Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

Diskutiere Wissende - wer baut die besten Brillengläser? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Wenn man zum Optiker geht um sich neue Brillengäser auszusuchen, dann gibt es doch unter den Gläsern bestimmt Qualitätsunterschiede - wer baut die...

  1. #1 Turmixfan, 30.09.2011
    Turmixfan

    Turmixfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man zum Optiker geht um sich neue Brillengäser auszusuchen, dann gibt es doch unter den Gläsern bestimmt Qualitätsunterschiede - wer baut die Besten? - Welche Herstellerfirma wäre das?

    Gruß aus Berlin
     
  2. #2 Augschburger, 30.09.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.125
    Zustimmungen:
    6.978
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Ich "denke" Zeiss oder Rodenstock nehmen sich da nix. Sonst kenne ich eh keinen Hersteller. ;-)
     
  3. #3 flo_stigger, 30.09.2011
    flo_stigger

    flo_stigger Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Ob es die besten sind weiß ich nicht aber ich bin mit den Gläsern von "Rupp und Hubrach" sehr zufrieden.
    Grüße
    Florian
     
  4. hawi

    hawi Gast

    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Und dann gibt es noch Hoya, die neben Brillengläsern auch noch sehr gute Filter für Fotoobjektive bauen.
     
  5. #5 S.Bresseau, 30.09.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.265
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Für manche Ansprüche gibt es sogar NUR Hoya: sehr starke Kurzsichtigkeit, Astigmatismus, Altersweitsichtigkeit (also Gleitsichtgläser), mit möglichst großem Lesebereich, dünner aber stabiler und kratzfester Kunststoff ... und schon ist man im vierstelligen Euro-Bereich.
     
  6. #6 Ranger Kevin, 30.09.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    2.000
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Naja, da musst du aber schon viel haben... ich hab -4 Dioptrin (Kurzsichtig), Prismengläser gegen Winkelfehlsichtigkeit, daher auch die dünnstmöglichsten, gehärteten und vollentspiegelten Kunststoffgläser mit zusätzlicher Lotus-Beschichtung, und alles hat mit Fassung nicht viel mehr als 400 € gekostet. Frag mich aber jetzt nicht, von welchem Hersteller die Gläser sind.
     
  7. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    166
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Die Frage lässt sich ebenso klar beantworten, wie z.B. die Frage "wer baut die beste Espressomaschine?";-)

    Die oben genannten - fehlt noch Essilor - stellen alle Gläser für unterschiedliche Ansprüche und in unterschiedlichen Preisklassen her.

    Wenn es nur einen Hersteller gäbe, der vernünftige Gläser für Altersweitsichtigkeit oder Astigmatismus herstellen würde, würde ich dringend empfehlen Aktien von diesem zu kaufen. Dann wäre nämlich mindestens die Hälfte der Weltbevölkerung scharf auf dessen Produkte.

    Wichtiger ist, wie in anderen Lebensbereichen auch, dass du einen Fachmann (in dem Fall eben einen Optiker ) findest, der sich Zeit nimmt, dich vernünftig berät und handwerklch ordentlich arbeitet.

    Mit vernünftig beraten meine ich nicht , dass er dich zutextet, sondern sich genau nach deinen Bedürfnissen erkundigt. Dazu solltest du dir vorher Gedanken gemacht haben was dir wichtig ist. Arbeitest du den ganzen Tag am PC, brauchst du etwas anderes als ein Schlosser.

    Mir z.B. ist wichtig, dass meine Brille besonders leicht ist, das schränkt die Auswahl sowohl bei der Fassung als auch bei den Gläsern deutlich ein.

    Hör dich in deinem Bekanntenkreis um, es gibt ja ausreichend Brillenträger. Frag sie nach Beratungsqualität, Service, Langzeiterfahrungen usw.

    Gruß k
     
  8. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    166
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Wenn du sie mal ganz genau anschaust - vorausgesetzt du hast eine Zweitbrille;-) - siehst du möglicherweise das Markenzeichen sehr fein eingraviert. Die Hersteller machen das so gut wie alle. Kann aber auch sein , dass es am Rand war und weggeschliffen ist.
     
  9. #9 betateilchen, 01.10.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Seit über 40 Jahren bekomme ich immer vom gleichen Optikermeister meine Gläser von Zeiss und bin damit sehr zufrieden. Inzwischen wurden seine Fachgeschäfte an die Folgegeneration übergeben und die Beratung wurde leider deutlich schlechter.
     
  10. #10 S.Bresseau, 01.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.265
    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Die Preise explodieren mit zunehmenden Werten. Ich habe ca. -9 auf beiden Augen, die Augen meiner Schwester liegt etwas darunter. Sie hat für eine randlose Brille sogar noch mehr bezahlt als ich. Selbst die hauchdünnen Tages-Kontktlinsen kommen für uns nicht (mehr) in Frage (Probleme mit Hornhautentzündungen und trockenen Augen). Lasern finde ich groben Unfug, ich bin aber auch ungeeignet, meine Hornhaut wäre danach zu dünn.

    Ich will den Thread nicht kapern, aber: hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Intraokular-Linsen gemachtund kann Tipps geben? Das sind quasi hinter die Hornhaut implantierte Dauer-Kontaktlinsen. Ich bin ernsthaft am überlegen, ob das nicht eine gute Alternative für mich wäre.

    Ciao
    Stefan
     
  11. hawi

    hawi Gast

    AW: Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

    Muss nicht sein. Ich hab' auf beiden Augen +2, dann noch Astigmatismus und ein Prisma, brauche wegen Bildschirmarbeit hochentspiegelte Gläser, und wenn ich dann noch dünne (wegen leicht) und kratzfeste Gläser mit ner gescheiten Fassung haben will, bin ich locker im vierstelligen Bereich. Und damit hört es noch nicht auf, weil sowohl mein Augenarzt als auch der Optiker gesagt haben, dass es so langsam an der Zeit wäre, mal über eine Gleitsichtbrille nachzudenken. Da kommt dann nochmal pro Glas ein dreistelliger Betrag dazu. :shock:

    Dass das Kartellamt einige Gläserhersteller letztes oder vorletztes Jahr wegen unerlaubter Preisabsprachen hochgenommen hat, hat auch nicht wirklich im Sinne von Preissenkungen weitergeholfen. :evil:

    Grüße,

    hawi
     
Thema:

Wissende - wer baut die besten Brillengläser?

Die Seite wird geladen...

Wissende - wer baut die besten Brillengläser? - Ähnliche Themen

  1. Isomac Tea II / Heizt aber baut keinen Druck auf

    Isomac Tea II / Heizt aber baut keinen Druck auf: Hallo in die Runde, habe das Forum schon versucht gruendlich zu durchsuchen, habe jedoch nichts finden koennen zu meiner Problematik...zur...
  2. ECM Casa IV Probleme mit Espressobezug

    ECM Casa IV Probleme mit Espressobezug: Liebes Forum, ich habe mir eine Casa IV (occasion) gekauft und befürchte nun, dass die Maschine defekt ist. Ich wollte mir gestern einen...
  3. Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?

    Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?: Moin. Was haltet ihr für den besten Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch (250ml auf 1000ml Kaffee)? Vor dem Brühen in die vorgewärmte...
  4. [Erledigt] Wer kann mir das bauen?

    Wer kann mir das bauen?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin immer wieder davon begeistert, wie viel handwerkliches Geschick und technisches Verständnis einige von euch...
  5. wer kennt den roaster

    wer kennt den roaster: https://cormorant-roasters.business.site/ und wie ist er?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden