Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

Diskutiere Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffefreaks, seit x Monaten bin ich hier nun angemeldet und konnte in dieser Zeit meine Gedanken ordnen und habe mich dank Eurer Vorarbeit...

  1. Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffefreaks,

    seit x Monaten bin ich hier nun angemeldet und konnte in dieser Zeit meine Gedanken ordnen und habe mich dank Eurer Vorarbeit meiner Wunschkonfiguration angenähert. Den letzten "Schub" habe ich in diesem Thread erhalten - http://www.kaffee-netz.de/espresso-...hten-aber-selber-keine-ahnung-von-kaffee.html

    Meine Frau und ich wollen einen Einkreissiebträger und eine anständige Mühle.
    Das Ergebnis ist entweder eine Lelit mit PID (PL41 PlusT PID?) oder Rancilio Silvia mit einer Mahlkönig Vario Home 2.

    Trotz der vielen Threads und Wiki habe ich den wirklichen Nutzen von PID noch nicht verstanden. Aus diesem Grund und wegen der noch anstehenden Extras benötige ich doch etwas Hilfe von Euch.

    Erstens, ist die PID-Funktion wirklich eine sinnvolle Bereicherung?
    Wie kommt es, dass die Lelit trotz PID auf dem Preisniveau der Silvia liegt?

    Meine Frau würde die Lelit alleine wegen den Kippschaltern kaufen... ;-)

    Optik ist wichtig, aber Qualität und Geschmack ist uns wichtiger.
    Was ist Eure Empfehlung / Meinung?

    Außerdem benötigen wir noch kompetente Händler im Großraum München, damit wir unser "Spielzeug" vor der Anschaffung befummeln können.
     
  2. #2 silverhour, 29.12.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    11.486
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Erstens, ist die PID-Funktion wirklich eine sinnvolle Bereicherung?
    Wer sie hat sagt ja, wer sie nicht hat sagt "geht ohne" ;-)
    Meine Maschine hat kein PID, ich würde dennoch ja sagen, da sich gerade bei Maschinen mit kleinem Boiler die Temperatur besser steuern und stabilisieren läßt.

    Wie kommt es, dass die Lelit trotz PID auf dem Preisniveau der Silvia liegt?
    ???

    Optik ist wichtig, aber Qualität und Geschmack ist uns wichtiger.
    Was ist Eure Empfehlung / Meinung?

    Diese Entscheidung kann Euch niemand abnehmen. Die Silvia ist "bewährt gut" und auch bei evtl. Verkauf preisstabiler, zumal der Hersteller auch ein renommierter Gastrolieferant ist. Die Lelit haben ein wenig ein No-Name-Image, über die Maschinen hört man aber viel Gutes. Ich wüßte nicht, was gegen die 41er PLUS sprechen sollte.

    Außerdem benötigen wir noch kompetente Händler im Großraum München, damit wir unser "Spielzeug" vor der Anschaffung befummeln können.
    Schaut mal hier Händlerliste nach Ort unter München rein. Aber das Händlernetz ist bei Lelit deutlich dünner als bei Rancilio ...

    Grüße, Olli
     
  3. #3 Heinerich, 29.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    168
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Hallo und herzlich Willkommen!

    Kann ich verstehen. Eines der besten Beratungsthemen. :)

    Das heißt, dass ihr (fast) ausschließlich Espressi trinken werdet, viele Milchmisch-Getränke selten vorkommen und seltenst mehrere davon direkt hintereinander zubereitet werden sollen?
    Oder anders herum: was trinkt ihr wie oft pro Tag und wieviele direkt hintereinander?

    Bei einem Einkreiser oder einem Dualboiler halte ich einen PID für hilfreich. Insbesondere wenn öfter die Bohnensorte gewechselt wird und andere Brühtemperaturen getestet werden (sollen).

    Kalkulation des Herstellers?

    Ich denke, dass man mit beiden Maschinen gute Espressi hinbekommt. Zu beiden Maschinen gibt es einiges an Erfahrungsberichten im Forum.

    Zu Händlern im Großraum München kann ich nichts beitragen.
    Der "offizille Vertreter" (??) für Lelit (il mondo italiano) sitzt in Lengries, also nicht sooo weit von München entfernt. Vielleicht könnt ihr dort mal vorbeifahren. Die haben übrigens auch Rancilio im Sortiment.
     
  4. Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Lieber Olli,
    lieber Bernd,


    vielen Dank für das schnelle Feedback. Lenggries ist wirklich ganz in unserer Nähe und somit eine sehr gute Empfehlung. Es stimmt schon, die Entscheidung kann uns niemand abnehmen. Auch wenn ich momentan nicht sonderlich entscheidungsfreudig bin. ;-)


    Die Händlerliste ist bis dato komplett an mir vorbeigegangen - typischer Fall von "Wald und Bäume".


    Die "No-Name" Bemerkung hinsichtlich der Lelit hat mich jetzt verunsichert.
    Doch lieber noch ein paar Euro mehr für eine "gscheite" Einkreismaschine?
    Was gibt es denn da noch für Möglichkeiten? :confused:


    Vielen Dank im Voraus und Grüße
    Sven
     
  5. #5 Heinerich, 29.12.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    168
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Das kann eigentlich nur noch schlimmer werden, mit dem "ich kann mich nicht entscheiden". Zum Anfang einer Beratung wirds -nicht selten- erst mal immer verwirrender.....

    Zunächst mal, damit wir auch sicher sein können, obs in die richtige Richtung geht, erninnere ich (höchst freundlich ;-)) an meine Vermutung plus Frage:

    Ansonsten laß Dich von "No-Name-Image" nicht zu sehr beeinflussen. Zwar gehört Lelit nicht zu den "etablierten" Herstellern aber, wie bereits geschrieben, ist viel Gutes über die Maschinen zu lesen und absolut nichts, was von Lelit abraten würde, wenn ich mich recht erinnere.

    Übrigens: Gibt es besondere Anforderungen an den Zeitraum, bis zur Betriebsbereitschaft (Aufheizzeit)?
     
  6. #6 silverhour, 29.12.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    11.486
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Bitte nicht verunsichern lassen: Lelit ist kein Sapetoku-Ramsch, die Firma hinter Lelit gibt es schon eine ganze Weile und ist in Italien bekannt als Haushaltsgerätehersteller, vornehmlich wohl Dampfbügelgedöns und dergleichen. "No-Name" ist es in sofern, daß es keine "große" Espressomaschinenmarke wie z.B. Rancilio, LaPavoni oder ähnlich ist und erst seit ein paar Jahren ein offizielles Vertriebsnetz in Deutschland hat.
    Nach allem, was zu lesen und hören ist, stehen die Lelit Dinger vergleichbaren Maschinen anderer Hersteller in nichts nach.

    Ansonsten ist der Markt in dem Segment überschaubar, aber nicht winzig: Kategorie:Einkreismaschinen

    Grüße, Olli
     
  7. #7 Tazy, 29.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2013
    Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Servus Bernd,

    Deine Annahme ist korrekt, wir trinken bzw. werden 95% Espresso trinken. Besuch und ausgedehnte Kaffeetafeln werden mit handgefilterten Kaffee abgedeckt. Daher auch der Bedarf an einer guten Mühle.

    Vermutlich liegt unser Anforderung bei 6 - 8 Portionen am Tag, an Wochenenden gerne auch mehr. Mehr als 4 Portionen in schneller Folge sind nicht üblich.

    Ja, je mehr ich lese, desto schwieriger fällt mir wohl die Entscheidung. Außerdem wird es zunehmend teurer für uns - aber das ist bei mir nicht unüblich und meine Frau rollt schon die Augen....

    Lieber ein paar Euros mehr investieren, als monatelang unzufrieden mit der "Lösung". Kompromisse bei Anschaffungen sind i.d. Vergangenheit teuer geworden - getreu dem Motto: Wer billig kauft, kauft zweimal.

    Die Händler in München führten übrigens keine Lelit-Maschinen.

    Gruß Sven


    P.s. Das Gerät sollte in max. 30 Minuten "startklar" sein.
     
  8. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    946
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    wenn ihr die bohnen für den "normalen" kaffee in der Vario mahlen wollt, ist das zwar ok, aber ich würde es nicht machen.
    für filterkaffee nehme ich ne alte Mahlkönig, wie sie früher im Tante Emma laden standen, soll heißen, kauf dir lieber ne preiswerte zweitmühle.
    warum:
    verstellung des mahlgrades und wieder finden (aufwändig)
     
  9. Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Danke für den Tipp.

    Wir lassen es aber erstmal bei einer, da wir eine zweite immer noch gebraucht kaufen können. Außerdem hat das Teil eine feine Skala zur Einstellung.
     
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    5.830
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Wenn du meinst ...
    Die Umstellerei ist Mist, glaub Rolf einfach mal!
     
  11. Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Muss ich wohl, da ich noch keine Erfahrung auf dem Gebiet habe. ;-)
    Trotzdem sind die ersten 1.000 EUR für den ST und eine Mühle reserviert...

    Mal sehen, was die weitere Recherche bezüglich der Maschine ergibt.
    Eine Ascaso Steel UNO Prof PID wäre vielleicht auch noch ne Idee - meine Frau will allerdings eine ital. Maschine....
     
  12. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    5.830
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Was hat sie denn gegen Spanier? ;-)
     
  13. Alfons

    Alfons Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Hallo,da die Mühle bereits vorhanden ist,und ein 1Kreiser mit PID in der selben Preisklasse wie ein2Kreiser ist....wäre evtl. auch ne Idee?
    Gruß Alfons
     
  14. Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Espresso ist ein ital. Getränk ;-)
     
  15. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.427
    Zustimmungen:
    22.133
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Portugiesen und Spanier haben aber auch tolle Espresso(i), und spanische Maschinen kann man ja auch mal eines Blickes würdigen :).
    Peter
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    5.830
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Nö, in Italien heißt das Caffè :)

    Besserwisserische Grüße :mrgreen: ,
    Thomas
     
  17. #17 Communicator, 30.12.2013
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Und auf Portugiesisch hieße das sicher Eschprescho, geht ja gar nicht... :)
    Ketzerische Grüße hinterher :mrgreen:
     
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    5.830
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Café expresso auf Portugiesisch, Expreso auf Spanisch.

    Ich hör jetzt besser mal mit OT auf.
     
  19. Tazy

    Tazy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Euch allen erstmal ein gutes und gesundes neues Jahr.

    Vielen Dank für Eure Ideen und Gedanken. Wir werden in den nächsten Tagen den einen oder anderen Händler besuchen und werden dann entscheiden.

    Ich werde berichten... ;-)

    Gruß Sven
     
  20. #20 wizard1980, 02.01.2014
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    127
    AW: Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

    Fausto in München hat übrigens die ein oder andere Lelit-Maschine dastehen...
     
Thema:

Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle?

Die Seite wird geladen...

Wo kaufe ich meine neue Einkreismaschine & Mühle? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Verkaufe meine Rancilio Silvia - neues Modell und meine Demoka M-207 Mühle!

    Verkaufe meine Rancilio Silvia - neues Modell und meine Demoka M-207 Mühle!: Hallo, ich verlaufe hier meine ca. 1,5 - Jahre alte Rancilio Silvia - sehr gepflegt, entkalkt und mit 8 Entkalkerpatronen. Dazu verkaufe ich eine...
  2. Kann ich einfach einen Pulverkolben für meine x1 Trio kaufen?

    Kann ich einfach einen Pulverkolben für meine x1 Trio kaufen?: Hallo! Ich bin günstig zu einer x1 Trio gekommen und wollte fragen, ob der Kolben einer ground da rein passt und ob die Trio allgemein auch für...
  3. [Erledigt] verkauft/Ich verkaufe meine Brewtus III Festwasser

    verkauft/Ich verkaufe meine Brewtus III Festwasser: Guten Tag, ich habe mir eine neue Maschine gekauft – ein paar mehr Möglichkeiten zum „Spielen“ - und möchte jetzt die „alte“ verkaufen. Es ist...
  4. [Erledigt] Verkaufe meine Bacchi Carioca wegen Nichtbenutzung

    Verkaufe meine Bacchi Carioca wegen Nichtbenutzung: Da ich sie viel zu selten nutze, verkaufe ich meine Bacchi Carioca 'Herdkanne'. Eine gute Mühle vorausgesetzt macht sie hervorragenden Espresso,...
  5. [Erledigt] Verkaufe meinen EK43 Mahlgradknauf aus Alu.

    Verkaufe meinen EK43 Mahlgradknauf aus Alu.: Verkaufe meinen EK43 Mahlgradknauf aus Alu. Bilder: [IMG] [IMG] Preis: 45,-€ inkl Versand ps. Es ist nur der Knauf, nicht die Mühle :-)