Wie voll macht ihr die tassen?

Diskutiere Wie voll macht ihr die tassen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; mich würde mal interessieren, wie voll Ihr die Tassen macht. Ich selber bevorzuge eine max. Füllmenge von 1/3 sonst wird mir der Espresso zu dünn.

?

Wie voll macht ihr die tassen?

  1. randvoll

    98,3%
  2. 2/3 voll

    0,4%
  3. 1/2 voll

    0,4%
  4. 1/3 voll

    0,9%
  5. wenige Tropfen sind genung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 padrino, 26.06.2002
    padrino

    padrino Gast

    mich würde mal interessieren, wie voll Ihr die Tassen macht. Ich selber bevorzuge eine max. Füllmenge von 1/3 sonst wird mir der Espresso zu dünn.
     
  2. #2 71-1023962637, 26.06.2002
    71-1023962637

    71-1023962637 Gast

    Kommt das nicht irgendwo auf die Tassengröße an? :)

    Habe hier einen Prospekt rumfliegen über "L'Espresso Italiano Certificato", wo quasi der "amtliche" Espresso beschrieben wird. Folgende "wichtige Bedingungen" sind da angeführt:

    * Notwendige Menge an gemahlenem Kaffee 7g +- 0,5
    * Wassertemperatur beim Ausgang des Aggregats 88°C +- 2°C
    * Getränketemperatur in der Tasse 67°C +- 3°C
    * Druck Wassereingabe 9 bar +- 1
    [b:post_uid7]* Durchlaufzeit 25 Sekunden +- 2,5 Sekunden[/b:post_uid7]
    * Viskosität bei 45°C > 1,5 mPa s
    * Gesamtfette > 2 mg/ml
    * Coffein < 100 mg/Tasse
    [b:post_uid7]* Milliliter in der Tasse (einschl. Creme) 25 ml +- 2,5[/b:post_uid7]

    Die beiden fett geschriebenen Werte sind die, wonach ich meine Mühle eingestellt habe (abh. von der Kaffee-Sorte). Je nach Tageslaune (Sonne, Regen) und Press-Motivation kriege ich etwas mehr oder weniger Espresso in die Tasse.

    Naja, "amtlich" wäre in dem Sinne halt halb voll. Mehr schmeckt mir auch häufig zu dünn, ich bevorzuge wenn, dann auch eher weniger.

    Gruß,

    Thomas
     
  3. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    also ich hab die genauen mililiter angaben nicht genau im kopf und richte mich nach meinen tassen... aber 25ml ist das nicht eher ein ristretto? ... bevor ich mich hier lächerlich mache, hab ich nochmal "ristretto" und "kaffeerezepte" bei google gesucht, der erste eintrag führte mich auf die seite von kaffeezentrale (da wo es die demoka gibt):

    espresso:

    [quote:post_uid0]6 bis 8 g fein gemahlener Kaffee ...
    92 bis 94°C heisses Wasser wird in etwa 25 Sekunden durch das Kaffeepulver gedrückt. 40 bis 50 ml Espresso tröpfeln in vorgewärmte Espresso-Tassen . Den perfekten Espresso erkennen Sie, wenn der Schaum meliert ist (zimt- oder nussfarbige Streifen).
    [/quote:post_uid0]


    ristretto:

    [quote:post_uid0]Weniger Wasser
    In der Regel verwendet man ca. 7 g gemahlenes Espressopulver, d.h. weniger Wasser (30 ml) mit gleichviel Pulver ergeben einen sehr starken Espresso. Deshalb ist der Ristretto sehr stark, enorm geschmacksvoll und aromatisch.
    [/quote:post_uid0]


    ich persönlich bevorzuge einen etwas längeren espresso morgens, und etwas stärkeren espresso... bzw. ristretto nachmittags.

    gruss joscha :)
     
  4. #4 padrino, 27.06.2002
    padrino

    padrino Gast

    den amtlichen Espresso wirst Du in Neapel nicht bekommen
     
  5. #5 71-1023962637, 27.06.2002
    71-1023962637

    71-1023962637 Gast

    Hihi, das war auch nur halb ernst gemeint. Unsere bevorzugten Tassen zu hause von Faema haben 50 ml Inhalt (das ist die "amtliche" Tassengröße), und wir machen sie halt halb voll. Außerdem haben wir auch irgendwelche Designer-Tassen, in die 100 ml rein paßt. Allerdings sind die viel zu dünnwandig, so daß sie auch die Wärme nicht gut halten.

    Letztendlich ist es allerdings der Geschmack, der zählt!

    Dabei ist dann auch die genaue Menge eher nebensächlich. Bei einer richtig leckeren Arrabica-pur-Mischung kann ich zum Bsp. auch auf die "perfekte" Crema verzichten. Hauptsache, es schmeckt.

    Naja, hin und wieder kommt dann noch Milch-Schaum drauf für einen (cafe) "macchiato", und dann vermisse ich die Creme gar nicht mehr ;)

    Ob man diesen "amtlichen" Espresso in Neapel bekommen kann, weiß ich nicht. Das ist so eine Art "Gütesiegel", der der Kundschaft klar machen soll, daß sie in den damit ausgezeichneten Gaststätten halt einen Epresso bekommt, der optisch und geschmacklich innerhalb gewisser Grenzen liegt.

    Zumindest theoretisch sollte man damit vor der Plörre geschützt sein, die man zumindest hier in Deutschland fast überall kriegt, wo wunderbare Espresso-Maschienen von unerfahrenen, gestreßten und unterbezahlten Bedienungen mißbraucht werden. Das dürfte übrigens fast immer am zu grob gemahlenen Kaffee liegen bzw. an der Sorte. Wenn ein (deutscher) Kaffee bestellt wird, wird eben nicht angedrückt und die Kaffee-Tasse voll laufen lassen (Cafe Lungo), bei Espresso wird das Pulver angedrückt, und die Espresso-Tasse wird dann in 5 bis 10 Sekunden halb gefüllt.

    Ein "ristretto" wäre für mich, wenn die (50 ml) Espresso-Tasse nur 1/3 voll ist. Ist mir pers. jedenfalls lieber als ein zu dünner Espresso.

    Gruß,

    Thomas



    Edited By Gudihl on Juni. 27 2002 at 15:07
     
  6. #6 padrino, 27.06.2002
    padrino

    padrino Gast

    [quote:post_uid0="Gudihl"]. Das ist so eine Art "Gütesiegel", der der Kundschaft klar machen soll, daß sie in den damit ausgezeichneten Gaststätten halt einen Epresso bekommt, der optisch und geschmacklich innerhalb gewisser Grenzen liegt.[/quote:post_uid0]
    davon hab ich auch gehört. alles andere gilt in Italien dann als "mokka"

    Um Missverständnissen vorzubeugen: ich meine die klassische, dickwandige, italienische Bartasse die sich nach unten hin verjüngt und keinesfalls einen deutschen "Bürobecher" ;)
     
  7. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab diese (klassische Bar)-Tasse bis jetzt immer etwas mehr als halb voll gemacht. Irgendwann fand ich den Espresso aber zu dünn.
    Nachdem ich mir einen Meßzylinder besorgt hatte mußte ich feststellen, daß meine herkömmliche Menge ca. 35ml entsprachen.
    Beim nächsten Mal nur 25ml gezapft (etwas weniger als halb voll) schmeckte er dann doch wieder so, wie ich in den Bars gewohnt war.
    (Benutze zur Kaffeedosierung einen Meßlöffel und dosiere die Bohnen damit - sind wohl ca. 7gr)

    Grüße
    Horst
     
  8. #8 Hans_Moos, 27.06.2002
    Hans_Moos

    Hans_Moos Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2001
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage der Tassenfüllung ist irrelevant. Es ist ein ziemlicher Unterschied in der Flüssigkeitsmenge, ob eine zylindrische Tasse oder eine konisch gerundete Tasse halb gefüllt wird (ich habe beide Sorten). Warum nicht fragen, wieviele centiliter man in die Tassen füllt?

    Für mich sind 2x3 cl bei 2x7 g Kaffee gerade richtig, doch kann ich mich nicht auf mein Augenmaß verlassen. Statt dessen habe ich mir einen dünnem Alublechstreifen zurechtgebogen, den ich an die Tassenkante hänge und dessen Innerteil da abgewinkelt ist, wo ziemlich genau 3 cl (ohne die Crema) ausgelaufen sind. Wenn die Zeit vom Einschalten der Pumpe bis dahin etwa 25 Sekunden beträgt, kann ich davon ausgehen, daß der Espresso meistens in Ordnung ist, sonst ändre ich die Mühleneinstellung.
     
  9. #9 Wolfgang, 27.06.2002
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    HI,
    also 2 Streifen für die unterschiedlichen Tassenformen?
    Super Idee :)
    Gruß
    Wolfgang
     
  10. #10 84-1022717569, 27.06.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    Hi Hans,

    und es gibt keinen Alugeschmack im Espresso??? :D :D

    Na dann probier ich das auch mal! :)

    Gruß,

    Oliver
     
  11. #11 Wolfgang, 27.06.2002
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    [quote:post_uid0="Trolliver"]Hi Hans,

    und es gibt keinen Alugeschmack im Espresso??? :D :D

    Na dann probier ich das auch mal! :)

    Gruß,

    Oliver[/quote:post_uid0]
    Hi, es wirdd doch nur bis unter den Knick Espresso eingefüllt.
    wolfgang :D
     
  12. #12 padrino, 28.06.2002
    padrino

    padrino Gast

    mir reicht da doch noch das Augenmaß
     
  13. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    [quote:post_uid0]Für mich sind 2x3 cl bei 2x7 g Kaffee gerade richtig, doch kann ich mich nicht auf mein Augenmaß verlassen[/quote:post_uid0]

    [quote:post_uid0]Beim nächsten Mal nur 25ml gezapft (etwas weniger als halb voll) schmeckte er dann doch wieder so, wie ich in den Bars gewohnt war.
    [/quote:post_uid0]

    also bisher bin ich immer von knapp 50ml für einen espresso ausgegangen, der lungo hatte dann ca. 80ml, wird aber eh fast nie getrunken. mich würde mal interessieren wieviel ml in den guten kaffee-bars im espresso sind? sind da vielleicht auch nur 30ml in einem espresso? wie gross ist dann der ristretto? im endeffekt muss ich für mich herausfinden was am besten schmeckt, aber es würde mich doch mal interessieren wie den nun der amtliche espresso aussieht... und da gehen die meinungen ja auseinander ???

    gruss joscha :)

    p.s.: wieviel macht ihr den in den ristretto? oder macht ihr dann gleich einen doppio, damit ihr überhaupt was merkt? ;)
     
  14. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab noch im Hinterkopf in einem dicken Wälzer von Francesco Illy gelesen zu haben, daß ein Espresso 35ml hat (Das Buch heißt "Kaffee", ca. 250 Seiten Bildband inclusive akribischen Extraktionsprofilen für verschiedene Mengen Brühwasser etc. Hat mal 98 DM gekostet. Leider vergriffen)

    Ich glaub, mir schmeckt unbeabsichtigt nur der Ristretto (25ml)

    Gruß
    Horst
     
  15. #15 deepblue**, 28.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Das Posting von Thomas hat es ja schon in allen Einzelheiten erklärt.
    Wenn die Toleranz nicht so eng gezogen wird, dann berechnet man für einen
    --------------------
    Espresso 25-30ml
    Ristretto 20-25ml
    --------------------
    Illy schreibt was von 30ml in dem dicken Wälzer-nicht von 35ml.
    Das Buch ist immer noch zu bekommen, allerdings nur über die Schweiz und mit Porto /Zoll sehr teuer.

    Joscha, gute Espressobars erkennst Du zu einem schon an der Menge des Espresso/Ristretto in der Tasse. Diese gleicht nämlich bei den guten Bars in etwa der Beschreibung von oben.
    Ist es nicht so, dann stimmen auch die ganzen " Parameter " der Espressobrühung nicht mehr und Du bekommst ein " Getränk" was mit einem Espresso/Ristretto nicht mehr viel am Hut hat...

    Gruss----Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on Juni. 28 2002 at 16:40
     
  16. #16 Hans_Moos, 28.06.2002
    Hans_Moos

    Hans_Moos Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2001
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Der Espresso kommt zwar in Berührung mit dem abgewinkelten Streifen, aber die, oben und unten zusammen gerechneten knapp 1 Quadratcentimeter Aluflächen, die etwa 1 Sekunde in Flüssigkeitskontakt kommen, können keinen Geschmack abgeben, zumindestens nicht für meinen Geschmackssinn.

    Tatsächlich habe ich einen Streifen für meine normalen konischen Tassen (3 cl) und einen anderen für meine größeren zylindrischen Tassen für Doppio (6cl).
     
  17. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ich stelle mal wieder fest, dass ich zu schlecht ausgerüstet bin... Nun Markierungen der Tassen kann ich natürlich nicht bieten, geschweigedenn Messbecher oder ähnliches um irgendwas über Milliliter beizutragen.
    An der Zeit lässt sichs bestimmt auch schlecht festmachen, schließlich fließt der Kaffee ja unterschiedlich schnell, oh gott ich müsste auch noch eine Stoppuhr nebenher bedienen :(

    Nun ich muss sagen jeder Espresso wird bei mir anders, das finde ich persönlich am Spannendsten.

    In der Arbeit kann ich die Plastikpatronen vom Lavazza nicht mehr sehen, auch wenn die Tasse immer gleich voll ist (egal wie lang sich das Wasser durch den Kalk quält)

    Hmm eine andere Frage sollte die Crema zum Füllstand gezählt werden?
     
  18. #18 deepblue**, 02.07.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Scroll mal runter und schau Dir Thomas Posting an....


    Gruss---Helmut
    :)

    p.s. sorry, mit meinem posting ist es auf die 2. seite gerutscht..dort nachschauen..



    Edited By hdelijanis on Juli. 02 2002 at 22:09
     
  19. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich werde dann mal beim Eichamt vorstellig werden..

    gruß flo :D
     
  20. #20 deepblue**, 02.07.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Das ist in Italy ansässig......


    Gruss---Helmut
    :)
     
Thema:

Wie voll macht ihr die tassen?

Die Seite wird geladen...

Wie voll macht ihr die tassen? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] ACF Cappuccino Tassen

    ACF Cappuccino Tassen: [IMG]Moin Ich strukturier um und biete daher hier insgesamt sechs Tassen mit vier Untertassen an. Gewöhnliche Gebrauchsspuren sind vorhanden,...
  2. Eine einfache Tasse Kaffee fürs Büro?

    Eine einfache Tasse Kaffee fürs Büro?: Könnte mir jemand Mal einen Tipp zum Thema Ausrüstung geben? Ich möchte "auf Arbeit" einfach eine Tasse Kaffee haben. Ich trinke den Kaffee recht...
  3. Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft

    Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft: Hallo Freundinnen und Freunde italienischen Espressos, so alle 3 Monate zerlege ich den Brühkopf, reinige alles, erneuere ggf. die beiden...
  4. Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch

    Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch: Hallo, ich habe derzeit eine Gaggia Baby von 94 zur Reparatur. Beim initialen Funktionstest gab es ein lautes und hochfrequentes Knallen immer...
  5. [Verkaufe] TASSEN (Loveceramics / NotNeutral / Quijote Kaffee / Marzocco)

    TASSEN (Loveceramics / NotNeutral / Quijote Kaffee / Marzocco): Ich miste ein bisschen bei mir aus ;-) In dieser Episode: TASSEN 01. [IMG] loveceramics eg 150ml - Flat white Cup & Saucer Farbe: teal 3X...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden