Wie viel Kaffeepulver mitnehmen?

Diskutiere Wie viel Kaffeepulver mitnehmen? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo ihr lieben, ich habe mir kürzlich eine Baratza Encore gekauft um mir frischen Kaffee zu mahlen und zu brühen. Jetzt hab ich kurzfristig...

Schlagworte:
  1. #1 tako1981, 28.12.2017
    tako1981

    tako1981 Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    33
    Hallo ihr lieben,

    ich habe mir kürzlich eine Baratza Encore gekauft um mir frischen Kaffee zu mahlen und zu brühen. Jetzt hab ich kurzfristig noch nen Hariov60 bestellt, den ich gerne mit in den Kurzurlaub nehmen würde. Die Mühle soll Zuhause bleiben bin nur unsicher wie viel Bohnen ich mahlen soll.... Denke dass wir (2pers) morgens und mittags je einen Kaffee trinken. Hab mit dem hario keine Erfahrung. Wie viel würdet ihr mahlen auf Vorrat? Hab den Kaffee von CC den Limu
    Ach so, fahren Freitag Abend und kommen Montag wieder. Wären also für 6 Portionen.
    Vielen Dank schon Mal ☕ und wenn wir schon dabei sind: welche Einstellung Mühle? Hab den Melitta Filter ( zum probieren) und auf Mahlgrad 14 gestellt.... Grober oder feiner mit dem hario?

    Dankeeeee LG
     
  2. #2 Mr. Crumble, 28.12.2017
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Gast

    Hallo @tako1981, zu deiner Frage wird es sicherlich viele Antworten geben, so dass ich lediglich den Anfang mache ;)
    1) den Mahlgrad würde ich bei der Encore auf Stufe 16 anheben
    2) und 31g (für ca. 500ml) für jede Portion ansetzen
    <- demnach für die 6 Portionen 186g, die benötigt werden
    -> provisorisch würde ich demnach 200g für den Kurzurlaub einplanen *falls mal ein paar Krüemel danebengehen*
    Ich gehe bei obiger Einstellung vom V60 (02) aus, ist dies richtig? Bei der Hario V60 (01) würde ich anders positionieren
    - 16g für 240ml x 2 (Personen) = 32g/Portion x 6= 192g, die benötigt werden
    -> provisorisch demnach auch 200g für den Kurzurlaub einplanen

    Mr. Crumble
     
    osugi, mhaas und tako1981 gefällt das.
  3. #3 tako1981, 28.12.2017
    tako1981

    tako1981 Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    33
    Spitze, genau so eine Anleitung war gewünscht! Das Forum ist ein Hammer
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  4. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    598
    Ich würde auf jeden Fall die Mühle mitnehmen.
    Auf Vorrat für die halbe Stunde ja, länger nicht.
     
    sumac gefällt das.
  5. #5 Wrestler, 29.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    1.483
    Oder vielleicht auch eine handmühle leihen und die mitnehmen.
    Dafür sind die schließlich gemacht worden.
    Dann einfach ca 250g Bohnen im Zipper Beutel und gut ist.
    Keine Ahnung, wo Du wohnst, aber evtl leiht Dir jemand mal seine handmühle aus!

    Edit:
    Hier im Forum gäbe es auch eine Möglichkeit :
    [Verkaufe] - Hausgrind - schöne und wertige Handmühle
     
    tako1981 und sumac gefällt das.
  6. #6 tako1981, 29.12.2017
    tako1981

    tako1981 Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    33
    Ja an einer Handmühle geht kein Weg vorbei. Für den nächsten Urlaub werd ich mir auf jeden Fall eine zulegen. Dieses Mal muss ich dann in den sauren Apfel beißen und vorrätig mahlen. Ich fahre bereits heute mittag. Bin aber zuversichtlich dass ich es überlebe . Hab erst angefangen mich überhaupt mit dem Thema zu beschäftigen und bin froh dass ich keinen Supermarkt Kaffee mehr trinke. Es gibt also noch massig Potential ;) danke euch und guten Rutsch ins neue Jahr ...
     
    Equinox83 und Mr. Crumble gefällt das.
  7. #7 Equinox83, 29.12.2017
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Um noch ein bisschen Aroma zu retten, würde ich die einzelnen Portionen separat luftdicht verpacken, z.B. in kleinen Dosen. So bekommt das restliche Kaffeepulver nicht jedes Mal frischen Sauerstoff ab, wenn du Kaffee für eine Portion entnimmst.

    Potenzial nach oben gibt es ja praktisch immer. Du wirst ja selbst merken, ob du für die Zukunft mit der Vorgehensweise leben kannst oder dir doch eine Handmühle anschaffst.
     
    Mr. Crumble gefällt das.
Thema:

Wie viel Kaffeepulver mitnehmen?

Die Seite wird geladen...

Wie viel Kaffeepulver mitnehmen? - Ähnliche Themen

  1. Profitec Pro 300, Kaffeepulver bei jedem Bezug auch initial

    Profitec Pro 300, Kaffeepulver bei jedem Bezug auch initial: Hey liebe Kaffee-Netz Community, habe nun meine ersten Schritte mit dem Siebträger gemacht und habe seit dem Bohnenwechsel irgendwie das Problem,...
  2. DELONGI EC 685.W + normaler Filter Kaffee?

    DELONGI EC 685.W + normaler Filter Kaffee?: Hallo, wir kochen schon immer unseren Kaffee nur ganz klassisch mit Filterkaffeemaschinen. Nur wollen wir uns aber zusätzlich (Abwechslung und...
  3. Quickmill Retro 0835 - Kaffeepulver im Wassertank

    Quickmill Retro 0835 - Kaffeepulver im Wassertank: Hallo Forum, ich habe derzeit ein Problem mit meiner Maschine. Es findet sich nämlich regelmäßig Kaffeepulver im Wassertank. Bei dieser Maschine...
  4. Caffeo Solo Brüheinheit Problem

    Caffeo Solo Brüheinheit Problem: Hallo, Hab meine Maschine gestern mit dem Programm gereinigt und es lief alles einwandfrei. Aber seit heute macht die Maschine mir keinen Kaffee...
  5. Menge des Kaffeepulvers bei kleinen Zubereitungsmengen

    Menge des Kaffeepulvers bei kleinen Zubereitungsmengen: Es kristallisiert sich bei mir heraus, dass ich fast ausschließlich Größenordnungen von 200 bis 250 in der FP zubereite. Für die FP habe ich immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden