Wo sind denn die La Spaziale S1 Nutzer?

Diskutiere Wo sind denn die La Spaziale S1 Nutzer? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Auch mit einer gesättigten BG ist das eine Frage der Zeit. Auch dort muß eine Menge Metall erwärmt und ins Gleichgewicht gebracht werden. In dem...

  1. #21 scarfix, 28.10.2020
    scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    32
    Er sagt ja, dass er zwei warming flushes gemacht hat bevor er das Video gemacht hat.
    Und so wie er es in seinem Thread im Forum beschreibt, klingt es nicht so als sei die Brühgruppe "zu kalt" weil die Maschine erst 5min an ist. Aber das ist natürlich nur Spekulation meinerseits, da tatsächlich nicht spezifisch erwähnt wird, wie lang die Maschine an ist.
     
  2. #22 Karl Raab, 28.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    521
    Wenn einem nur der erste Shot zu kalt ist kann man natürlich die Temperatur etwas anheben. Bei den Folgeshots müsste man dann etwas warten bis die BG wieder abgekühlt ist....
     
  3. #23 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Ja.

    So etwas passiert, wenn man an zwei verschiedenen Punkten misst. Die Vivaldi tut das am Kessel, nicht am Brühkopf.
    Weitere Erläuterungen siehe z.B. hier: Was ist eine gesättigte Brühgruppe....?

    Deine Links hab ich mir nicht angeschaut, wozu auch?

    Nein.
     
    NiTo gefällt das.
  4. #24 Karl Raab, 28.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    521
    Der Typ in dem Video meinte auch das die ersten Shots in der Tasse zu kalt sind.....
     
  5. #25 scarfix, 28.10.2020
    scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    32
    Möglicherweise um das Problem zu verstehen.

    Den von dir gelinkten Thread habe ich selbstverständlich schon studiert, danke.
    Und natürlich auch Danke fürs Beantworten der Frage. : -)))
     
  6. #26 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Das ist schade für ihn und mir furchtbar egal. Ich warte halt, bis das Metall der Brühgruppe heiß ist und drück nicht gleich, nachdem die Temperatur-LED aufhört zu blinken, den Bezugstaster. Mein Vorgehen funktioniert, das reicht mir als Erklärung.
     
    NiTo gefällt das.
  7. #27 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Dann müsste ich mir aber jeden möglichen Bullshit im Netz anschauen, um die Probleme zu verstehen, die ich nicht habe.
    Kosten: ∞
    Nutzen: 0
     
    NiTo gefällt das.
  8. #28 scarfix, 28.10.2020
    scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    32
    Hui, durchatmen mein Bester. Ich hoffe du wurdest nicht gezwungen dich mit meinen minderwertigen Problemen/Rückfragen zu beschäftigen.
     
  9. #29 Synchiropus, 28.10.2020
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Man darf dabei nicht vergessen, dass beim Übergang auf andere Durchmesser die Menge des Kaffeemehls angepasst werden muss. Das Verhältnis der Flächen der Siebe passt hierfür wohl oft sehr gut (bei mir hat sich das jedenfalls auch durchaus bewährt).
    20g im 58.7mm Sieb entsprechen dann 16,7g im 53.7mm:
    v = ( (53.7/2)^2 * pi) / ( (58.7/2)^2 * pi) ) = (53.7/2)^2 / (58.7/2)^2 = (53.7/ 58.7)^2 = 0,837
    v * 20g = 16,7g
    v * 23g = 19,2g

    Wenn @higgs_muc sagt, 18g gehen mit 11mm Duschplatte ohne Probleme rein, dann könnten 19,2g durchaus ja auch drin sein.
     
  10. #30 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Ich will Dir ja nur helfen, deshalb habe ich Deine Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet.

    Was irgend jemand jetzt oder neulich für Probleme mit der Vivaldi hat(te), interessiert mich einfach nicht.
    Ich besitze und benutze die Vivaldi seit 12 Jahren und es ist mir furchtbar egal, was für eine Temperatur angezeigt wird. Und ob die mit der Temperatur an der Brühgruppe übereinstimmt (kann sie garnicht, aus physikalischen Gründen, jedenfalls nicht in meiner Küche) ist mir ebenfalls vollkommen wurscht. Mir (und vielen anderen Vivaldinutzern) schmeckt der Kaffee.

    Du kannst jetzt mir glauben oder irgendeinem Typ aus irgendeinem Video, der Deine Rückfragen nicht beantwortet hat. Das ist Dein Ding, mach was draus.
     
    2raven, Milchschaum und NiTo gefällt das.
  11. #31 Karl Raab, 28.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    521
    Interessant! Dadurch dürfte man dann aber wohl trotzdem keinen Kaffee sparen, weil sich die extrahierte Menge in der Tasse ja nicht erhöht, oder?
     
  12. #32 Synchiropus, 28.10.2020
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    ok, das ist natürlich ein Punkt. Das Bezugsverhältnis bleibt unverändert, man hat also danach weniger Kaffee in der Tasse, bei 1:2 dann statt 40g nur 33g. Insofern spart man schon Kaffee, weil man mehr Tassen rausbekommt. Aber mit weniger drin. Wenn Du also auf eine bestimmte Koffeinmenge pro Tasse angewiesen bist, ist das evtl. problematisch ;)
     
    Karl Raab gefällt das.
  13. #33 Karl Raab, 28.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    521
    Das Problem ist aber eventuell ein anderes. Wenn das bei dir beim ersten Shot passt könnten trotzdem dann die Folgeshots zu heiss sein. Die Frage ist also ob die Vivaldi konsistente Back to Back Shots hinkriegt....
     
  14. #34 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Ist mir nie aufgefallen, ich habe aber auch längere Trinkabstände, keine Espressobar. :D
    Mir ist nur immer aufgefallen, dass der erste Shot bäh war und mies lief, während der zweite gepasst hat. Dieses Problem wurde zuletzt mit einer Niche Zero gefixed.

    Ihr könnt euch aber gerne mit einem Pfund Kaffee bei mir mit Espressi versorgen, bis der Arzt kommt. Sorte, Volumen und Frequenz überlasse ich ganz euch. :)
     
    Karl Raab gefällt das.
  15. #35 Karl Raab, 28.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    521
    In Augsburg? :D
     
  16. #36 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Wo sonst? :rolleyes:
     
  17. #37 Tokajilover, 28.10.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    3.236
    meine war so gut isoliert - die hatte diese "probleme" nie und never

    aber das isolieren muss man halt selber machen - dafür lernt man die eigene maschine zu warten ;)

    IMG_0001.jpeg IMG_0922.jpeg
     
  18. #38 modyman, 28.10.2020
    modyman

    modyman Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Gibt es einen Unterschied zwischen der Mini Vivaldi und der Vivaldi, was die Temperatur-Konsistenz in der BG angeht? Ich meine von der technischen Seite aus gesehen. Ich habe nicht vor, bei meiner Vivaldi Messreihen an der BG durchzuführen, um herauszufinden, wann die beste Temperatur erreicht wird
     
  19. #39 Augschburger, 28.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.592
    Zustimmungen:
    10.995
    Die sind identisch.
     
  20. #40 modyman, 29.10.2020
    modyman

    modyman Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Hmm, und wie haltet ihr das? Wie lange aufwärmen bis zum ersten Bezug? Warming Flush ja/nein?
     
Thema:

Wo sind denn die La Spaziale S1 Nutzer?

Die Seite wird geladen...

Wo sind denn die La Spaziale S1 Nutzer? - Ähnliche Themen

  1. Restauration La Minerva Mühle

    Restauration La Minerva Mühle: Hallo zusammen, nachdem meine La Minerva in einem deutlich schlechteren Zustand als erwartet bei mir ankam und erst mal rund eineinhalb Jahre nur...
  2. [Zubehör] La Pavoni Siebträger 51mm

    La Pavoni Siebträger 51mm: Hallo, suche einen La Pavoni Siebträger 51mm den ich auf Bodenlos aufbohren möchte, bzw. suche einen Bodenlosen 51mm Siebträger für die La...
  3. [Zubehör] La Pavoni Ersatzteile

    La Pavoni Ersatzteile: Hallo Ich habe eine gebrauchte Europiccola mit der älteren 50mm Brühgruppe gekauft und leider fehlen Kleinteile. Falls ihr die entsprechende...
  4. [Zubehör] Tamper La Spaziale - Tidaka, Tamper Bell o.Ä.

    Tamper La Spaziale - Tidaka, Tamper Bell o.Ä.: Hallo zusammen, vielleicht hat ja jemand noch einen hochwertigen Tamper für ne Vivaldi den er/sie loswerden möchte :)
  5. La Pavoni Europiccola Schäumer genug Power?

    La Pavoni Europiccola Schäumer genug Power?: Hallo zusammen Ich überlege mir auf Weihnachten eine Siebträgermaschine anzuschaffen, da ich gerne den nächsten Schritt in meinem "Kaffeeleben"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden