WMF Wandkaffeemaschinen

Diskutiere WMF Wandkaffeemaschinen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; [ATTACH] Die Wandkaffeemaschine Type 1000 der Fa. WMF war in den 50er Jahren eine kleine Revolution. Vollständig aus Edelstahl - Chromargan -...

  1. #1 jupe2.0, 20.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    2E837A23-E050-4B35-AF69-706667AA9286.jpeg
    Die Wandkaffeemaschine Type 1000 der Fa. WMF war in den 50er Jahren eine kleine Revolution.
    Vollständig aus Edelstahl - Chromargan - gefertigt, war sie für die Ewigkeit gebaut. Mit Festwasseranschluss und platzsparender Wandmontage waren in weniger als 5 Minuten 7 Tassen Kaffee gebrüht.
    Dies hier ist eine Type 1000 der 2. Generation im Originalzustand.
    7A4AE930-7C55-4722-B27D-359199370273.jpeg 2D444D88-52B2-407E-BB0E-6704E9419B9E.jpeg 3A0FD86B-74E1-4250-8197-F4CE52ACF1B8.jpeg
     
    cup29, Kraftwerk und mechanist gefällt das.
  2. #2 jupe2.0, 20.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    6B1886C6-0EA0-4A37-ACDB-8F27A269F5C1.jpeg
    Type 2002 im Originalzustand mit 2000 Watt Leistung und mit zwei Warmhaltebehältern.
     
    Milchzahn und cup29 gefällt das.
  3. #3 jupe2.0, 20.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    49CCB266-AFF3-4FF5-9C91-311B784926D0.jpeg
    Type 2001 mit einem Warmhaltebehälter, restauriert und modifiziert, Wandbrett nicht original, Korpus in Edelstahl matt gebürstet.
     
    cup29 gefällt das.
  4. #4 jupe2.0, 20.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    724B9E5E-D595-44E6-8761-0C0EBA5CBAEF.jpeg
    Type 1000, restauriert, Wandbrett original, moderne Installation.
     
    Kenia gefällt das.
  5. #5 onluxtex, 21.01.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    2.829
    zwar keine Wandmaschine, aber eine von WMF und schön anzusehen. Gesichtet bei der Suche nach einer LM in der engl. Bucht.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 jupe2.0, 21.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    DA69A4E6-3EA3-4720-8108-3E6050AB5C94.jpeg
    Das dürfte wohl die WMF 3005/II sein, bin mir aber nicht sicher (Nachfolger der 3000 oder 5000er Baureihe). Sie war für ein Büffet in Hotels gedach. Es war eine der letzten Baureihen. @achmed hatte mal eine. Sie arbeitet mit dieser Brühgruppe und ist den Wandkaffeemaschinen sehr ähnlich. Viele Bauteile sind identisch mit den 2000er Wandmaschinen. Sie ist sozusagen der Vorläufer der Type 2000, 2001 und 2002.
    Die erste Type 1000 Blitz kam 1954 auf den Markt.
     
  7. #7 jupe2.0, 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    A7F8FA7C-AB27-407D-8551-0986980B0EE6.jpeg
    Großer Vorteil der Wandkaffeemaschine, hier eine Typ 1000 Blitz der ersten Baureihe aus dem Jahre 1954, es findet sich immer ein Platz, wo sonst kein Platz mehr ist.
     
    sumac und onluxtex gefällt das.
  8. #8 jupe2.0, 21.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    9B7E47E5-07DB-4486-AF39-A57AE99DCF84.jpeg
    Typ 1000 2. Baureihe, vermutlich von 1957, aus der Bucht, gerade entkalkt.
    Man sieht den Schwimmer aus Kupfer, das Gestänge, welches den Schwimmerstand zum Balgengerät überträgt und weiter unten die Anschlüsse der Heizspirale rechts sowie die Schraubverbindungen für das Wasserstandsglas und den Frischwasserentnahmehahn links.

    Die meisten Maschinen aus der Bucht waren nur wenige Jahre im Einsatz und dienten die meiste Zeit als Decoobjekt.
    A381A296-26A0-4EB0-BFAC-2EF018FDA058.jpeg A7E40B96-7135-44B3-967C-74AEB9CFF5AB.jpeg 7B2BF244-5BBE-4C50-93C2-2F305938EB28.jpeg 3ECDD259-561D-4F8E-ADEB-8567BD160F03.jpeg 99013268-6474-4017-B01E-84D3C31DFC54.jpeg
     
  9. #9 jupe2.0, 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    FC6378C9-2302-42A8-A6B3-5B62FFB313A6.jpeg F9415658-E578-4CF3-A884-6771CB3A443C.jpeg
     

    Anhänge:

  10. #10 jupe2.0, 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    BD7BA60D-1F2A-44DE-9F53-8C9C1FC24688.jpeg
    Man kann sogar den Warmwasserbehälter der Type 2001 so montieren, dass er nach rechts öffnet,
    denn zur Sicherheit sollte die Maschine über einem Spülbecken montiert werden.
     
  11. #11 jupe2.0, 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    }’ 85E08ADD-1033-4691-9BCB-AF6842F427E4.jpeg DFFED138-2AB3-494C-A0D9-79601536C61E.jpeg
    Oben die WMF Type 1000 Blitz der 1. Generation mit dem kleinen Siebträger, unten die Type 1000 Blitz der 3. Generation mit dem großen Siebträger. Dieser hat die gleiche Größe, wie der Siebträger der Type 2000.
     
  12. #12 mechanist, 21.01.2018
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    1.132
    Schön, dass diese Maschinen einen eigenen Thread bekommen haben. Ich musste spontan mal nachsehen, wo meine WMF Wandmaschine aus prominentem Vorbesitz steckt...
    Warum findet sich bloss niemand, der die gerade zur Disposition stehende WMF-Sammlung übernimmt?
     
  13. #13 turriga, 21.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    12.576
    Zwar hier keine Wandmaschine, aber auch eine WMF, eine elektrische Kaffeemaschine, wohl aus den späten 20gern, neuestes Fundstück von Davide.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wunderbarer Erhaltungszustand, was für schöne Oberflächen! Man kann auch an dieser Erahnen,
    welchen Stellenwert diese Firma lange Zeit gerade auch bei Kaffeemaschinen hatte.
     
    andruscha gefällt das.
  14. #14 jupe2.0, 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Welche Sammlung?
     
  15. #15 turriga, 21.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    12.576
    Schau mal hier:
    Kondolenzbuch
     
  16. #16 Sansibar99, 21.01.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    2.881
    Der Herr hinter dieser Seite hier ist da wohl dran...
     
  17. #17 jupe2.0, 21.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Das ist traurig, wir hatten mit Herrn Ruschhaupt häufiger Kontakt. Dass er im KN unterwegs war, wussten wir nicht.
    Ich persönlich habe keinen Bedarf, da ich schon über 20 WMF Wandkaffeemaschinen und ein ausreichendes Ersatzteillager habe. Das was Herr Ruschhaupt hinterlassen haben wird, so denke ich, wird ein vielfaches meiner Sammlung sein.
    Leider hat die EU-Verordnung bezüglich Quecksilber und deshalb nicht zuletzt auch WMF einen regen Handel, den Herr Ruschhaupt begonnen hatte, unterbunden. Der größte Unsinn, weil die Quecksilberneigungsschalter an Langlebigkeit nicht zu überbieten sind.
     
  18. #18 onluxtex, 27.01.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    2.829
    Heute in Oldenburg im WMF-Laden entdeckt.
    Zwar keine klassischen Wandmaschinen, aber man kann sie ja vor die Wand stellen:)
    Die WMF auf dem 3. Foto läuft mt Gasbetrieb
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #19 janosch, 27.01.2018
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1.654
    ... schöne fotos :)

    mal eine frage an @jupe2.0 :

    können die dinger auch nach heutigen maßstäben guten kaffee bereiten ? ... ich hab im kopf das die alten maschinen viel zu heiß brühen und das ergebnis grade bei hellen bohnen dann entsprechend mies ist

    wenn die aber tatsächlich guten kaffee können würde ich mir auch eine holen, ich finde die maschinen traumhaft schön, aber nur als deko sind die mir dann doch zu teuer ... mit nutzwert sieht das aber anders aus


    Grüße
     
  20. #20 onluxtex, 27.01.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    2.829
    ich habe heute zum ersten Mal davor gestanden, da sind sie noch schöner......., warum verschwindet sowas vom Markt?
    Waren zu deren Zeit die Faemas, Elektras und Gaggias einfach besser?
    Oder gab es da in Deutschland noch keinen Markt für außer Frau Sommers Jacobs Krönung?
     
Thema:

WMF Wandkaffeemaschinen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden