Wiener Melange, aber wie?

Diskutiere Wiener Melange, aber wie? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Wie macht man Wiener Melange? Oder ist es letztlich doch dasselbe wie ein Cappuccino? Muß man zwingend spezielle Kaffeeröstungen verwenden?...

  1. #1 thurston, 03.03.2008
    thurston

    thurston Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Wie macht man Wiener Melange?
    Oder ist es letztlich doch dasselbe wie ein Cappuccino?
    Muß man zwingend spezielle Kaffeeröstungen verwenden?
    Gelten für die Kaffeebasis dieselben Parameter wie beim Espresso (25sec usw)?

    Fragen über Fragen.
    Antworten erwarte ich nach meiner google-Suche, die nur Tests diverser WienerMelangeFertigpulver (super Geschmack! Wie in Wien! *jubel*) erbracht hat, hier im Kaffeenetz.
    Enttäuscht mich bitte nicht!
    ;-)
     
  2. #2 old harry, 03.03.2008
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wiener Melange, aber wie?

    schon mal wikipedia befragt?

     
  3. #3 florestan, 03.03.2008
    florestan

    florestan Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wiener Melange, aber wie?

    Also das mit den kandierten Bohnen ist mir in Österreich noch nie untergekommen.
    Ansonsten würde ich für eine Melange einfach einen espresso lungo machen, heiße Milch mit oder ohne Schaum dazu. Es gibt "Wiener Röstungen", die sind etwas heller als Espresso, man kann aber auch gut einen Arabica (z.B. der von Langen) dafür nehmen. Von der Firma "Sonnentor" gibt es eine "Melange"-Mischung, die ist ganz gut, ich glaube, die lassen beim Sacher rösten. Ansonsten sehr empfehlenswert: Naber Kaffee, Wien.
     
  4. #4 thurston, 04.03.2008
    thurston

    thurston Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wiener Melange, aber wie?

    obige Definition hatte ich auch gefunden.
    Aber das mit den karamellisierten Bohnen schien mir falsch zu sein.
    Daher meine Anfrage hier.
     
  5. #5 plempel, 04.03.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    4.562
  6. #6 KardinalWest, 04.03.2008
    KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wiener Melange, aber wie?

    Ist ja wiederlich.... Im Namen aller Österreicher/innen:

    EINSPRUCH!

    gruß - Tom
     
  7. #7 Joseph Kyselak, 15.03.2011
    Joseph Kyselak

    Joseph Kyselak Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wiener Melange, aber wie?

    Das ist hier zwar schon ein alter Beitrag, aber irgendwie fehlt hier doch eine endgültig erläuternde Antwort und nebenbei ist leider auch schon in einigen "Lokalitäten" meiner Heimatstadt aus touristischen Gründen auch der Unterschied zwischen einer Melange und einem Cappuccino untergegangen... (im Rest Österreichs/Tourismusgebiet so oder so... - da wird dann der Unterschied durch eine Schlagobershaube (Sahnehaube) erläutert - Das ist dann der sogenannte "Untergang des Abendlandes...") :-? Denn eine Melange mit Schlagobers (Sahne) statt der Milchschaumhaube heißt in Wien "Franziskaner" wie oben schon geschrieben wurde ;-)

    Also wie wird eine Schale Melange" nun "fabriziert":
    Am Anfang aber ein Hinweis am Rande, nach dem bekannten Schriftsteller Friedrich Torberg: "Als oberstes Größenmaß gilt die Teeschale, die wenn sie tatsächlich Tee enthält, nicht Teeschale heißt, sondern eine Schale Tee - unter Tasse versteht man in Wien die Untertasse."
    Grundsätzlich ist eine Melange ein Mokka (KEIN Espresso! Wobei der Mokka früher auf die Wiener oder Karlsbader Art zubereitet wurde -> Karlsbader Kanne. Auch handelt es sich NICHT um kandierte Kaffeebohnen!) der ein wenig mit Wasser verlängert wird und dann mit heißer Milch zu gleichen Teilen versetzt wird und dem dann eine Milchschaumhaube "aufgesetzt" wird... Das ganz wird dann als (Schale) Melange serviert.
    Doch will ich hier wieder F. Torberg zu Wort kommen lassen um die leider schon untergegange ehemalig Wiener Kaffehauskultur im Bezug auf das Mischverhältnis ein wenig zu erläutern: ...je nach Neigung und Sekkatur des Gastes, und gewöhnlich dirch ein an die Bestellung zugehängtes "mehr licht" oder "mehr dunkel" angedeutet. Ein Perfektionist unter den einstigen Kellnern des Cafe Herrenhof (ein leider schon seit 1961 geschlossenes Wiener Kaffeehaus) trug ständig eine Lackierer-Farbskala mit zwanzig numerierten Schattierungen von Braunbei sich und hatte den erfolgreichen Ehrgeiz, seinen Stammgästen den Kaffee genau in der gewünschten Farbtönung zu servieren...

    Wenn aber man dazu noch in der Wikipedia jedoch lesen muss, daß noch Kakaopulver über die Melange gestreut wird... bekommt man Tränen in den Augen - das ist im Original nicht so - wiederum etwas, daß erst in "neuen Zeiten" an einigen Stellen so praktiziert wird.

    Nebenbei gibt es noch die "Kaisermelange", aber das ist eine andere Geschichte...

    Gruss

    Kyselak
     
Thema:

Wiener Melange, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Wiener Melange, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Lelit PL60 PlusT (in 1010 Wien)

    Lelit PL60 PlusT (in 1010 Wien): Verkaufe meine treue Lelit PL60 Plus T! Gekauft habe ich sie im Frühling 2015, im Frühling 2018 hat sie ein großes Service bekommen, im August...
  2. Erfahrung PL62 Mara nach 2 Jahren

    Erfahrung PL62 Mara nach 2 Jahren: Habe vor ca. 2Jahren die Lelit PL62 gekauft. Lebe im Umfeld von Wien und mußte die Maschine schon 2 mal zum Reparieren schicken....
  3. Swadlo NS7 Mühle --Neuzugang aus Wien

    Swadlo NS7 Mühle --Neuzugang aus Wien: Ein Mitbrinsel aus Wien. Eine wie ich finde wunderschöne Swadlo Ladenmühle. Genaue Bezeichnung NS 7 EA. Das Baujahr müsste Anfang 60er Jahre sein,...
  4. Welche Cafés in Wien

    Welche Cafés in Wien: Hallo welche Cafés könnt ihr mir in Wien empfehlen? Vielen Dank im Voraus für die Tipps.
  5. Quickmill 3004 in Wien/Umgebung

    Quickmill 3004 in Wien/Umgebung: Hallo, Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Quickmill 3004 zu kaufen, finde in Wien aber leider keine Händler die eine ausgestellt haben. Gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden