Wo gibt es die rancillio oder oskar günstig? - Oder tut es doch die gaggia?

Diskutiere Wo gibt es die rancillio oder oskar günstig? - Oder tut es doch die gaggia? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Habe hier jetzt einiges Interessantes zu verschiedenen Maschinen gelesen und rücke einer Kaufentscheidung näher. Die Rancillio Silvia...

  1. #1 99-1011273019, 17.01.2002
    99-1011273019

    99-1011273019 Gast

    Hallo! Habe hier jetzt einiges Interessantes zu verschiedenen Maschinen gelesen und rücke einer Kaufentscheidung näher. Die Rancillio Silvia scheint ja unter den Siebträgern besonders hervorzustechen, anscheinend ist aber auch die Zweikreismaschine von Nuova Simonella Oskar (ich weiß ich weiß, Schreibweise...) empfehlenswert.

    Hat irgendjemand einen Tip, wo es diese beiden besonders günstig gibt? Egal ob offline oder online! Sonst muss es nämlich doch eine Gaggia Classic werden, über 1000 DM wird es nämlich kritisch... Bin für jeden Hinweis dankbar! :)
     
  2. Lucca

    Lucca Gast

    ...und mich würde interessieren, wie das angeblich so hässliche entchen oskar aussieht. kann jemand (stefan?) einen link einstellen.
     
  3. #3 dingsda, 17.01.2002
  4. #4 Roblbobl, 17.01.2002
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Hi Carolin,

    ja ja, die Probleme kenn ich. Vergleich Gaggia mit Silvia - Sieger Silvia. Vergleich Silvia mit Oscar - Sieger Oscar. Vergleich Oscar mit ... - Sieger ...

    Meine Traummaschine war auch zuerst die Silvia, dann eine von Elektra (der Hersteller kommt in den meisten Foren so gut wie nie vor. Hat denn keiner eine Maschine von Elektra?), dann die Casa von ECM, dann die Oscar und gekauft habe ich eine Bricoletta. So geht es halt im Leben... :D

    Willst Du nur Espresso und vereinzelt Cappo, dann nimm die Silvia. Willst Du aber 50:50, dann nimm die Oscar, denn hier hast Du eben nicht das Problem mit dem Entlüften und Abkühlen lassen wie bei "Einkreismaschinen". Die 100 EUR sind es jedenfalls wert.

    Viel Spaß bei der Entscheidung

    Robert
     
  5. #5 66-1011313130, 18.01.2002
    66-1011313130

    66-1011313130 Gast

  6. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Jap, die Fotos da sind wunderbar. Nur der Preis nicht...
    Die haben sich sogar erdreistet, meinen Händler anzurufen zwecks Preisabsprache weil der sie billiger anbietet... ???
     
  7. #7 carolin, 18.01.2002
    carolin

    carolin Gast

    Ok, das ist soweit ganz interessant, aber eigentlich wollte ich ja ausnosen wo es den besten Preis für die Oskar oder die Silvia gibt - hat da jemand eine Tipp??

    Die zweikreis-Oskar ist natürlich interessanter als die Gaggia, vor allem weil ich viel Cappucino trinke, nur leider ist sie ja auch sooo teuer!

    Also, her mit den Shopping-Tipps! Danke! Gruß!
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Also zur Oscar...die gibt es bei meinem Händler in Silber für ca. 650 € , also auf jeden Fall noch 50€ günstiger als jede andere mir bekannte Quelle. Die Adresse findest du unter http://www.kaffeekultur.de ;)
     
  9. #9 Barista, 19.01.2002
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    Hi Carolin,

    Ich würde Dir auf jeden Fall zu der Oskar raten (d.h. generell zu einer Zweikreimaschine, die Oskar habe ich noch nie selbst ausprobiert).
    Ich habe mir vor einiger Zeit die Gaggia gekauft. Die Maschine funktioniert sehr gut und ist den Preis von (damals) DM 699,00 auf jeden Fall wert.
    Mittlerweile denke ich jedoch auch über den Neukauf der Oskar nach (obwohl ich die Gaggia sogar schöner finde), da Zweikreismaschinen definitiv Vorteile haben.
    Die Gaggia ist dann völlig ausreichend, wenn Du ab und zu einen Espresso willst.
    Sobald größere Mengen auf einmal (d.h. mehr als zwei, wenn z.B.Freunde zu Besuch sind etc.) gefordert sind und Du auch noch Milch aufschäumen willst, macht die Sache keinen Spaß mehr, da die Maschine meiner Meinung nach überfordert ist.
    Auch eine Nachteil ist, dass man (aus welchen Gründen auch immer) mit diesen kleinen Maschinen keine qualitativ gleichwertige Ergebnisse bekommt.
    Ich verwende immer den gleichen (frisch gemahlenen Kaffee), heize vor, achte auf vorgewärmte Tassen etc., trotzdem bin ich nie sicher, ob der Espresso/Capp. wirklich gut gelingt.
    Größere Maschinen arbeiten da einfach gleichmäßiger und zuverlässiger (habe ich bei einem Freund, der eine Technika besitzt selbst ausprobiert).
    Überprüfe nochmal Deinen Geldbeutel und kauf Dir dann die Oskar.
     
  10. #10 Tscharlie, 20.01.2002
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    wir würden unsere Oscar verkaufen.
    Farbe: anthrazit
    Zuberhör: 1 Filterträger und 2 Einsätze
    Alter: 6 Tage
    Garantie: 2 Jahre ./. der 6 Tage
    Preis 600,- €
    Versandkosten trage ich. (Versand per Post-Paket)
    Ort: München. In München und Umkreis kann ich die Maschine auch liefern, bzw. die Maschine kann bei uns abgeholt werden.
    Bezahlung: bar bei Übergabe oder per Überweisung(Vorauszahlung) bei Versand..

    Da wir nur ab und zu einen Espresso trinken und selten Cappuccino, ist die gute Maschine etwas überdimensioniert. Leider, denn die Oscar produziert den besten Espresso, den wir bis jetzt in München getrunken haben.

    Bei interesse bitte noch heute oder bis Montagabend per Mail oder hier melden.

    [email protected]

    Wenn echtes Interesse am Kauf besteht, bekommt Ihre natürlich meine komplette Anschrift,Telefon-Nr. und Mail. (privat und Büro)

    Gruß
    Tscharlie
     
  11. #11 66-1011313130, 21.01.2002
    66-1011313130

    66-1011313130 Gast

    [quote:post_uid0="Stefan"]Also zur Oscar...die gibt es bei meinem Händler in Silber für ca. 650 € , also auf jeden Fall noch 50€ günstiger als jede andere mir bekannte Quelle. Die Adresse findest du unter http://www.kaffeekultur.de ;)[/quote:post_uid0]
    Vielen Dank für die Adresse der nicht gerade schönen Page.
    Aber Oscar ist dort nicht enthalten.
    Bei Anruf konnte ich dann erfahren, das der Händler die Maschine sofort nicht liefern kann.
    Was nützt mir dann ein guter Preis, wenn die Ware nicht vorhanden ist ??
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Die Seite is auch eher nach dem Motto entstanden 'Hauptsache man is drin'. Zumal ja kein Verkauf über die Seite stattfindet bzw jemals geplant ist. Eher als Info...
    Ansonsten...wenn sie nicht vorrätig ist, wird sie eben nachbestellt. Wo ist das Problem? Ich glaube nicht, dass Herr Benkhofer dem im Wege stehen würde...und die Maschinen werden sicherlich nicht mit Elefanten über die Alpen transportiert... ;)
    Gruss
    Stefan
     
  13. #13 Roblbobl, 21.01.2002
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    > Vielen Dank für die Adresse der nicht gerade schönen Page.

    Das stimmt (leider)

    > Aber Oscar ist dort nicht enthalten.

    Auch das stimmt.

    > Bei Anruf konnte ich dann erfahren, das der Händler die Maschine sofort nicht liefern kann.
    > Was nützt mir dann ein guter Preis, wenn die Ware nicht vorhanden ist ??

    Vor Weihnachten habe ich mich auch für die Oscar interessiert und habe mit dem Händler telefoniert. Er ist kompetent und nett. Die Maschine und die passende Mühle waren auf Lager und hätten sofort versendet werden können.
    Ich glaube, daß es jedem Händler einmal passiert, daß er mehr Teile verkauft, als nachgeliefert werden. Dies kann einerseits negativ sein (= falsche Lager- und Beschaffungslogistik), es kann aber auch für den Händler sprechen (= der Verkauft die Oscar wie ein Wilder...) oder gegen den Hersteller (ebenfalls schlechte Logistik) oder für den Hersteller (kommt mit der Fertigung gar nicht mehr nach, weil soviele Maschinen verkauft werden) etc. etc. etc.

    Wie schon gesagt, der Händler war nett und kompetent und ich habe trotzdem nichts gekauft. Ist denn die Lieferzeit so lange, daß sich das Warten nicht lohnt? Es wird hier im Netz auch eine gebrauchte Oscar verkauft (6 Tage alt). Evtl. ist die ja schneller lieferbar.

    ;) CU, Robert
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Zur Logistik dieses Händlers:

    Auf dieses Problem angesprochen, erklärte er mir seine übliche Verfahrensweise bei diesem Hersteller:
    Dadurch, dass er die Maschinen direkt importiert, lohnt sich wegen der Transportkosten nur die Abnahme einer gewissen Menge. Die wiederum ist begrenzt durch die Grösse seines Ladens, er hat keine grossartigen Lagerungsmöglichkeiten. Würde er es anders machen, könnte er die Maschine nicht zu diesem Preis anbieten und hätte im Umkehrschluss dann keinen Vorteil mehr gegenüber anderen Händlern, die zwar sehr hohe Stückzahlen einkaufen, den Preisvorteil dann aber nicht an den Kunden weitergeben.
    Im Moment hat er wohl noch zwei oder drei Maschinen in Silber vorrätig, aber keine mehr in Schwarz. Und die nächste Lieferung kommt aus obengenannten Gründen eben nicht vor Mitte/Ende Februar.
    Aus meiner Sicht völlig einleuchtende und nachvollziehbare Gründe, ich sehe es da genauso wie mein Vorredner. Wenn ich die Maschine wirklich haben will zu einem vernünftigen Preis bin ich auch gerne bereit zu warten. Zumal ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass man hervorragend und ausfühlich beraten wird - unabhängig davon ob wirklich ein Kauf ansteht.

    Gruss
    Stefan

    :)
     
  15. #15 Monsignore, 24.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    ...und bei

    kaffeekultur.de haben sich die preise für die oscar verjüngt, wenn ich den "eisenhauer" richtig verstanden habe.

    oscar in schwarz 590€
    oscar in silber 640€

    viel spass

    M
     
  16. Lucca

    Lucca Gast

    ...weiss ja nicht, ob es euch allen so geht oder gegangen ist, als ihr euch eine espressomaschine kaufen wolltet. ich hab auf jeden fall so langsam alle varianten und marken durch, hab den "finanzierungsplan" wieder und wieder umgestellt und bin gestern letztlich im espressoladen vor einer rancilio silvia mit demoka stehen geblieben.

    bis vorhin war ich mir dann auch ziemlich bis wahnsinnig sicher, dass das mein gespann werden wird - und jetzt les ich von der oskar, die für unter 600 eurodollar zu haben ist (die silvia sollte in benztown nämlich stolze 562 kosten).

    lange rede, kurzer sinn: meine augen leuchten, oskar wär mir lieber (soooooo hässlich find ich die gar nicht...), ABER: wo gibts das gute ding um stuttgart rum? würd die maschine nämlich am liebsten in einem shop zum anfassen mit service kaufen.

    weiss jemand bescheid??? danke!!!
     
  17. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Hallo Lucca

    Durch Verwandtschaftsbesuche in Ulm und Augsburg habe ich die Erfahrung machen müssen, dass sich die Händler im süddeutschen Raumn wohl auf einen Preis von 710 bis 750 € 'geeinigt' haben...in einem anderen Forum hörte ich gar von einem Preis von bis zu 910 € - allerdings wohl im Berliner Raum. :angry:
    Gruss
    Stefan
     
  18. Silvio

    Silvio Gast

    Die Rancilio Silvia gibt's bei ebay für €457 Sofortkauf.
     
  19. #19 Hermann, 30.01.2002
    Hermann

    Hermann Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Die Rancilio Silvia gibt's bei ebay für €457 Sofortkauf.
    und unter www.espressoshop.de gibt es ein angebot Oscar mit Mühle demoka in silber 750,00 und schwarz 709,99
    + 1 kg Espresso nach Wahl
    Oscar solo schwarz 579,00 in silber 639,99
     
  20. Lucca

    Lucca Gast

    Bei einem Listenpreis von 683 Euro für die Oskar, scheint mir das tatsächlich ein unschlagbarer Preis zu sein.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Shop gemacht? Gabs irgendwelche Probleme bei der Abwicklung?

    In einem Ladengeschäft hat mir ein Techniker gesagt, man müsse bei der Oskar vor Inbetriebnahme erst noch die Brühtemperatur, den Fühler, ***laberlaber*** einstellen. Stimmt das so oder kann man die Oscar aus der Schachtel rausnehmen, einstecken und loslegen?
     
Thema:

Wo gibt es die rancillio oder oskar günstig? - Oder tut es doch die gaggia?

Die Seite wird geladen...

Wo gibt es die rancillio oder oskar günstig? - Oder tut es doch die gaggia? - Ähnliche Themen

  1. Gaggia New Baby

    Gaggia New Baby: Hallo Habe eine alte Gaggia New Baby 1 von 2002 geschenkt bekommen sie stand 10 Jahre im Keller. Dichtungen hab ich alle ersetzt . Meine frage...
  2. [Maschinen] Faema Lusso Urania Mühle, Velox

    Faema Lusso Urania Mühle, Velox: Suche eine Faema Mühle des Modells Lusso Wer eine hat oder weiß wo eine steht und abgegeben wird, bitte um Kontaktaufnahme. Ebenso eine Velox...
  3. Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia

    Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia: Liebe Spezialisten, weiss jemand evtl. welche Mühlen ähnlich der Gaggia MDF auch eine Untersetzung haben, eine Mühle soll innen fast baugleich...
  4. Durchfluss zu hoch - Gaggia CC und Gaggia MDF

    Durchfluss zu hoch - Gaggia CC und Gaggia MDF: Hallo zusammen, meine Gaggia CC arbeitet seit geraumer Zeit nicht mehr so, wie gewohnt... Das Problem stellt sich auf wie folgt dar: Die...
  5. Gaggia Handhebelgruppe Siebträger Sieb Befestigung

    Gaggia Handhebelgruppe Siebträger Sieb Befestigung: Hallo zusammen, Ich habe eine Gaggia Tell erworben. An dem mitgelieferten Siebträger ist keine Feder vorhanden. Ich habe dann bei TSE eine Feder,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden