Wieso sind viele Maschinen derart fehlkonstruiert?

Diskutiere Wieso sind viele Maschinen derart fehlkonstruiert? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Xenia Brauchst du nicht zu messen. Diese Blechteile sind alle 1 mm: [ATTACH] Die tragenden Teile sind 2 mm: [ATTACH] Alle Teile sind aus...

  1. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    17.196
    Brauchst du nicht zu messen.

    Diese Blechteile sind alle 1 mm:

    upload_2022-6-14_10-34-5.png

    Die tragenden Teile sind 2 mm:

    upload_2022-6-14_10-39-57.png

    Alle Teile sind aus Edelstahl. verbunden über M4-Schrauben in sechseckigen M4-Nietmuttern. Oder mit 5mm-Blindnieten. Auch in Edelstahl.
     
    Xavier, Synchiropus, Achim_Anders und 6 anderen gefällt das.
  2. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    2.341
    And here are the results of the german jury:

    Lelit Anita Blechdicken

    Abtropfsieb: 1,0 mm
    Bodenblech: 1,0 mm
    Tankdeckel: 0,8 mm
    Seitenblech: 0,8 mm
    Frontblech: 0,8 mm

    gemessen mit kalibriertem Mitutoyo Messschieber.

    Bemerkenswert: alle Bleche sind magnetisch. Womöglich ist es also kein austenitischer Edelstahl wie 1.4301 oder dessen rostbeständigere Varianten 1.4404 oder 1.4571, sondern ein nicht so hochwertiger ferritischer Edelstahl wie z. B. 1.4016, der gerne für Küchen- und Badezimmergedöns verwendet wird und deutlich günstiger in der Beschaffung ist. Weil er eben auch schneller rostet.

    Edelstahl ist eben nicht gleich Edelstahl.
     
    Fluchtkapsel gefällt das.
  3. #283 shadACII, 22.06.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    788
    Zwei Leute, zwei Messungen, drei Meinungen:
     
  4. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    2.341
    Ist ja möglich, dass das bei der Bianca 0,7 mm sind. Oder ein Umrechnungsrundungsfehler? Die Amis messen ja nicht metrisch. Oder in dem Video doch? (Ich hab‘s nicht angeschaut)
     
  5. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    948
    wenn ich den Deckel der Elizabeth messe, komme ich bei 0.75mm heraus :D
     
  6. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    17.196
    Das ist ein üblicher Wert für Edelstahlblech.
     
  7. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    2.341
    Die von außen zugänglichen Bleche an der Xenia sind alle unmagnetisch, das habe ich heute morgen ausprobiert.
    Vielleicht kann jemand mal an einer Quickmill oder auch einem anderen Fabrikat ein bisschen messen und auf Magnetismus prüfen?
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    499
    bei der quick mill 3000 (und vermutlich auch die neuen 31XXern) ist nur die reling oben magnetisch, der rest nicht, habe auch noch keinen einzigen rostfleck irgendwo auf der grob geschliffenen innenseite gesehen.
    in der maschine gibt es allerdings ein zwischenblech, bei dem bin ich mir nicht sicher
    zumindest bei alten 0820ern oder so sieht man da schon rost, wenn die maschinen vernachlässigt wurden
     
  9. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    17.196
    Das ist alles 1.4301. Auch innen.

    Das sollte für fast alle verfügbaren Maschinen auch so sein.
     
  10. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    499
  11. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    2.341
    Kannst Du das bitte präzisieren, damit ich das richtig verstehe?

    Meinst du jetzt fast alle verfügbaren Xenia-Maschinen oder fast alle verfügbaren Maschinen sonstiger Hersteller?

    Und ist das ein Wunsch, dass die Bleche besser aus 1.4301 sein sollten oder Deine Überzeugung, dass das so ist?
     
  12. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    17.196
    Alle. Es macht für uns keinen Sinn an dieser Stelle Geld zu sparen.

    Ja. Das denke ich.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Hersteller für Blenden 1mm-Bleche aus 1.4301 einsetzen. Dieses Wissen ist aber lange Zeit nicht überprüft worden und das kann heute alles sein.
     
  13. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    17.196
    Hast du überhaupt Rost?
     
  14. #294 pressoman, 25.06.2022
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    3.140
    In 1960 war alles schon rund .Alles was danach gekommen ist ist Unsinn.Meiner Meinung nach.
    Wenn der Espresso stimmt und die Handhabung ist einfach was soll da noch viel verbessert werden?


    Es muss aber Geld verdient werden.Also sagen Produzenten das Espresso der nicht auf ein halbes Grad Celcius genau hergestell wird scheisse ist.
    Und wer das glaubt wird saelig und kauft sich dann eine neue .:D Ist ja auch ok.
    Es gibt ja auch Leute die sich einen 911 er kaufen.Wunderschoen.Ich luebe diess Auto.Aber der Porsche faehrt genau wie Ich auch nur 200 auf der Autobahn.Trotzdem ist der Porsche:):)
     
    Thagan und Gandalph gefällt das.
  15. #295 Terranova, 25.06.2022
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    3.267
    Nach dieser Logik ist alles Alte toll und alle Neuentwicklungen Unsinn.
    Der Porsche fährt nicht nur 200 über die Autobahn, sondern wurde ständig verbessert, dass man damit auch Rennen fahren kann und deutlich schneller um die Kurve kommt.
    Je neuer das Model, desto schneller um die Kurve, (nicht nur auf der Geraden) also das genaue Gegenteil von dem was Du sagst.
    Es gibt dann auch viele die wie in einer Zeitkapsel leben, alles nostalgische mögen, ist eine andere Geschichte.

    Mit Deinem Handhebler hast Du ein gutes Schätzeisen und dunkle Röstungen bekommt man damit gut hin, bei meiner Viktoria Arduino Athena waren es so 7° C Unterschied während des Bezuges, kann man mögen, muss man aber nicht.

    [​IMG]
     
    shadACII, Eric00 und cbr-ps gefällt das.
  16. #296 pressoman, 25.06.2022
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    3.140
    Das waere jetzt eine schwierige Entscheidung. Aber der Klassiker gefaellt mir absolut am besten. Wuerde auch gesehen mein alter am besten zu mir passen.
    Ich mag eben alte Sachen. Meine Harley ist fast eine halbes Jahrhundert alt genau so wie meine Moebel.
     
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    22.019
    Würdest du beim Ein- und Aussteigen in/aus den Klassiker denn auch noch eine gute Figur machen?;)
     
    pressoman gefällt das.
  18. #298 pressoman, 25.06.2022
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    3.140
    Glaube Ich schon.Bauch habe Ich noch nicht und einigermassen Flexibel bin Ich mit 60 auch noch.
    Das "Schau dir den alten Sack im Porsche an" Gelaber kann man nicht vermeiden.
    Dieses "Problem" habe Ich aber nicht da Ich mir ein solches Auto nicht leisten kann.:D
     
  19. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    2.341
    An meinen Espressomaschinen? Nein. Warum?
     
  20. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    17.196
    Nur interessehalber.
     
Thema:

Wieso sind viele Maschinen derart fehlkonstruiert?

Die Seite wird geladen...

Wieso sind viele Maschinen derart fehlkonstruiert? - Ähnliche Themen

  1. Welche Espresso Maschine besitzt Ihr und wieso?

    Welche Espresso Maschine besitzt Ihr und wieso?: Titel sagt eigentlich schon alles :)
  2. Wieso Espresso zuerst in ein Kännchen?

    Wieso Espresso zuerst in ein Kännchen?: Hallo, ich hoffe es ist keine zu doofe Frage, aber ich sehe es recht oft, dass der Espresso in einem Café zunächst in ein kleines Kännchen...
  3. Eureka Mignon Magnifico - nach der 1. Reinigung veränderter Mahlgrad, wieso?

    Eureka Mignon Magnifico - nach der 1. Reinigung veränderter Mahlgrad, wieso?: Hallo liebe Community! Folgendes Phänomen: nach der ersten Reinigung meiner neuen Eureka Magnifico muss ich denselben Espresso (dieselbe Packung)...
  4. Wieso kein Röstdatum?

    Wieso kein Röstdatum?: Vorab: entschuldigt bitte mein Deutsch. Ich bin gerade von Australien hierher gezogen. Ich hatte zwei Fragen zum Datum der Kaffeeröstung in...
  5. Wieso Kupferrohr im Innenleben aller Maschinen?

    Wieso Kupferrohr im Innenleben aller Maschinen?: Hallo! Vielleicht ist die Frage etwas naiv oder ich übersehe etwas besonders naheliegendes, aber warum sind die Rohrleitungen in Espressomaschinen...