WMF 1000 Problem

Diskutiere WMF 1000 Problem im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Sorry, das Teewasser funktioniert, daran hatte ich eben nicht gedacht. Die Brühgruppe kann es aber trotzdem sein, auch wenn er neu ist. Es könnte...

  1. #21 Oldtimer, 14.11.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    81
    Sorry, das Teewasser funktioniert, daran hatte ich eben nicht gedacht. Die Brühgruppe kann es aber trotzdem sein, auch wenn er neu ist. Es könnte z.b. ein Kunststoffspan die Brühdüse verstopfen. Aber das kann man ja testen mit den abgenommenen Schläuchen vor und hinter dem Brüher.
    Gruß, Oldtimer
     
  2. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    762
    Ja die Düse ist ein potenzieller Kandidat, korrekt.
     
  3. #23 McGyver, 15.11.2019
    McGyver

    McGyver Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    18
    Nicht unlogisch sonder logisch.Im Menü kann ich aus Durchflussüberwachung eine 1 einstellen dann kommt der Fehler nicht mehr.

    Wenn man aber diese Überwachung hat dann kommt die Fehlermeldung schon bei schwächeln der Pumpe.
    Haben ja nicht alle WMFs.
    So ging es mir gestern.
    Ich hatte eine WMF900 mit Durchflussfehlermeldung.Dann fängt man erst mal an zu suchen.
    Ich habe aber diese Durchflussüberwachung auf 1 eingestellt und siehe da keine Fehlermeldung mehr.
    Somit wusste ich sofort das die Pumpe im Eimer war.Und nicht weiter suchen musste.Pumpe ersetzt,alles ok.
    Kann man auch anderst machen klar,aber ich machs eben so.
     
  4. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    762
    Cool, ein Diagnosetool für den Service-Techniker :D
    Ich meinte auch eher den Nutzen für den Endkunden, der sollte die Meldung ja nicht abschalten, wenn alles OK kommt sie ja nicht.
     
    tangolem gefällt das.
  5. #25 HeinzKöhler, 15.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Kann man diese Software irgendwo bekommen ? Ich werde mich erst morgen wieder mit der Maschine auseinandersetzen.
    bis jetzt erstmal danke für eure Hilfe
     
  6. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    762
    Nein, fragt auch lieber nicht danach, die Forenbetreiber bekommen sonst Stress mit den Anwälten.
    Du benötigst sie ja auch nicht, wenn deine Maschine denn wieder läuft.
    Aus welchem PLZ Gebiet kommst du?
     
  7. #27 tangolem, 15.11.2019
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    78
    Die hat nur WMF und Autorisierte Service Techniker.
    Die Software wird dir bei deinem Problem auch nicht weiterhelfen:(
     
    'Ingo gefällt das.
  8. #28 HeinzKöhler, 15.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    49
     
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    762
    Dann kann ich leider nicht helfen und den ich im Blick habe, der wohnt auch zu weit weg von dir.
     
  10. #30 HeinzKöhler, 15.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin bedingt durch Serviceeinsätze in halb Deutschland unterwegs.
     
    'Ingo gefällt das.
  11. #31 HeinzKöhler, 16.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte heute mal wieder etwas Zeit zum testen. Ich muß sagen das ich etwas verwirrt bin. Das Überdruckventil tropft leicht (da bin ich unsicher ob das ggf normal ist) . Da die Maschine offen ist teste ich natürlich nicht alzu oft mit gemahlenen Bohnen. Ich nutze den Kaffeemehleinwurf und gebe kein Pulver rein. Jetzt läuft das Wasser sauber durch die Brüheinheit. Zum testen mit Mahlwerk habe ich immer Espresso genutzt und bekam direkt durchflußfehler. Jetzt habe ich gleiches in der Kaffeepulvervariante versucht und bekam auch direkt Durchflussfehler. Dann habe ich mal normalen kaffee mit dem Mahlwerk getestet und auch das funktioniert. Einzige Einschränkung : Ich habe die Füllmenge auf 150% gestellt und ein Becher Kaffee wird nur 3/4 voll. Das gleiche ob mit oder ohne Kaffeepulver. Hier liegen doch snscheint 2 unterschiedliche Fehler vor ?
    Kaffeemenge evtl. zu gering weil Überdruckventil tropft ?? Espresso fehlt mir jegliche Erklärung , hier kann ich nur auf Elektronik tippen.
     
  12. #32 'Ingo, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    762
    Die Maschine mahlt unabhängig von der gedrückten Taste Kaffeebohnen zu Kaffeemehl und fördert dann Wasser x Zeit in die Tasse.
    Es gibt noch eine Funktion "Vorpressen" und "Einweichen", ansonsten ist immer alles nur eine Frage von Zeit und Mengen.

    Insofern hat die Elektronik keine Störung.


    [​IMG]

    [​IMG]
    So schauen bei mir die Pucks aus

    [​IMG]
    So das Kaffeemehl feucht aus.

    Wie sieht denn dein Mahlgrad aus?
    Filterkaffee ist vom Mahlgrad feiner als das Ergebnis aus der Mühle eines Vollautomaten.

    Evtl. hast du den Mahlgrad viel zu fein gestellt und deine Maschine ist ansonsten völlig in Ordnung.
    Kannst du ein Bild vom Kaffeemehl posten welches die WMF gemahlen hat?
     
  13. #33 HeinzKöhler, 16.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ich nutze zum Testen die Kaffeemehleingabe ohne überhaupt Kaffee einzuschmeißen. Das alles mache ich nur um zu testen ob der Durchfluß durch die Brüheinheit OK ist. Mit der Taste Kaffeetasse ging das und bei Espresso kam direkt Durchflussfehler. Ich habe jetzt beide Überdruckventile oben getauscht und siehe da auch Espresso geht jetzt ohne Fehlermeldung. Da ich diese Maschine noch nie in Gebrauch hatte muß ich fragen wieviel Wasser die schaffen muß , ich habe bei Kaffeemenge jetzt auf 150% gestellt und mein Becher Kaffee wird nur 3/4 voll mit wasser (betrieb kaffeemehl ohne mehleinwurf)
     
  14. #34 HeinzKöhler, 16.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    achso unter der Brüheinheit bildet sich eine kleine Wasserfütze , ich weiß nicht ob das ggf normal ist.
     
  15. #35 HeinzKöhler, 16.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    So ich war zu blöd , habe mich erstmals durch das Menü geklickt und gesehen es gibt Füllmenge in ml und Tassengröße. Habe jetzt auf 225ml gestellt und meine Tasse wird auch schön voll. Wofür ist dann noch die Tassengröße Einstellung in Prozent ? Nachdem ich die beiden Überdruckventile gegeneinander getauscht habe geht jetzt auch Espresso. beide Ventile tropfen aber minimal wenn man mit dem Finger druntergeht.
     
  16. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    762
    Das ist doch ein Erfolg mit den Überdruckventilen, hab ich nie erlebt, dass so ein Ventil schon bei 9 oder was weiß ich 12bar öffnet.
    Heißwasserbezug geht dann auch noch wie gewünscht?
    Die Prozenteinstellung müsste ich selbst nachlesen, das hab ich in meinem Alter längst vergessen :D
     
  17. #37 HeinzKöhler, 16.11.2019
    HeinzKöhler

    HeinzKöhler Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde sagen zu 90% funktioniert die Maschine wieder. Jetzt nach dem Zusammenbau stresste sie wieder 1x bei Espresso. Da man hört wie die Punpe sich quält kann es ja quasi nur das hintere Ventil sein was ab und zu nicht richtig öffnet. Wenn ich einmal kaffee beziehe läuft espresso auch. Die Überdruckventile bilden nur leichte Tropfen. Gut möglich das das sogar normal ist. Ich möchte an dieser Stelle mal sehr herzlich für die Hilfe hier bedanken. Ich verstehe jetzt die Funktion der Maschine immer besser und bin guten Mutes auch dieses ab und zu Problem noch zu lösen.
    Ganz großer Dank an Ingo !
     
    'Ingo gefällt das.
Thema:

WMF 1000 Problem

Die Seite wird geladen...

WMF 1000 Problem - Ähnliche Themen

  1. Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt

    Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt: Leider ist meine 4 Monate alte ECM Synchronika nach so kurzer Zeit schon defekt. Rotationspumpe läuft während des Bezugs, aber es wird kein Druck...
  2. La Cimbali m23 Problem

    La Cimbali m23 Problem: Hallo liebe Community, ich habe eine la Cimbali m 23 geleast. Sie wurde sehr teuer angeschlossen ( Wasser und Strom). Allerdings gibt es...
  3. Problem mit Dusche/Brühgruppe

    Problem mit Dusche/Brühgruppe: Hi! Ist noch gar nicht so lange her, dass ich die Dusche abgenommen und gesäubert habe, aber jetzt hab ich das Problem, dass sich eine der zwei...
  4. Problem beim Einstellen der Bohnen

    Problem beim Einstellen der Bohnen: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Equipment. Ich habe eine Quick Mill Cassiopea 3004 + Eureka Mignon MCI. Ich habe folgendes Problem und bin schon...
  5. Wo WMF Espresso Siebträgermaschine München Süd?

    Wo WMF Espresso Siebträgermaschine München Süd?: Weiss jemand wo eine "WMF Espresso" Siebträgermaschine südlich von München in Betrieb ist und man sich mit dem Personal austauschen kann? Es ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden