Wochenendtreffen mit workshops? - Besteht interesse an "live" austausch?

Diskutiere Wochenendtreffen mit workshops? - Besteht interesse an "live" austausch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo ihr semiprofessionellen und Hobbybaristas, ich hab mich gefragt, ob es nicht Leute geben würde, die sich gerne mal an einem Wochenende...

?

Wochenendtreffen mit workshops? - Besteht interesse an "live" austausch?

  1. Ja, könnt ich mir durchaus vorstellen...

    100,0%
  2. Nein, mir reicht das Board hier völlig aus...

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lucca

    Lucca Gast

    Hallo ihr semiprofessionellen und Hobbybaristas,

    ich hab mich gefragt, ob es nicht Leute geben würde, die sich gerne mal an einem Wochenende im Nebenzimmer einer Gaststätte/sonstige Lokalität zu einem kleinen Wochenendworkshop treffen würden.

    Was das Programm anbelangt wär ja vieles bis alles möglich. Man könnte die eigenen Gerätschaften auffahren und sich Tipps von anderen holen, eigene Getränkekreationen vorstellen (muss ja nicht gleich mit Ziegenmilchschaum sein... :( ), kleinere Vorträge halten oder Workshops zu verschiedenen Themen machen (Entkalken, Röstung, ...).

    Keine Ahnung, was einem da sonst noch so alles einfallen könnte. Würd mich auch nur mal interessieren, ob es hier noch Leute gibt, die sich so was in der Art grundsätzlich mal vorstellen könnten. Über Zeit und Ort hab ich mir noch überhaupt keine Gedanken gemacht.

    Was haltet ihr von der Idee?

    Gruss Lucca
     
  2. Rachel

    Rachel Gast

    Die Idee ist gut und nicht ganz neu.

    Sowas findet am 20. April in Appeldorn statt.
     
  3. Lucca

    Lucca Gast

    ...dann gibts ja irgendwo doch sowas wie "bedarf"... :)

    allerdings: die welt kommt einem ja ab und an recht klein vor - appeldorn allerdings scheint mir nicht gross genug. wer macht da was? und vor allem: wo ist APPELDORN????

    dass die idee nicht neu ist, hab ich mir schon fast gedacht - schließlich gibts community-treffen bei metropolis z.b. schon jahrelang.

    ich hab dabei auch mehr an einen auf-die-finger-spickel-hirn-update-workshop mit koffeein-brett gedacht, der sich hier direkt aus und in dem board entwickelt. so in der art "gemeinsam inhalte entwickeln, gemeinsam am workshop werkeln, gemeinsam nachbesprechen". kurz: das kaffee-board nicht überflüssig oder uninteressant machen, sondern als "basis" nutzen.

    so - das reicht jetzt aber erst. wär nett, wenn ihr eure meinung auch kund tun würdet!

    lucca
     
  4. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Klasse Idee, wenn sich die Nutzer des Boards mal persönlich kennenlernen und austauschen könnten. Aber, wer soll denn die Organisation übernehmen? Von anderen Gelegenheiten ist mir bekannt, wie wahrscheinlich vielen anderen hier ebenfalls, das viel Idealismus dazugehört um alle an einen Tisch, dazu an einem Wochenende zu bringen. Von weiteren Dingen wie Hotelreservierungen in ausreichender Zahl, Räumlichkeiten, Einladungen, Wegbeschreibungen usw. mal abgesehen.
    Interesse an enem Treffen hätte ich auch, nur mir fehlt die Zeit für´s Organisieren
    :)
     
  5. #5 Roblbobl, 26.02.2002
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Bin da grundsätzlich schon interessiert. Da ist nur die große Frage : WO?

    Ich bin einer der wenigen (so scheint mir) User, der etwas tiefer im Süden wohnt (nähe Nürnberg). Wenn der Ort einigermaßen in der Mitte ist (Frankfurt z.B.), kein Problem. Zum Übernachten wird wohl die Zeit bei vielen nicht so recht mitmachen.

    Gruss
    Robert

    PS: Dann oute ich mich wahrscheinlich als jüngesten User :p



    Edited By Roblbobl on Feb. 26 2002 at 21:19
     
  6. Rachel

    Rachel Gast

    Also die Frage wo Appeldorn ist, ist ja wohl retorisch.

    Frankfurt wäre natürlich eine Alternative. Gibt am 21./22. März (?) irgendwo da eine Coffee Shop Veranstaltung. Soll teuer sein. Vielleicht ist ja jemand dort und kann dann berichten.

    Wo schneiden sich eigentlich die Linien Garmisch-Flensburg und Aachen - Frankfurt (oder)?
     
  7. #7 Monsignore, 26.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    die gemarkung niederdorla/oberdorla im landkreis mühlhausen die als geografischer mittelpunkt unserer schmalen republik gilt hat warscheinlich nicht die infrastruktur 410 boardmitglieder aufzunehmen ;)

    und diese ist zudem noch 219km von frankfurt entfernt (gell robert)

    grüsse

    M
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Kleine Anmerkung

    Der GEOGRAPHISCHE Mittelpunkt entspricht mit Sicherheit nicht dem Ergebnis der Berechnung aus den TATSÄCHLICHEN Wohnorten der Boardmitglieder... ;)

    Gruss
    Stefan
     
  9. Lucca

    Lucca Gast

    ...ob nun exakt der geografische mittelpunkt deutschlands (was ist eigentlich mit österreich??? :D ) oder nicht: wer so verrückt ist, zum teil mehrere tausend mark für umwandlung von klarem in braunschwarzes wasser auszugeben und mit derart viel enthusiasmus hier im board artikel schreibt, der sollte sich einmal im jahr nicht von ein paar kilometern autofahrt abhalten lassen. so seh ich das jedenfalls. wir reden hier ja nicht von einem stammtisch, der sich jeden ersten freitag im monat irgendwo trifft, oder?

    vielleicht sollten einfach mal alle diejenigen, die eine geeignete lokalität im auge haben, den virtuellen finger heben. man würde dann ja gleich sehen, ob der kreis der "kilometerfresser" und geografisch begünstigten ausreichen würde.

    ich mach mir ehrlich gesagt mehr gedanken über die "inhalte". ob sich genug finden, die ihr fundiertes wissen zu bestimmten themen loslassen wollen?

    lucca
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Ich bin nicht so verrückt wie du denkst - ich besitze nämlisch gar keine auto... ;)
    Gruss
    Stefan
     
  11. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Lucca"](was ist eigentlich mit österreich??? :D )[/quote:post_uid0]
    tja, das frag´ ich mich auch (vor allem, was das :D bedeuten soll ... ein d-i-korridor-forderer muss genug sein) ...
     
  12. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    mann kann ja nach us-basketball vorbild eine northern und eine southern convention veranstalten ...
    ich tu mich mit dem robl zusammen und wir treten nach gezieltem training in der kategorie schaumschlagen gegen alles an, was nördlich von würzburg liegt :D
    klaus
     
  13. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Als gebürtiger Ulmer der in NRW lebt, protestiere ich aufs heftigste gegen diesen feigen Angriff! :D
    Stefan
     
  14. #14 principeazzurro, 27.02.2002
    principeazzurro

    principeazzurro Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    manche österreicher kann man schon necken.da fällt mir kein stein aus der krone. ihr seid ja doch ein netter haufen! im grossen und ganzen...
    wisst ihr was principeazzurro bedeutet?
    viel erfolg beim auflösen des rätsel´s.
    das hab ich meiner frau gesagt ,als wir uns in sölden beim schifahren kennenngelernt haben .damals hat sie es noch geglaubt. sie kommt aus osnabrück.

    ciao . il vostro principeazzurro.
     
  15. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    hm ...
    also prinicipe ist ja sowas wie ein fürst. einer der oberen, also einer der ersten ...
    und azzurro ist ja klar: wie das meer - also blau ...
    also bist du immer einer der ersten, der blau ist, richtig ? ;)
    aber natürlich kann das nicht stimmen, denn wenn du deiner frau das gesagt hättest, dann wäre sie heute wohl nicht deine frau - ich werde mich wohl mit dem wörterbuch hinsetzen müssen :angry:

    ciao,
    klaus

    p.s.: bei uns gibt´s eine nette italienische bar die principe heisst, benannt anscheinend nach einem prosciutto (s.dan.), der auch principe heisst ... :
    p.p.s.: und viel spass beim necken, ich steh ja eh drauf, im grossen und ganzen :0
     
  16. #16 Karlheinz, 27.02.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Danke Klaus,

    weil ich hätte das sicher frei übersezt mit "im Prinzip blau" also sowas wie in der Regel / ständig blau. Und mich dann gewundert, wie dann die Begeisterung für das Thema Kaffee entstanden ist. Aber irgendwann werden wir ja schon hören, was die Ursache ist.

    Was das Thema Wochenende/Workshop betrifft, scheint ja die Frage nach einem Ort schon recht schwierig. Was ja zu einem Workshop auch gehört, wäre sowas wie Arbeitsgruppen (hört sich streßig an - kommt aber frei übersezt von "work"), die ein Thema beraten und dann im Plenum vortragen. Wäre ja ein interssanter Ansatz. Aber welche Themen?

    Ergänzend kann ich noch beitragen, dass ich auf der Berliner SCAE Barista Veranstaltung gehört habe, dass der erste zu einem Barista Tag zu Probat fährt. Eine Teilnahme soll wohl auch gegen Entgelt möglich sein. Wieviel und wann, keine Ahnung! Wo? Na, herzliche Grüße an Rachel - in Emmerich - das ist kurz vor Appeldorn - glaube ich wenigstens.

    Was mich an Themen interessiert, sind Espresso Maschinen (wie unterscheiden sich verschiedene Systeme? welche Parameter kann man beeinflussen?), weil bei diesen Themen habe ich echt wenig Ahnung.

    Herzliche Grüße Karlheinz
     
  17. #17 principeazzurro, 27.02.2002
    principeazzurro

    principeazzurro Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    es heisst natürlich




    " MÄRCHENPRINZ "




    ciao ,tutti.
     
  18. #18 82-1015069323, 02.03.2002
    82-1015069323

    82-1015069323 Gast

    Keiner spricht sich gegen das Treffen aus, aber irgendwie kommt die Sache auch nicht voran.

    In Holland wird die Sache von einem Kleinröster und Rohkaffeelieferant beherbergt. Vielleicht ist das ein Weg zur Organisation. Von Langen habe ich hier im Netz mal gelesen, der liegt ja vielleicht etwas weit im Norden. Aber können wir dort nicht über Rösten - Heimrösten - Mahlen - Espressomaschinen fachsimpeln?

    Vielleicht gibt es ja noch einen Maschinenhersteller, der das als Werbung nutzen will?
     
  19. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Rachel"]Keiner spricht sich gegen das Treffen aus, aber irgendwie kommt die Sache auch nicht voran.

    In Holland wird die Sache von einem Kleinröster und Rohkaffeelieferant beherbergt. Vielleicht ist das ein Weg zur Organisation. Von Langen habe ich hier im Netz mal gelesen, der liegt ja vielleicht etwas weit im Norden. Aber können wir dort nicht über Rösten - Heimrösten - Mahlen - Espressomaschinen fachsimpeln?

    Vielleicht gibt es ja noch einen Maschinenhersteller, der das als Werbung nutzen will?[/quote:post_uid0]
    Wäre, so könnte ich mir vorstellen, eine Gute Idee. Bislang hat sich aber noch kein Röster, Kaffeelieferant, Maschinenanbieter oder sonstiger Hersteller von Kaffeeprodukten/Maschinen mit einer solchen Marketing-Idee hier blicken lassen.
    Also Ihr potentiellen Unternehmer: Traut Euch und ladet mal die interessierten "Kaffee-Netz Board" Nutzer zu einem Workshop ein. Der Bedarf ist wohl sichergestellt.

    ;) ;)
     
  20. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Die Rösterei Langen ist mir bekannt, erstens durch die Tatsache dass mein Händler seinen Kaffee dort bezieht, zweitens durch die örtliche Nähe. Medebach ist von Lüdenscheid aus nicht allzuweit weg.
    Ob man direkt an der 'Quelle' ein solches Treffen organisieren kann ist eine andere Sache, grundsätzlich ist es ja so dass hiesige Röster sich nur ungern ihre Geheimnisse entlocken lassen.
    Was Herr Langen von dieser Idee hält interessiert mich aber so sehr dass ich mich da im Laufe der nächsten Woche mal reinhängen werde. :D
    Gruss
    Stefan
     
Thema:

Wochenendtreffen mit workshops? - Besteht interesse an "live" austausch?

Die Seite wird geladen...

Wochenendtreffen mit workshops? - Besteht interesse an "live" austausch? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks

    Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ich Hilfe bekomme. Ich habe eine gebrauchte Quickmill 3035 bei der ich das Mahlwerk getauscht...
  2. Austausch Immersion Dripper

    Austausch Immersion Dripper: Ich bin ja noch nicht so lange hier aktiv, habe mich aber schnell von der Begeisterung für die Bohne anstecken lassen. Hauptsächlich nutze ich...
  3. Austausch Manometer

    Austausch Manometer: Ein Manometer ist schnell getauscht.... nur ist das Kapilarrohr bei meinem Manometer auf Manometerseite angelötet, nur am anderen Ende wird es...
  4. Illy Kapselsystem austauschen?

    Illy Kapselsystem austauschen?: Hallo, ich habe eine Illy X1 ersteigert. Leider nicht wie erhofft mit einem Siebträger System, sondern einem Kapselsystem. Jetzt stellt sich mir...
  5. Interesse an verbesserter Kolbenfeder Zodiaco T1 Gruppe

    Interesse an verbesserter Kolbenfeder Zodiaco T1 Gruppe: Alle, die eine Lambro und Konsorten mit der alten Zodiaco Gruppe zu Hause haben. Es gab ja mal eine verbesserte, längere, Feder. Man würde eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden