WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

Diskutiere WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe mir vor 3 Monaten eine Wmf 1000 pro zugelegt.Zuvor hatte ich eine Saeco Magic de Luxe, Jura Z5 und eine Esam 6700.Bei der jura und der De...

  1. #1 Micele34, 18.05.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    Ich habe mir vor 3 Monaten eine Wmf 1000 pro zugelegt.Zuvor hatte ich eine Saeco Magic de Luxe, Jura Z5 und eine Esam 6700.Bei der jura und der De longhi schmeckte der Kaffee wirklich gut und ich dachte dass bei der Wmf noch eine Steigerung da sein müsste.Als ich die Maschine bekam war ich eigentlich enttäuscht, weil ich finde dass der kaffee wirklich bitter schmeckt im gegensatz zu den anderen Maschinen.Ich hab den Mahlgrad schon feiner eingestellt und gestern habe ich in den Getränkeeinstellungen mal die Kaffeestärke auf 90% gestellt.ich würde sagen dass die Crema jetzt nicht mehr so gut war und der kaffee trotzdem bitter schmeckte.Ich nehme einen Danesi Oro 100% Arabica wo das Kilo 22€ kostet.Der kaffee schmeckte in den Maschinen zuvor immer sehr gut.Hatte viele probiert und bin dann doch immer zurück zu dem Kaffee.Hat vielleicht noch jemand einen Rat?hatte schon mal in einem Forum gelesen dass einer aus einer 800 nur bitteren Kaffee rausbekommen hatte.
     
  2. #2 kaffeemaschinendoctor, 18.05.2011
    kaffeemaschinendoctor

    kaffeemaschinendoctor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    19
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Mit welcher Themperatur läuft der Kaffee aus ?
     
  3. #3 betateilchen, 18.05.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Der Preis des Kaffees ist nicht das entscheidende. Teste doch einfach mal mit einer anderen Sorte, am besten eine gute Baristamischung (z.B. Gentile oder Mäder Barista). Übrigens braucht eine ladenneue WMF1000 erfahrungsgemäß ohnehin ca. 300-500 Bezüge, bis sie die optimalen Ergebnisse aus Mahlwerk und Brühgruppe liefert.
     
  4. #4 toposophic, 18.05.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Feinerer Mahlgrad bedeutet auch meist bitterer Geschmack. Da hast du an der falschen Schraube gedreht.

    Da deine WMF wohl auch ein anderes Mahlwerk und Brühgruppe als ihre Vorgänger hat, muss der Kaffee nicht automatisch auch dort passen - mal ne hellere Röstung verwenden (zumal der Danesi Oro eine Espresso Röstung ist).

    Gruß
    Markus
     
  5. #5 Micele34, 18.05.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Also eingestellt ist die Brühtemperatur mit 92 Grad.Hat auch geheißen bei Arabica sollte es so eingestellt sein.Also dass der feinere Mahlgrad nen bitteren Geschmack liefert hatte ich bei den anderen Maschinen nicht feststellen können.Eher dass der Kaffee kräftiger vom Geschmack schmeckte vollmundiger.Und ich denke ich hab jetzt bestimmt schon 300 Tassen durch.
    Der oro ist ne Espressoröstung hat aber wirklich immer super geschmeckt in den anderen Maschinen.Nie bitter als hätte ich nen Filterkaffee gemacht.
    Ich werd mal eine Baristamischung probieren wenn Du meinst das hilft.Dann bringt die stärke Einstellung in der Getränkemischung gar nichts.ich fand dass der Kaffee besser war bevor ich dass auf 90% gestellt hatte.
     
  6. #6 Micele34, 18.05.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Heißt der Kaffeehersteller wirklich Gentile.Finde ich nicht im Netz.Oder ist dass die Sorte.Hab ich unter www.kaffischopp.de auch nicht gefunden als ich den Namen in der Suche eingegeben habe.
    Gruß
     
  7. #7 Micele34, 18.05.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Ich werd auch nochmal den Mahlgrad zurück drehen und einen anderen Kaffee probieren.War nur eine Stufe.Ich fand aber dass der Kaffee mit der original Einstellung zu Wässerig geschmeckt hat.Probier ich jetzt auf alle Fälle auch mal aus.Ist schon schlimm wenn ich hier bei mir in der Arbeit nen Kaffee trinke aus einer Saeco Royal Professional 600€ und da schmeckt man überhaupt keinen Bitteranteil.Der kaffee schmeckt total super obwohl es ein nicht so guter de Rockys ist.Und wir hatten hier schon mehrere Sorten probiert. Da muss man schon fast überlegen ob man die wmf nicht wieder verkauft und auf die alte Saeco umsteigt.
     
  8. #8 toposophic, 18.05.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Du hast jetzt 300 Bezüge mit der gleichen Sorte gemacht und dich so wie es klingt wenig mit der Maschine und ihren Einstellungen auseinander gesetzt.

    Klingt eher nach dem üblichen Benutzerfehler denn der steht immer davor und die Maschine macht nur was du ihr vorgibst ;).
     
  9. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Vielleicht kann die Maschine einfach keinen guten Kaffee produzieren ? :lol:
     
  10. #10 Micele34, 18.05.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Ich werd noch ein wenig probieren und auch verstellen (auch nen anderen Kaffee nehmen)und dann schau ich ob ich ein gutes Ergebniss bekomme.Bei meinen alten Maschinen war dass nicht so ein Problem.Da hat man halt den Mahlgrad verstellt auf etwas feiner 2 oder 3 Stufen und dann war der Kaffee OK.Den rest hab ich da immer auf Werkseinstellung belassen.Bisher hat mir ja niemand hier nen Tipp mit der optimalen Einstellung gegeben ;).
     
  11. #11 Gregorthom, 18.05.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.180
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    DIE Universaleinstellung gibt es auch nicht, sondern ist von Maschine zu Maschine unterschiedlich, selbst wenn es sich um die gleiche Maschine handelt.
    Dann spielen der verwendete Kaffee, dessen Alter, die Wassermenge, die Wasserhärte, das eigene Geschmackempfinden etc. eine nicht unwichtige Rolle. Ein wenig Eigeninitiative muss man schon investieren.

    Gruß
    Gregor
     
  12. #12 toposophic, 18.05.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    In anderen Threads liest man immer dass die Werkseinstellungen meist recht optimal sind, also liegt es nahe dass der Espresso mit der Maschine nicht harmoniert.
    Schraub mal nicht gleich überall und probiers erstmal mit anderem Kaffee.

    Gruß
    Markus
     
  13. #13 Micele34, 18.05.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Ok ich werd nen anderen kaffee probieren und den Mahlgrad wieder zurücknehmen.Wahrscheinlich liegt es echt daran dass der Kaffee in der maschine einfach nicht schmeckt.Ich melde mich nochmal wenn ich nen anderen Kaffee habe.Danke nochmal.
     
  14. #14 betateilchen, 18.05.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    doch, kann sie :roll:

    Nö. Nicht der Hersteller, sondern die Kaffeesorte heißt Gentile. Und ich hab die Bohnen damals von kaffischopp bezogen. Frag dort einfach mal nach. Auf der Turm Webseite ist er zu finden, also sollte er auch über kaffischopp zu bekommen sein.
     
  15. #15 dobis4ever, 18.05.2011
    dobis4ever

    dobis4ever Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    41
    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Hi,
    hatte auch ca ein gutes Jahr eine WMF 1000 pro...also für nen VA macht die schon einen ordentlichen Kaffee.

    ich gehe mal schwer davon aus, dass du auch wirklich die Reinigungen machst und die BG wöchentlich spülst / reinigst.

    desweiteren brauchts auch ein paar Bezüge, bis die Mahlgradänderung spürbar wird.
    die dunkle Röstung verträgt eigentlich schon die höhere Brühtemperatur.

    obwohl ICH! ( also meine persönliche Meinung) bei einem VA immer ne Mischung nehmen würde, nicht nur 100% Arabica.....( so von wegen crema usw)

    Grüßle

    Jörg
     
  16. #16 Micele34, 30.12.2011
    Micele34

    Micele34 Gast

    AW: WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

    Also ich hab die Maschine ja jetzt fast ein Jahr und der bittere Geschmack ist immer noch vorhanden.Egal welchen Kaffe ich nehme.Zur Zeit habe ich den Mäder edel Arabica.Heut war auch ein Freund von mir da der eine Saeco Royal hat und der hat bei mir zum ersten mal einen Kaffee getrunken.Der meinte auch dass der Kaffee viel zu bitter schmeckt.Hab jetzt schon einiges ausprobiert ....Mahlgrad , Kaffeemenge Temperatur.
    Bei der Saeco bei uns im Geschäft schmeckt man so gut wie keine Bitterstoffe.
     
  17. #17 gewinn321, 27.09.2017
    gewinn321

    gewinn321 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    90% ist Mahlwerk defekt (aus meinen Praxis 9 aus 10 Maschinen mit gleiche Probleme), er mahlt, aber nicht richtig. Er muss genau Bohnen schneiden, stattdessen drück er die Bohnen und erhietzt sie dabei, deswegen Geschmack ist bitter. Egal welche Marke oder Modell ist: WMF, Jura, Franke, Macchiavalley usw. Bei richtigen Einstellungen der Arbeitsmaschine, endet sich der Geschmack vom Kaffee sogar bei Veränderung des Mahlgrades stufenweise. Beispiel Jura GIGA 9C und Kaffeesorte Piacetto für Gastronomie.

    Serviceleiter
    V. Shpilevski
    Molmiks Kaffee Technik
    Dresden
     
  18. #18 domimü, 27.09.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.014
    Zustimmungen:
    3.152
    Nach drei Monaten sollte das Gerät doch noch ordentlich mahlen, bei 3 Tassen je Tag. Es kann natürlich ein Transportschaden oder eine fehlerhafte Montage gewesen sein, da das Problem ab Inbetriebnahme bestand.
    Nach inzwischen 5 Jahren hat sich aber nicht nur die Themenerstellerin, sondern auch unser langjähriger WMF-Spezialist aus dem Forum verabschiedet.
    Dass das Kaffeemehl wegen Erhitzen beim Mahlvorgang so heiß würde, dass der Kaffee bitter wird, glaube ich jedenfalls nicht - der Mahlgrad für KVAs ist ja doch viel gröber als für Espresso, damit auch die Extraktion viel niedriger und damit gelangen auch wesentlich weniger Bitterstoffe in das Getränk.
     
  19. #19 gewinn321, 28.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2017
    gewinn321

    gewinn321 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Diese Thema ist einfach interessant Das ist nur Resultat nach dem Reparatur:).Im letzten Monat haben wir 3 Maschinen (Kaffee zu bitter) gekriegt: Jura C5 (hat 28000 Bezuge pro Jahr), Macchiavalley Zion (ca. 352.628), Jura X9 (Mahlwerk zu heiß, motor defekt). Nachdem das Mahlwerk ausgetauscht wurde, sind Probleme gelöst.

    Schöne Grüße,Valerij
     
  20. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.303
    Zustimmungen:
    651
    Oh meine Güte, da weckt der Serviceleiter eine Leiche auf und dann auch noch eine KVA Leiche^^
     
    Dale B. Cooper und NiTo gefällt das.
Thema:

WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen

Die Seite wird geladen...

WMF 1000 Pro Kaffee schmeckt bitter trotz guter Bohnen - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer Geruch und Geschmack von Heißwasser/Kaffee

    Seltsamer Geruch und Geschmack von Heißwasser/Kaffee: Hallo ich habe meine Lelit PL042TEMD jetzt seit 10 Tagen. Heute morgen habe ich das erste Mal Kaffee weggeschüttet, weil er seltsam faulig roch...
  2. Bohnen in Minden

    Bohnen in Minden: wo kann man in Minden guten Kaffee kaufen? Bitte nicht Melitta vorschlagen. Ich bin auf der Suche nach kleinen Röstereien
  3. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  4. WMF 800 Service Rückstellung

    WMF 800 Service Rückstellung: Moin Leute, ich suche jemanden, der die Möglichkeit hat, den Service von meiner WMF800 zurückzusetzen. Meldet euch gerne per PN
  5. Schon Erfahrungen mit Eureka Atom PRO ?

    Schon Erfahrungen mit Eureka Atom PRO ?: Hat schon jemand von euch eine Eureka Atom Pro zu Hause und kann berichten? Finde diesen Blow-up Hopper interessant, ob der auch auf die kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden