Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

Diskutiere Wie wenig bitteren Kaffee herstellen im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, meine Röstungen gelingen mir mittlerweile eigentlich ganz gut. Allerdings bewerten insbesondere weibliche Tester den Kaffee immer als "zu...

  1. #1 Web_Engel, 15.02.2009
    Web_Engel

    Web_Engel Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    meine Röstungen gelingen mir mittlerweile eigentlich ganz gut. Allerdings bewerten insbesondere weibliche Tester den Kaffee immer als "zu bitter". Das sind zwar meistens Damen, die auch sonst wenig Kaffee trinken, weil er ihnen überall zu bitter schmeckt. Aber etwas weniger bitter könnte er für meinen Geschmack auch sein. Ohne einen Espressolöffel Zucker oder etwas Milchschaum ist er mir auch zu bitter. Das betrifft insbesondere die Crema.

    Hat jemand Tips?
    Welche Sorten sind wenig bitter?
    Wie rösten?
    Noch etwas beim Bezug zu beachten?

    Grüße
    Martin
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    939
    AW: Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

    wäre interessant zu wissen mit was du röstest...
    ansonsten würde ich mal den Äthopier Yirgacheffe anbieten...
    Röstprofil ganz einfach gemacht:
    20-22 minuten bei 235°, vorher anwärmen auf 200° den kessel und das gerät wo die bohnen reinkommen. profil für untenstehende röstmaschine...
     
  3. #3 Web_Engel, 15.02.2009
    Web_Engel

    Web_Engel Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

    Habe auch den Gene. Yrga habe ich sogar noch hier, muss ich mal testen.

    Mein Profil: Vorheizen auf 120, Bohnen rein, 11 min Vollgas (am Ende 242) bis Crack 1, dann weitere 5 auf 230 Grad, Kühlen im Gene.
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    939
    AW: Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

    also würde ich das so machen, ich wäre weit über den zweiten crack
    heiz mal auf 200° vor, dann zweihundert gramm rein, auf 24 minuten einstellen bei 235° und ab ca. 12 minuten auf den ersten crack achten, dann weiter, bis der zweite crack hörbar ist oder die bohnen anfangen ölig zu werden...dann aus und raus.. nicht abkühlen im gene, sondern raus an die luft. am besten ne schüssel aus metall nehmen.. da abkühlen und rühren, mit holzlöffel..
    mir schmecckt der absolut köstlich.. sollte er zu stark sein, kurz vor dem ölig werden raus, also nicht den zweiten crack abwarten.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    939
    AW: Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

    nachtrag:
    was für maschinen hast du, mühle und espressomaschine?

    könntest ja mal dein profil bearbeiten, dann muss man nicht immer nachfragen... :lol:
     
  6. #6 Web_Engel, 17.02.2009
    Web_Engel

    Web_Engel Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

    Rolf,

    danke für die Kommentare. Gute Idee mit der Signatur.

    Der Kaffee kommt mit meiner Methode auch lange vor dem zweiten Crack raus! Nach dem 2. Crack fehlen mir die komplexen Aromen, ich habe zu viel Holz und Rauch im Geschmack. Schmeckt mir nicht so gut.

    Externe Kühlung: Reduziert die wirklich die Bitterstoffe?

    Martin
     
Thema:

Wie wenig bitteren Kaffee herstellen

Die Seite wird geladen...

Wie wenig bitteren Kaffee herstellen - Ähnliche Themen

  1. Mein Weg zum Kaffee-Rösten...

    Mein Weg zum Kaffee-Rösten...: Hallo Zusammen, ich habe mich die letzten Wochen etwas in das Thema Kaffee-Rösten eingearbeitet und versuche in der nächsten Zeit einmal meinen...
  2. ich steh ein wenig auf dem Schlauch- oder Sieb:)

    ich steh ein wenig auf dem Schlauch- oder Sieb:): Wollte mir soeben ein bodenloses Sieb für meine Rocket zulegen. Nur..irgendwie finde ich keines für die klassischen 18g. Nur 21g...oder 15......
  3. Ungleichmäßige Extraktion (Gaggia New Classic)

    Ungleichmäßige Extraktion (Gaggia New Classic): Hallo miteinander, wie der Titel schon sagt, vermute ich, dass bei meiner Gaggia New Classic in Kombination mit der Eureka Specilita die...
  4. [Verkaufe] Ottolina Kaffee bis Ende des Jahres 4% günstiger

    Ottolina Kaffee bis Ende des Jahres 4% günstiger: Wir sind rechtzeitig zum 1. Juli 2020 fertig geworden. Der Shop wurde auf die neue Regelung umgestellt, die Preise reduziert. Das gilt für alle...
  5. [Erledigt] Kaffee-Netz Espressotassen

    Kaffee-Netz Espressotassen: Verkaufe zwei originale, dickwandige Kaffee-Netz Espressotassen (ungefähr aus 2012). Sie sind neuwertig, d.h. ohne Fehl und Tadel. Preis 10 Euro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden