1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Würdiger Nachfolger für Graef CM 80 bis 200€ - geht das?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von Welskador, 29. September 2014.

  1. derfux

    derfux Mitglied

    Beiträge:
    54
    Ort:
    Frankfurt
    Ich hänge mich einfach mal kurz dran.

    Ist die Verbesserung merklich, oder doch lieber bis zur Quamar M80 oder Q50 sparen?
     
  2. sava_hr

    sava_hr Mitglied

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Mainz
    Hallo zusammen,

    da ich vor einer ähnlichen Entscheidung wie Welskador auch stehe /Haltenasen am oberen Mahlwerk meiner Graef CM80 abgebrochen/, möchte ich mich hier auch anschliessen mit der Frage, ob sich die Bestellung eines Ersatzteils bei Graef wirklich rentiert?

    Ich bin bereits auf Bezzera BB05 umgestiegen, möchte mich jedoch von der Graef nicht so schnell verabschieden, da sie ihre Dienste wirklich gut leistete und hätte diese gerne als Zweitmühle doch beibehalten...Letztendlich ist nur ein Plastikteil am Mahlwerk abgebrochen, mir sind jedoch 45 Euro plus Versand für ein Erstatzteil /im Vegleich zum Neupreis/ eigentlich zu teuer.

    Hat jemand Erfahrung mit DIY-Reparatur des Teils?Ich habe alle Einträge im Forum durchsucht, werde aber nicht fündig:)

    Im Voraus vielen Dank für Ihre Tipps/Erfahrungen!

    p.s. Bitte eventuelle Sprach/schreibefehler zu entschuldigen /kein Muttersprachler/
     
  3. elcappi

    elcappi Mitglied

    Beiträge:
    15
    Was macht ihr bloß mit euren Mühlen?!;)
    Ich hab meine Graef mal mit neuem Mahlkonus und Mahlkranz ausgestattet, seitdem ist die fast wie neu. Ersatzteile über die Graef-Website zu bestellen funktioniert problemlos und schnell. Ich könnte dir mein gebrauchtes Teil schicken ist nur leider nach 7 Jahren anständiger Benutzung stumpf und nützt dir nix mehr...
    viele Grüße
     
  4. sava_hr

    sava_hr Mitglied

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Mainz
    Hi,

    erstmal vielen Dank!
    Ich werde das Teil höchstwahrscheinlich bei Graef bestellen. Soll ich vielleicht gleich vorsichtshalber auch unteres Mahlwerk mitbestellen?

    Übrigens, Hauptschuldiger für den Abbruch der Nase war ein Stein in den Kaffebohnen:)

    Gruß

    Sava
     
  5. elcappi

    elcappi Mitglied

    Beiträge:
    15
    Das ist ja blöd mit dem Stein aber Sch... passiert
    Ich hab mal versucht hochzurechnen wie viel ich mit meiner Mühle vermahlen habe bis zum Austausch. Ich bin auf ca 450-500 KG gekommen. Ich dachte mir wenn ich ein Teil austauschen muss, dann gleich alle...
    Wenn dein unterer Mahlkonus noch nicht so viel gelaufen ist, muss der wohl nicht ausgetauscht werden. Vielleicht hat der Stein aber auch den Konus beschädigt dann würde ich wieder alles austauschen...
     

Diese Seite empfehlen