XENIA - Rauschen im "Leerlauf", Kalk im Heißwasser und Wasser unter der Abtropfschale

Diskutiere XENIA - Rauschen im "Leerlauf", Kalk im Heißwasser und Wasser unter der Abtropfschale im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, ich bin auch seit eingien Monaten stolzer Besitzer eine Xenia und wir haben uns inzwishcen ordentlich eingegroovt und ich bin mit...

  1. #1 chris.12, 22.05.2019
    chris.12

    chris.12 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin auch seit eingien Monaten stolzer Besitzer eine Xenia und wir haben uns inzwishcen ordentlich eingegroovt und ich bin mit den Ergebnissen inzwischen sehr zufrieden.

    Was mich aber in letzter Zeit wundert, und ich meine es wäre nicht von Anfang an so gewesen, ist ein Rauschen/Knistern im Leerlauf. Also bei komplett aufgeheizter Maschine und auch vollem Kessel.

    Wenn ich dann den Heisswasserbezug starte wird es meist besser.
    Beim Heisswasser fällt mir allerdings zusätzlich auf, dass kleinste Partikel mitkommen, ich vermute Kalk.
    Da die Maschine aber aus 12/2018 ist, und wir extrem weiches Wasser und wenig Bezüge haben wundert mich das shcon sehr. Aus dem Siebträger kommt klares Wasser, ohne Kalk.

    Zusätzlich fällt irritiert mich immer wieder, dass sauberes Wasser unter der Abtropfschale ist.
    Es ist definitiv nicht übergelaufenm da omplett sauber. Kann es Kondensat sein?

    Vielleicht kann ja jemand seine Erfahrungen und Meinungen zu meinen Beobachtungen posten.
    Freue mich auf den Austausch mit Euch ...

    Beste Grüße
    Christian
     
  2. #2 chris.12, 22.05.2019
    chris.12

    chris.12 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, sollte eigenltich in den Xenia Sammelthread :-(
     
  3. adam23

    adam23 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    135
    Hallo @chris.12
    Ich habe ebenfalls eine XENIA. Allerdings eine der ersten ausgelieferten. Bei mir war es nach ca. 2 Jahren so, das die Maschine ebenfalls Wasser unter der Abtropfschale hatte und auch immer wieder in größeren Abständen Wasser in den Boiler gepumpt hat. Die Ursache war eine defekte Dichtung oben am Boiler. Dort trat Dampf aus, ist an der Front innen Kondensiert und unter die Ablaufschale, später dann unter die Maschine gelaufen. Kontaktiere an Besten Holger, er wird dir sicher weiterhelfen.
    Grüße Dietrich
     
  4. #4 chris.12, 27.05.2019
    chris.12

    chris.12 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dietrich,

    vielen Dank, ich habe Holger mal kontaktiert.
    Er hat sich auch schon direkt gekümmert!

    Beste Grüße aus Hagen
    Christian
     
Thema:

XENIA - Rauschen im "Leerlauf", Kalk im Heißwasser und Wasser unter der Abtropfschale

Die Seite wird geladen...

XENIA - Rauschen im "Leerlauf", Kalk im Heißwasser und Wasser unter der Abtropfschale - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Xenia/DualBoiler + Mühle

    Kaufberatung Xenia/DualBoiler + Mühle: Hallöchen, nach knapp 7 Jahren mit der Gaggia Classic + Vario Home soll es dann doch mal etwas neues werden. Dank Homeoffice stehe ich jeden Tag...
  2. [Verkaufe] Reling für Xenia, Edelstahl spiegelnd

    Reling für Xenia, Edelstahl spiegelnd: Ich habe sie kurz nach Kauf demontiert und bin inzwischen sicher, dass ich sie nicht wieder anbringen werde. Ehe sie bei mir verstaubt, sollte sie...
  3. [Erledigt] Xenia X60 / Otto 860E - Schwarz

    Xenia X60 / Otto 860E - Schwarz: Hallo liebe Boardis, zum Verkauf steht eine Xenia X60 / Otto 860E von Conti Valerio. Die Mühle hat gerade einmal 4750 Einzelportionen und 1301...
  4. [Verkaufe] Xenia Dichtungssatz 2 x

    Xenia Dichtungssatz 2 x: komplett für 20,— [ATTACH]
  5. [Verkaufe] Xenia Griffe & Zubehör

    Xenia Griffe & Zubehör: Hallo, wir lösen unser Xenia Kleinteile Lager auf. Meldet Euch, falls Ihr evtl. auch andere Teile benötigt. 4 x Siebträgergriff Grenadill/Ahorn...