Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

Diskutiere Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ? im Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ? Hallo Bruno, tut mir leid für Dich. Hätte mich auch gewundert wenn es anders gewesen wäre. Ich...

  1. #61 cafesolo, 07.03.2010
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    482
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hallo Bruno,

    tut mir leid für Dich. Hätte mich auch gewundert wenn es anders gewesen wäre.

    Ich war heute Morgen zum erstenmal in Mama's Liebe zum Frühstücken. Nachdem ich ja schon mal den Espresso im vorbeigehen probiert hatte u. für den Preis als o.k empfand, habe ich mich heute an einen Cappu gewagt. Die Milch war ganz o.k aufgeschäumt für gastronomische Verhältnisse. Vom Geschmack her wie fast befürchtet, schlecht. Bittertöne, evtl. war die Milch schon mal aufgeschäumt u. verbrannt, oder die Maschine ist zu heiss eingestellt für die grauseligen Robustablend......keine Ahnung. Der Cappu hat auf jeden Fall nach abgelaufenem, billigen Robusta geschmeckt. Es ist ein Jammer immer wieder so ein Zeug vorgesetzt zu bekommen. Auf ein freundliches Nachfragen, ob man den Kaffee auch kaufen könnte, bekam ich ein "ja" als antwort, aber bei dem mir genannten 250gr. Preis von 10,90€ ! hat es mir fast die Sprache verschlagen. Dass macht knapp 44 €/Kilo für einen billigsten Robustablend. Unfassbar u. unverschämt zugleich! Das Frühstück ingesamt war genauso schlecht. Brötchen nass gemacht u. aufgebacken, aber vergessen die Brötchen umzudrehen, so dass sie auf der Unterseite noch matschig waren u. nach Zitrone! geschmeckt haben. Das Ei roch eklig nach Chlor u. schmeckte auch so. Würgggg...
    Die Brotscheiben waren ungelogen mit der Hand geschnitten (eigentlich habe ich kein Problem damit) und ca. 3cm! dick. Wurst u. Käse, Honig u. Marmelade kamen aus der Packung (da kann man eh nix falsch machen).

    Bruno, von mir aus können wir bald was aufmachen! Doch wenn ich sehe wie voll der Laden war u. mit was sich so mancher Kunde zufrieden gibt, habe ich meine Sorgen ob wir bei unserem Anspruch von sowas leben könnten.

    Gruß Uwe
     
  2. Gipsy

    Gipsy Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    *Thread ausgrab" - zu leckerem Espresso kann ich leider nicht viel sagen, da ich nur Latte trinke, aber ich finde der Kaffee-Wagen auf dem Markt (leider nur Samstags da) - hat recht leckere Latte. Und die Espressi, die ich bei den anderen sehe, sehen zumindest recht ordentlich aus.

    Der Wagen wurde auch schon mal erwähnt in diesem Thread (Caffee Moguntia aus Bodenheim).

    Ich bin aber wahrscheinlich nicht sehr anspruchsvoll und hab evtl. noch nie "richtig guten" Latte getrunken - das vermag ich nicht zu beurteilen.

    War schon mal jemand der Experten dort?
     
  3. #63 hobby-barista, 26.06.2010
    hobby-barista

    hobby-barista Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    hat nicht schon jemand was vom geiling in der betzelsstraße geschrieben? habs jetzt beim durchschauen nicht mehr gefunden.
    ich war gestern da und hab cappuchino getrunken - war ganz ok! espresso hab ich nicht probiert.
    das habe ich leider im dinges gemacht - hätte ich doch lieber vorher hier nochmal nachgelesen... immerhin hab ich auf nachfrage ein 0,4l leitungswasser bekommen und konnte den geschmack etwas wegspülen. der cappuchino meiner freundin: mit bauschaschaumturm und alles andere als lecker...
    ich warte auf die eröffnung eures cafes!!
     
  4. #64 Fiametta, 09.08.2010
    Fiametta

    Fiametta Gast

    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Vielleicht ein wenig am Thema vorbei, da sich leider nich um ein Café handelt und ich auch nicht weiß, ob man dort einfach nur mal einen Espresso trinken kann.... aber nach dem ganz hervorragenden Essen in der Tattoria Peperoncino in der Emmeranstrasse gab es einen ebenso hervorragenden Espresso....
    Hat den außer mir vieleicht noch jemand probiert?
     
  5. #65 Bohnenheld, 15.10.2010
    Bohnenheld

    Bohnenheld Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    13
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hallo Zusammen,

    auf dem Unicampus macht ein neues Restaurant auf: "Baron" soll es heißen und startet am 18.10. in die ehemalige Taberna Academica. In der Werbung dazu heißt es:

    "Tagsüber, wenn auf dem Campus das Uni-Leben tobt, ist das Café vor allem für Studenten und Bedienstete ein Ruhepunkt. Hier gibt es ausgezeichneten Kaffee aus einer schweren, original italienischen Maschine und dazu leckere, frisch gemachte Baguettes nach französischem Rezept...."

    Wer traut sich? Außerdem soll's unter Anderem gute Pizza geben, "nach italienischer Machart". Namensgeber ist der "Bierbaron" - ich nehme an, die stecken unter einer Decke, weil es heißt, der Bierbaron würde künftig vom Campus aus operieren (für Nichtmainzer: Die liefern Bier, Snacks und Pizzen...).

    Mal sehen - jetzt wo ich fertig bin mit studieren wird's ne Weile dauern, bis ich den Espresso probieren kann...

    Beste Grüße,

    Bohnenheld
     
  6. #66 hobby-barista, 21.11.2010
    hobby-barista

    hobby-barista Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    hallo, ich war gestern im baron. den espresso konnte man trinken. ist illy, den mag ich eigentlich nicht so. aber war ok. für 1,10 im vergleich zu dem was man in mainz sonst so bekommt war er sagenhaft.
     
  7. #67 Bohnenheld, 22.11.2010
    Bohnenheld

    Bohnenheld Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    13
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hallo Barista,

    und wie ist die Pizza? Schon probiert?
     
  8. #68 hobby-barista, 23.11.2010
    hobby-barista

    hobby-barista Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    noch nicht. werd ich bei gelegenheit mal.
     
  9. dieEva

    dieEva Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    15
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hallo cafefans.
    ich bin mal wieder in Mainz zu besuch.gibt es mittlerweile Neuigkeiten und ein cafe in dem es sich lohnt einen espresso oder einen macchiato zu bestellen?

    neugierige grüße
    eva
     
  10. redrew

    redrew Gast

    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hat jemand die Eigenmarke vom Cupello mal als Bohne gekauft und "zu Hause" versucht? (Eigene Mühle & Maschine)
     
  11. #71 Kellerkind, 20.01.2012
    Kellerkind

    Kellerkind Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    35
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hmm, nach langer Pause im Thread hier meine Meinung:
    Im Café dell' Arte in der Badergasse (Seitensträßchen von der Augustinergasse) gibt es meiner Meinung nach sehr guten Espresso. Bin dort immer mal wieder in größeren Abständen, bisher war ich nie enttäuscht. Frühstück ist dort übrigens auch sehr lecker.
    Auf Maschine, Mühle etc. habe ich allerdings noch nie geachtet...

    Ich muss zugeben, dass ich im Gegensatz zu vielen Vorrednern auch das Café Cupello im Graben ganz gerne mag. Ich finde den Inhaber liebenswert schrullig, und wenn man ihn ein bisschen kitzelt kommt hinter der etwas schroffen (norditalienischen?) Art durchaus sowas wie Humor und Leidenschaft raus. Den Espresso fand ich eigentlich auch immer ganz lecker und habe dort auch gelegentlich gemahlenen Espresso für zu Hause gekauft bevor ich eine eigene Mühle hatte (die Hausmarke, soweit ich weiß 70/30 gemischt).
     
  12. #72 cafesolo, 04.02.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    482
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Im Café dell' Arte war ich noch nicht, aber im Café Cupello. Es mag sein, dass dir der Kaffee dort schmeckt, aber eine Empfehlung ist er mit Sicherheit nicht. Wer sich mit Kaffee nur ein wenig auskennt u. seine Geschmacksnerven nicht durch Vollautomatenkaffee mit entsprechend gefüllten Supermarktbohnen ruiniert hat, würde da mit Sicherheit kein zweites mal hingehen. Zumindest nicht um Kaffee zu trinken.
     
  13. #73 norschtein, 04.02.2012
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    303
  14. #74 mr.klee, 07.02.2012
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    130
    AW: NA HIER!!!!! (bis 11.3.2012)

    Das kann ich so nur bestätigen! Ich war am Samstag zufällig dort und habe zwei hervorragende Espressi und einen Filterkaffee getrunken. Nettes "Café", zwei sehr nette und informierende Enthusiasten, die das ganze aufgezogen haben. Lohnt sich auf jeden Fall, dort mal vorbei zu schauen, so lange es noch geht (in 5 Wochen ist wieder Schluss).. Fotos folgen.
     
  15. #75 Ludovine, 20.09.2012
    Ludovine

    Ludovine Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: NA HIER!!!!! (bis 11.3.2012)

    Und wenn man dabei gerne am Rhein sitzen möchte, gibt es dort eine gute Adresse?
     
  16. #76 cafesolo, 13.03.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    482
    AW: NA HIER!!!!! (bis 11.3.2012)

    Seit Samstag 09.03.2013 gibt es für mich in Mainz nach der Kaffeekommune 1 wieder richtig guten Kaffee zu trinken. Diesmal in der Kaffeekommune 2 (Alles Rund um die Kaffeekommune Zwei in Mainz - KAFFEEKOMMUNE) dem Nachfolgeprojekt der KK1, in der Gaustraße 10. Ich war heute kurz dort und habe neben einem erstklassigen Espresso auch einen hervorragenden Brühkaffee getrunken. Das hohe Niveau der KK1 setzt sich m.M nach hier fort! Ich freue mich endlich wieder außerhalb der eigenen Küche, in Mainz einen Kaffee trinken zu können.
     
  17. #77 Gourmand, 25.06.2013
    Gourmand

    Gourmand Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    144
    AW: NA HIER!!!!! [Nun unbefristet!]

    Als Stammgast bei Hoppenwort und Ploch in FFM musste ich natürlich auch mal die Kaffeekommune 2 in Mainz testen. Und ich bin begeistert: Klare Empfehlung für erstklassigen Kaffee!

    Getestet habe ich einen Filterkaffee (Ich glaube, die Nr. 4), der in der Tat stark nach Blaubeere schmeckt, zudem ein dezentes Nuss-Aroma. Ein sehr schöner, milder Kaffee, der perfekt gefiltert wurde. Dann Cappuchino, mir persönlich etwas zu Milch-lastig und wenig kräftig, aber das ist so ein persönlicher Geschmack. Jedenfalls ist die Milch perfekt aufgeschäumt, die LatteArt super und der Geschmack rund, angenehm süßlich und ausgeglichen. Bei Espresso gab es 2 Ratschläge: 1. "Zu Beginn nicht schockiert sein, er schmeckt anders als gewohnt." Das sah man ihm vielleicht an, die Crema sehr hell und leicht, aber beim trinken erschrak ich keineswegs. Die blumigen Noten ist man als Hopplo-Trinker gewohnt, der Espresso ist rund, komplex und vielschichtig. Insofern unterschreibe ich den 2. Rat: "Nicht teilen! Der letzte Schluck ist der beste!", habe also nicht die Freundin mal kosten gelassen (hätte ich sowieso nicht), sondern alle 3 Schlücke selbst getätigt. Und tatsächlich: Jeder war anders, insbesondere der letzte brachte nochmal eine ganz neue Note an Aromen.

    Von mir also eine klare Empfehlung: hingehen!!!
     
  18. #78 yoshi005, 02.07.2013
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.255
    Zustimmungen:
    3.652
    AW: NA HIER!!!!! [Nun unbefristet!]

    Kann mich der Empfehlung für die Kaffeekommune in Mainz anschließen. War am Donnerstag mit meiner Familie da und sehr angetan von der kompromisslosen Qualitätsorientierung von Paul Bonna. Die gesamte Einrichtung ist auf höchstmöglichen Kaffeegenuss ausgerichtet. Der Espresso mit der LM Linea wird exakt mit der Feinwaage zubereitet und das Gespräch über den Kaffee ist bereichernd und erweitert den Horizont.

    Unser Espresso war sehr komplex und - obwohl ich eigentlich andere Geschmacksmoten bevorzuge - ein Hochgenuss. Dass es für uns Hamburger auch hervorragende Franzbrötchen gab, rundete das Gesamtbild ab. Leider konnten wir wegen einer abgelaufenen Parkuhr keine andere Zubereitungsmethode mehr probieren, aber wir kommen sicher wieder.

    Insgesamt für mich ein besonderer Ort - ich habe bisher keinen so stark auf Wesentliche reduzierten Ort zur Kaffeeverkostung kennengelernt. Spitze!
     
  19. #79 volkerle, 30.07.2013
    volkerle

    volkerle Gast

    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Richtig geiler Espresso in der Gastronomie ist nicht nur in Mainz ein Problem. Interessant finde ich immer wieder, dass selbst in der Sterne-Gastronomie trotz 1a Speisen und Getränken das höchste der Gefühle ein Nespresso ist!
    Zum Thema "richtig guter Espresso in MZ" (und Umgebung, linksrheinisch natürlich ;) fällt mir zu aller erst Käthes Kaffeekarre ein: Die Kaffeekarre - bin voll Fan von den beiden und der Karre, zumal sie bei uns (Ingelheim) jeden Samstag zuverlässig auf dem Markt stehen. Und die Bohnen von der Rösterei Langen http://www.langen-kaffee.de/bilder/galerien/Flyer/flyer-sortiment2010.pdf sind gut!
     
  20. #80 cafesolo, 01.08.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    482
    AW: Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

    Hallo Volker,

    ich stimme dir zu, dass richtig guter in der Sterne-Gastronomie eher selten ist. Da wird Kaffee sehr stiefmütterlich behandelt. Um zu beurteilen ob Kaffee richtig gut ist, muss man schon viel sehr guten Kaffee getrunken haben.
    Wenn Du den Kaffee bzw. Espresso von Käthes Kaffeekarre als richtig gut bezeichnest, dann bleibt Dir noch viel Spielraum für die wirklich guten Espressi. Mich haben die Espressi dort wahrlich nicht vom Sockel gerissen. Man konnte sie trinken. Die Langen-Kaffee's kenne ich natürlich sehr gut.

    Gruß Uwe
     
Thema:

Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ?

Die Seite wird geladen...

Wo gibt es gepflegtes Koffein in MAINZ? - Ähnliche Themen

  1. Brewtus III gibt auf - Nachfolgerin gesucht

    Brewtus III gibt auf - Nachfolgerin gesucht: Nachdem meine Expobar Brewtus III seit 2009 ihren Dienst verrichtet hat, kommt sie nun doch glaube ich an das Ende ihrer Lebenszeit. Neuerdings...
  2. Tchibo Esperto Caffè gibt nur noch Wasser aus

    Tchibo Esperto Caffè gibt nur noch Wasser aus: Hi zusammen, ich habe einen Tchibo Esperto Caffe welcher die letzten 2,5 Jahre ohne Probleme lief. Jetzt ist mir gestern morgen aufgefallen dass...
  3. Gibt es zur Milch eine "schmackhafte" Alternative

    Gibt es zur Milch eine "schmackhafte" Alternative: Hallo zusammen, Bin seit 2013 hier schon "an Board" und nutze eigentlich mehr das elementare "Expertenwissen", als dass ich mich hier selber...
  4. Gibt es Anlegethermostaten mit M3-Gewinde?

    Gibt es Anlegethermostaten mit M3-Gewinde?: Ja, genau das würde ich gerne wissen. Ich habe eine Giada mit aufgeklemmtem Thermostaten (95° und 130°), die sich regelmäßig lösen und dann zu...
  5. Gibt es hier QuickMill Orione 3000 Besitzer?

    Gibt es hier QuickMill Orione 3000 Besitzer?: Hallo, ich habe oben besagte Maschine und eine Frage an andere Besitzer dieser: wieviel Mehl geht bei euch in das Doppel-Sieb? ich bin bei 11,5g,...