WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

Diskutiere WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen... im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffeefreunde, ich habe seit heute die WMF 1000, und muss sagen... WOW. Diese Maschine macht wirklich super Kaffee, hat aber auch viel...

  1. Ray84

    Ray84 Gast

    Hallo Kaffeefreunde,

    ich habe seit heute die WMF 1000, und muss sagen... WOW. Diese Maschine macht wirklich super Kaffee, hat aber auch viel einstellmöglichkeiten.
    Da ich meine Kaffeesorte bei meinem alten VA auf ganz grob getrunken habe, wollte ich das nun bei der WMF auch "justieren". Nur leider gibt es hier keine eindeutige Möglichkeit. Es wird jediglich der Druck geprüft. Und das koooostet kaffeepulver ohne ende... :(
    Man sieht nur am Kaffeerest die veränderungen und eben am Geschmack. Es ist also sehr schwierig. Desweitern ist mir nicht ganz klar (und auch in der Anleitung wird es nicht näher beschrieben) ob die Mahlgradeinstellung wärend der Mahlung oder eben im "Ruhezustand" verändert werden soll / kann.
    Als letztes bekomm ich den Latte M. einfach nicht hin... :( - Bei 3,5% Milch ist zuviel schaum.. bei 1,5% Milich einfach zu wenig :(
    Der Cappuchino hingegen ist traumhaft!

    Ich danke euch schon mal für die Antworten... Und bitte als Neuzuwachs um eure Hilfe :oops:
     
  2. #2 betateilchen, 19.02.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Der Mahlgrad bei diesen Maschinen ist ab Werk bereits so eingestellt, daß in mehr als 95% aller Fälle ein optimales Ergebnis erzielt wird.

    Der Mahlgrad wird immer bei Mahlwerkstillstand verstellt - maximal um eine Umdrehung mit dem Multitool.

    Die Einstellung Deines persönlichen Kaffeegeschmacks solltest Du anhand der Mahlmengen / Stärke Einstellung vornehmen und nicht anhand des Mahlgrades.

    Beim Durchlaufen des Mahlgradtestprogrammes wird von der Maschine nicht der Druck geprüft (den kann die Maschine überhaupt nicht feststellen) sondern es wird geprüft, ob der Wasserfluß durch das Kaffeemehl den Sollwert (Menge : Zeit) hat.

    Bezüglich des Milchschaumes: Du mußt unterschiedliche Milchsorten probieren und auch mit den mitgelieferten Ansaugdüsen experimentieren. Den "optimalen" Milchschaum erreicht man in den seltensten Fällen schon bei den Versuchen am ersten Tag.
     
  3. Ray84

    Ray84 Gast

    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Hallo,

    leider war der Mahlgrad ab Werk zu fein. Das hat mir auch die Maschine gemeldet nach dem ersten Mahlgradtest. Jetzt ist der Kaffee zwar vom Aroma her echt TOP, aber im Trester zerfallen die "Pads" sofort. Ich weiß nicht ob er nun vll nicht zuu grob ist.

    Das mit der Latte muss ich wohl noch üben. Werde mal verschieden Milchsorten testen :)

    Danke soweit!
     
  4. #4 Bauhaus, 19.02.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    58
    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Hab auch mal 'nen VA gehabt, bei dem ich den Mahlgrad auf feinster Stellung noch als zu grob empfunden habe. Mir war allerdings schon der Geschmack wichtiger, denn der Verbrauch. Wie schnell lief denn damals Dein Kaffee in die Tasse? Ist Dir ein sonst üblicher Cappuccino evtl. zu kräftig?

    Eigentlich mag ich die VAs noch immer, (hauptsächlich weil ich ungern Besuch an meine ST-Maschine lasse:)), aber er steht seit dem Kauf der Bezzera inaktiv in der Ecke herum.
    Irgendwie find ich Deine Aussage zum Mahlgrad doch irgendwie wunderlich, meine Schwester hat eine ähnliche Einstellung an ihrer Saeco gewählt. Ihr schmeckt mein Cappu allerdings wesentlich besser.
    Ich möchte auch nicht mosern, sondern hab nur Interesse an Deinem - so hört es sich für mich an - ungewöhnlichen Geschmacksempfinden.

    LG, Bauhaus
     
  5. #5 greenbean, 19.02.2010
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Warum wird dann in der BDA zur WMF800 geraten, man solle den Mahlgrad nur bei laufender Mühle verstellen, obwohl die Mahlwerkstypen der WMF800 und WMF1000 im Grunde fast identisch sind?

    Ich meine, ich hätte in der BDA zur WMF1000 auch einmal gelesen, dass der Mahlgrad nur bei laufender Mühle verstellt werden soll. Komischerweise kann ich diesen Abschnitt in der aktuellen BDA nicht mehr finden.
     
  6. #6 betateilchen, 19.02.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Das steht da m.W. nicht - da steht nur, daß man die Mahlgradverstellung in Richtung feiner nur bei laufendem Mahlwerk machen darf.

    :shock: Schau Dir bitte erstmal die beiden Mahlwerke im (optischen) Vergleich genau an ;)
     
  7. #7 greenbean, 19.02.2010
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Naja, ganz identisch sind sie wohl doch nicht, das mag sein, zumindest optisch nicht.

    Habe hier einen PN-Inhalt entfernt.
    Gruß
    Holger
     
  8. #8 betateilchen, 19.02.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Und was in PNs geschrieben wird, gehört nicht in den öffentlichen Bereich.
     
  9. #9 Holger Schmitz, 19.02.2010
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Und deshalb macht das bitte hinter den Kulissen weiter :roll:
    Habe es etwas editiert, aber ein Fünkchen Wahrheit kann man dem ganzen nicht absprechen.
    Scheinen noch irgendwelche Grabenkämpfe aus anderen (vergangenen) Foren zu sein.
    Die brauchen hier nicht ausgetragen zu werden.

    Bitte weiter im Programme im Sinne des Beitragserstellers.
    Gruß
    Holger
     
  10. #10 Thorsten1958, 22.02.2010
    Thorsten1958

    Thorsten1958 Gast

    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Hallo Ray84,

    "Jetzt ist der Kaffee zwar vom Aroma her echt TOP, aber im Trester zerfallen die "Pads" sofort."

    Keine Sorge wenn die Satztabletten zerbröseln, das liegt am Trockenpressen des Kaffeesatzes am Brühende. Das macht unsere 1000er auch, ist völlig normal.

    Grüsse
     
  11. Ray84

    Ray84 Gast

    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    Hat den jemand schonmal bissl was Mahlgradtechnisch an der WMF 1000 ausprobiert? Also aktuell bin ich sehr zufrieden mit meiner Einstellung!
     
  12. #12 SuperKato, 31.03.2010
    SuperKato

    SuperKato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

    also ich hab sie so gelassen wie ich sie geliefert bekommen habe und der kaffee schmeckt perfekt. ich stell den geschmack allerdings nur über die Aroma einstellung oder pulvermenge ein.
    ich nutze aber auch gorilla bohnen.
     
Thema:

WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen...

Die Seite wird geladen...

WMF 1000 - Mahlgradeinstellungen und Fragen... - Ähnliche Themen

  1. WMF 1000 Problem

    WMF 1000 Problem: Hallo Forum , ich habe jetzt einiges im Forum gelesen und versucht meine WMF 1000 zu reparieren. Leider komme ich jetzt nicht mehr weiter. Die...
  2. Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.)

    Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.): Hallo. Bin vor wei Wochen umgestiegen von einem Delonghi KVA zu einer Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) und einer Eureka Mignon MCI. Bin...
  3. Analyse und Fragen

    Analyse und Fragen: Hallo Liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, seit einigen Tagen (und eurer freundlichen Beratung :) ) bin ich nun Eigentümer einer Ascaso Steel Duo PID und...
  4. WMF 1000pro Display: Maschine heizt auf - passiert aber nichts.

    WMF 1000pro Display: Maschine heizt auf - passiert aber nichts.: Temp.Fühler- Dampf war defekt - bereits erfolgreich ausgetauscht. Temp.Fühler WW - 10 KOhm kalt m.E. i.O Beide Boiler selbst ca. 52 Ohm Problem:...
  5. Bezzera/E61: Offene Fragen

    Bezzera/E61: Offene Fragen: Hallo, ich bin der Neue. Ich lese hier schon eine Weile mit, da ich mich zurzeit mit dem Kauf einer Kaffeemaschine beschäftige. Bisher treuer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden