Wieso gibt es eigentlich...

Diskutiere Wieso gibt es eigentlich... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; ... keine beheizten Siebträger-Ständer? Wenn ich Kunden hier habe muss ich oft von einer zum zweier Siebträger wechseln und wenn der Siebträger...

  1. #1 mick_we, 28.03.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    ... keine beheizten Siebträger-Ständer?
    Wenn ich Kunden hier habe muss ich oft von einer zum zweier Siebträger wechseln und wenn der Siebträger kalt ist, dann ist der Kaffee nicht 100%ig perfekt, zumindest meine ich das ;-)
    Auf der Tassenablage will ich ihn nicht legen, denn da sind Tassen.

    Ein schönes Osterfest
     
  2. #2 domimü, 28.03.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.011
    Zustimmungen:
    3.148
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Für dieses Problem gibt es viele Lösungen:
    - 2-gruppige Maschine; das ist die boardtypischere Variante
    - nur mit dem 2er-Siebträger arbeiten und dort nur das Sieb tauschen; es gibt viele Espressotassen, die weit genug sind, um sie aus dem 2er-Siebräger zu füllen; das ist die preiswertere Variante
    - den Siebträger mit 2 oder 3 Leerbezügen einigermaßen auf Temperatur bringen; die suboptimale Variante.
    Mal sehn, ob dann der Oster- oder Schneehase kommt!
     
  3. #3 plempel, 28.03.2013
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.616
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Fotostudio? Da muss eine Zweigruppige rein. Und ein Assi, der die bedient! :)

    Gruß
    Plempel
     
  4. #4 Vincent Kluwe-Yorck, 28.03.2013
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Bist eindeutig überstimmt, Micha! Die einzige Lösung für Dein Problem ist tatsächlich eine Zweigruppige! Ich komm auch freiwillig und bediene sie. Und ab und an kann ich sogar auf den Auslöser drücken, so nebenbei.
     
  5. #5 Milchschaum, 28.03.2013
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    2.014
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Warum sind denn da oben so viele Tassen drauf? Da müsste doch noch ein Siebträger neben passen. Bei mir ist das so.
    Zur Not kannst du die Tassen auch leichter mittels Heißwasserauslass aufwärmen als den Siebträger.
    Die Zweigruppige alleine fürs Siebträgerwarmhalten ist doch keine boardtypische Variante, sondern eine boardtypische Krankheit. ;-)

    :) Dirk
     
  6. #6 ElPresso, 28.03.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Wir legen mittlerweile den ungenutzten Siebträger einfach auf die Tassenablage. Im Privathaushalt brauchen wir nicht soooo viel Tassen, für die ist auch noch Platz.
     
  7. #7 mick_we, 28.03.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Ich habe ja kein Fotostudio, ich muss ja immer zu den Hochzeiten fliegen oder fahren
    Deswegen wird das nix mit mal auf den Auslöser drücken, weil mein Festanschluss meistens nicht lang genug ist um meine
    Maschine mit zu nehmen
    Ich kann euch aber sagen, wieso ich so viele Tassen da oben drauf habe. Wenn ich ein Kundengespräch habe, wie gerade, dann gehen im Schnitt 3-8 Cappus bei drauf plus eventuelle Espressi. Also jede Tasse wird genutzt bzw. wird sofort aufgefüllt wenn eine Tasse geht.

    Also ich sehe da jetzt nur folgende Lösungen. Entweder bringt Bezzera eine zwei Gruppige Mitica Top raus oder ich kaufe mir eine zweite oder der Tim verpasst seinem Tampercube einen USB oder Festwasseranschluss oder ich Gewinne Samstag im Lotto und gönne mir ne Mirage
     
  8. #8 silverhour, 28.03.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.938
    Zustimmungen:
    5.517
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Was glaubst Du warum es mehrgrüppige Maschinen gibt? Die weiteren Gruppen sind nicht zum angeben da, sondern sorgen u.a. dafür, daß immer die passenden Siebträger und Siebe einsatzbereit sind!
    Wenn Dir das also öfters passiert, dann brauchst Du dringend ein Upgrade auf eine zweigrüppige Maschine!

    Grüße, Olli
     
  9. #9 Vincent Kluwe-Yorck, 28.03.2013
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

  10. #10 Markus M, 28.03.2013
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Ein bodenloser für den Einsatz als Einer wäre auch noch eine praktikable Lösung. Dann kann der Zweier immer eingespannt bleiben.

    Das Angebot der Cimbali ist aber wirklich schön...wäre sie nicht in München würde ich auch schwach werden, obwohl ich nicht unbedingt 2 Gruppen brauche.
    Außerdem liebäugele ich eher mit einem Hebel als Upgrade in Zukunft...
     
  11. #11 mick_we, 29.03.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Ich praktiziere das ja schon mit dem Bodenlosen und es funktioniert ja auch ganz gut.

    Hach, immer dieser Verführungen
     
  12. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Eine weitere Lösung, die ich in immer mehr angesagten Läden sehe, wäre, grundsätzlich nur das 2er-Sieb zu nutzen. Im Fall des Falles lässt man den zweiten ungebrauchten Espresso in die Abtropfschale laufen...

    Würde ich nur sehr ungern machen, hat aber natürlich sehr viele praktische Vorteile.

    LG Andreas
     
  13. #13 Baristozopp, 29.03.2013
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.255
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Ach was! Im Zweifelsfall trinkt man den zweiten ungebrauchten Espresso eben einfach selbst. :) Ist doch eigentlich sogar noch praktischer. :-D
     
  14. #14 plempel, 29.03.2013
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.616
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Und nach 4 Wochen ist er Wrack, der gute mick_we. :)

    Gruß
    Plempel
     
  15. #15 mick_we, 29.03.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
  16. #16 mick_we, 29.03.2013
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
  17. #17 Kaffeesack, 29.03.2013
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Wieso gibt es eigentlich...

    Ein sous vide Garer wäre auch noch ne Möglichkeit.. in Neapel schwimmen die Tassen doch auch in heißem Wasser..
     
Thema:

Wieso gibt es eigentlich...

Die Seite wird geladen...

Wieso gibt es eigentlich... - Ähnliche Themen

  1. Einkreiser Handhebel mit Feder, was gibts?

    Einkreiser Handhebel mit Feder, was gibts?: Hallo zusammen Bin mich momentan mit dem Thema Handhebler am auseinandersetzen. Mir gehts hier um die gefederten Einkreiser (1-Gr,), da wir...
  2. Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat?

    Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat?: Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat? Gibts es sowas? Will weg, von Kapsel oder Vollautomaten! aber nicht...
  3. Eigentlich möchte ich doch nur guten Kaffee trinken :) - Bitte um Hilfe

    Eigentlich möchte ich doch nur guten Kaffee trinken :) - Bitte um Hilfe: Hallo aus dem kleinen und beschaulichen Mosbach in Baden-Württemberg (zwischen Heidelberg und Heilbronn)! Grund meiner Anmeldung hier im Forum...
  4. gibt es was (kaffee), welches noch nicht beprochen wurde

    gibt es was (kaffee), welches noch nicht beprochen wurde: die überschrift sagt alles. welches kaffeethema wurde hier noch nicht besprochen?
  5. Wer ist eigentlich das "Kaffeenetz"?

    Wer ist eigentlich das "Kaffeenetz"?: Ich nehme mal an, dieses Forum wird aus kommerziellen Gründen geführt, ist ja nichts dagegen einzuwenden. Aber wie funktioniert eigentlich so ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden