Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer

Diskutiere Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Im Moment ruht die Produktion. Magst du kurz Bescheid sagen, sobald es weiter geht? Schönes Wochenende!]

  1. #4461 Kaffeejunkie01, 24.09.2022
    Kaffeejunkie01

    Kaffeejunkie01 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2022
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    70
    Magst du kurz Bescheid sagen, sobald es weiter geht?
    Schönes Wochenende!]
     
  2. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.285
    Zustimmungen:
    18.174
    Wir informieren die Kunden immer per Mail. Über Produktionspausen und Wiederaufnahme. Die letzte Mail gab es mE vor gut einer Woche.

    Kam da nichts?
     
  3. #4463 Kaffeejunkie01, 24.09.2022
    Kaffeejunkie01

    Kaffeejunkie01 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2022
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    70
    Bzgl. Pause ist mein Stand noch der vom 9.9., dass die fehlenden Teile in den nächsten 14 Tagen eintreffen sollen und es dann weitergeht.

    Wollte auch nur mal kurz nachfragen, ob es evtl. schon positive Neuigkeiten gibt oder ob ich meine alte Maschine doch besser noch etwas behalte.
    Ihr könnt ja auch nur so schnell arbeiten, wie eure Lieferanten euch mit den benötigten Teilen versorgen.
     
  4. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.285
    Zustimmungen:
    18.174
    Das stimmt. Die Zeit vergeht - das ist unglaublich. Die letzten 2 Wochen waren so übervoll mit Aufgaben und Herausforderungen.

    Kurz: Ich hatte wegen Zeitüberschreitung am Donnerstag ein Gespäch und man will die fehlenden Teile Montag senden. Mal schauen, ob das nun stimmt. Wenn nicht, schreiben wir euch wieder an.

    Dazu muss ich eine Sache sagen: Das hört sich ungewöhnlich 'wacklig' an, ist aber spät. seit dem Krieg von Putin und den damit verbundenen Auswirkungen der Normalfall.

    Zum einen fehlt Material aber diese Ungewissheit scheint auch etwas in den Köpfen der Leute zu machen und das führt zunehmend zu Fehlern in der Ausführung und Planung. Und da ich auch mit Kollegen ab und an spreche, weiß ich, dass es nicht nur daran liegt, dass unsere Aufträge eher klein sind. Es betrifft auch die ganz Großen der Branche, die genauso unter den üblen Effekten (zunehmend) leiden.

    Ich würde das als eine Art Errosion der Wirtschaft beschreiben, die vorallem durch die Ungewissheit angetrieben wird, was mit der Energie die kommenden 6-18 Monate passiert. Und ich glaube auch durch das nahe Kriegsgeschehen und die Drohung Atomwaffen einzusetzen. Das lässt keinen kalt und beschäftigt viele Leute stark im Kopf. Da schließe ich mich nicht aus :)
     
    KaffeeFuzzi, mabuse205, DerExtraktor und 3 anderen gefällt das.
  5. #4465 murdock_mcfly, 27.09.2022
    murdock_mcfly

    murdock_mcfly Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Dann nehme ich auch mal im Wartezimmer platz =)
     
    Janislivs, bergperser, Erwin1.05b und 2 anderen gefällt das.
  6. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.285
    Zustimmungen:
    18.174
    Heute haben wir die Meldung bekommen, dass die Teile fertig gestellt. Dann werden sie noch verpackt und gehen auf die Reise.

    Mitte der kommenden Woche sollte alles geprüft sein und dann können wir die Produktion wieder aufnehmen.

    Wir informieren euch noch einmal.
     
    Erwin1.05b, murdock_mcfly, Pit und 3 anderen gefällt das.
  7. Kyer_

    Kyer_ Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2022
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    27
    Ich hatte heute die Gelegenheit, die Fertigung in Velten zu besuchen und dort eine Xenia auszuprobieren.

    Herzlichen Dank an Frau F, die mir mit viel Geduld und Kompetenz die gesamte (aufgrund des Produktionsstopps verwaiste) Fertigung gezeigt hat.

    Beeindruckend, wie ordentlich und gut strukturiert alles ist. Und vor allem, wieviel Wertschätzung jedem kleinsten Bauteil dort entgegengebracht wird.

    Gerne hätte ich auch den Chef kennengelernt und etwas über Software gesprochen - ein andermal.

    Die wichtigste Frage, die ich im Gepäck hatte, war: Kann man mit der Maschine einfach Espresso machen? Ohne Waage, ohne WDT, ohne Ringaufsatz für den Siebträger, ohne Distributor oder Leveling Tool? Antwort: ja, man kann. Puh.

    Ich hab drei Espressi im bodenlosen Sieb gemacht, alle frei Hand getampert und alle waren perfekt. (Gemessen am wunderschönen Strahl aus dem bodenlosen Sieb.)

    Das hat mich auch beeindruckt: So aufgeräumt die Fertigung auf der einen Seite, so unprätentiös ist man mit der Kaffezubereitung auf der anderen Seite. Das "Vorführmodell" ist eine alte Xenia, die halt von der Belegschaft genutzt wird. Zubehör-Schnickschnack ist nicht in Sicht.
    (Wer befürchtet, sich wegen zu starken Falls von Will-Haben wegen toller Bilder zu bekaufen, kann sich dort einen authentischen Eindruck davon verschaffen, wie die Maschine in 5 Jahren aussehen wird.)

    Für mich das einzige winzige Manko an der Maschine die Schalter/Taster. Sie sehen aus wie Schalter, lassen sich aber nicht *klack* umschalten, sondern nur tasten. Beide Schalter bewirken auch nur etwas in Richtung rechts. Da könnte man das Benutzererlebnis noch feintunen.

    Aber insgesamt ein wirklich tolles, hochwertiges Produkt, eine Firma, bei der man gerne kauft (und für die man bestimmt auch gerne arbeitet) und sehr sypathische Mitarbeiter (Sample Size: 1). Vielen Dank!

    P.S. Ich habe noch nicht entschieden, ob ich die Xenia kaufe. Aber ich weiß, wenn ich mich dagegen entscheide, ist mir dort niemand böse.
     
    Cairns und heli9 gefällt das.
  8. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.689
    Zustimmungen:
    8.292
    Bei mit @Iskanda auch erfolglos probiert mit die Maschine auszureden. Meine Maschine ist noch nicht ganz so alt, steht aber immer noch super da. Die Kratzer auf polierter Fläche sind einfach das Zeugnis normaler Nutzung. Ich hasse es, meine Geräte schonen zu müssen.
     
    maik1967 gefällt das.
  9. #4469 Hein, 29.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    Hein

    Hein Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    385
    Das war dann wohl eine wirklich alte Version. Die Schalter bei mir haben bei klick links oder rechts unterschiedliche Funktionen.
    Details: Handbuch 1.4 Schalterfunktionen | Xenia Espresso GmbH
     
    maik1967, Kyer_, Janislivs und 3 anderen gefällt das.
  10. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.285
    Zustimmungen:
    18.174
    Das freut uns natürlich.

    der sich aber fern der Heimat befindet und in Klausur ist, und sich um die Fehlerfreiheit der Software kümmert.

    upload_2022-9-30_8-40-18.png

    Die Maschine ist teilweise aus Resten zusammengesetzt und wir tageintagaus von uns genutzt. Insbes. die Blenden sind welche, die nicht ganz in Ordnung waren.

    Das hat seinen Grund, wobei man meines Ersachtens auch Schalter einsetzen könnte.

    Der Grund ist der Timer. Bleibt dann der Schalter in der Position stehen und wird der Bezug durch die Software beendet, dann entsteht eine unlogische Konstellation. Klar, kann der Nutzer den Schalter für den nächsten Bezug erst einmal in die Mittelstellung bringen (so wie bei den E61-Maschinen, wo man auch den Schalter zurücklegen muss). Das wäre nur seltsam.

    Blöd wird es, wenn die Maschine an einer Schaltuhr ist. Dann würde beim neuen Start der Maschine erst einmal ein Bezug starten. Klar - man könnte diesen Fall unterbinden, aber wir wollten es lieber anders (für uns logisch) haben.

    Warum auch. Unsere Maschine hat ihre besonderen Vorteile. Andere haben andere und so kann man sich genau nach seinen Wünschen entscheiden.
     
    maik1967, heli9, Marti123 und 5 anderen gefällt das.
  11. #4471 Iskanda, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.285
    Zustimmungen:
    18.174
    Sagen wir: Ich hatte Bedenken über die Eignung der Maschine für dich, die ich wenigstens teilen wollte. :)
     
    langbein gefällt das.
  12. #4472 stefangrossjohann, 30.09.2022
    stefangrossjohann

    stefangrossjohann Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    19
    Faszinierend wir transparent bei der Xenia gearbeitet wird. Mit meiner aktuellen Quickmill habe ich sehr abenteuerliche Stories erlebt. Manchmal kam es mir vor ich müsste den heiligen Geist nach Rat fragen, weil in der Werkstatt keiner so richtig bescheid wusste.

    Deshalb reihe ich mich nun auch ein in die Warteschlange :)
     
    Hein, Brewbie, Janislivs und einer weiteren Person gefällt das.
  13. noioso

    noioso Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    50
    Ich freue mich auch schon total auf die Maschine. Bin nur noch bei den Sieben und deren Trägern am Überlegen. Zweierauslauf ist gesetzt. Zusätzlich noch Einerauslauf oder Bodenlos oder beides? Eigentlich ziehe ich auch gerne Single Shots, hatte aber zuletzt mit meiner Lelit Anna im Vergleich zum Doppelsieb sehr mäßigen Erfolg dabei.
     
  14. Kyer_

    Kyer_ Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2022
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    27
    Nach meinem Eindruck mit dem bodenlosen Sieb gestern bin ich überzeugt, dass ein Einersieb ungenutzt verstauben würde.
     
    ralfbausA gefällt das.
  15. #4475 ralfbausA, 30.09.2022
    ralfbausA

    ralfbausA Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    EIn bodenlosen Siebträger und Doppel ist für mich ausreichend.
     
    Hein, charlus und Janislivs gefällt das.
  16. #4476 ralfbausA, 30.09.2022
    ralfbausA

    ralfbausA Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
     
  17. #4477 Bruslercoffee, 30.09.2022
    Bruslercoffee

    Bruslercoffee Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    39
    Hallo zusammen,

    vor drei Tagen ging meine Bestellung raus.

    Ich werde nun von der Kombination Delonghi Dedica 685 & Sette 270 Wi auf eine Xenia & Niche Zero (Bestellung vor zwei Tagen raus) umsteigen.
    Ich habe lange mit beiden geliebäugelt und meine mittlerweile ebenfalls kaffeesüchtige Frau überzeugen können. Ich freue mich riesig auf die Xenia und kann es kaum erwarten =)
     
    bergperser, Gostulp, Erwin1.05b und 4 anderen gefällt das.
  18. #4478 gewohnheitstrinker, 30.09.2022
    gewohnheitstrinker

    gewohnheitstrinker Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    51
    Ach nee, hört, hört! Hat Dir die Maschine bei mir also gefallen …
    Komm gerne vorbei, wenn du die Wartezeit überbrücken möchtest. Meine Mühle ist jetzt auch leiser geworden
    Grüße, Sven
     
    stefangrossjohann gefällt das.
  19. #4479 bLair_reserVe, 08.10.2022
    bLair_reserVe

    bLair_reserVe Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    8 Jahre nach Verkauf meiner Silvia und bis dato Kaffee aus einem Vollautomat habe ich mich jetzt mal auf die Reservierungsliste der Xenia DBL gesetzt ;).
     
    heli9 und Apoc991 gefällt das.
  20. #4480 Pit, 08.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2022
    Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    51
    Herzlich Willkommen, du bist nicht der Einzige, der von Silvia zu Xenia wechselt, das legt bestimmt an den Namen.:)
     
Thema:

Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer

Die Seite wird geladen...

Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer - Ähnliche Themen

  1. Xenia: Espresso- und Dampfbezug gleichzeitig nicht möglich

    Xenia: Espresso- und Dampfbezug gleichzeitig nicht möglich: Hallo, Freunde von mir besitzen eine Xenia Espressomaschine, die ich ihnen seinerzeit empfohlen habe. Bis dato haben die Freunde den Espresso...
  2. Kaffee Abo - Erfahrungsaustausch

    Kaffee Abo - Erfahrungsaustausch: Ich bin gerade am überlegen ein Kaffee Abo ab zu schließen um an "exotische Filter-Röstungen" zu kommen. Mir geht es nicht darum meinen...
  3. Allgemeiner Erfahrungsaustausch Weber Workshops EG-1

    Allgemeiner Erfahrungsaustausch Weber Workshops EG-1: Hallo zusammen, da für mich in Kürze das lang ersehnte Upgrade zur EG-1 und dessen Auslieferung ansteht, wollte ich ähnlich wie es das auch für...
  4. Erfahrungsaustausch ECM Fluss Profil Ventil E61

    Erfahrungsaustausch ECM Fluss Profil Ventil E61: Ich habe bei mir an der Synchronika mal das Ventil nachgerüstet. Nun ist Probieren angesagt. Vielleicht hat hier jemand Tipps zum Einstz dieses...
  5. Decent DE1 Erfahrungsaustausch

    Decent DE1 Erfahrungsaustausch: Hallo zusammen, die Decent DE1 ist eine Maschine, die im KN bisher nur im gewerblichen Bereich mit einem eigenen Thread präsent ist. Da das hier...