[Verkaufe] Xenia 2020

Diskutiere Xenia 2020 im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Das ist so zu verstehen (changelog): [ATTACH]

  1. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
    Das ist so zu verstehen (changelog):

    upload_2020-9-17_8-12-14.png
     

    Anhänge:

    Khronos und Cairns gefällt das.
  2. Khronos

    Khronos Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    42
    Das war vorher nicht so? Ich habe diese Version halt nicht.
     
  3. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
  4. Khronos

    Khronos Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    42
    Tut mir leid, verstehe das nicht, ist mir viel zu detailliert erklärt und im ganzen kA was das genau macht.
     
  5. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
    Ja ich versteh. Das ist sehr ausführlich und etwas detailverliebt. Magst du mich anrufen ?

    03304 – 565 937 0
     
  6. #1026 Khronos, 17.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2020
    Khronos

    Khronos Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    42
    Leider gerade nicht erreichbar sagt mein Handy.

    edit: Alles geklärt, vielen dank für das nette Telefonat!
     
  7. RomanMUC

    RomanMUC Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    33
    Ich muss sagen, ich war nach dem Video und der anschließenden Diskussion tatsächlich etwas "desillusioniert" was meine Bestellung der Xenia betrifft. Silas hat es treffend beschrieben: Meine Erwartungshaltung ist in der Tat sehr hoch (die Lieferzeit macht das nicht besser) und dies wurde durch das Video stark gedämpft. Was hier nun grade passiert, bewirkt wieder das Gegenteil und ich freue ich wieder sehr auf die Xenia.
    @Iskanda: Ist geplant, die "Beta" in der Form (denn es scheint ja zu funktionieren beim Thema Schäumen) auf die anstehenden Xenias aufzuspielen?
    Meine steht aktuell auf 02.11. - es verschiebt sich immer weiter :-( :-(

    Viele Grüße aus München
    Roman
     
    HansW, -Andy-, zteneeffak und einer weiteren Person gefällt das.
  8. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.846
    Zustimmungen:
    4.180
    Mein Tipp: Noch mal versuchen!
    (Manchmal telefonieren Menschen einfach gerade dann, wenn jemand einen Anrufversuch unternimmt )
     
    Determann und Khronos gefällt das.
  9. #1029 Iskanda, 17.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
    Es freut mich zu hören, dass wir durch die Erklärungen wieder an Vertrauen gewinnen.

    Wir haben uns entschieden, diese Version auszuliefern. Das machen wir seit Anfang letzter Woche.

    Wie schon oben geschrieben, gibt es handfeste Gründe, warum bestimmte Dinge anders gelöst haben. Wir denken aber auch, dass man Argumenten folgen kann und wir gleichen mit der Version 2.0.1 nur die Xenia an das Heizverhalten der anderen Maschinen an. Damit ist der Kunde nicht schlechter gestellt als mit einer anderen Maschine und hat viel Dampf/Milchschaum.

    Wenn die passenden Messungen dazu gemacht sind, kann ich Vor- und Nachteile darstellen (so es welche gibt) und wir schreiben die Kunden mit der 2.0.1 an und jeder kann sich entscheiden, was er haben will.

    Also: deine Maschine kommt vermutlich mit 2.0.1. Ausser du willst es anders. Und da man das nicht leicht abschätzen kann, kannst du uns gerne anrufen und wir stellen zusammen fest, was für dich der richtige Weg ist. Eine neue Firmware auspielen ist ja kein Hexenwerk.

    Das sind Schätzungen, die zZt etwas schwanken. Nicht nervös werden. Schau noch einmal in 10 Tagen nach.
     
    HansW, RomanMUC und zteneeffak gefällt das.
  10. #1030 Karl Raab, 17.09.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    327
    Wäre es aber nicht wichtig vorher zu testen welche "Vor- und Nachteile" es gibt wenn man die neue Firmware nutzt? Man möchte ja auch als Cappuccino Trinker nicht unbedingt einen überhitzten bitteren Espresso als Grundlage haben. Es denke mal es hatte schon einen Grund warum du die Heizung beim Bezug vorher deaktiviert hattest (und auch alle Messungen so durchgeführt hattest) und bei dem Test hatten sie mit den 96 Grad ja auch eher das Problem zu hoher Temperaturen...
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    16.693
    Du wirst aus einem ZK keine voll DB äquivalente Funktion rauskitzeln können. Ein ZK ist nun mal kompromissbehaftet, in welche Richtung das Pendel je nach Schwerpunktsetzung auch ausschlagen mag. Das zeigt die Diskussion um die Firmware Varianten mit ihren Vor- und Nachteilen sehr schön.
     
    Silas, Tigr, HansW und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #1032 Karl Raab, 17.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    327
    Trotzdem wäre ein bitterer Espresso wegen zu hoher Brühtemperatur auch bei einem ZK nicht akzeptabel nur weil man gleichzeitig schäumen will...Ich hab mit meinem ZK (ganz ohne Firmware) damit zumindest keine Probleme und das wäre auch eine Notwendigkeit bei einer Maschine in dieser Preiskategorie!
    (Oder man sagt eben das es kein ZK im üblichen Sinne ist und wenn man einwandfreien Espresso mit einwandfreiem Schaum will geht das eben nur nacheinander. Wäre auch völlig OK! Dann erwartet das auch niemand und Kunden die einen üblichen ZK wollen kaufen eben was Anderes....)
     
  13. #1033 zteneeffak, 17.09.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    190
    Es gibt, wenn ich es richtig verstanden habe, jetzt zweimal zwei Optionen

    1. Für die, die für Cappus gleichzeitig mit dem Bezug schäumen wollen:
    a) den „reinen“ Espressobezug ohne Nachheizen des Boilers und
    b) Cappumodus mit Nachheizen des Boilers bei gleichzeitigem Schäumen.
    Beide Male wird der Kesseldruck und in Folge die Temperatur des Brühwassers etwas abfallen, zum Überhitzen mit bitterem Bezug alsFolge sehe ich keinen Anlass, (wenn der Kesseldruck passt)

    2. Alternativ für die „Getrennt- Schäumer“
    a) Espressobezug (Einer) ohne Nachheizen und
    - Doppio mit intermittierendem Nachheizen. (Dadurch sollte der Doppiobezug dann noch etwas präziser in der Temperaturkonstanz sein.)

    Nicht zu vergessen in allen Konstellationen noch die Möglichkeit, die Bezugstemperatur vorab über die Heizstäbe etwas zu erhöhen.
     
    Tigr und HansW gefällt das.
  14. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
    Diese Änderung wurde vor einigen Wochen für unseren Partner in Arabien durchgeführt und es gab auf deren Wunsch einordnende Messungen.

    Das wiederhole ich bei ausreichender Akzeptanz, weil Messungen nicht nur eine Zahl sind sondern sehr viel Aufwand machen und interpretiert werden müssen. Das macht wirklich viele Stunden Arbveit pro Durchlauf und kostet viel Kaffee.

    Und wenn ich noch etwas persönliches zu deinen Anmerkungen sagen kann: Erst fragst du nach dem einen. Dann gibt es das. Dann wendest du etwas gegen die Änderung ein....usw.
    Das ist im Prinzip ok und ich lasse mich auf die Diskussion ein. Zur Einordnung unserer Maschine: sie hat ganz spezifische Vorteile und die kann man nicht immer 'verlustfrei' erkaufen. Falls die Sache mit dem Wärmetauscher und der Grund warum wir nicht beim Bezug nachheizen verstanden wurde, dann wird man verstehen, war die Pause zwischen Bezug und Schäumen auftritt. Jetzt kannst du sagen: ich will das nicht. Und ich kann sagen: Das ist es mir (und vielen Kunden) wert.

    Ich würde mich freuen, wenn wir das jetzt einfach so stehen lassen können.

    Oder machen wir es so: Die Xenia funktioniert mit der Version 2.0.1 auf Wunsch wie deine oder viele andere Maschinen. Wäre es damit für dich als Erklärung passend ?
     
    Silas, maik1967, swimmer und 13 anderen gefällt das.
  15. #1035 zteneeffak, 17.09.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    190
    Meine Frage an @Karl Raab wäre mittlerweile auch gewesen, wieso ständig an einer Maschine rummähren, die wie es aussieht eh nicht den Vorstellungen entspricht? Es gibt noch so viele andere Optionen.
     
    Silas, Tigr, HansW und 4 anderen gefällt das.
  16. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
    Das ist nicht das ganz große Problem, aber das Erwarten von Eigenschaften, die nicht vereinbar sind. Und davon müssen wir jetzt mal wegkommen.

    @Karl Raab wollen wir das einmal am Telefon umfassend besprechen?
     
    NiTo und Cairns gefällt das.
  17. #1037 Matthias-Xenia, 17.09.2020
    Matthias-Xenia

    Matthias-Xenia Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Der Punkt mit den 96 Grad ist mir grad wieder aufgeblitzt. Da haben wir noch gar nicht groß geredet. Wie sind deine Gedanken dazu Iskanda?

    Grüße aus Freising
     
  18. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    11.399
    Sicher habe eine Vorstellung dazu. Ich würde das aber gerne in Ruhe entwickeln um es dann systematisch darzustellen.

    Darf ich dich bis dahin auf die gefilmten Messungen hier verweisen: Thermische Eignung | Xenia Espresso GmbH ? Ich habe dazu auch die XLS-Dateien aus dem Datenlogger, aber ich denke die Verläufe im Display sprechen insgesamt für sich. Jedenfalls sollten diese Videos einige Aussagekraft haben und sind schon ein wenig mehr, als eine in die Kamera gesagte Zahl.
     
    Tigr, HansW und cbr-ps gefällt das.
  19. #1039 Karl Raab, 17.09.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    327
    Gerne! Schreib mir ne PM wie ich dich erreichen kann...
     
  20. #1040 Matthias-Xenia, 17.09.2020
    Matthias-Xenia

    Matthias-Xenia Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    perfekt. Danke
     
Thema:

Xenia 2020

Die Seite wird geladen...

Xenia 2020 - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Xenia, schwarz eloxal mit Tankeinschub und Kipphebelventile

    Xenia, schwarz eloxal mit Tankeinschub und Kipphebelventile: Die Maschine steht zum direkten Verkauf, denn sie wurde versehentlich mit Kipphebelventilen gebaut und der Kunde wollte Drehgriffe haben. Da man...
  2. [Erledigt] Linea Mini März 2020 in Graz

    Linea Mini März 2020 in Graz: Liebe Kaffeefreunde, zum Verkauf steht meine wunderschöne Linea Mini. Im März diesen Jahres habe ich mir einen Traum erfüllt und die Mini in...
  3. [Veranstaltung] 2 - Flush, Xenia und das Video der Kaffeemacher

    2 - Flush, Xenia und das Video der Kaffeemacher: In dem Video der Kaffeemacher wurde ja der Rat an unsere Kunden ausgegeben, einen sog. Flush entgegen unserer Empfehlung zu machen – also die...
  4. [Erledigt] Verkaufe Mühle Xenia X 60

    Verkaufe Mühle Xenia X 60: Liebes Kaffeenetzforum, ich trenne mich von meiner Xenia X60 in schwarz. Ich habe sie vor knapp 3 Jahren mit meiner Xenia gekauft und sie hat...
  5. [Erledigt] Etzinger etzMax Light T (Mai 2020)

    Etzinger etzMax Light T (Mai 2020): Wertes Forum, Hierbei biete ich meine etzMax Light T zum Verkauf an. Habe die Mühle Mai diesen Jahres bei Caffe Limes gekauft und biete sie nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden