WMF 1000 pro Durchflussfehler

Diskutiere WMF 1000 pro Durchflussfehler im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; folgende Fehlemeldungen Durchflussfehler Brüher verstopft? Mahlgrad zu fein? Wassertank auffüllen Auch beim Reinigungslauf, nach dem...

Schlagworte:
  1. #1 RainerHH, 07.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    folgende Fehlemeldungen

    Durchflussfehler
    Brüher verstopft? Mahlgrad zu fein? Wassertank auffüllen

    Auch beim Reinigungslauf, nach dem Ausschalten, ist der Wasserstrahl ziemlich mau.

    Hat jemand ne Idee was dafür in Frage kommt?

    Nach dem Testbrühen sieht die Brühereinheit so aus:
     

    Anhänge:

  2. #2 tangolem, 07.07.2019
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    78
  3. #3 RainerHH, 13.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    war nix,
    hab den unteren Kolben erneuert, ohne Änderung!
     
  4. #4 Oldtimer, 13.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Sieht nach einer Verstopfung aus. Schau mal die Verschlauchung incl. Stecknippel oberhalb des Brüher's bis zum Kaffeeauslauf an. Da wird irgentwo eine Verstopfung mit Kaffeegrusch sein. Sollte alles sauber sein, ist eventuell deine Pumpe nicht mehr ok. Als letztes fällt mir noch die Mühle ein. Verschlissene Mahlscheiben machen viel Ärger. Werden immer wieder gerne übersehen.
    Gruß, Oldtimer
     
  5. #5 Oldtimer, 13.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Ach ja, hätte noch eine Frage: mit unteren Kolben meinst du den Kolben auf deinem Bild?
    Ich nenne den "oberen Kolben " Der hat im inneren eine Düse, welche gerne verstopft. Oft verursacht durch ein Loch in der Siebfolie!
    Gruß, Oldtimer
     
  6. #6 RainerHH, 13.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    oberhalb des Brühers...
    da komm ich also von oben ran?

    Pumpe macht Geräusche wie immer-
     
  7. #7 RainerHH, 13.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte tatsächlich den unteren Kolben.

    wie kommet man an die Düse im oberen Kolben ran?
     
  8. #8 Oldtimer, 13.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Die Düse im oberen Kolben ist fest vergossen im Kunststoffinneren des Kolbens. Da kommt man nicht ran. Und wenn man versucht da was zu "reparieren", dann ist anschließend der Kolben Schrott! Den Kolben kann man nicht reparieren. Entweder er funktioniert, oder aber eben nicht! -Kompletten Kolben ausbauen, den Adapter im oberen Teil des Kolbens ausklicken. Dann den Kolben mit der Siebfolie an eine starke Lichtquelle halten und von oben duch das dünne Rohr schauen. Siehst du einen kleinen Lichtpunkt ist die Düse frei, wenn nicht, ist die Düse verstopft. Warscheinlich durch ein Loch/Riss in der Siebfolie! (Ein Kaffeekorn genügt zum verstofen!) -normale Geräusche bei der Pumpe haben nichts zu sagen. Trotzdem kann es sein das die Pumpe nicht genügend Druck aufbaut. Vor allem im Reinigungsprogram, weil da der Gegendruck vom Kaffeemehl fehlt. -aber überprüfe erst mal den Weg des Kaffee's vom Brüherausgang bis zur Tasse. Irgendwo dazwischen wird wohl eine Verstopfung sein.
    Gruß, Oldtimer
     
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.466
    Zustimmungen:
    752
    Falsch.
    Es ist relativ einfach von oben die Düse freizustecken, etwas Geschick vorausgesetzt.
    Nadel in passender Größe in einen Stil eines Kunststoffpinsels einkleben oder heiss einschmelzen.
    Winkel oben am Auslauf abziehen, dann in das Loch die Nadel einführen uns durch die Düse drücken.
    Meine hatte damals 0,8mm


    Hier mal der obere Kolben ohne Sieb (das kann man nur zerstörend entfernen!!), um die maximale Länge der Nadel zu zeigen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Geht nicht, gibt es nicht :D
     
  10. #10 Oldtimer, 13.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Hallo Ingo!
    Ok, so mag es gehen. Ist aber mächtig fummelkram und dauert etwas. Im privaten Bereich kann man so was machen. Aus meiner aktiven Zeit hat die Erfahrung gezeigt, das dafür bei der Kundschaft keine Zeit war (Kunde muss die Zeit bezahlen!) und er dann auch keine Gewährleistung bekommt. Wir haben immer den kpl. Kolben gewechselt. Das ist immer billiger für den Kunden, es funktioniert anschließend garantiert und er bekommt Garantie auf das Teil. Nur so kenne ich es. Sorry! Gruß, Oldtimer
     
  11. #11 RainerHH, 13.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ich kann problemlos durch den Schlauch zum oberen Kolben durchpusten, also müsste die Düse doch frei sein?
     
  12. #12 Oldtimer, 13.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Bis zum Kolben oder durch den Kolben?
    Ich habe zum testen immer einen "Test"-Schlauch auf den Brüher gesteckt und das andere Ende in einen Auffangbehälter gehalten. Lie der Kaffee dort hinein, war der Brüher schon mal aussen vor. Die Verstopfung war also irgendwo zwischen Brüher und Kaffeeauslauf.
    Bei der Suche muss man sich systematisch vorranarbeiten.
    Gruß, Oldtimer
     
  13. #13 RainerHH, 13.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ich hab durch den Schlauch gepustet ohne ihn am Kolben abzunehmen.

    Vom Brüherauslauf zum Tasseneinlauf, da kann ja nicht viel dazwischen sein. Kommt man da von oben ran?
     
  14. #14 Oldtimer, 13.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Nimm den Maschinendeckel ab. Dann wird vieles klarer. Dann siehst du wie der Kaffee vom Brüher zur Tasse fließt. Da müsste dann ein Y-Stück sein, wo sich der Kaffeefluss auf die beiden Ausläufe verteilt. In diesem Y-Stück sammeln sich auch gerne Kaffeereste.(Zumindest ist es bei der PRESTO so. Die hat, bis auf Kleinigkeiten, einen identischen Brüher. )
    Gruß, Oldtimer
     
  15. #15 RainerHH, 14.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich irgendwo ne Reparaturanleitung ?
     
  16. #16 Oldtimer, 14.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Ich habe nur Anleitungen von unseren Gastronomiemaschinen. An die "Haushaltsmaschinen" sind wir Techniker nie rangegangen. Da haben wir auch keine Ersatzteile bzw. Unterlagen für bekommen. Obwohl vieles mit den größeren Maschinen kompatibel ist.
    -ich habe mal für einen Bekannten eine "WMF 800" repariert. Hatte null Ahnung davon. Wusste noch nicht mal wie die Verkleidung abgeschraubt wird. Hatte mich im Internet schlau gemacht. Super! Viel Info bekommen. Mir hat die Maschine richtig Spaß gemacht, noch mehr als sie wieder funktionierte. Versuchs auch mal. Je mehr du über deine Maschine lernst, um so mehr wirst du sie lieben.
    Gruß, Oldtimer
     
  17. #17 travisio, 14.07.2019
    travisio

    travisio Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    24
    Wie schon eingangs angeführt, wenn das Kaffeemehl zu fein gemahlen wird, kommt auch die Fehlermeldung "Durchflussfehler".
     
  18. #18 RainerHH, 14.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    es könnte doch auch die Pumpe sein?
    ich weiß nicht mehr wie sie sich vorher angehört hat, man achtet ja nicht drauf, aber ich finde sie macht merkwürdige Geräusche.
     
  19. #19 RainerHH, 14.07.2019
    RainerHH

    RainerHH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    als ich heute nach einem weiteren Versuch die Brüheinheit rausgenommen habe, war das untere Auffangblech voller Wasser. Ist das ein Indiz?
     
  20. #20 'Ingo, 14.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2019
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.466
    Zustimmungen:
    752
    Ja, Rückschlagventil tauschen. (Wenn zu viel Wasser in Auffangschale landet)
    Es gibt von Jura ein besseres
    https://www.juraprofi.de/Siemens-Er...-Siemens-Surpresso-S50-S70-und-S75::6830.html
    +
    https://www.juraprofi.de/Siemens-Er...uckschlauch-fuer-Siemens-Surpresso::6972.html

    Oder meinst du das Kunststoffteil unter der Brühgruppe?
    Dann ist es das obige nicht.

    Prüfe die Wasserwege doch mal Stück für Stück.
    - Flowmeter reinigen - Durchflussfehler weg?
    - Pumpe - Förderleistung ca. 160-180ml/min
    - Brühgruppe Einlass bis in den Kolben
    - Brühgruppe Brühkammer bis Auslass (d. obenren Brühkolben)
    - Brühgruppe Auslasse bis Kaffeeausgabe

    Da kann eine Spritze hilfreich sein.
     
Thema:

WMF 1000 pro Durchflussfehler

Die Seite wird geladen...

WMF 1000 pro Durchflussfehler - Ähnliche Themen

  1. Ist E61 für Anfänger sicherer als z.B. die Ringbrühgruppe der Pro 300?

    Ist E61 für Anfänger sicherer als z.B. die Ringbrühgruppe der Pro 300?: Hallo zusammen! Ich bin blutiger Espressoanfänger und auf der Suche nach der richtigen Espressomaschine. Die letzten Tage habe ich mich kreuz und...
  2. Wo WMF Espresso Siebträgermaschine München Süd?

    Wo WMF Espresso Siebträgermaschine München Süd?: Weiss jemand wo eine "WMF Espresso" Siebträgermaschine südlich von München in Betrieb ist und man sich mit dem Personal austauschen kann? Es ist...
  3. Gastroback Advanced Pro G wird viel zu heiß

    Gastroback Advanced Pro G wird viel zu heiß: Hallo zusammen, Habe eine Advanced Pro G von Gastroback. Die Maschine/Wasser wird leider viel zu heiß. Es kommt richtig viel Dampf beim Sieb...
  4. Elektra: 1000 Dank! und gleich 'ne Frage …

    Elektra: 1000 Dank! und gleich 'ne Frage …: Hallo zusammen! Ich wollte mich einfach nur mal bedanken, dass hier im Forum ein derart geballtes Wissen steckt und ihr das auch bereitwillig...
  5. WMF 1000 Problem

    WMF 1000 Problem: Hallo Forum , ich habe jetzt einiges im Forum gelesen und versucht meine WMF 1000 zu reparieren. Leider komme ich jetzt nicht mehr weiter. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden