WMF Wandkaffeemaschinen

Diskutiere WMF Wandkaffeemaschinen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Der Kaffee schmeckt super gut, wir nutzen sie täglich seit 8 1/2 Jahren. Die Karlsbader Kannen stehen nur noch in der Ecke.

  1. #21 jupe2.0, 27.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Der Kaffee schmeckt super gut, wir nutzen sie täglich seit 8 1/2 Jahren. Die Karlsbader Kannen stehen nur noch in der Ecke.
     
    janosch gefällt das.
  2. #22 onluxtex, 27.01.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    3.758
  3. #23 janosch, 27.01.2018
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1.885
    danke, das hört sich sehr gut an :)

    noch ein paar fragen :

    - welches Modell würdest du mir empfehlen ? ... ich benötige keine 1-2L kaffee am morgen, am besten wären 0,5L (spontan würde ich zur blitz 1000 tendieren)
    - wie kann ich mir den ablauf der zubereitung vorstellen ?
    - müssen da papierfilter rein ? wenn ja : wo gibts die noch ?


    Grüße
     
  4. #24 onluxtex, 27.01.2018
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    3.758
    nach Aussage von WMF von denen nicht mehr zu bekommen
    Geschichte, Wartung und Modelle der Blitz
    MichelsWunderland
     
  5. #25 jupe2.0, 01.04.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Ich habe gestern eine WMF Type 2000 instandgesetzt.
    Einziger Defekt: Korrosionsschaden am Doppelgewinde des Festwasseranschlusses.
    BF6FC333-F230-4D56-9D7C-F42EF2F0E972.jpeg
    D5B2207A-6588-4AEB-B6F3-5FBE067C0287.jpeg
    AEF06A85-9F4D-4C75-8478-05BCB4DB59C5.jpeg
    Als Ersatz dient ein Entlüftungsventil, wie es z. an meiner Slayer verbaut war. Es ist allerdings aus Messing.
    13EC99C0-063E-4DF3-BB1C-872E721F1ADA.jpeg
    Herstellung 8/89. Es dürfte sich um das letzte Modell handeln.
    C8079261-DCB2-422C-825D-E1BD33F6AFC3.jpeg
    84F299B1-8394-4FF0-B730-CA63C458D690.jpeg
    Fertig!
     
    cup29 gefällt das.
  6. #26 jupe2.0, 01.04.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Meine Frau verkauft die Rundfilter im Laden. Lieferprobleme gibt es keine.
     
    onluxtex und cup29 gefällt das.
  7. #27 jupe2.0, 01.04.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    753B43E3-2D75-48E8-9F5D-869287CAF975.jpeg
    Type 2000, Bj. 08/80 als Tischmodell ohne Festwasseranschluss.
    E5FDE0E0-B257-47EA-8093-3887A6FA76E3.jpeg DB4CD2FF-A9FF-4554-AC31-4F3766A12A01.jpeg
    Diesen Standfuß hat ein cleverer Schweisser hergestellt und dann über die Bucht verkauft, warum auch immer.
     
    mechanist und benötigt gefällt das.
  8. #28 Oldtimer, 19.01.2020
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    103
    Ja, schön sind diese Maschinen. Und unverwüstlich. Seit Jahrzehnten benutze ich die Maschinen jeden Tag. Alle paar Jahre mache ich den Kessel mal zum entkalken auf und wechsel die eine oder andere Dichtung, weil ich schon mal das Werkzeug in der Hand habe. Denke aber jedesmal "schade um die Arbeitszeit, die Maschine hätte auch ohne mein zutun weiter funktioniert!" -Der Kaffee ist leicht mulschig durch die Schwebteile, die mit durch's Filterpapier gedrückt werden. Aber vielleicht ist das auch der Grund, warum der Kaffee so gehaltvoll schmeckt.
    Gruß, Oldtimer
    Auf dem Bild hat der VB ein Drehventil !
    Das ist die 1.Version. Spätere Modelle hatten dann einen Zapfhahn !
     

    Anhänge:

    Alles außer Espresso und Sansibar99 gefällt das.
  9. #29 Doppelfilter, 19.01.2020
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    213
    Der Kaffee aus den alten Gastro-Maschinen von WMF, ROWENTA, Palux und Bremer - in dieser Reihenfolge auch am Markt vertreten - schmeckt nach Kaffee. Richtig nach Kaffee. Was sich gewandelt hat ist der Geschmack der Menschen. Bedingt durch das einfache Bedienen der Vollautomaten. Diese stellen - meiner Meinung nach und bei der gleich folgenden Steinigung halte ich still - nur ein koffeinhaltiges Heißgetränk her. Keinen Kaffee. Wobei die ROWENTA-Doppelfilter durch das patentierte Doppelfilterverfahren vier große Vorteile hat(te):
    1) Durch die Ziehzeit konnte Einfluss genommen werden auf die Qualität des Kaffees
    2) Im Gegensatz zu den anderen genannten, mit Filterpapier, musste mit der Entnahme des gebrühten Kaffees nicht bis zum Ende des Brühens gewartet werden. Dort kam erst Mokka, dann heißes Wasser. Bei der ROWENTA war der erste Tropfen gleich dem letzten.
    3) Wenn schon gehältert, dann wie bei ROWENTA, im Jenaer-Glas im Wasserbad. Überall die gleiche kaffeeschonende und einstellbare Temperatur.
    4) Maximaler Kesseldruck 0,5 atü.
     
    isnochkaffeeda, Alles außer Espresso, Az425 und 2 anderen gefällt das.
  10. Az425

    Az425 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    7
    Dem schließe ich mich vollinhaltlich an. Die WMF darf mich täglich verwöhnen, aber zu besonderen Anlässen und bei Familienfesten wird die Doppelfilter aus dem Keller geholt. Anfangs war es tatsächlich eine Umstellung vom Espresso wegzugehen, mittlerweile möchte ich gar nicht mehr zurück. Ein schönes Häferl heißen Kaffee in der Früh gibt mir mehr als ein, zwei Espressi.
     
    Oldtimer und Alles außer Espresso gefällt das.
  11. #31 benötigt, 20.01.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    384
    Aber Festwasser muss schon sein? Das schränkt ja schon ein bisschen ein.
     
  12. #32 Doppelfilter, 20.01.2020
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    213
    Die Wandmaschinen von WMF, Palux und Bremer lassen sich auch per Hand befüllen. Die nicht Doppelfilter von ROWENTA, das sind die Typen Rasant, Komfort und Fixette - allesamt Wandmaschinen mit Filterpapier - ebenso. Bei den Standmaschinen geht es nicht ohne Festwasser.
     
    Sansibar99 und benötigt gefällt das.
  13. #33 mechanist, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    1.895
    Dass sich der Geschmack geändert hat, sehe ich auch so, allerdings nicht erst seit den Vollautomaten für den Privatgebrauch. Ich erinnere mich mit Schaudern an diese billigen Kaffeemaschinen in Verbindung mit vorgemahlenem Filterkaffee oder der Schlagmessermühle, die ab den 70ern überall auftauchten..

    Zudem muss man auch bei den erwähnten Maschinen differenzieren. Die Wandkaffeemaschinen für den Hausgebrauch produzieren einen Cafe Express, die
    grossen WMF und Rowentas Brühkaffee und Cafe Express, sofern mit der entsprechenden Gruppe ausgerüstet. Brühkaffee ist wieder schwer in Mode und
    ich bin immer wieder erstaunt, was man da an Geschmack herausholen kann. Der Cafe Express ist hingegen komplett in den Hintergrund getreten, mit Ausnahme der Bialetti-Kocher, die sich schlecht bis gar nicht steuern lassen und kaum reproduzierbare Ergebnisse ermöglichen. Für den Hausgebrauch gibt es heute kein einziges Gerät für Cafe Express mehr neu zu kaufen. Bleibt uns nur, uns an den alten Geräten zu freuen und auf eine Wiederentdeckung dieser Zubereitungsart zu hoffen.

    Der Cafe Express ist übrigens kein Americano, das wird gerne verwechselt. In der Geschichte der Espressomaschinen gab es viele Hersteller, die als zusätzliche Option sog. Mengenbrüher-Gruppen anboten, die mit dem Kesseldruck
    arbeiteten, also Cafe Express produzierten, oder wie bei der von mir gezeigten Egro Regina Brühkaffee im drucklosen Überbrühverfahren herstellten.

    Interessant wäre, z.B. bei einer WMF Maschine für Cafe Express mal die Temperatur und den Druck im Siebträger zu messen. Oder hat das jemand schon gemacht?
     
    Alles außer Espresso und whereiscrumble gefällt das.
  14. #34 Alles außer Espresso, 20.01.2020
    Alles außer Espresso

    Alles außer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    269
    Bin ich schief gewickelt, wenn ich die Krups T8 mit Cafe Express assoziiere? Die gäbe es heute auch noch neu zu erwerben aber womöglich unterliege ich da einem Irrtum.
     
  15. #35 mechanist, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    1.895
    Nein, das Teil ist allerdings eine Bialetti-Kanne in anderer Form.
    Es gibt keine Möglichkeit, den Druck und damit die Temperatur des Wassers zu verändern, obwohl die T8 im Unterschied zur Bialetti--Kanne einen Pressostaten hat.
    Das Grundproblem der Bialetti-Kannen und übrigens auch der frühen sog. Säulenmaschinen, die vor der Erfindung der Espressomaschine mit Handhebel
    (d.h. 9 bar Bezugsdruck) weit verbreitet waren und Cafe Express produzierten, war die unzureichende Druckregelung im Kessel und damit eine viel
    zu hohe Temperatur des Wassers. Das Ergebnis in der Tasse war ein oft bitteres, verbrannt schmeckendes Gebräu, dass erst durch Zugabe von Zucker wieder geniessbar wurde. Das bekam man bei den Säulenmaschinen erst mit regulierbaren Druckschaltern in Verbindung mit elektrischer Beheizung
    in den Griff. Den Zucker allerdings konnten sich die Italiener auch nach Erfindung der Handhebelmaschinen nicht
    abgewöhnen...
     
    Alles außer Espresso gefällt das.
  16. #36 Doppelfilter, 20.01.2020
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    213
    Man helfe mir bitte aufs Pferd, ich habe eine Bildungslücke:
    Was bitte ist Cafe Express in Verbindung mit einer großen Rowenta?
    Und danke für die Geduld mit mir.
     
  17. #37 mechanist, 20.01.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    1.895
    Die Cafe Express Gruppe war auf WMF bezogen, wobei die Rowenta m.W. ja auch mit Druck brüht oder ist das ein druckloses Verfahren?
     
  18. Az425

    Az425 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    7
    Die Rowenta Doppelfilter - zumindest meine SV3 - arbeitet mit 0,5 bar (atü) Kesseldruck. Dann schaltet der Druckschalter die Heizung ab.
     
  19. #39 mechanist, 21.01.2020
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    1.895
    Das Ganze ist natürlich auch eine Definitionsfrage. Das drucklose Verfahren benutzt den Kesseldruck lediglich, um das heisse Wasser aus dem Kessel über eine Steigleitung über den Filtertopf zu transportieren. Dort wird es dann über dem Mahlgut durch einen Duschenkopf verteilt - das ist die Überbrüh-Technik zur Herstellung des klassischen Filterkaffees.
    Verfahren, die mit Dampf- bzw Kesseldruck das heisse Wasser durch das Mahlgut drücken, produzieren Cafe Express. Dieser Begriff ist natürlich im deutschsprachigen Raum kaum verwendet worden, eher in Italien und Frankreich. Diese Abgrenzung der Verfahren stammt auch nicht von mir, sondern von
    Sebastien alias pootoogoo, der die Technikgeschichte des Espressos in einem umfangreichen Blog dargestellt hat:

    Ascenseur pour l’expresso (Episode 27)
     
Thema:

WMF Wandkaffeemaschinen

Die Seite wird geladen...

WMF Wandkaffeemaschinen - Ähnliche Themen

  1. WMF ECCO heizt nicht (kein Strom am Boiler)

    WMF ECCO heizt nicht (kein Strom am Boiler): Servus :) Hab mal wieder ein Sorgenkind: WMF ECCO / Schaerer Siena heizt nicht, keiner der beiden Bioiler bekommt Strom....
  2. wmf 11-7178; Kann die jemand warten/reparieren?

    wmf 11-7178; Kann die jemand warten/reparieren?: Hallo zusammen, meine Maschine muss gewartet bzw repariert werden. Kann das jemand und hat evtl auch Ersatzteile??[ATTACH] [ATTACH]
  3. Hilfe wmf 1000 Plastikteil gebrochen,Wasser tritt aus

    Hilfe wmf 1000 Plastikteil gebrochen,Wasser tritt aus: Hi, Habe mir günstig eine wmf 1000 mit knapp 8000 Bezügen gekauft. sie funktionierte nicht,da die brühgruppe fest war.diese hab ich zerlegt und...
  4. WMF 800 Brühventil schaltet nicht - Welchen Triac wechseln

    WMF 800 Brühventil schaltet nicht - Welchen Triac wechseln: So, ich komme nicht weiter. Nachdem ich mir total einen abgebrochen habe um erst das Bedienfeld einer WMF 800 zu reparieren und dann diese aus...
  5. WMF Kaffeemühle Typ 90080001 Problem

    WMF Kaffeemühle Typ 90080001 Problem: Hallo ich habe eine WMF Kaffeemühle bekommen und möchte sie in Betrieb nehmen. Das total verharzte Mahlwerk bekam ich mit Harzlöser in mühsamer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden