Wo kauft Ihr Eure Bohnen?

Diskutiere Wo kauft Ihr Eure Bohnen? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hi Zusammen! Gibt es hier so was wie einen Konsen über die üblichen Internetanbieter von Espressobohnen? Ich kaufe seit längerem bei Aromatico...

  1. #1 Watchmaker, 29.04.2021
    Watchmaker

    Watchmaker Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Hi Zusammen!

    Gibt es hier so was wie einen Konsen über die üblichen Internetanbieter von Espressobohnen? Ich kaufe seit längerem bei Aromatico und die Bohnen waren normalerweise auch frisch. Um Roastmarket mache ich einen großen Bogen (wegen schlechtem rating im Internet).

    Habt Ihr noch Empfehlungen für Anbieter, wenn man sich einfach mal diverse Bohnen anschauen will?

    Ich lebe in Köln und kaufe ansonsten bei Schamong (Van Dyck finde ich überbewertet, Moxxa auch). Wenn Ihr noch Ideen zu den Röstereien hier in Köln habt, freue ich mich auch über Empfehlungen
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    1.154
  3. #3 Arb3000, 29.04.2021
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    259
    Kaffeezentrale und Espresso International nutze ich auch gerne. Ansonsten bei den kleinen Röstereien im jeweiligen Online Shop.
    Grüße aus dem Bergischen
     
  4. #4 silverhour, 29.04.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.099
    Zustimmungen:
    9.425
    Ja, möglichst direkt beim Kleinröster. Je nach Lokation on- oder offline.
     
    yoshi005, Silas, cosmosoda und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 S.Bresseau, 29.04.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.857
    Zustimmungen:
    8.986
    Nein, es gibt keinen Konsens. Wenn du drei Leute fragst, bekommst du 4 Antworten ;)
    Häufig als Versender genannt werden (subjektive Auswahl):
    - Pingo (Genossenschaft mit sehr hohen ethischen und qualitativen Ansprüchen),
    - Langen (auch als Bio günstig),
    - Fausto (der Indian Monsooned Malabar war mal als Cremabombe sehr beliebt)
    - Parotta (der Gran Crema ist bekannt als preiswert und problemlos)

    Aber unterstütze doch mal lokale Kleinröster, die können dich vor Ort deinen Vorlieben entsprechend beraten. Das Ausprobieren ist Teil des Hobbys.
     
    Oli1234 und zuse64 gefällt das.
  6. #6 Zufallszahl, 29.04.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    637
    Oder im 3rd Wave Thread oder im Kaffee-gekauft Thread mal umsehen, da bekommt man sehr viele Anregungen.
    Im 3rd Wave Bereich bin ich bei OneTake mit dem Beerenweg eingestiegen - kann ich nur empfehlen.
     
  7. #7 Londoner, 29.04.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    629
    Wie oben schon beschrieben, gibt es recht viele Infos unter "Köln", aber hier nochmal einige zusammengefasst,
    die mir grad in den Sinn kommen (kein persönliches Ranking):

    Heilandt
    HEILANDT Kaffeemanufaktur - Kaffeerösterei - Online Shop
    u.a. in Sülz und im Belgischen

    Ernst
    ERNST KAFFEERÖSTER
    nähe Chlodwigplatz

    Kaffeeprinzen
    Kaffeeprinzen Rösterei
    Südstadt

    Jackson
    Home | Jackson – Kaffee Werkstatt Rösterei
    Sülz

    Colognes Roastery
    http://colognes-roastery.de/
    Ehrenfeld


    Ich denke, wir haben eine ganz gute Vielfalt hier, auch preislich.
    In der Vergangenheit habe ich auch viel bestellt (Roastmarket, Aromatico, etc.), denke aber, dass das
    nicht sein muss, wenn man doch einige gute Röstereien vor der Tür hat.
    Ich bin nun seit einigen Monaten am "Moxxa Hausblend" hängengeblieben....gefällt mir sehr gut.

    Gruß aus Sülz :)
     
    S.Bresseau gefällt das.
  8. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    1.353
    Heilandt kann ich auch sehr empfehlen, und in Frechen gibt's Tim & Sebastian's Speciality Coffee, von denen ich auch schon Leckeres in der Mühle hatte
     
  9. #9 Bierschinken, 03.05.2021
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    123
    Tim & Sebastian ist gut, kann man auch im Köski (Aachener/Maarweg) kaufen.
    Ansonsten fehlt mir hier noch die "Kölner Kaffeemanufaktur" auf der Dürener Straße.
    Die könnten was sein, wenn du Schamong magst.
     
  10. #10 cappucciner, 10.06.2021
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    31
    Roastmarket hatte ungefragt in meinem Browser, für einen Kaffee, der mir überhaupt nicht geschmeckt hatte, geworben. Ohne Kaufabsicht aber neugierig auf die Bewertung des Kaffees von anderen Kaffeetrinkern, hatte ich feststellen müssen, dass dieser Kaffee von 17 Usern eine Spitzenbewertung erhielt. Nur eine Bewertung war kritischer, traf aber einen wesentlichen Punkt der von mir gemachte Erfahrung. Das wollte ich um eine negative Bewertung meinerseits bereichern. Die Bewertung war etwas später entfernt worden (ohne Nachricht an meine E-Mail hierzu). Schadet wohl dem Umsatz. Damit hat sich der Laden für mich erledigt.
     
  11. #11 Dingelding, 11.06.2021
    Dingelding

    Dingelding Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    23
    Also wenn du bereit bist mehr zu zahlen, würde ich auch auf die Herkunft achten bzw. auf den EK Preis der Roh Bohne, leider geben da viele Röster noch nicht genaue Infos.
    Bis auf Jacksons werben, aber alle angepriesenen Kölner mit Direktimport, wahrscheinlich über einen nicht erwähnten Mittelsmann, was schon Mal gut ist.

    Quijote oder Flying Roasters sind z.B. deutlich transparenter und rösten trotzdem gut.

    Ich bestelle aber auch Mal bei Firmen, die nicht so transparent sind, obwohl ich das dann nicht so gerne mache.
     
  12. #12 cappucciner, 13.06.2021
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    31
    Qualitätsanspruch und Gewinn sind Gegensätze.
    Fast alles was dem Gewinn dient, geht auf die Qualität:
    - Gute Bohnen sind teuer (darum werden gerne auch günstigere Bohnen verwendet)
    - Gut durchgeröstete Bohnen sind leichter als hellere (was oft zu übermäßiger Säure führt)
    - Kommerzielle Werbung lockt Kunden an, kostet aber auch Geld
    - Frische kostet mehr Geld als Konserve

    Es ist sehr schwierig geworden, einen guten Kaffee zu finden, außer man mag es sauer. Ich nutze gerne den Besuch in anderen Städten und probiere die eine oder andere Kleinrösterei. Es gibt darunter auch ein paar Gute (natürlich subjektiv).
     
Thema:

Wo kauft Ihr Eure Bohnen?

Die Seite wird geladen...

Wo kauft Ihr Eure Bohnen? - Ähnliche Themen

  1. Wo kauft Ihr in Berlin Eure Lieblings-Bohnen?

    Wo kauft Ihr in Berlin Eure Lieblings-Bohnen?: Hallo! Ich bin seit einiger Zeit in Berlin auf der Suche nach meiner zukünftigen Lieblingssorte, die auch meine Mühle und meine Maschine mögen....
  2. Bezugsquellen für rohkaffe - Wo/wie kauft/bestellt ihr eure bohnen?

    Bezugsquellen für rohkaffe - Wo/wie kauft/bestellt ihr eure bohnen?: Aus purem Interesse: Wo/wie bezieht Ihr Euren Rohkaffee? Edit: Ich seh' grad', es gibt keine Möglichkeit für Mehrfachauswahl, ich weiß aber...
  3. [Erledigt] verkauft Eureika Zenith Club ZT60 E

    verkauft Eureika Zenith Club ZT60 E: Guten Tag, nachdem mein Hobby andere Schwerpunkte erhält , trenne ich mich von allerhand Mühlen und Maschinen. Den Anfang macht meine Eureka...
  4. [Erledigt] Verkauft! Eureka Atom - SSP 64mm unimodal - schwarz - 699€

    Verkauft! Eureka Atom - SSP 64mm unimodal - schwarz - 699€: Ich verkaufe eine mit unimodalen 64mm SSP Mahlscheiben umgebaute Eureka Atom (ursprünglich 60mm). Die von SSP hergestellten Mahlscheiben sind...
  5. [Erledigt] Eureka Mignon MCI mit Timer -VERKAUFT-

    Eureka Mignon MCI mit Timer -VERKAUFT-: Verkaufe Mühle Eureka Mignon MCI mit Timer Die Mühle sollte als Zweitmühle dienen, wurde jedoch sehr selten benützt, es wurden max. 5kg Bohnen...