1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Verkaufe] X e n i a - 2017

Dieses Thema im Forum "Gewerbliche Angebote" wurde erstellt von Iskanda, 29. Oktober 2016.

  1. Karlchen

    Karlchen Mitglied

    Beiträge:
    3
    Danke, schon passiert...
     
  2. Freed

    Freed Mitglied

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Niederrhein
    Hiess es nicht in unzähligen Posts vorher mal ihr filtert mit Brita, und prüft übern Wasserkocher ob der Filter noch taugt?
    Ich frag nur, weil irgendwie hatte ich mir das als Alternative eingeprägt.
    Suche auch noch nach einer WAF freundlichen Methode des Entkalkens. Wenn der HX allerdings nach nem halben Jahr noch aussieht wie neu, muss ich dann bei 14'dH und ca. 30 Bezügen pro Woche überhaupt Wasser entkalken?
     
  3. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    8.171
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Ja, wenn die Maschine bei uns in der Wohnung steht. Wir haben aber mehr als eine Maschine und unsere eigene Maschine steht seit vielen Monaten neben an im Büro (u.a. wegen der Messungen) und wird ungefiltert betrieben. Da setzeb sich dann auch sehr viel (dunkle) Kalkablagerungen im Kessel ab.

    Ich meine bei 14°D muss man schon entkalken.
     
  4. braaamer

    braaamer Mitglied

    Beiträge:
    20
    Oder die passende Mischung aus kalkarmem Wasser (bei mir Lidl Weißenfels) und unserem 18dH Leitungswasser mit

    http://wasserdb.oliverguenther.de/

    ermitteln. 2Teile Lidl plus ein Teil Leitung passt dann und ergibt um die 8dH.
     
  5. Freed

    Freed Mitglied

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Niederrhein
    Ok danke. Ob ich Bock auf Schleppen und Lehrgut habe muss ich noch überlegen. Eher wirds dann Osmose + Verschneiden
     
  6. coop

    coop Mitglied

    Beiträge:
    15
    Sagt mal gibts im Moment irgendwo das Handbuch herunterzuladen? Ich würde gerne den Einschaltmodus auf eine Funksteckdose anpassen, weiss aber nichtmehr wie.

    Danke.
     
  7. Laurent

    Laurent Mitglied

    Beiträge:
    360
    Ort:
    Köln
    Leergut kommt von "leer" ;)
     
    Freed und boehny194 gefällt das.
  8. lattaio

    lattaio Mitglied

    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    Zum Ändern des Startverhaltens trennt man die Maschine vom Stromnetz (zum Beispiel über
    den Hauptschalter unten an der Maschine). Im getrennten Zustand legt man den Einschalter
    nach rechts um und hält ihn in der Folge weiter fest.
    Dann verbindet man die Maschine mit dem Stromnetz und wartet den Selbsttest ab. Ist die dreiteilige Blinksequenz der Maschine beendet, kann man den Schalter loslassen. Die Maschine ist damit in den ‚anderen‘ Startmodus umgeschaltet.
    Nun sollte man prüfen, ob der gewünschte Modus eingeschaltet ist. Wenn man die Maschine
    kurz vom Strom trennt wird sie – wenn sie wieder am Netz ist – den Selbsttest durchführen
    und dann (1) aufheizen oder (2) ausgehen.
     
    coop gefällt das.
  9. coop

    coop Mitglied

    Beiträge:
    15
    Super funktioniert, vielen Dank
     
  10. Freed

    Freed Mitglied

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Niederrhein
    Na gut, dass immer jemand aufpasst. Ist das jetzt auch in den Stilblüten zu finden?
    Hatte ich wohl mit dem Leerkörper verwechselt.....
     
    level30 und else-nothing gefällt das.
  11. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    8.171
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Die neue Seite ist nun auch über www.xenia.coffee erreichbar. Dann folgt aber noch eine Umleitung (also nicht durch die geänderte Adresse im Browser irrtieren lassen).
     
  12. sneaky_peter

    sneaky_peter Mitglied

    Beiträge:
    105
    Ort:
    braunschweich
    Eine ziemlich schicke Homepage!
    Ab jetzt könnte es schwierig mit dem ewigen Understatement werden ;)
     
    Hrabnar gefällt das.
  13. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    8.171
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Es war an der Zeit, etwas in die Aussendarstellung zu investieren, da wir uns ja in Zukunft nicht nur an die eher technisch orientierten Interessenten aus dem KN wenden.

    Wir tragen aber inhaltlich nicht mit Superlativen dick auf, sondern stellen nur das dar, was es ist. Das ist ja so geblieben denn wir wissen, dass wir das Rad nicht neu erfunden haben. :)
     
    Laurent und Shadowrun gefällt das.
  14. leedrag

    leedrag Mitglied

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Hamburg
    @Iskanda Schau dir mal Status der Produktion an. Da scheint einiges durcheinander gekommen zu sein.

    [​IMG]
     
  15. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    8.171
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Was stimmt denn nicht ?
     
  16. Huelsi87

    Huelsi87 Mitglied

    Beiträge:
    7
    Es sind doppelte Einträge vorhanden. Musste auch zwei mal hinsehen.
     
  17. Freed

    Freed Mitglied

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Niederrhein
    Ach Killefit.... Was ist mit den Brühgruppenteilen?
     
  18. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    8.171
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Ein Teil ist gekommen & wir haben es eben kontrolliert. Alle sind ok. Ein Glück.

    Der Produzent wird nun den Rest fertigmachen.
     
    Laurent, Freed, plox und 5 anderen gefällt das.
  19. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    8.171
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    Ja, stimmt. Wohl ein Übertragungsfehler. Ändern wir dann mal... :|
     
  20. Minigi

    Minigi Mitglied

    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    wieviele sind denn ein Teil? habe ja noch Hoffnung in drei Wochen zum Geburtstag einen guten Espresso trinken zu können.
     

Diese Seite empfehlen