Wo Bio-Rohkaffee beziehen?

Diskutiere Wo Bio-Rohkaffee beziehen? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo alle zusammen, ich habe schon die Forumssuche bemüht, bin aber leider nicht fündig geworden. Und zwar geht es um Folgendes: Ich bin schon...

  1. #1 espresser1234, 16.04.2013
    espresser1234

    espresser1234 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich habe schon die Forumssuche bemüht, bin aber leider nicht fündig geworden. Und zwar geht es um Folgendes:

    Ich bin schon seit vielen Jahren Selbströster und habe meine Bohnen zunächst bei Contigo lokal bezogen. Weil ich da allerdings jedes Mal diskutieren musste ("Ja, Rohkaffee, nicht geröstet" - "Robusta verkaufen wir nicht in kleinen Mengen" - "Doch, tun Sie, ich komme seit sechs Monaten und führe diese Diskussion jedes Mal"), bin ich zu Docklands Coffee gekommen und war dort immer zufrieden.

    Nun lief allerdings vor einiger Zeit schon ein Bericht irgendwo im öffentlich-rechtlichen, wenn ich mich recht erinnere, bei dem es um die Bedigungen für die Arbeiterinnen und Arbeiter bei der Kaffeeproduktion ging.

    Quintessenz war, dass es durchaus sinnvoll ist, Bio-Kaffee zu kaufen, auch, weil im Rohkaffee wohl noch hohe Pestizidspuren dran sind. In dem Beitrag sind die da gar nicht weiter drauf eingegangen, weil der Durchschnittskaffeetrinker den ja eh nicht in die Finger bekommt. Beim Selbströsten ist das natürlich anders.

    Nun ist es leider so, dass das Bio-Kaffee-Angebot bei Docklands recht überschaubar ist. Daher die Frage an euch: Gibt es Leute, die konsequent Bio-Rohkaffee beziehen? Wenn ja, woher? In dem einen oder anderen Online-Shop abseits von Docklands habe ich schon nachgeschaut, aber da ist Bio immer eine Nische. Und wenn ich mir jetzt 3-4 Sorten zusammensuchen will, dann will ich nicht bei ebensovielen Shops bestellen.

    Habt ihr Tipps?

    Danke im Voraus!
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.829
    Zustimmungen:
    935
    AW: Wo Bio-Rohkaffee beziehen?

    ich vermute mal, das du dir das zusammensuchen mußt.
    jeder anbieter hat etwas BIO im angebot wie z.B.
    https://www.caffe-fausto.de/Rohkaffee_rohkaffee_ethiopia_sidamo_1kg.html
    also augen auf und immer am rohkaffeeball bleiben.
    übrings wenn schon bio, dann kannst du auch fair gehandelten kaffee in deine auswahl ziehen, ohne jetzt eine neue diskussion darüber starten zu wollen.
    ich persönluich achte weder auf bio noch auf fair, ich nehme die sorten, die mir zusagen, vom preis, geschmack usw. oder beziehe direkt von der plantage. (Australien - Skybury z.B.)
     
  3. the_m

    the_m Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    19
    AW: Wo Bio-Rohkaffee beziehen?

    quijote kaffee bietet rohkaffees, die "bio", "fair" und direktimportiert sind, unter verzicht auf die lizenzgebühren für die entsprechenden siegel.
     
  4. #4 silverhour, 16.04.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.556
    Zustimmungen:
    6.670
    AW: Wo Bio-Rohkaffee beziehen?

    Mahlzeit!

    Bei Contigo kann man auch online in der Zentrale bestellen, dann diskutieren die nicht rum ;-)

    Ansonsten würde ich diese Auflistung hier empfehlen: Rohkaffee kaufen Wer welche "offiziellen" Bio Bohnen führt müßtest Du einzelnd nachschauen, viele Händler haben ähnlich wie Docklands "vereinzelt" zertifizierte Bioware im Angebot. Vielleicht findet sich auch ein Händler in der Nähe zum offline-Shopping.

    Grüße, Olli
     
  5. #5 espresser1234, 16.04.2013
    espresser1234

    espresser1234 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo Bio-Rohkaffee beziehen?

    Vielen Dank für die Antworten. Ich denke, ich werde mich mal durch die Rohkaffee-Liste im Wiki arbeiten, das scheint mir am vielversprechendsten.

    Viele Grüße!
     
Thema:

Wo Bio-Rohkaffee beziehen?

Die Seite wird geladen...

Wo Bio-Rohkaffee beziehen? - Ähnliche Themen

  1. Rohkaffee mit flecken ?

    Rohkaffee mit flecken ?: Hallo Kaffee Freunde Ich habe eine Frage zum Thema Rohkaffee. Ich habe mir Rohkaffee von Dieckmann bestellt um ihn zu rösten. Als ich ihn...
  2. [Erledigt] Rohkaffee abzugeben

    Rohkaffee abzugeben: Hallo Liebe Heimröster, Ich habe Rohkaffee direkt beim Importeur bestellt und habe etwas mehr als geplant. 3 verschiedene Kaffees aus Afrika...
  3. [Verkaufe] Kolumbien - Region Meta - Direktimport Rohkaffees

    Kolumbien - Region Meta - Direktimport Rohkaffees: Moin, ich importiere nun seit 3 Jahren Rohkaffee ausschließlich aus der Region Meta in Kolumbien. Das ist eine Region, die jahrzehntelang von...
  4. [Erledigt] Rohkaffee, Reduzierung im Heimrösterlager (diverser Varietäten abzugeben)

    Rohkaffee, Reduzierung im Heimrösterlager (diverser Varietäten abzugeben): Moin zusammen, ich habe mir über die letzten 12 Monate zu viel interessante Rohkaffees gekauft, oft mit anderen Heimröstern zusammen Sackweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden