WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

Diskutiere WMF 1000 Blitz (50er Jahre) im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebes Forum, mein Vater hat in der Garage eine alte WMF 1000 Blitz ausgebuddelt. Wie er es geschafft hat, sie so lange vor mir zu...

  1. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    Hallo liebes Forum,

    mein Vater hat in der Garage eine alte WMF 1000 Blitz ausgebuddelt. Wie er es geschafft hat, sie so lange vor mir zu verstecken, weiß ich nicht. Motiviert durch die Reparatur meiner Tecnosystem in der elterlichen Garage hat er sich nun auch berufen gefühlt, dass Schätzchen auch aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken und herzurichten. Sie stammt aus einem Imbiss, den meine Großeltern in den 50er und 60er Jahren betrieben haben.
    Das Teil ist super in Schuss und liegt im Moment zerlegt und gereinigt bei meinem Vater in der Garage. Es gehört ein Siebträger dazu, den wir noch im Keller unseres Onkels vermuten, zwei von den 3 Sieben sind auch verschollen. Bei der Demontage ist das Füllstandsröhrchen zerbrochen, gemäß meinem Vater, weil es unter Spannung stand und er deswegen nichts dazu könne. Eigentlich spielt es ja auch keine Rolle, denn kaputt ist kaputt und muss definitiv ersetzt werden, egal, warum es zerstört wurde.
    Natürlich möchte ich nun irgendwie die fehlenden, zerbrochenen Dinge beschaffen, was sich bei so ner alten und nicht zum Kult gewordenen Maschine als nicht ganz so einfach entpuppt.
    Wenn mir irgendwer hier weiterhelfen könnte, wäre das echt super.
    Ich hoffe, wir können mit eurer Hilfe das Prachtstück wieder ans Laufen bekommen.

    Damit der ein oder andere einen Eindruck von der Maschine bekommt, verlinke ich sie hier mal:

    Coffee competence : Coffee machines : WMF for at Home

    Danke schonmal sagt

    Toph
     
    rebecmeer gefällt das.
  2. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Habe das Forum ein wenig durchforstet und bin auf diese zwei interessanten Threads gestoßen.

    http://www.kaffee-netz.de/ersatztei...lasr-hrchen-f-r-35-jahre-alte-wmf-1000-a.html

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...zer-von-wmf-1000-2001-2002-oder-2200-a-2.html

    von letzterem habe ich dem User WMF 2200 mal ne PN geschickt, mal sehen, obs was bringt.

    Wäre trotzdem für weitere Tipps und Anregungen dankbar. Vor allem, wenn mir jemand helfen könnte auf der Such nach ner Bedienungsanleitung oder ner Explosionszeichnung o. ä.

    Toph
     
    rebecmeer gefällt das.
  3. #3 Augschburger, 09.07.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.158
    Zustimmungen:
    7.031
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Schau mal, evtl. passt ja ein Glasrohr von Pavoni et al.
    Ansonsten müsste man sich das auch recht einfach beim Glasbläser blasen lassen können, sofern da kein großer Überdruck herrscht. Kritischer seh' ich die Dichtungen, die musst Du Dir vmtl. irgendwie zusammenbasteln.

    Die Frage ist auch, willst Du die Maschine im Originalzustand (also nur mit WMF-Teilen) herrichten, oder dürfen da auch Teile von anderen Herstellern dran?

    Leider kann ich außer guten Ratschlägen nix beitragen,
    Hans-Jörg
     
  4. #4 Doppelfilter, 09.07.2010
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    185
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Einfach kopiert:
    Hallo zusammen
    wie schon zweimal eingetragen bin ich zwar von der anderen, von der Rowenta Fraktion, also im letzten Jahrhundert in der Gastronomie ein Mitbewerb von WMF. Ich habe dennoch unbändigen Spass an der Weitergabe des sicher funktionierenden Tipps:
    WMF Ersatzteile und das Wissen dazu hat

    Gastro-Service
    Wilfried Ruschhaupt

    Kampstraße 12
    33790 Halle in Westfalen
    Deutschland
    Telefon: 0520116969
    Fax: 0520110901
    E-Mail: [email protected]

    Nicht verwandt und nicht verschwägert.
    Allen Suchenden wünsche ich viel Erfolg.

    Doppelfilter
    (derzeit in Gesellschaft von drei kompletten, überholten Rowenta Doppelfilter Wandkaffeemaschinen und Rowenta Ersatzteilen, die ich gerne veräussern würde)
    [email protected]
     
    rebecmeer gefällt das.
  5. #5 betateilchen, 09.07.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Da bist Du aber ziemlich auf dem Holzweg ;) Diese Maschine hat einen extrem hohen Kultfaktor und es gibt eine recht große Fangemeinde. Es wurden sogar Heizkörper neu entwickelt, um solche Maschinen am Leben erhalten zu können. Ersatzteilversorgung ist nicht wirklich schwierig - selbst bei ebay wird man da in den allermeisten Fällen recht schnell fündig.
     
    rebecmeer gefällt das.
  6. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)


    Die Idee mit dem Glasrohr von Pavoni werde ich mal genauer unter die Lupe nehmen. Für die Dichtungen habe ich schon eine potentielle Quelle (WMF 2200) ausfindig gemacht. Die Maschine muss nicht zwangsläufig im Originalzustand bleiben, wenn ich mich irgendwelcher Alternativen bedienen muss, dann ist es halt so. Sie soll wieder laufen; wenn das irgendwie original geht ist das gut, wenn nicht, dann nicht! Ich möchte das Gerät ja nicht ausstelllen.

    Den Herrn werde ich definitiv kontaktieren, herzlichen Dank für den Hinweis.

    Ihr seit super!

    Toph
     
  7. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)


    Sorry für meine vorschnelle Aussage. Auch ich bin mittlerweile auf ein paar interessante Einträge bezüglich dieser Maschine aufmerksam geworden. Da ich bis gestern mittag von dieser Maschine noch nie gehört habe und zu Anfang irreführende Suchbegriffe benutzt habe, war natürlich auch nur relativ wenig zu finden. Daher meine Einschätzung.
    Dein Beitrag stimmt mich auf jedenfall positiv, was die Suche nach Ersatztielen angeht; ich bin, wie bereits erwähnt, schon auf einen vielversprechenden Kontakt aufmerksam geworden. Mal sehen, was bei rumkommt.!

    Danke!

    Toph
     
  8. #8 modaro, 25.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2010
    modaro

    modaro Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    72
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Hallo,
    das Glasröhrchen an meiner WMF habe ich einfach mit einem abgeschnittenen Stück Glasröhrchen aus dem Chemielabor (ich meine es waren 10mm außen) ersetzt. Die Enden einfach angeschmolzen und perfekt.
    Die Röhrchen gibts dann auch in den Durchmessern von 8, 9, 11 usw. und passen natürlich auch für viele andere Maschinen.

    Viele Grüße
    Claus
     
  9. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Hallo Modaro,

    danke für deinen Hinweis. Gestern kamen die bestellten Ersatzteile an, u. a. auch das Glasröhrchen. Jetzt muss die Maschine nur noch zusammengestzt werden und dann muss ich schauen, ob die Elektrik die ca. 40 Jahre in der Garage überlebt hat. Nächste Woche wird noch einen neue Grundplatte angefertigt und wenn das Maschinchen dann an seinem Platz hängt, werde ich auch mal ein Photo hier einstellen.
    Ich bin ganz zuversichtlich.

    Schönen Sonntag!

    Toph
     
    rebecmeer gefällt das.
  10. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Guten Abend,

    leider konnte ich heute nicht mehr an mich halten in dem Bewusstsein, alle notwendigen Teile beieinander zu haben um die Maschine einem Funktionstest zu unterziehen.
    Das Ding wurde kuzerhand zusammengesetzt und dann behelfsmäßig auf die alte Wandhalterung geschraubt und im Schraubstock eingepannt und dann unter gehöriger Spannung meinerseits mit dem Stromkreis verbunden.
    Noch passierte nichts, denn es war ja auch noch kein Wasser im Tank. Als ich dann Wasser eingefüllt habe, fing das Lämpchen an zu leuchten und die Heizung zu heizen an, so als wenn sie nie ausser Betrieb gewesen wäre.
    Ich habe ein paar Kesselfüllungen Wasser durchlaufen lassen um die Funktionalität zu testen. Alles einwandfrei.
    In Ermangelung passenden Papierfilters habe ich mir kuzerhand welche zurechtgeschnibbelt. Ab damit in das Sieb und grob gemahlenen Kaffee oben drauf, frisches Wasser in den Kessel. Jetzt war natürlich die große Frage, wie sich die Maschine verhält, wenn sie unter realen Bedingungen zum Einsatz kommt.
    Als das Wasser in der Maschine zu brodeln begann, sich also Druck aufbaute, entwich auch einiges Wasser an Stellen aus der Maschine, die nicht dafür vorgesehen waren, nämlich oben am Kesseldeckel; dort, wo die Heizung mit dem Gehäuse verschraubt ist und an der Siebträgerdichtung, überall allerdings nur ganz wenig.
    Nachdem der Kesselinhalt dann in die untergestellte Kanne gelaufen war, war dann mein großer Augenblick gekommen. Der erste Kaffee nach 40 Jahre wollte verköstigt werden. Ich war schon ein wenig skeptisch aber ich dachte: Augen zu und durch! Also rein damit ins Tässchen und runter mit der Brühe. Was soll ich sagen. Astrein. Ein toller Kaffee. Mit der gleichen Bohne macht die Filtermaschine meiner Eltern wesentlich schlechteren Kaffee.
    Mit Hilfe von kaltem Wasser, dass ich in den Tank füllte, habe ich die Abkühlung der Maschine beschleunigt um die Schrauben der Heizung noch ein wenig fester zu ziehen.
    Ring frei zu Runde zwei. An der Verbindung Heizung-Kessel trat diesmal kein Wasser aus, am Deckel und am Siebträger weiterhin. Eine neue Siebträgerdichtung liegt schon bereit, für den Deckel muss ich mir was einfallen lassen.
    Das ist im Moment allerdings zu vernachlässigen. Bin einfach nur glücklich und froh, dass ich dieser echt coolen Maschine wieder neues Leben einhauchen konnte; und das trotz meiner recht bescheidenen handwerklichen Fähigkeiten.

    Anbei ein paar Bilder. Leider kein Vorher-Nachhervergleich.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viele Grüße

    Toph
     
    rebecmeer gefällt das.
  11. #11 Toph, 29.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
    Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    So, nach ein paar Wochen ist es geschafft. Die Gute hängt nun in der Küche meiner Eltern. Für sie musste die Microwelle weichen und verrichtet nun ihren Dienst in der Garage.

    Gut aussehen tut die Maschine schon. Bei der Bedienung gibt es nutzerseitig noch einiges zu optimieren (Mahlgrad, Kaffeemenge, Wasser), das WMF-Schild muss noch schwarz bemalt werden und am Festwasserzulauf und Kesseldeckel muss noch ne neue Dichtung her.
    Wird sich bestimmt in den nächsten Tagen ergeben. Für heute geht erstmal kein Kaffee mehr in mich rein.

    So, nun ein paar Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Toph
     
    rebecmeer gefällt das.
  12. #12 betateilchen, 29.07.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Das wäre m.E. eine überflüssige Veränderung des Zustandes dieser alten Maschine. Laß das doch einfach so - Du hast doch schon hervorragende Arbeit geleistet, indem Du die Funktion wiederhergestellt hast.
     
  13. Toph

    Toph Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

    Da werde ich drüber nachdenken. Auf den Bildern, die man findet, ist immer der Hintergrund des Schildes schwarz lackiert. Daher hatte ich das ursprünglich geplant. Es hat natürlich keine Priorität, zumal ich mir unsicher bin, ob ich filigran genug arbeiten kann, also ohne über die Kanten zu pinseln und dann wäre das Ergebnis wohl ein trauriges.

    Toph
     
  14. #14 holsteiner, 11.03.2017
    holsteiner

    holsteiner Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo WMF Freunde,
    ich habe seit einigen Jahre ebenfalls eine 1000 "Blitz" in Betrieb.
    Leider schwächelt jatzt mal wieder die große Dichtung zum Siebträger hin.
    Herr Ruschhaupt reagiert leider nicht auf meine Mails, und auch telefonisch hatte ich keinen Erfolg.
    Gibt es sonst noch irgendwo Ersatzteile zu kaufen?
    Grüße,
    holsteiner
     
    rebecmeer gefällt das.
  15. #15 holsteiner, 15.04.2017
    holsteiner

    holsteiner Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Weiß keiner was?
     
  16. #16 Kesselstein, 15.04.2017
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    243
    Leider nein.

    Meine Anfrage blieb auch unbeantwortet. Suche noch kleine Siebe.
     
  17. #17 Philipp Stark, 16.08.2019
    Philipp Stark

    Philipp Stark Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    kann ich das Heizelement WMF Blitz 2000 auch für die WMF Blitz 1000 verwenden?
    Ich habe folgende Typenbezeichnung:

    12/3854
    220 V - 1,3 KW

    Ich bitte um Mithilfe.
    Vielen Dank vorab
     
  18. #18 Doppelfilter, 16.08.2019
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    185
    Dies dürfte die letzte Möglichkeit sein:
    MichelsWunderland
    Wünsche viel Erfolg.
     
  19. #19 Oldtimer, 18.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    70
    ----------------------------------------------------
    Das mach mal lieber nicht!!
    1. Es wird eng im Kessel duch die zusätzliche Heizungswindung. Da wirst du schon Probleme bekommen. (Es "stören" die beiden Muttern vom Teewasserventil und Frischwasserzulauf!)
    2. Das größere Problem sind die 2 KW in dem kleinen Kessel. Da kommt soviel Druck, dass das Sicherheitsventil bei größeren Brühmengen aufmacht! Würde das funktionieren, hätten wir nicht jahrzehntelang 2 verschiedene Heizungen im Ersatzteillager gehabt.
    -also nur die 1,3 KW-Heizung einbauen. Alles andere funktioniert nicht!!
    Noch was anderes: eine "Blitz 2000" hat es nie gegeben. Sie hieß nur "2000" ! Und die "Blitz 1000" war auch nur die 1000er mit dem 70er Siebhalter. Mit 87er & 112er Siebhalter hieß sie nur noch "1000" ! Auch schon vor über 40 Jahren habeb wir haben die 1000er und erst recht die 2000er nie als "Blitz" bezeichnet. Das hat sich nur außerhalb der WMF fälschlicherweise eingebürgert.
    Gruß, Oldtimer
     
    Doppelfilter gefällt das.
Thema:

WMF 1000 Blitz (50er Jahre)

Die Seite wird geladen...

WMF 1000 Blitz (50er Jahre) - Ähnliche Themen

  1. ECM Mechanika IV Profi - Wartung nach 4 Jahren

    ECM Mechanika IV Profi - Wartung nach 4 Jahren: Hallo zusammen, da ich keinen geeigneten Eintrag hierfür gefunden habe, meine Initiative. Ist es möglich mir eine Dokumentation zu erstellen was...
  2. WMF 1000 pro Durchflussfehler

    WMF 1000 pro Durchflussfehler: folgende Fehlemeldungen Durchflussfehler Brüher verstopft? Mahlgrad zu fein? Wassertank auffüllen Auch beim Reinigungslauf, nach dem...
  3. Reinigung einer La pavoni professional nach 20 Jahren.

    Reinigung einer La pavoni professional nach 20 Jahren.: Hallo liebe Leute, wie einige vielleicht schon in einem anderen Topic gelesen haben, habe ich mir eine professional zugelegt. Der Verkäufer sagte...
  4. Einsteiger Siebträger Fokus Cappuccini bis 1000 Euro

    Einsteiger Siebträger Fokus Cappuccini bis 1000 Euro: Hallo liebes Forum, nach einiger Recherche möchte ich noch einmal in diesem Format euren Rat erbitten: Ich möchte zeitnah meine erste Siebträger...
  5. [Verkaufe] gebrauchte WMF espresso Siebträgermaschine

    gebrauchte WMF espresso Siebträgermaschine: Produktinformationen zu unserer gebrauchten "WMF espresso Siebträgermaschine" Diese Maschine war 3 Jahre lang in Benutzung und wird jetzt wegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden