wie viel Gramm bei der Pavoni? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] ESPRESSO bar forte massimo 500 + 1.000 Gramm

    ESPRESSO bar forte massimo 500 + 1.000 Gramm: Liebe Kaffee-Netz-ler, ab dem 17.09.2019 sind unsere 500 Gramm-Packungen ESPRESSO bar forte massimo verfügbar. Startangebot Espresso "bar forte...
  2. Pavoni Heizung nach Überhitzung undicht

    Pavoni Heizung nach Überhitzung undicht: Liebe Bastelnde, eine Europiccola mit zweistufiger Heizung von Anfang 80er ist wohl sehr heiß geworden ohne flüssigen Inhalt. Jetzt spratzelt es...
  3. Pavoni Europiccola - kein Strom

    Pavoni Europiccola - kein Strom: Zugegeben, die alte Dame hat schon über 20 Jahre auf dem Buckel, aber woran kann es liegen, wenn sie plötzlich gar nichts mehr tut? Heizt nicht,...
  4. La Pavoni Dampflanze (alt)

    La Pavoni Dampflanze (alt): Hallo zusammen, leider ist bei meiner Europiccola das Dampfrohr (längs!) gerissen - ich vermute, dass da eine Naht war die jetzt unter...
  5. [Erledigt] Pavoni zweistufig

    Pavoni zweistufig: Suche eine zweistufige La Pavoni.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden