Xenia Owners Community - XOC

Diskutiere Xenia Owners Community - XOC im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es war tatsächlich kein Druck im Tank. Kein Dampf und Heißwasserbezug möglich. Lg

Schlagworte:
  1. #1761 kaaspresso, 01.04.2020
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    102
    Es war tatsächlich kein Druck im Tank. Kein Dampf und Heißwasserbezug möglich.

    Lg
     
  2. #1762 Fischers Panda, 01.04.2020
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    551
    Entlüftungsventil klemmt?
    Nach einem Dampfstoss müsste sie gleich Anfangen zu heizen und wieder Druck aufzubauen.
     
    Tigr gefällt das.
  3. #1763 kaaspresso, 01.04.2020
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    102
    hat sie auch brav gemacht. Den Moment des Dampfabfalls habe ich beide Male erst später bemerkt. Ich beobachte jetzt mal - derzeit klappt wieder alles.

    Lg
     
  4. #1764 Lampfdanze, 01.04.2020
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    532
    Vielleicht ein Kontakt an der Heizung lose, wenn du sagst, Heizung war eigentlich an aber kein Druck da. Oder hast du die Heizung gehört wie sie heizt, aber es baute sich kein Druck auf?
     
  5. #1765 kaaspresso, 01.04.2020
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    102
    pressostat höre ich jetzt - damals kann ich nicht mehr nachvollziehen. Ich beobachte jetzt erst einmal.

    lg
     
  6. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    4.643
    Da wäre aber durch ein / aus schalten der Fehler nicht behoben gewesen, oder ?
     
  7. #1767 kaaspresso, 01.04.2020
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    102
    Fehler nun in Anwesenheit passiert - nach dem Bezug leuchtet die Lampe für die Kesselheizung, aber der Druck stieg nicht ( habe eine Minute gewartet). Heißwasser abgelassen, die Maschine pumpte nach und dann stieg der Druck auch wie er sollte. Ich rufe später Holger an.

    Lg
     
  8. #1768 Lampfdanze, 01.04.2020
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    532
    Wahrscheinlich nicht, aber manchmal geht’s mit Teufel zu :)
     
    Cairns gefällt das.
  9. #1769 zteneeffak, 02.04.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    133
    Interessant, hatte vor ein paar Tagen erstmals das Phänomen, dass sich beim Starten eines Bezugs, nachdem die Maschine schon einige Zeit ungenutzt in Betrieb war, kein Druck aufbauen wollte, wobei die Pumpe lief. Aus- und Wiedereinschalten am Hauptschalter hat das Problem zum Glück behoben.
     
  10. #1770 Lampfdanze, 02.04.2020
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    532
    Und es war nicht die Kesselfüllung, die dir knapp zuvor kam?
     
  11. #1771 zteneeffak, 02.04.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    133
    Hmm ... könnte sein. Umso besser, danke
     
  12. Jaktiz

    Jaktiz Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    77
    Bei mir knickt der Kesseldruck gerade mal auf 0.7b ein, wenn nachgepumpt wird. Und ist eigentlich schnell wieder voll da. War der Druck wirklich komplett weg?
     
  13. #1773 Lampfdanze, 03.04.2020
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    532
    Es ging doch um den Brühdruck, der sich nicht aufbaute.
    Da reichen manchmal minimale Bewegungen, wenn der Wasserstand gerade so „auf Kippe“ ist, dass er den Kessel füllt.
    Passiert mir manchmal, wenn ich den Siebträger einhänge. Dann schwappt das Wasser im Kessel hin und her und legt den Sensor etwas mehr frei.
     
  14. Jaktiz

    Jaktiz Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    77
    Ah... okay sorry, hab ich missverstanden :oops:
     
  15. n1ck_

    n1ck_ Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Xenia-Besitzer,

    ich spiele momentan mit dem Gedanken mir eine Xenia anzuschaffen, schwanke aber noch bei der Farbauswahl. Bei Edelstahl gibt es ja die klassischen "Abnutzungskratzer" auf der Abtropfschale und der Tassenablage. Wie sieht das bei den farbigen Varianten aus? Schimmert der Edelstahl irgendwann durch? Könnt ihr dazu aus eurer Erfahrung etwas sagen? Vielen Dank vorab! LG
     
  16. chrijo

    chrijo Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    180
    Ich habe die Schwarze. Da schimmert nichts durch. Der Vorteil einer neutralen Farbe ist, dass man sich an dieser nicht sattsieht.
     
  17. #1777 Tigr, 06.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2020
    Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    698
    Ich denke, dass es die farbigen Tassenablagen noch nicht lange genug gibt um die Frage nach Abnutzung fundiert beantworten zu können.

    Edit: ich meint natürlich die Abtropfschale nicht Tassenablage.
     
  18. #1778 n1ck_, 06.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2020
    n1ck_

    n1ck_ Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten. Es ging mir auch eher um die Abtropfschale bei der schwarzen Variante. Bisher habe ich aber auch noch nichts "unschönes" dazu gelesen. Die klassischen Kratzer im Edelstahl stören mich ja auch nicht, ich kann es mir bei den farbigen Varianten nur so schlecht vorstellen.

    Ein Nachtrag: Ich habe von Iskanda einen Kontakt bekommen, bei dem ich wg. der Abnutzungsspuren nachfragen kann. Ein guter Tipp von ihm ist auch, dass mögliche Kratzer bei der schwarzen oder weißen Variante mit einem Outdoor-Edding quasi "unsichtbar" gemacht werden können.
     
  19. #1779 barista67, 09.04.2020
    barista67

    barista67 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    67
    Eine Support-Frage an die Gemeinde:
    nach 1 Jahr perfektem, täglichen 4h-Betrieb bei höchster Zufriedenheit hat die Xenia nun ein leichtes, permanentes Zischgeräusch unter der Tassenablage. So, wie wenn der Dampfbezug minimalst getätigt wird. Ich würde auf eine beginnend defekte Dichtung tippen. Da ich technisch mäßig versiert bin würde ich Euch um Tips bitten, was das sein könnte und ob ich das mit einem ´normalen´ Werkzeugkasten und durchschnittlichem Sachverstand selber beheben kann. Auch, welches Ersatzteil ich das bestellen muß. Danke+ frohe Ostern.
     
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.084
    Zustimmungen:
    14.120
    Gab hier oder im Xenia Verkaufsthread schon ein paar Berichte über defekte Kesseldichtungen. Deine Beschreibung klingt ähnlich. Bei geöffnetem Gehäuse müsstest Du das sehen können.
     
Thema:

Xenia Owners Community - XOC

Die Seite wird geladen...

Xenia Owners Community - XOC - Ähnliche Themen

  1. [Veranstaltung] Werksbesichtigung in Coronazeiten

    Werksbesichtigung in Coronazeiten: Seit Beginn der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen, haben wir allen Xenia-Interessenten absagen müssen, die uns besuchen...
  2. Lelit Bianca PL 162T vs. Xenia

    Lelit Bianca PL 162T vs. Xenia: Liebe Gemeinde des mich stetig begleitenden Kaffee-Netz(es), die Entscheidung war eigentlich schon gefallen. Seit ungefähr anderthalb Jahren...
  3. [Verkaufe] Mühle Xenia X60 (Otto 860)

    Mühle Xenia X60 (Otto 860): Es wird eine neue Mühle verkauft, die einen einen Fehler in der Oberfläche hat (mittig auf dem Bild): [ATTACH] Es ist wahrscheinlich kein...
  4. [Erledigt] Praktika (Macciavalley) + Xenia X60 ! Preisupdate !

    Praktika (Macciavalley) + Xenia X60 ! Preisupdate !: Hi, biete hier nun meine Pratika (Macciavalley) an. Hat einen Edelstahlkessel und 2 Loch Dampfdüse. Maschine im Dezember 2018 gekauft. Wurde...
  5. [Erledigt] Xenia rot eloxal

    Xenia rot eloxal: Hallo zusammen, Es rumort mal wieder in meinem Kopf, es juckt in den Fingerspitzen,....arr ich überlege mal wieder. Da ich noch so einige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden