Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

Diskutiere Wo kriegt man gute Bohnen in Wien?? im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo liebe Wiener, eine simple Frage: wo kauft ihr Euren Kaffee für daheim?? Ich hab früher ab und zu beim MoccaClub meine Bohnen gekauft...

  1. #1 costas23, 26.11.2007
    costas23

    costas23 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Wiener,

    eine simple Frage: wo kauft ihr Euren Kaffee für daheim??

    Ich hab früher ab und zu beim MoccaClub meine Bohnen gekauft aber die letzten 2 Packungen waren alles andere als frisch. Will irgendwie nicht mehr hingehen.

    Den Illy aus dem Supermarkt kann ich auch nicht mehr trinken, auch wenn er nicht schlecht ist, aber an die frisch gerösteten kommt er nicht ran.

    Bitte um einige Aufzählungen von Euren lieblings-Kaffeeröstern (nicht Cafés). eventuell dazu noch die empfehlenswerten Sorten und falls möglich auch Preis/Mindestbestellmengen. Vielleicht gibt es auch andere Neulinge, denen eine solche Liste helfen würde.

    Vielen Dank,

    Costas

    ps: ojeoje, sehe gerade dass ich ein Board-Treffen verpasst hab :(! Hoffe es wird mal wiederholt.
     
  2. psy501

    psy501 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    ..im blaustern, 1190 wien, meines erachtens..ist zwar kein klassischer espresso, aber läßt sich als solcher zubereiten und ist erstens frisch und zweitens gut..
     
  3. #3 Belgarath, 26.11.2007
    Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    207
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Das hoffen wir auch - war genial, auch wenn ich nicht so lange bleiben konnte wie ich wollte ;)

    Gute Bohnen? Such' ich in Wien selber noch. Bestelle aber wohl eher bei Walter_ hier im Board, ein ganz lieber Grazer, war auch beim Treffen - hab' eine Mischung von ihm als Tester bekommen und einen Monsooned Malaber mitgenommen. Die Mischung find' ich persönlich sehr schmackhaft (9% + 4 Bohnen :D Robusta), kommt auch gut in meiner Microcimbali.

    lg,
    Klaus
     
  4. Wings

    Wings Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Tasteit in der Wollzeile hat eine ganz ordentliche Auswahl und ist durch hohen Umsatz recht frisch, wenn auch bei gesalzenen Preisen.
     
  5. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    426
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Mir schmeckt derzeit noch immer der Bendinelli 100% Arabica "Gourmet" (Mexiko Hochland) am Besten. Aber auch die anderen Bendinelli-Sorten sind einen Versuch wert.

    Der Laden ist in der Kettenbrückengasse, ca. 50m von der U-Bahn auf der rechten Seite.

    Die Preise sind viel günstiger als bei tatsteit, und der Kaffee kommt jede Woche frischh aus Italien (Lieferung vor allem in die Gastronomie).

    Du kannst den Kaffee dort probieren, Maschine (merkwürdige BFC mit anderem Royal First-Logo und Mühle sind perfekt eingestellt, der Espresso kostet € 1,20,-.

    Montag ist zu!
     
  6. juzoom

    juzoom Gast

    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    im 4. in der schleifmühlgasse (zwischen rechte wienzeile und margaretenstr.) gibts auch ein gutes geschäft
     
  7. #7 Nightstalker, 06.12.2007
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Wobei ich mir bei denen nicht sicher bin, ich hab dort vor ort schon 3 mal Espressi getrunken und von recht gut bis ungeniesbar war da alles dabei.

    Eine Röstung hab ich mir mal mitgenommen war aber kaum trinkbar, vielleicht hatte ich nur Pech aber ich bin vorsichtig.

    Das ist übrigens die Kaffeerösterei Alt Wien.

    Ansonsten ist es in Wien schwer guten und vorallem frischen Kaffee zu bekommen, recht gute Erfahrungen, allerdings nur in punkto Rohkaffee, habe ich mit Caffee-compagnie im 15., die beliefern (oder haben beliefert?) den Mokka Club, dort bekommt man Rohkaffee aber auch gerösteten Kaffee, die Auswahl ist gut aber nicht konstant lagernd also kanns schon sein dass man auf bestimmte Sorten mal länger warten muss.
    Willkommen bei Caffee-Compagnie Barsz & Co.

    Ansonsten bei Walter hier im Forum anfragen, der liefert gern auch nach Wien ;)
     
  8. #8 Belgarath, 07.12.2007
    Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    207
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Wollte gestern bei der Accademia del caffé vorbeischauen zum Gustieren und wegen eines dekoffeinierten (entkoffeiniert? whatever) Kaffees für abendlichen Espresso.

    Als ich um 16:10 dort ankam, stand ich vor verschlossener Tür, das normale Schild mit den Geschäftszeiten (Mo-Fr 10:00-18:00 und Sa 10:00-14(?):00) innen hingehängt. Lokal finster, im Hinterzimmer lief der Bildschirmschoner, kein Hinweis darauf, wieso denn nun nicht geöffnet ist. Anruf brachte auch nix (nach 4 mal Läuten kam ein Tonband mit dem Inhalt, daß derzeit kein Anruf entgegengenommen werden kann). Habe noch kurz überlegt, ins schräg gegenüberliegende Ristorante Paolo zu schauen um nachzufragen, aber dann dachte ich mir: nein, wir sind ja nicht in bella Italia, bei uns laufen die Dinge anders. Und bin enttäuscht und frustriert von dannen gezogen.

    10 Minuten später in der S-Bahn ein Anruf, offensichtlich vom Inhaber selbst (Italiener?). Er habe meinen Anruf gesehen, womit er mir dienen könne. Ich erzählte ihm von der verschlossenen Tür und er war ganz zerknirscht, weil er gerade im "Paolo" war ^^

    Also werde ich wohl heute noch mal vorbei schauen - der Rückruf und das Bedauern hat mich zumindest so weit gebracht, daß ich das noch mal riskiere ... bin halt doch recht leicht zufrieden zu stellen. :D

    Werde also vermutlich in den nächsten Tagen ein wenig mehr zur Accademia sagen können ... verlängert zwar meinen Heimweg ein wenig, liegt aber zumindest nicht ganz so ungünstig wie zunächst befürchtet (VOR sei Dank).

    lg,
    Klaus
     
  9. #9 mr.klee, 08.12.2007
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    53
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    die accademia hat ganz guten kaffee, den maestro kann ich auf jeden fall empfehlen. die sache mit der verschlossenen tür ist mir auch schon öfters passiert, aber wie du bemerkt hast: wenn der chefe nicht da ist, ist er im paolo, die übrigens auch ganz ordentlichen espresso servieren, wenn auch nicht unbedingt billig. ich war bis jetzt mit caffe fausto versorgt, aber werde mich in bälde auch wieder dort eindecken, bin also gespannt, was du zu den anderen sorten sagst..

    grüße!
    nico

    ps: besitzer ist übrigens italiener, sehr sehr nett, nur als ich das erste (und bisher einzige) mal dort war, waren samstags um halb 2 leider schon die maschinen aus und ich konnte nichts probieren, aber das habe ich dann im "paolo" nachgeholt, die den maestro in der mühle haben
     
  10. #10 Belgarath, 10.12.2007
    Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    207
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Tja, soferne ich das richtig verstanden habe, hat auch das "Ristorante Paolo" (wo Du Deinen Espresso getrunken hast) den selben Inhaber.

    Ich habe mir im Moment einen koffeinfreien (Morbida) und auch den Maestro geholt. Der Maestro schmeckt sowohl meiner Frau als auch mir sehr sehr gut (auch wenn er eigentlich noch etwas zu frisch ist), der "Morbida" muß erst ausdampfen, der kam gerade frisch geröstet am Freitag. Werde die erste ernsthafte Probe wohl heute abend machen.

    Zu den restlichen Sorten kann ich noch nichts sagen, werde aber sicher noch das eine oder andere dort antesten, ein paar Hochlandkaffees hat er ja auch im Sortiment, die sollten auf der MC recht gut funktionieren ...

    lg,
    Klaus
     
  11. #11 Belgarath, 10.12.2007
    Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    207
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Hmmm, sehe gerade, daß der Morbida nicht als entkoffeiniert geführt wird, sondern der Classica. Also entweder das falsche Pickerl am Packerl oder der falsche Kaffee ... :D
     
  12. #12 mr.klee, 10.12.2007
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    53
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    bei mir war auch schon das falsche pickerl drauf (esoticapackerl in das er vor meinen augen den monsooned gefüllt hat), das nimmt er wohl nicht so ernst. den monsooned hab ich leider noch nicht selber probiert, nur einem freund geschenkt, der ihn gerne mochte, allerdings aber im herdkännchen gemacht hat. mir war er da viel zu schwach, aber das habe ich an anderer stelle hier ja schon geschrieben.
     
  13. #13 rafiffi, 10.12.2007
    rafiffi

    rafiffi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

    Was ich zumindest den Wiener Boardkollegen gerne anbiete. Ich werde ab sofort immer ausreichend von Walter`s Dino, Cormons und auch Mozia abgepackt in 500g und 250g verfügbar haben . Walter kommt Mitte der Woche zu mir nach Wien . Wer also etwas braucht bitte um rechtzeitiges Aviso......

    Reinhold;-)
     
Thema:

Wo kriegt man gute Bohnen in Wien??

Die Seite wird geladen...

Wo kriegt man gute Bohnen in Wien?? - Ähnliche Themen

  1. Domobar macht keinen guten Kaffee

    Domobar macht keinen guten Kaffee: Hallo in die Runde, ich habe mir vor einiger Zeit eine alte Vibiemme Domobar geleistet, da ich immer von einer schlichtschönen E61 Maschine...
  2. [Erledigt] Lelit PL60 PlusT (in 1010 Wien)

    Lelit PL60 PlusT (in 1010 Wien): Verkaufe meine treue Lelit PL60 Plus T! Gekauft habe ich sie im Frühling 2015, im Frühling 2018 hat sie ein großes Service bekommen, im August...
  3. Welche Bohnen für eine Tasse Kaffee Crema

    Welche Bohnen für eine Tasse Kaffee Crema: guten Abend ! Welche Bohnen sind für eine normale Tasse Kaffee zu empfehlen ! Und wie sollte dieser dann gemacht werden ? Hab mehrere...
  4. Picada Cafè - Bohnen top - Shop katastrophal

    Picada Cafè - Bohnen top - Shop katastrophal: Ich habe Ende Januar das erste Mal Espresso Perugia bestellt, Bestellbestätigung kam sofort dann Ruhe sanft. Nach einer reichlichen Woche habe ich...
  5. Italienische Bohnen

    Italienische Bohnen: Hallo zusammen! Maschine : bezzera magica Mühle : mazzer mini Ich hoffe ich darf die Frage stellen ! Zur Zeit nehmen wir die Bohnen der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden